Menge:1
Poison Awaits ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cd-dvd-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand 1-2 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Poison Awaits
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Poison Awaits


Statt: EUR 19,21
Jetzt: EUR 19,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,21 (1%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
13 neu ab EUR 9,85 1 gebraucht ab EUR 7,15

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 19,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Poison Awaits + Ultimate Darkness
Preis für beide: EUR 31,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Juli 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Massacre (Soulfood)
  • ASIN: B002WBAH5S
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 323.625 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Roads 3:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Incinerate 6:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Poison Awaits 4:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Seeds Of Sorrow 4:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. All Is Vanity 4:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Black Throne 4:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. A Dual Pact 3:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Torn To Shatters 6:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. No Promise In The Heavens 4:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Striving For Fire 5:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Timeless Skies 4:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. King In The Sun 4:28EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thmosh am 19. Juli 2010
Format: Audio CD
Nachdem die Bayerischen Darkmetaller von Darkseed bereits zu den Urgesteinen dieses Genre gehören, ist es nun mittlerweile ihr sechstes Studioalbum, und dieses ist bewährt stark geworden.
Fette, groovige Riffs, der neue Gesang wurde von Schlagzeuger Harald Winkler hat übernommen, welcher ein absoluter Glücksfall ist. Die ganzen Songs, die ich bisher hören konnte, sind tanzbar, bzw. gehen gleich in Nacken und Beine, ohne dabei poppig zu sein. Ich stehe auf Sounds von Crematory, Eisbrecher, Unheilig, Samael, Paradise Lost etc, denn daraus kann die Schnittmenge ermittelt "irgendwie" werden. Die Eigenständigkeit dieser geilen Band bleibt deswegen aber trotzdem erhalten und ich freue mich auf diese Scheibe. Klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Chris Leitner am 24. Juli 2010
Format: Audio CD
Ich höre Darkseed schon seit "Give Me Light" und habe mich sehr auf das neue Album gefreut. Die neuen Songs sind zwar allesamt etwas kommerzieller ausgerichtet, der neue Sänger singt meist clean und tief, nur vereinzelt sind Growls zu vernehmen, dies passt aber ausgezeichnet zum neuen Sound, der trotz des Lineup-Wechels eindeutig mit dem Stempel DARKSEED versehen werden kann. unter den Tracks befinden sich mit POISON AWAITS, INCINERATE, BLACK THRONE oder KING IN THE SUN einige echte Hits. Fans von Paradise Lost ( wegen der Dramatik), Crematory (wegen der Keyboards und der Eingängigkeit), Lacrimas Profundere oder Type o Negative (wegen der tiefen Vocals) aber auch dem "duchschnittlichen Sonic Seducer- Leser" wird dieses Album gefallen, soviel ist klar. In der heutigen Zeit, wo Alben oft nur als Grund produziert werden, um auf die x-te Tour in Folge zu gehen, und die Qualität der Alben somit des Öfteren stark leidet (2 Hits und der Rest nur Schrott) bringt dieses fast 60-minütige, durchgehend hochwertige Werk auf alle Fälle frischen Wind in die Szene! 5 POINTS!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benjamin Ziegler am 23. Juli 2010
Format: Audio CD
Ich bin sehr enttäuscht von diesem Album. Darkseed gehört seit Jahren mit zu meinen Lieblingsbands. Was hab ich mich damals in 2004 gefreut als ich hörte, dass Stefan Hertrich zur Band zurückkehren würde, das Ergebnis war Ultimate Darkness, ein echtes Meisterwerk. Dann kams wieder zu nem Abbruch, doch vor ca. eineinhalb Jahren dann wieder die gute Nachricht: Darkseed ist wieder da, am Mikro der ehemalige Drummer Harald Winkler. Tja, ab da hab ich diesem Album richtig entgegen gefiebert, als dann aber die ersten Hörproben rauskamen, kam große Ernüchterung bei mir auf. Und jetzt hatte ich die Gelegenheit alle Songs durchzuhören und muss sagen: ich bin sehr enttäuscht. Vorab: dies ist alles andere als ein schlechtes Album, das zu behaupten wäre absolut unfair und unpassend. Aber von dem Trend der letzten drei Alben ist wenig übrig geblieben. Vom Sound und der Produktion her ist das Album gut gelungen, ähnelt schon dem Sound vom Vorgänger, aber es fehlt zunächst einmal die Härte und die Aggressivität. Wo sind die packenden Momente, die interessanten Wendungen, der Bombast, die tollen Riffs, die Soli ? Für mich auf den ersten "Blick" erstmal wenig davon da. Die Songs sind sich alle sehr ähnlich - was nicht negativ sein muss -, es gibt zwei Balladen, die etwas langsamer gehalten sind, ansonsten: ein Tempo, eine Stimmung. Weg vom industrial-artigen, harten Metal hin zu Gothic-Rock und Darkwave-Arrangements. Das Album ist schwermütig, ja. Aber düster oder aggressiv - was die drei bzw. vier Vorgänger waren ? Eher nicht !Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von zerberus_x11 am 2. Mai 2012
Format: Audio CD
Unglaublich. In meinen Augen steigerte sich die Band stetig. Hertrichs Stimme war groß. Mindestens ebenso groß ist/war Harald Winkler am Mikro. Winklers Nachfolger wird es vermutlich nicht einfach haben.
Die Songs sind durchdacht bis in die letzte Faser und gehen dermaßen unter die Haut, dass ich hier beim Schreiben Gänsehaut bekomme. Wenn ich Musik machen könnte, würde ich sie exakt so machen!
Klar kann man hier Einflüsse wie z.B. Paradise Lost erkennen - das ist aber doch nichts Schlechtes, sondern ein Zeichen dafür, dass sich die Band außerordentlich weiterentwickelt hat.

Wenn es möglich wäre, würde ich Darkseed für dieses Album 10 Sterne vergeben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden