In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Poison Princess auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Poison Princess
 
 

Poison Princess [Kindle Edition]

Kresley Cole , Kathrin Wolf
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die rote Hexe, der Tod, ein Heer aus Blüten und Dornen … düstere Bilder und Stimmen suchen Evie vor ihrem sechzehnten Geburtstag heim – und nach einer Katastrophe werden diese Visionen wahr. Als eine der wenigen Überlebenden bleibt sie zurück in einer öden Welt aus Asche und Verderben, an ihrer Seite der undurchsichtige Bad Boy Jack. Als klar wird, dass in Evie der Schlüssel zu neuem Leben verborgen liegt, müssen sie fliehen. Doch Evie ahnt, es ist nicht nur ihre Bestimmung, Leben zu geben, sondern auch den Tod zu säen. Nie darf Jack davon erfahren, denn längst hat sich Evie unsterblich in ihn verliebt …


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kresley Cole lebt mit ihrem Mann in Florida. Mit ihrer paranormalen Serie Immortals after Dark eroberte sie die Bestsellerlisten und gewann gleich zweimal den RITA Award. Poison Princess ist ihr erster Jugendroman.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 776 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 609 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3570308987
  • Verlag: cbt (12. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HJPQEKY
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.642 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Kresley Cole ist wahrlich eine vielseitige Autorin: Sie schreibt nicht nur historische Romane, die in den schottischen Highlands spielen, sondern auch romantisch-paranormale Liebesgeschichten über Vampire, Werwölfe und andere Wesen der Zwischenwelt, die sich bevorzugt im modernen städtischen Leben von New Orleans tummeln. Dort ganz in der Nähe ist Kresley Cole auch aufgewachsen. Ihr erstes Buch veröffentlichte sie 2003, seither wurden ihre Werke in viele verschiedene Sprachen übersetzt. Spitzenpositionen kannte die Autorin übrigens auch schon aus ihrem Leben vor dem Schreiben: Kresley Cole war zuvor eine höchst erfolgreiche Sportlerin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Die sechzehn Jahre alte Evangeline Greene würde eigentlich ein ganz normales, glückliches Leben führen, - ihre Familie ist reich, sie ist beliebt, hat viele Freunde und ihre Beziehung mit Schulschwarm Brandon läuft sehr gut - wären da nicht die merkwürdigen, lebensechten Visionen, die sie seit Monaten quälen und ihre Mutter sogar dazu gebracht haben, sie in eine psychiatrische Klinik einzuweisen.
Nie hätte Evie geglaubt, dass diese Visionen ihr die Zukunft zeigen.

"Poison Princess" konnte mich wirklich überraschen, denn mit so einer düsteren, apokalyptischen Thematik hätte ich nicht gerechnet. Kresley Cole führt den Leser in die Welt von Evie, die nach ihrem Aufenthalt in einer Psychatrie versucht ihr normales Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Doch kurz nach ihrer Rückkehr beginnen die Visionen von neuem und werden sogar noch lebensechter. Bis sich eine Woche nach ihrer Rückkehr zeigt, dass die Visionen ihr die Zukunft gezeigt haben. Innerhalb nur einer Nacht wurde die gesamte Erde vom Sonnenlicht zerstört. Es gibt keine Pflanzen mehr und auch kein Wasser, die Ozeane sind ausgetrocknet. Und die Menschen, die nicht sofort gestorben sind, versuchen zu überleben, was angesichts des Nahrungs- und Wassermangels nicht so einfach ist.

Neben der apokalyptischen Welt hat Cole ein sehr spannendes Fantasyelement in "Posion Princess" eingebaut. Basierend auf der großen Arkana eines Tarotdecks, gibt es auch in der Welt von Kresley Cole Personen, wie den Tod, oder den Narren, die allerdings sehr lebensecht sind und übermenschliche Fähigkeiten besitzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Serie hat Suchtpotenzial 15. Mai 2014
Von Miriam
Format:Taschenbuch
Kresley Cole kannte ich bisher nur aus dem Bücherschrank meiner Mom, als eine Autorin, die gerne Fantastic Romance mit viel Erotik schreibt. Kein Wunder also, dass ich nun neugierig war, ob sie auch Jugendbücher schreiben kann, oder?

Poison Princess ist eine unglaubliche dichte und atmosphärische Geschichte, die viel mehr Elemente vereint, als ich für möglich gehalten habe - auf eine Art und Weise, die funktioniert, anstatt überladen zu wirken. Zum einen ist da postapokalyptische Stimmung in der Zeit nach dem Blitz. Die meisten Menschen, die sich während des Blitzes, am Tag 0, draußen aufgehalten haben, sind verbrannt. So auch alle Pflanzen und alles Wasser ist verdunstet. Wiedergänger, widerliche schleimige Kreaturen, die immer durstig sind, bevölkern die Erde und jagen die letzten verbliebenen Menschen.

Die Geschichte beginnt, als Protagonistin Evie das Haus eines gewissen Arthur betritt. Ihm erzählt sie ihre Geschichte, die 253 Tage zuvor beginnt, eine Woche vor dem Blitz. Zu Beginn ihrer Erzählung haben wir das Element der Teenie-High School-Lovestory. Evie schildert zunächst die typischen Probleme eines fast 16-jährigen Mädels, das nicht weiß, ob es mit seinem Freund schlafen will oder nicht. Grund für ihre Zweifel ist unter anderem auch Jackson, einen Cajun-Jungen, gegen den sie sofortige Abscheu hegt, der sie aber trotzdem fasziniert.

Das dritte Element sind Tarotkarten, Esoterik und alles, was damit zu tun hat. Es geht um Visionen, um Albträume von einer roten Hexe, einem Jungen namens Matthew, vom Tod höchstpersönlich auf einem weißen Ross. Es geht um die großen Arkana und ihre Verkörperung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Logan Lady TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Evie wird von Visionen heimgesucht. Selbst ein Klinikaufenthalt hat ihr nicht geholfen. Daher versucht sie, alles zu verdrängen, bis...ja bis das Schicksal zuschlägt und mit einem Schlag die gesamte Zivilisation zerstört. Evie versucht zu überleben und dabei hilft ihr der junge Mann, den sie nie wiedersehen wollte: Jackson Deveraux...

"Poison Princess" ist das erste Jugendbuch von Kresley Cole und auch mein erster Versuch mit der Autorin. Während ich am Anfang noch hin und weg war, wurde das Buch ab der Hälfte immer schwächer und hormongeschwängerter. Das passt in meinen Augen überhaupt nicht zu der dystopischen Welt, die Kresley Cole erschaffen hat.

Die Geschichte wird von Evie aus der Ich-Perspektive erzählt. Dabei ist sie wie eine typische 16-jährige, wenn sie diese Visionen nicht hätte. Toll fand ich, dass die Erzählung VOR der Zerstörung beginnt und ich somit ein Gefühl für Evie, ihre Freunde und ihr soziales Umfeld bekommen. Auch der Bad Boy Jackson lernen wir dort schon kennen. Klar klingt das erstmal nach einer Geschichte voller Klischees, doch bis zur Hälfte war ich guter Hoffnung, da dieses "Ich finde ihn toll, darf es aber nicht zeigen" nicht bzw. nur kaum anklang.

Ab der Hälfte schlugen dann allerdings die Hormone voll zu. Jackson kann nur noch an das Eine denken, gibt dies offen zu und Evie windet sich, weil sie nicht zugeben will, dass sie es auch will, aber sich das Ganze romantischer vorstellt. Die anderen Überlebenden, seien es Milizen oder Evies Mutter, können auch nur an das Eine denken: wie bringe ich die Frau an den Mann??
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen schwer zu verstehen aber sehr lesenwert
also ich habe mir das buch eigentlich nur gekauft weil mich das cover angesprochen hat und ich die inhaltsangabe ganz interessant fand. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Julia Zimmermann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen poison princess
ich war gefesselt und schockierd zugleich freu mich auf den nächsten teil der leider sehr auf sich warten lässt schade
Vor 15 Tagen von lena Hördt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr kreativ und faszinierend
Ich habe so gar nicht sowas erwartet ehrlich gesagt....es fängt komisch, dass man keine Ahnung hat, wie sich die Geschichte weiter entwickeln könnte, dann Mont dieser... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von MaryB veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Dunkel, Düster und dann auch noch Teenager
Die Geschichte wäre eigentlich ganz interessant gewesen, aber diese Teenager Zweifel, Liebe, Dummheit ist einfach nicht meins. Schade dass man das im voraus nicht rausfindet.
Vor 26 Tagen von Diana veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Dystopische Welt & neuartige Grundidee
Kresley Cole ist hierzulande für ihre Immortals after Dark Serie bekannt. Nun kommen wir auch in den Genuss ihrer Jugendbuchserie, die mit Poison Princess startet. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von D.S. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen In Ordnung
Inhalt:
Die rote Hexe, der Tod, ein Heer aus Blüten und Dornen … düstere Bilder und Stimmen suchen Evie vor ihrem sechzehnten Geburtstag heim – und nach einer... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sunshine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Auftakt
Wow, was ein Buch, ich habe mich wirklich in die Reihe verliebt.

Spannend geschrieben, das ganze Apokalypse Szenario gefällt mir wirklich sehr. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Vampire_Diaries88 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hat mir gefallen
Das Buch hat mir gefallen. Ich hatte eigentlich ein Buch erwartet, dass sich in dem üblichen Bereich abspielt, es ist jedoch in Ordnung gewesen.
Vor 1 Monat von Christa Riepl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Ich hab hier einige sehr negative Bewertungen gelesen.
Ich kenne viele Bücher von Kresley Cole, Werwölfe, Vampire usw. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von B. Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Anders und sooo gut
Cover:
Das Cover ist einfach, man sieht eine Frau und eine Blume vor einem schwarzen Hintergrund. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michas Bücherträume Blog veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden