Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Polaroid GL10 Instant mobiler Foto-Drucker mit Bluetooth

von Polaroid

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Lieferumfang:Drucker

Tinten- und Tonerfinder
Tinten- und Tonerfinder
Finden Sie Tinte und Toner für Ihren Drucker nach Marke, Modellserie und Modell mit unserem Tinten- und Tonerfinder.

Hinweise und Aktionen

  • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 25 x 19 x 7 cm ; 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • Modellnummer: PLGL10
  • ASIN: B005AOVGQS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Juli 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.248 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Der GL10 ist 30% schneller im Vergleich zum Vorgänger, dem "POGO" Drucker. Er druckt rahmenloses 7.6 x 10.2 cm (3x4 Zoll) großes Papier in Farbe. Es featured auch Bluetooth Technologie, die Sie direkt von einem mobilen Telefon drucken lässt. Der GL10 kann auch von einer Digitalkamera drucken (PictBridge), PC oder Mac mit USB Anschluß.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

62 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sankara auf 6. August 2011
Verifizierter Kauf
Ich bin passionierter "Hobbyfotograf" (nennt man glaub ich so) und meinen Polaroid gl10 habe ich seit einer reichlichen Woche und bisher ca. 50 Blatt Zink-Papier gedruckt und ich bin nach wie vor bei jedem Ausdruck überrascht - positiv. Ich habe auch den Polaroid Pogo Drucker und die entsprechende Pogo-Kamera. Beide drucken auf 2x3 Zoll Medien im Aufkleberstil und die Qualität ist eher als Partygag einzustufen. Der GL10 spielt in einer völlig anderen Liga. Ich bin gestern aus Schweden wiedergekommen und habe den GL10 ausführlich getestet und bin wirklich begeistert. Der Zweck des GL10 ist, unmittelbar da wo man ist, einen Abzug zu bekommen, (3x4 Zoll, 10,2 x 7,6 cm). Die "Drucke" sind gestochen scharf, neigen bei Farbabzügen eher zur Natürlichkeit und geben bei Schwarzweißfotos genau das wieder, was man erwartet (alle von mir hochgeladenen SW-Fotos mit Silver Effex Pro 2).
Die Handhabung des Druckers könnte nicht simpler und besser sein. Aufladen, einschalten, verbinden. Verbinden über USB direkt mit einer Picturebridge-fähigen Kamera. Meine Leica und meine D80 können das. Meine neue Sony HX9V kann das leider nicht, daher der Umweg über einen Rechner notwendig. Über den Rechner erfolgt die Verbindung über Bluetooth und ist absolut problemlos (auf drei Rechnern getestet) (Hama Buetoothstick kostet 10 Euronen).
Die Geschwindigkeit des Druckes hängt ab von der Dateigröße. Eine 16 Megapixel-Datei mit 7 MB dauert schon mal 4 Minuten, die gleiche Datei auf 1600 x X Pixel und 50% Komprimierung JPG runtergerechnet (Nikon Pictureproject) braucht 30 Sekunden.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VeiZon auf 19. Februar 2012
Ich war mit diesem Drucker gerade auf einer 5-Wöchigen Radtour durch Sri Lanka. Ich bin mit dem GL10 rund herum zufrieden! Die Bedienung ist einfach, die Druckqualität gut, die Akkukapazität völlig ausreichend, die Druckkosten akzeptabel, und das Gewicht selbst für Radler kein Problem.

Der Drucker ist die beste Anschaffung in meinem Reiseequipment seit dem Kauf meines Brooks Ledersattels vor 4 Jahren! Warum?

1. Ich kann damit meine eigenen Postkarten drucken.

2. Und das ist das Wichtige! Ich kann den Menschen, die ich auf meinen Reisen fotografiere umgehend etwas zum Dank in die Hand drücken - besser drucken. Die Freude, welche man diesen, zum Teil sehr armen Menschen, mit einem Foto ihrer selbst machen kann ist enorm! Die Dankbarkeit riesig! Das baut Hemmungen ab, zerstreut Misstrauen, schafft Kontakte, öffnet Herzen.
Dass man mit dem kleinen Zauberkistchen auf jedem Markt sofort zur Tagesattraktion wird versteht sich von selbst - war aber zumindest in Sri Lanka kein Problem, da die Menschen sehr höflich und zurückhaltend sind. Erfordert aber Disziplin bei der Einteilung der Papierreserven - sonst zerrinnen einem die kostbaren Blättchen wie nichts in den Händen.

Fazit: Ich empfehle den Drucker allen, die gerne auf Reisen gehen und dabei Fotografieren. Das Bild, in den letzten Jahren auf ungreifbare Bildschirmpixel reduziert, hat seine alte, spontan fassbare Form wieder gefunden.

Und Polaroid hat sich damit neu erfunden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ignite auf 29. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Vorweg: Ich habe mir den GL10 gekauft, da ich schon mit dem PoGo viel Spaß hatte. Die Zink-Prints sind perfekt für Scrapbooking und als kleine Erinnerungsfotos. Die nicht ganz perfekte Qualität der Prints sah ich immer als Feature und nicht als "Bug".

Zum GL10:

Die Hardware ist wie gesagt top. Der Printer sieht gut aus und wirkt qualitativ verarbeitet. Koppeln über Bluetooth (mit dem Code 6000) ist kein Problem und mit den mitgelieferten 10 Zink-Sheets kann man sofort loslegen.

Wie kann man nun Drucken?
Entweder man schickt die Dateien via Bluetooth oder USB Kabel.
Bluetooth funktioniert problemlos über Laptop oder Smartphone (Vorsicht: Das klappt natürlich nicht mit dem iPhone. Wem schon einmal aufgefallen ist, dass man mit einem iPhone keine Dateien oder Bilder über Bluetooth schicken kann, der soll sich hier nicht wundern. Mir war das bewusst, daher gibt es keinen Punkteabzug für den GL10 - immerhin scheitert es hier ja an Apple). Für Android-Smartphones gibt es eine eigene App (die ich nicht testen konnte).
Druckt man über Bluetooth kann man am GL10 selbst auswählen, ob das Foto rahmenslos oder mit klassischem (reinweißen) Polaroid-Rahmen gedruckt werden soll. Wählt man zweiteren, erhält man (mit etwas Glück) ein schönes Foto mit eben diesem Rahmen.
Allerdings werden ausnahmslos ALLE gesendeten Fotos beschnitten, wodurch dann ein Teil (meistens der linke Rand) des Fotos nicht am Print zu sehen ist. Wie der GL10 auswählt, wo das Foto beschnitten wird, ist mir ein Rätsel. Auch bei quadratischen, also vom Format her passenden, Fotos (zB von Instagram) werden die Ränder abgeschnitten. Das macht dieses Feature größtenteils unbrauchbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen