weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen19
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2012
Neugierig packte ich die Kamera aus und wurde erstmal enttäuscht. Der Akku konnte nicht geladen werden, weil das Netzkabel des Ladegerätes defekt war.Nach dieser ersten Enttäuschung und einem anderen Netzkabel konnte ich schließlich den Akku laden. Leicht verärgert begann ich die Kamera auszuprobieren und schlagartig war meine schlechte Stimmung verflogen. Das Ding macht einfach nur Spaß. Innerhalb einer Viertelstunde hatte ich die 10 Blatt Zinkpapier, die als Erstaustattung dabei waren, verbraucht. Schon toll diese Polaroid!Der kleine Monitor liefert ein schön anzuschauendes Bild.Die Kamera hat ein Zoom eingebaut, sowie einen Blitz. Und zu allem Überfluß kann man damit sogar Videoaufnahmen machen. Die Bilder lassen sich nicht nur auf Zinkpapier ausdrucken, sonderrn auch auf SD-Karte speichern, super.

Doch wie ist die Bildqualität? Nun, ich finde besser als die alten Analog-Polaroids. Sie wirken auch schärfer und fatrbintensiver. Anders als bei den früheren Polaroids sind die Bilder rechteckig und randlos. Damit wirken sie etwas größer, als die früheren Polas. Aber auch wenn ich finde, daß die Bilder besser sind, ala die alten Polas, ein Muster an Schärfe und Auflösungsvermögen sind sie deshalb noch lange nicht.

Allzuviel sollt man auch nicht vom eingebauten Blitz erwarten. Größere Entfernungen als 3m quittiert die Kamera mit zu dunklen Bildpartien.

Also sicher keine Allroundkamera für alle möglichen Fotosituationen, aber großen Spaß macht res allemal, mit ihr zu fotografieren

Darum, wenn sie der Preis nicht stört, sollten sie sich diese Fun-Kamera gönnen.
44 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Praktische Sofortbildkamera mit erweiterten Funktionen. Der Ausdruck ist etwas zeitintensiver,man kann während des Drucks weiterfotografieren.Verschiedene Bilder-Rahmen können für den Druck ausgewählt werden. Der Druck ist in Ordnung, etwas blass von den Farben, aber für ein Sofortbild völlig ausreichend.Ein Spaß auch für jede Party. Das Produkt wurde schnell geliefert&war sicher verpackt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2012
Ich habe lange nach einer Polaroid Kamera gesucht!! Und mir diese bestellt ich kann nur dazusagen einfach top!!
Super Kamera macht tolle Bilder macht Spass mit ihr zu fotografieren!! Was ich super finde ist auch das man sich aussuchen kann ob man das Bild ausdrucken will oder nicht!!

100% Kaufempfehlung!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2015
Die Kamera liegt gut in der Hand und ist angenehm kompakt im Vergleich zu den früheren Ungetümen. Vor dem ersten Einsatz ist erst einmal die Bestückung mit dem mitgelieferten Akku und einem 10er Set Zink-Fotopapier erforderlich. Unmittelbar nach Inbetriebnahme wird die auf der Unterseite(!) des Papierstapels befindliche und mit zwei Barcode-Streifen bedruckte Pappeinlage ausgeworfen - Polaroid Nostalgikern wird das bekannt vorkommen. Empfohlen wird der separate Kauf einer SD Speicherkarte, die in den dafür vorgesehenen Schacht eingesetzt wird und den doch sehr knapp bemessenen internen Fotospeicher der Kamera drastisch erweitert.

Die Vorfreude wurde etwas getrübt als sich herausstellte, dass der mitgelieferte Akku zwar noch Aufnahmen machen konnte, aber zu schwach war, um den Fotodruck zu starten. Die nächste Überraschung: Das Netzteil zum Laden des Akkus war defekt (was, wie andere Rezensionen belegen, offenbar kein Einzelfall ist). Das Einsetzen eines bereits georderten Ersatzakkus stellte die nächste Herausforderung dar: Ein einmal eingesetzter Akku sitzt nämlich recht fest und lässt sich nicht mit der dafür vorgesehenen Papierlasche aus dem Schacht ziehen. Doch mit einem sanften Schlag auf das Gehäuse rutschte er aufgrund seines Eigengewichts aus dem Gerät.

Im Gegensatz zu den klassischen Polaroid Sofortbildkameras, die unerbittlich jeden Druck auf den Auslöser sofort mit einem Papierabzug beantworteten, bietet die Z340 die Möglichkeit, erst mal ein paar Schnappschüsse zu machen, die Ergebnisse auf dem eingebauten LCD Monitor zu betrachten und in gewissem Umfang auch zu verändern (rote Augen entfernen, Sepia, S/W etc.). Die Kamera enthält unzählige Einstellungsmöglichkeiten, die im Onboard Menü gut gegliedert sind, mit denen man sich aber zu Beginn vertraut machen sollte. Allerdings taugt die mitgelieferte Kurzanleitung dafür kaum, weshalb man nicht umhin kommt, sich die auf der mitgelieferten CD befindliche ausführliche Gebrauchsanweisung im PDF-Format in Ruhe anzuschauen.

Dann nach einer Reihe gespeicherter Probeaufnahmen den Schiebeschalter rasch vom Aufnahme in den Wiedergabemodus bewegt und das beste Bild für den ersten Probedruck ausgewählt: Langsam und mit leisem Surren schiebt sich das Ergebnis aus dem Papierschacht. Das von früheren Polaroids bekannte allmähliche Nachdunkeln des Fotos entfällt. So, wie das Bild ausgegeben wird, bleibt es auch. Die Größe der Papierbilder ist deutlich kleiner als der Standard der in den Drogerieketten aufgestellten Automaten. Das ist verschmerzbar. Was aber negativ auffällt, ist die Tatsache, dass die Farben sehr flau sind. Eingedenk der Farbintensität der klassischen Polaroids hatte ich da mehr erwartet. Ob es an der neuen Technik liegt (Zinkpapier)? Das Haltbarkeitsdatum des Fotopapiers kann es jedenfalls nicht sein, die Zimmertemperatur auch nicht. Ich werde es weiter beobachten und mal ein wenig mit den Einstellungen herum experimentieren.

Auf jeden Fall ist das Teil ein toller Gag und netter Begleiter, wenn bei Geburtstagen oder Hochzeiten 'live', in Farbe und vor Ort mal auf die Schnelle ein Fotoalbum gezaubert werden muss, in dem sich die Gäste unterhalb ihres Portraits mit einem netten Gruß an den Gastgeber verewigen können. Und damit Kamera sowie Zubehör (Fotopapier, Ersatzakku, Netzgerät) keinen Schaden nehmen, empfiehlt sich auf jeden Fall der Kauf einer geeigneten Fototasche für wenig Geld.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2012
Ich benutze meine Z340 jetzt seit ca. 4 Wochen - zusammen mit meiner Instax 210 und ein paar alten Polaroid Kameras (mit Impossible) Film. Seit ich Impossible schiesse, habe ich nach einer Alternative gesucht, die mich pro Foto (drastisch) weniger kostet - die Z340 bietet genau das. Die Fotos können mit der Instax 210 (welche moderne Fotos produziert, die nicht den typischen Polaroid Nostalgie-Look haben - ich verwende die dennoch extrem gerne, aber für andere Zwecke) nicht mithalten, was die Qualität betrifft. Stattdessen sehen sie den alten Polaroids täuschend ähnlich - sieht für mich fast so aus, als hätte Polaroid die Ausgabe extra so getrimmt. Also wie gesagt - die Quali ist sehr gut, aber nicht so klinisch wie Abzüge aus dem Labor. Leichte Bildfehler (manchmal leichter Rot-Rutsch, trotz neuster Firmware - allerdings nicht wirklich störend) gehören für mich bei Polaroids dazu - deswegen schiesse ich gerne Polaroid. Wer Perfektion sucht, kauft sich lieber eine Spiegelreflex und lässt im Labor entwickeln (was natürlich bei der Z340 auch ginge - aber wer macht das schon, wenn er aus dem integrierten Drucker hübsch nostalgische Wohlfühlshots rauskriegt :-)))

Die Kamera ist gut zu handhaben, bietet dank vielen Optionen sehr viel Spass beim in-camera Processing und die Fotos kommen so raus, wie ich sie gerne sehe. Ich schiesse fast täglich damit und der Spass-Faktor ist wirklich sehr hoch.
33 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2013
Ideal um schöne Momente festzuhalten und diese Erinnerung auch sofort mit anderen zu teilen. Ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Die Polaroid Z 340 ist eine wirklich gute Alternative zur Nicht-digitalen Kamera. Es speichert die Bilder und man kann auswählen, welches man drucken möchte. Auch der Sofortdruck ist möglich. Das Zinn-Papier und auch die Filme sind zu einem vertretbaren Preis erhältlich, so dass die Folgekosten nicht ins Uferlose steigen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2014
The product was good, we have used the camera before, only problem was the point of delivery. I had to travel twenty kilometers to pick them up, I wish they could have been shipped directly to my APO address which is 5 minute walk. Also all orders included VAT, which the government does not have to pay. Without the VAT the prices of all items ordered would have been reasonable.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2011
kennt man die PoGo Two und hat einmal mit fotographiert ist die Z 340 der nächste logische Schritt in sachen tintenlosen auf Papier bringen von Schnapschüssen.

Das ganze funktioniert erstaunlich gut und verführt einem immer wieder die Drucktaste zu betätigen wenn das Bild auf dem Monitor zusagt ,wird halt vorort inerhalb von bruchteilen einer Minute ausgedruckt.

Leider lassen sich die Bilder nicht mehr durch abziehen einer Rückseitenfolie direkt einkleben hier müssen die üblichen Klebefotoecken wieder her.

Es werden keine Ausdrucke als gedruckt auf der SD-Karte markiert was Polaroid vieleicht bei der nächsten Generation verwirklicht ,um den Überblick direkter zu bekommen welche Bilder schon "sw auf ws" vorhanden sind.

4 Sterne
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Alles super. Danke :) immer wieder. Tolles Geschenk für Wheinachten. . . . . . . . . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)