Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire PrimeMusic Shop Kindle Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. September 2005
Michael Palin ist den meisten Filmsehern entweder als der witzigste Pontchiuch Pilatuch der Filmgeschichte ("Das Leben des Brian") oder als stotternder Tierfreund ("Ein Fisch namens Wanda") bekannt. Seine Persönlichkeit kommt aber erst in dieser wunderbaren Reisedokumentation wirklich zur Geltung. Es ist erstaunlich, wie er mit einer Mischung aus englischer Gelassenheit und Ironie, Freundlichkeit und Humor sämtliche Fährnisse der Reise entlang des 30. Längengrades meistert und mit "Einheimischen" in Kontakt tritt.
Der bewusste Verzicht auf das Flugzeug und die Reise mit Zug, Schiff, Auto und anderen, teils abenteuerlichen Verkehrsmitteln macht diese DVD zu einer Dokumentation, die nicht wie z. B. "Faszination Natur" in erster Linie auf den Chill-Out-Effekt schöner Bilder setzt , sondern dem Zuschauer die Entfernungen spüren lässt und die Schwierigkeiten deutlich macht, die eine solche Reise bedeutet. Im Zeitalter der Flugreisen ist das eine Erkenntnis, die von Zeit zu Zeit ins Gedächnis gerufen werden muss - dem Pauschalurlauber in die "Dommi" (Dominikanische Republik), dem ein paar Stunden Flug lang erscheinen, sei dieser Bericht angeraten!
Über sieben Stunden Film lassen sich nicht auf einmal sehen, aber die Einteilung in Episoden und Kapitel macht den Reisebericht so gut portionierbar, dass keine Längen entstehen. Bild und Ton sind in Ordnung, auch wenn man zum Betrachten besser den Fernseher statt des Beamers wählen sollte. Die (englischen) Untertitel machen das Gesprochene verständlich; ein wenig Kenntnis der Sprache sollte aber sein, auch, um Michael's feinen Humor würdigen zu können.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 1998
In this, the best of his travel works (see also Around the World in 80 Days and Full Circle), Palin travels along the 30 degree longitude line, which takes him to many rarely-travelled places, including Chernobyl and parts of Africa where there simply are no roads to travel.
Throughout, Palin is witty and insightful, and one wishes they were with him (except for the scene with the maggots). While travel writing might seem boring, Palin makes it interesting, and exciting. I devoured all his travel books within a very short period of time, and was left wanting more.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2000
This book, a follow-up on the BBC TV Special, is truly outstanding. After streaking across the globe in "Around the World in 80 Days", Palin takes a bit more time in this adventure, allowing the reader to absorb more of the cultures and societies he travels through. If you enjoy serious traveling, whether "real-life" or vicariously, this is a must read. Packed with entertaining photography through-out.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2004
Herr Palin, eben von einer Reise um die Welt zurückgekehrt, soll/will nun für die BBC eine Reise vom Nord- zum Südpol durchführen.
Allerliebst ist der Aufenthalt in Russland.
Ich weiß nicht, ob der Aufenthalt dort, mein Vorurteil in Sachen Russen und Wodka bestätigen soll oder einfach nur bestätigt.
Oder der Versuch ein Schiff von Südafrika zum Südpol zu bekommen.
Als Bahnpendler wusste ich plötzlich die Deutsche Bahn wieder zu schätzen.
Wie mein Bruder zu sagen pflegt: Krasse Action, leider nur auf Englisch.
Auf arte lief Ende der 1990er Jahre eine synchronisierte Version, schade, dass es die Tonspur nicht auf die DVD geschafft hat.
Empfehlenswert für Sammler, Verrückte Individualreisende auf der Suche nach Inspiration für den nächsten Trip und sowieso... ;)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden