Gebraucht kaufen
EUR 0,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von britbooksde
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einfach Brit: Wir haben von unserem England Lager Bücher von guter Zustand auf über 1 Million zufriedene Kunden weltweit versandt. Wir sind bemüht, Ihnen mit einem zuverlässigen und effizienten Service zu allen Zeiten begangen.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Poland (Englisch) Taschenbuch – 1. Mai 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,50 EUR 0,98
6 neu ab EUR 24,50 12 gebraucht ab EUR 0,98

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Erhältlich bei diesen Anbietern.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 520 Seiten
  • Verlag: Lonely Planet Publications; Auflage: 5 (1. Mai 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 174059522X
  • ISBN-13: 978-1740595223
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 11 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.695 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

...Lonely Planet, the intrepid traveler's bible...' --Los Angeles Times, April 2005

Synopsis

The Lonely Planet Country Guides are the complete country guides for independent travellers. They feature inspirational colour highlights sections, easy-to-use grid-referenced maps and insightful history, culture, food and environment chapters by specialised contributors.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 20. September 2005
Format: Taschenbuch
Da meine Mutter aus den früheren deutschen Gebieten aus dem Osten stammt, habe ich schon länger in größeren Abständen mal die bekannten Städte in Pommern und Ostpreussen besucht. Wer dabei nicht selbst die vielen neuen und alten und guten und schlechten und teuren und preiswerten Hotels testen möchte, ist auf einen sehr aktuellen Reiseführer angewiesen.
Die Reiseführer aus dem Hause Lonely Planet sind dabei quasi schon eine Institution. Sie bestechen nicht durch Hochglanzpapier und bunte Fotos sondern allein durch ihren überwältigenden Informationsgehalt.
Sie sind nicht nur für Bag Packer ein absolutes MUSS, sondern auch der - wie ich - automobile Individualreisende zieht aus dem Führer eine Fülle an Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurantes und Sehenswertes.
Nach der Reise allerdings ist dieser Führer kein Fall für den Platz neben den Fotos im Bücherregeal, sondern für den Amazon Marketplace oder Ebay, solange die Informationen noch heiss sind.
Und sie sind heiss...
Und Polen als Reisseland durchaus zu empfehlen!
Viel Spass beim Planen der eigenen Exkursion!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von euripides50 TOP 500 REZENSENT am 1. August 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In kaum einem Land des ehemaligen Ostblocks hat sich in den letzten Jahren so viel veraendert wie in Polen. Neue Strassen wurden gebaut, neue Hotels eroeffnet, Sehenswuerdigkeiten renoviert und vor allem: die Preise haben sich ( leider ) erheblich veraendert. Auf diese Wandlungen, die mitunter jede Reisefuehrerreihe schlecht aussehen lassen, hat der vorliegende Reisefuehrer bereits reagiert. Mit ganz wenigen Ausnahmen habe ich die Preisangaben fuer Hotels und Transport bei meinem aktuellen Polenreise 2008 bestaetigt gefunden. Dass dem Polenreisenden das Land trotzdem neuerdings so relativ teuer vorkomment, liegt an den in den letzten Jahren veraenderten Umtauschraten zwischen Zloty, Euro und Dollar. Vom Zloty-Euro Verhaeltnis 4,5 zu 1, das ich bei meiner Polenreise 2004 noch geniessen konnte, hat sich der Umtauschkurs auf ca. 3 zu 1 reduziert, was ganz schoen in die Reisekasse haut.
Doch das vorliegende Buch hilft, die durch die veraenderten Wahrungsparitaeten verteuerte Polenreise durch sorgfaeltig recherchierte Unterkunfts- und Verpflegungsmoeglichkeiten weitgehend zu schonen. Wie lange habe ich in Poznan nach einer bezahlbaren Unterkunft gesucht, bis ich mit dem Lonely Planet Guide in der Hand ein preiswertes Zimmer im "Mini Hotelnik" in Altstadtnaehe gefunden habe. Danke Neil!
Auch in Wrozlaw, Stettin, in Pommern, Danzig, Ostpreussen und in der Umgebung von Lublin habe ich mich auf den Fuehrer voll verlassen koennen. Und wo sich etwas veraendert hat, schreibt der Lonely Planet User an die Redaktion in London, damit die naechste Ausgabe auf dem hohen Niveau wie diese bleibt. Wie schon meine Vorrezensenten konstaierten: ein Muss fuer jede Individualreise durch Polen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4 Rezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Without this book Poland wouldn't have been so much fun! 23. Juli 2005
Von M. Brouwers - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I'd wonder how much time and frustration it would take finding out all this in depth information about the country and it's attractions myself. Especially since we didn't know much about Poland in the first place. It was a true blessing having this book around, especially since many Poles at places you need it most often don't speak English or German. Only price information should need some adjustment (which might have something to do with EU membership related inflation?). I used the print which was updated in Jan 2005, but some prices already doubled!
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
A comprehensive guide to Poland 5. November 2006
Von Robert Zuch - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
As a Pole living abroad (but frequently visiting) I have the dual perspective of "a local" but also that of a tourist. This book is easily the best source of background information on all sites and places in modern Poland, from the well-known tourist attractions to the small villages off the beaten track. I was pleasantly surprised at the depth of historical, ethnographic and cultural information about many of those places.

Thanks to this book I managed to discover some interesting places in Poland that I should have known about, if not visited before. Once I got there, I found that relying on the information in the book (especially on "how to get there" or "where to stay") proved more reliable than the information available to the visitor "on the ground". My short trip to the Jura National Park, north of Cracow, was a perfect example of a trip I would not have done if it was not for this guidebook.

Thoroughly recommended to anybody planning to spend an extensive holiday in Poland, or for repeat trips; if your travel is limited to the main cities like Warsaw, Cracow or Gdansk you may find other guidebooks, specific to those locations, sufficient.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Polish roots 12. Mai 2007
Von Stephen L. Robinson - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
My wife's maternal grandparents hail from Poland, so when planing a Eurpoean vacation for this summer, Poland it was. As independent travelers, we have always favored Lonely Planet travel books in the past. Once again Lonely Planet delivered the goods. Detailed descriptions of things to see & do, places to stay, and various methods of transportation. Additional internet rescources for finding more hotels than the ones reviewed. I would recommend this series of travel books to all from young backpackers to mature (myself) travelers.
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Great for everything except shopping! 6. November 2006
Von G. Porecki - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Lonely Planet has been known for covering EVERYTHING in it's books. Thie one really does have a big flaw. Sites are quite OK and hotels are good too - though sometimes choices may be strange. However shopping is done dreadfully - at least in Warsaw. If your happy with the souvenirs you bought using this book, then you are quite lucky. Many shops with fine hand craft, genuine Polish hand-made are unlisted. Also shops with Jewish memorabilia, getting more popular after turbulent history tend to be missing. And when you come to normal shopping its a complete disaster! You wanna hang out in a mall or buy clothes a lot cheaper then in western Europe? Sure... Tourists and Ex-pats do it. But for sure NOT using Lonely Planet. The ever popular Arkadia Mall (biggest in this part of Europe), a place where English, German, French, Spanish and other languages are often heard as often as Polish is missing. So is the not much smaller and also popular with expats Galeria Mokotów. And what mall do tehy list? The dull out-skirt Sadyba Best Mall with a few stores, the usual fast-food joints and a few crappy stores. And it's lonely planets best tip on shopping? Come on! Almost no one goes there, except primary school trips (it's only attraction is the IMAX cinema).

I am puzzled by teh Warsaw shopping chapter. You can't come to the city and not here of Arkadia or Galeria Mokotów. If you see them, you can't recommend the crappy Sadyba Best Mall. So either someone didn't reaserch shopping at all (and just went to SBM) or Lonely Planets standards are dropping and the choice was made in some different dark ways. I just hope the ownership was not an issue. SBM is the only American mall. Arkadia is European, Galeria Mokotów - Jewish and most others French... What other thing could have provoked such a choice?
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.

Ähnliche Artikel finden