24 Angebote ab EUR 36,89

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 9,92 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pokémon - Feuerrote Edition inkl. Game Boy Advance Wireless Adapter
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pokémon - Feuerrote Edition inkl. Game Boy Advance Wireless Adapter

von Nintendo
Plattform : Game Boy Advance
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
28 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 349,99 17 gebraucht ab EUR 36,89 6 Sammlerstück(e) ab EUR 57,00

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0002X4T4S
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 10,2 x 25,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2004
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.087 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die Pokemon sind wieder los.
Mit der feuerroten und der blattgrünen Edition warten neue Abenteuer und vor allem "neue Pokemon" auf die Besitzer des Gameboy Advance, wobei einige nur auf der feuerroten, andere nur auf der blattgrünen Edition zu finden sind. Die Aufgabe des Spielers ist es, Wälder, Wiesen und Inseln von Kanto zu durchstreifen und zu versuchen, der beste Pokemon-Trainer aller Zeiten zu werden. Zur Unterstützung gibt es zunächst nur ein einziges Pokemon, das sich der Spieler jedoch selbst aussuchen darf. Und diese Wahl entscheidet über das weitere Spielgeschehen. Es gilt eine kluge Entscheidung zu treffen zwischen dem Pflanzen-Pokemon Bisasam, dem Feuer-Pokemon Glumanda und dem Wasser-Pokemon Schiggy.
Die besonderen Fähigkeiten des gewählten Begleiters sind bei manchen frei lebenden Pokemon besonders effektiv, bei anderen weniger. Der Spieler muss herausfinden, mit welchen Pokemon er seine Gegner am besten bezwingen kann. Denn jeder gewonnene Kampf bringt dem Pokemon wertvolle Erfahrungspunkte, die es braucht, um sich weiterzuentwickeln. Im Laufe dieser Reise kann man bis zu 200 verschiedene Pokemon aus 17 verschiedenen Elementklassen finden, fangen und trainieren. Außerdem muss man in 8 verschiedenen Arenen gegen Spitzentrainer antreten und in actionreichen Kämpfen die begehrten Orden verdienen. Mit diesen Orden erhält der Spieler Zugang zur Elite 4, in der er in einem ultimativen Turnier um die Krone des besten Trainers der Welt streiten darf.

FEATURES:
- Mehr als 200 Pokemon, von denen viele bisher noch nie auf dem Gameboy Advance zu sehen waren
- Kompatibel mit den Editionen Rubin und Saphir für den Gameboy Advance und mit Pokemon Colosseum für den GameCube. Wireless-Adapter ist separat erhältlich
- Updates für den Pokedex
- Detaillierte Spezialeffekte, wie Wasserspiegelungen, Fußspuren und Kampfanimationen
- Multiplayer-Funktionen für bis zu 4 Spieler
- Deutscher Bildschirmtext
- Wireless Adapter ist in der Pakung enthalten.

Produktbeschreibung des Herstellers

Und wieder einmal begeistert Pokémon mit einem neuen Abenteuer. In der feuerroten oder blattgrünen Edition, die in Japan nach 15 Wochen bereits mehr als 2,5 Mio. Mal verkauft wurde, dreht sich einmal mehr alles darum, zum besten Pokémon-Trainer der Welt zu werden. Völlig neu ist diesmal jedoch die grenzenlose Freiheit, die man mit dem mitgelieferten, kabellosen Wireless Adapter genießen kann. Dieses neue Zubehörteil ersetzt das Game Link-Kabel. Schluss mit Kabelsalat und der eingeschränkten Bewegungsfreiheit. Das ist gerade bei einem Pokémon-Spiel, zu dessen Hauptbestandteil die Kommunikation mit Freunden gehört, eine echte Erleichterung.

Und auch für Fans der Editionen Rubin und Saphir sowie des GameCube-Erfolgs Pokémon Colosseum gibt es gute Neuigkeiten. Alle 200 Pokémon der beiden neuen Editionen können auf den Powerwürfel übertragen werden, sodass die Anzahl der dort spielbaren Pokémon auf über 380 anwächst. Ganz klar, dass damit der Spielspaß in ganz neue Dimensionen aufsteigt. Mit der feuerroten und blattgrünen Edition warten neue Abenteuer und vor allem "neue Pokémon" auf die Besitzer des Game Boy Advance, wobei einige nur auf der feuerroten, andere nur auf der blattgrünen Edition zu finden sind. Die Aufgabe des Spielers ist es, Wälder, Wiesen und Inseln von Kanto zu durchstreifen und zu versuchen, der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten zu werden. Zur Unterstützung gibt es zunächst nur ein einziges Pokémon, das sich der Spieler jedoch selbst aussuchen darf. Und diese Wahl entscheidet über das weitere Spielgeschehen. Es gilt eine kluge Entscheidung zu treffen zwischen dem Pflanzen-Pokémon Bisasam, dem Feuer-Pokémon Glumanda und dem Wasser-Pokémon Schiggy.

Die besonderen Fähigkeiten des gewählten Begleiters sind bei manchen frei lebenden Pokémon besonders effektiv, bei anderen weniger. Der Spieler muss herausfinden, mit welchen Pokémon er seine Gegner am besten bezwingen kann. Denn jeder gewonnene Kampf bringt dem Pokémon wertvolle Erfahrungspunkte, die es braucht, um sich weiterzuentwickeln. Im Laufe dieser Reise kann man bis zu 200 verschiedene Pokémon aus 17 verschiedenen Elementklassen finden, fangen und trainieren. Außerdem muss man in 8 verschiedenen Arenen gegen Spitzentrainer antreten und in actionreichen Kämpfen die begehrten Orden verdienen. Mit diesen Orden erhält der Spieler Zugang zur Elite 4, in der er in einem ultimativen Turnier um die Krone des besten Trainers der Welt streiten darf.

Features:

  • Mehr als 200 Pokémon, von denen viele bisher noch nie auf dem GBA zu sehen waren
  • Kompatibel mit den Editionen Rubin und Saphir für den GBA und mit Pokémon Colosseum für den GCN
  • Updates für den Pokédex
  • Detaillierte Spezialeffekte, wie Wasserspiegelungen, Fußspuren und Kampfanimationen
  • Nie gekannte Freiheiten durch den kabellosen Wireless Adapter
  • Multiplayer-Funktionen für bis zu 5 Spieler

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ich am 27. Juli 2005
Ich hatte, ganz entgegen meiner Art, vor dem Kauf dieses Spiels mich nicht schlau darüber gemacht. Ich sah die Fernsehwerbung, und dachte mir: "Super! Ein neues Pokemon Spiel!" Ich kaufte es dann auch, und war erst einmal enttäuscht. Die Story und die Umgebung war die selbe wir bei den ersten Editionen, Blau und Rot. Und ich kann, wie angeberisch das auch klingen mag, wirklich von mir behaupten, die ersten Editionen milimetergenau auswendig zu kennen. Doch schon nach kurzem Spielen, fiel mir auf. Das die Änderungen die Aufrollung kompensierten. Es waren neue Attacken, aus den Gold-Silber und Rubin-Saphir Editionen enthalten, und jedes Pokemon hatte nun, wie in Rubin und Saphir, eine Spezialfähigkeit, und das halte ich für die beste Neuerung aus Rubin und Saphir. Im späteren Spielverlauf, was heißen soll, einige Tage später, ich kannte mich wie gesagt aus, fielen mir jedoch auch kleine Änderungen in Der Landschaft auf. Keine Großen, aber ich mochte sie. Gegen Ende der Spielstory, gab es dann noch eine große Neuerung: 7 neue Inseln! Von denen kann man zuerts nur drei bereisen, und es gibt nicht viel Neues auf ihnen. Doch wenn man dann die restlichen bereisen kann, kommt erst, weswegen ich den 5ten Stern doch nicht abgezogen habe: Es tauchen auf diesen Inseln viele Pokemon aus den Edelmetall und Edelstein Editionen auf! Zum ersten mal, konnte ich 2 meiner 3 Lieblingspokemon zusammenbringen (Dragoran und Despotar, Absol konnte man allerdings nicht fangen). Und nicht nur das, sie sahen auch noch besser aus, hatten Spezialfertigkeiten, und zwar keine schwachen, und konnten neue Attacken! Wenn man die Sory durch hat, kann man dann auch seine Pokemon aus Rubin und Saphir herrübertauschen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia Lorenz am 16. September 2004
da ja beide spiele im prinzip dasselbe sind, schreibe ich zu beiden. es ist eigentlich das gleiche spiel wie damals rot und blau waren nur mit deutlich besserer grafik die an rubin und saphir anlehnt. die geschichte bleibt auch die selbe, nur das es eben andere leute und vllt andere bauten sind. wenn du bis zum 7. orden gegekommen bist wird das spiel allerdings anderes als rot und blau, denn nun beginnt deine reise auf ein großes inselgebiet auf 10 inseln. auf diesen inseln gibt es weitere pokemon die in rot/ blau damals nicht zu fangen waren, also welche aus gold und silber, vllt auch welche aus rubin und saphir. auf manche inseln kann man natürlich erst durch freischalten bestimmter events kommen oder durch tickets auf die wir in dtl. wohl lange warten müssen. außerdem bekommt man, wenn man von feuerot/ blattgrün auf rubin oder saphir tauscht den nationaldex auf r/s, was bedeutet das man nun auch die pokemon aus r/b und g/s in seinem pokedex bewundern kann, was zuvor nicht möglich war.ein muss für echte pokemonfans, wer aber nicht genug geld hat sollte vllt auf pokemon emerald warten, weil es da deutlich mehr features gibt, wie zb. bewegte pokemon wie in kristall!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cyberhog am 30. Mai 2014
In meiner Kindheit war es egal, ob man Pokémon mochte oder nicht - man kannte es und hatte auf irgendeine Art und Weise damit zu tun. Auch ich war ein sehr großer Fan von Pokémon und bin es in Abstrichen auch heute noch. Wobei ich erwähnen sollte, dass ich eigentlich ein Verfechter der alten Zeiten gewesen bin, in denen es nur 151 dieser berühmten Taschenmonster gegeben hat. Doch mit der Zeit konnte ich mich auch mit den neuen Generationen anfreunden, was dazu geführt hat, dass ich meine Spielesammlung ein wenig erweitert habe.

Die feuerrote Edition ist ein Remake der roten Edition, die 1999 für den Game Boy auf den Markt kam. Auch in diesem Spiel liegen die beiden Primärziele wieder darin, der beste Pokémon-Trailer aller Zeiten zu werden und den von Professor Eich entwickelten Pokédex mit allen existenten Pokémon zu vervollständigen. Wer bereits die rote Edition gespielt hat, wird hier sämtliche Routen, Musiktitel, Abläufe, Ziele, Pläne, Kämpfe, Personen und Trainer wiedererkennen.
Man könnte sich jetzt also berechtigterweise fragen, ob es so ein Remake wirklich braucht. Die Antwort darauf muss jeder selbst finden. Meiner Meinung nach ist diese Veröffentlichung eine gute Methode, um das Spielerlebnis, das die rote Edition geboten hat, nochmal neu erforschen zu können. Denn dadurch, dass dieses Spiel für den Game Boy Advance entwickelt wurde, befindet es sich spielerisch und technisch auf dem Niveau jener Editionen, die während der dritten Generation (Saphir und Rubin) veröffentlicht wurden.

Außerdem hat man sich nicht gänzlich am Ablauf der roten Edition orientiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von blissey am 1. Oktober 2004
Die neuen Pokémon-Editionen Feuerrot und Blattgrün führen zurück zum Anfang der Pokémon-Reihe, sie spielen wieder in Kanto. Spielprinzip und Story sind wie in den Editionen Blau und Rot. Die Grafik ist enorm verbessert, zudem blieben einige Features (z. B. Wahl, ob Junge oder Mädchen) aus den anderen Editionen erhalten. Leider fehlt der Tag-/Nachtmodus. Sehr praktisch finde ich den kabellosen Adapter, da hier die lästige Verbindung durch das Game-link entfällt. Die Spiele sind kompatibel mit Pokémon Rubin und Saphir sowie Pokémon Colosseum für den Game-cube. Schade, dass keine neue Spielidee vorliegt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen