holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen174
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2009
Was soll man dazu sagen ? Da warten die Fans jahrelang auf eine anamorphe und restaurierte DVD Version dieses Films, dann kommt sie endlich - und Disney leistet sich einen solchen Fehler !!! Die Angabe auf dem Cover 4:3/1.66:1 ist schlichtweg falsch. Es ist tatsächlich zum ersten Mal eine anamorphe, deutsche 16:9 DVD Version dieses Disney Klassikers. Mit einem solchen Fehler macht man sich doch den eigenen Umsatz kaputt, vielleicht denkt man bei Disney mal drüber nach was so alles falsch läuft.

Also, ich habe mir die DVD heute gekauft und kann zu 100 % bestätigen: Es ist nicht nur eine anamorphe, sondern auch die restaurierte Fassung, die vor ein paar Jahren auch in USA und im übrigen Europa als 2er Set erschien. Allerdings man hat den deutschen Fans nicht nur die zusätzliche Szene vorenthalten, sondern auch das komplette Bonusmaterial. Es liegt lediglich ein sog. 'Liederbuch' bei und man hat einen 'Filmmusik-Modus' kreiert mit den Liedtexten zum Mitsingen,falls einem danach zumute sein sollte. Was haben wir deutschen Disney-Fans nur verbrochen, daß man uns allenthalben abstraft (siehe auch das ganze 'Arielle' Drama.

Aber immerhin: Jetzt haben wir endlich mal eine anständige Bild- und Tonfassung dieses schönen Films - und dafür müssen wir nun wohl erst einmal dankbar sein. Wer weiß, irgendwann kommt vielleicht mal ein Umdenk-Prozess bei Disney, Deutschland in Gang (vielleicht mal nach einem möglichen Management Wechsel ?) und dann werden wir vielleicht auch all das sehen dürfen, was unsere europäischen Freunde längst gesehen haben. Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

Noch eine Anmerkung: Wieso wirft Amazon alle Rezensionen in einen Topf. Von den mehr als 40 Bewertungen beziehen sich nur einige wenige auch tatsächlich auf diese Veröffentlichung. Alle anderen sind früheren Ausgaben gewidmet, bis hin zu alten VHS Veröffentlichungen. Da kommt man ja total durcheinander. Wie hat schon ein Vorrezensent geschrieben: 'Pocahontas heißt: die, die alles durcheinander bringt'. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
11 Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2005
Als vor einiger Zeit eine neue Veröffentlichung von Pocahontas auf DVD angekündigt wurde, war meine Freude groß, denn der Titel zählt zu meinen bevorzugten Disney-Filmen. Ich besitze zwar die Ursprungs-Ausgabe von 2001, jedoch kann mich diese wegen ihres 4:3 (DVD) / 16:9 (Film) Bildformates nicht befriedigen.
Im Frühjahr traf die auch in Deutschland erhältliche britische Ausgabe bei mir ein und erfüllte sämtliche Wünsche: Neben ausführlichen und gelungenen Extras bietet die Doppel-DVD eine neue Musikszene ("If I never knew you"), welche die Tiefe der Beziehung zwischen Pocahontas und John Smith eindrucksvoll heraus arbeitet und den gesamten Film noch einmal aufwertet. Eine zeitgemäße gute Ton- und Bildqualität (anamorphes Format) rundet die Ausstattung dieser gelungenen Ausgabe ab. Lediglich die deutsche Tonspur fehlt!
Um es gleich vorweg zu sagen: Die neue deutsche Ausgabe von Pocahontas hat mit der brititschen wie auch internationalen Fassung nichts zu tun! Extras fehlen fast vollständig, und die neue Musikszene sucht der Käufer vergebens. Sicher, nicht jeder Zeichentrick-Fan ist an Blicke hinter die Kulissen oder neuen Szenen interessiert.
Aber: Die deutsche Ausgabe bietet obendrein eine schlechte Bildqualität: Das gewählte 4:3-Format stammt noch aus der Anfangszeit der DVD und liefert auf jedem Fernseher unbefriedigende Film-Erlebnisse mit breiten, schwarzen Balken. Wie nachlässig die Ausgabe von Pocahontas in Deutschland bearbeitet ist zeigt die Tatsache, dass noch nicht einmal die Werbefilmchen (Trailer) vor dem Hauptfilm aktuell sind, sondern aus der Zeit der Erstausgabe von Pocahontas auf DVD im Jahr 2001 stammen!
Zusammengefasst: Die deutsche Ausgabe von Pocahontas ist eine zusammengeschusterte DVD, über die ich mich nur ärgern kann. Sie ist eine der schlechten Disney-DVDs überhaupt!
44 Kommentare|65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
und über alle Maßen nicht das, was auf der Abbildung eigentlich zu sehen ist.
Einer meiner Lieblingsfilme - und das schon seit Kindesbeinen an - weshalb die Lieferung doch sehr enttäuschend war.

Optik: Diese Sonderedition habe ich bestellt, da mich die Fotos sehr angesprochen hatten. Das Aussehen versprach eine Menge, dazu der Preis (21,95), und ich war überzeugt. Nur leider wurde meine Vorfreude sofort zerstört, als ich den Film nach einer raschen Lieferung in den Händen hielt. Kein schimmernder Pappschuber mit Prägedruck (siehe eingestellte Fotos)! - was mir am wichtigsten war, sonst hätte ich den Film auch im Handel für 10 Euro erwerben können. Die DVD ruht in einer einfachen Plastikhülle, zwar ist das Cover gleich, aber der Sammlerwert ist nicht gegeben. Daher - einen riesigen Punkt Abzug.

Das Liederbuch: Dieses ist sehr schön gestaltet. Nebst den kompletten Songtexten sind die geliebten kleinen und großen Darsteller präsent (auch hier: siehe Fotos). Insgesamt sind zehn Titel in diesem dünnen Heft vorzufinden - alles gut lesbar. Allein das Cover dieses Lieder"heftes" ist sehr dezent gehalten.

Extras: Können mich nicht zufrieden stellen. Erwartet habe ich viele Hintergrundinformationen, welche allerdings nicht auftauchen. Es wäre schön gewesen ein paar Making-off's über die Liederentstehung etc. dabei zu haben, wenn denn schon angepriesen wird, dass sich dieser Film um ein "musikalisches Meisterwerk" handelt. Aber allein die "musikalischen Extras" in Form von einem Filmmusik-Modus (bei welchem man den Text der Lieder zum Mitsingen eingeblendet bekommt - wozu dann noch das Liederbuch frag ich mich?!)und der Auswahl einzelner Lieder sind als Bonusmaterial vorzufinden, wenn man die "zusätzlichen" Trailer nicht mitzählt, welche gleich zum nächsten Kauf anregen sollen - herbe Enttäuschung.

Sprachen: Deutsch (natürlich) - ansonsten kann man sich die DVD noch in Englisch, Französisch und Italienisch zu Gemüte führen.

Der Film an sich: Zum Glück so geblieben, wie man ihn in Erinnerung hatte. Synchronisation ist gleich geblieben, ein Happy End gibt es wie erwartet auch nicht und die Qualität von Ton und Bild ist sehr gut. Der musikalische Bonus, den Text der Lieder während des Films einzublenden und somit die Möglichkeit zu bekommen, mitzusingen, ist gegeben - aber eigentlich nicht notwendig, wenn das Gedächtnis immer noch sehr gut ist und man die Lieder (wie früher) auch ohne Untertitel mitsingen kann, vor allem, da ja eigentlich auch das Liederbuch (wie oben bereits erwähnt) vorhanden ist.

Liederbuch und Texte im Film einblenden? Beides eine Gute Idee, kommt mir aber dennoch doppelt gemoppelt vor. Making-Off's beziehungsweise überhaupt Eins, wäre mir da deutlich lieber gewesen, wenn nicht sogar die Möglichkeit zwei DVD's zusammen zu packen: eine dann mit dem Hauptfilm und dem Gesangspart, die andere mit VIEL Zusatzmaterial -- beim träumen und hoffen ist es dann allerdings geblieben.

Am Ende stellt sich also heraus, dass der Kaufpreis für diese Ware nicht gerechtfertigt ist. Erwartet hatte ich ein perfektes Werk für meine Disney-Sammlung von Sondereditionen und erhalten habe ich das genaue Gegenteil. Schlussendlich bleibt nur zu sagen, dass zwei Sterne eigentlich noch zu viel sind - und diese wurden überhaupt nur erreicht, da der Film unvorstellbar gut ist und das Liederbuch ein hübsches kleines Anhängsel. Ansonsten war dies ein Fehlkauf, welchen ich so schnell nicht wieder begehen möchte. Wer Wert auf ein RICHTIGES Sammlerstück mit Pappschuber und guten Extras legt, sollte die Disney-Filme nicht bei Amazon erwerben, denn am Ende hat man selbst unter solch einen Kauf zu leiden.
review image review image review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 27. Juli 2012
Die Story: Die Häuptlingstochter Pocahontas lebt mit Ihren tierischen Freunden (dem Waschbären Meeko und dem Kolibri Flit) in den Wäldern und leben in Freiheit. Eines Tages ändert sich alles, als ein englisches Schiff an der Bucht anlegt und die Fremden anfangen die Wälder zu verwüsten, um nach Gold zu suchen. Pocahontas trifft auf John Smith, der Sie bei dem Kampf unterstützt um Ihr Volk und die Natur zu retten.
Ein schöner Film von Walt Disney mit tollen Zeichnungen, schönen Farben und toller Musik. Einer meiner Lieblingsfilme, die man immer wieder anschauen kann. 4 Sterne

Das Bild: Das will man von Disney sehen! Das Bild ist von Anfang bis Ende sehr gut. Der Schärfegrad und der Detailgrad kann mit den aktuellen Animationsfilmen locker mithalten, der Kontrast ist ebenso gut wie die kräftigen und natürlichen Farben, die es bei Pocahontas in Überfluss gibt. Es gibt keine Filmkörnung oder sonstiges. 5 Sterne

Der Ton: Dieser liegt in DTS-HD HR 5.1 in Deutsch und Englisch sowie in DD 5.1 in Dänisch, Finnisch, Norwegisch und Schwedisch vor. Der Sound ist gut, wobei die Abmischung des Filmes leiser ist als zum Beispiel das schön animierte Hauptmenü. Die Stimmen sind deutlich hörbar und ist mit der Musik perfekt abgestimmt. Ein bisschen mehr Dynamik und Bass hätte ich mir gewünscht. 4 Sterne

Die Extras: Muss man eigentlich nicht Extra erwähnen aber wieder kein Wendecover von Disney. Sonst findet man auf der Blu-ray noch "Inspiration: Die verlorene Geschichte von Hiawatha" ist eien kleine Doku über einen Indianerfilm, der nicht fertiggestellt wurde. Ein zusätzliches Lied gibt es auch "If I Never Knew You" das komplett animiert ist (beide Extras in gutem HD). Dann gibt es noch die Extras von der DVD "Making-of von Pocahontas", "Die Musik von Pocahontas", zwei Musikvideos "Colors of the Wind" und "If I Never Knew You", zwei "Lieder zum Mitsingen", "Zusätzliche Szenen", "Frühe Präsentation" mit Entwürfen und einem Demo-Song, "Mehrsprachige Präsentation" ist recht nett mit den ganzen Sprachen, "Design" Infos zu den Figuren, "Produktion" und Trailer. Die DVD-Extras liegen leider in SD vor. 4 Sterne
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Über Pocahontas an sich muß man nicht wirklich mehr viel sagen - ein wirklich bezaubernder Film à la Disney!

Bezugnehmen auf die BluRay-Version des Filmes:

Hier hat man sich wirklich Mühe gegeben: Der Film erstrahlt in leuchtenden Farben mit einer unglaublich hohen Auflösung!
Die Bilder strotzen nur so vor Details und das alles in Großbildformat in ultrascharfem HD!!!
Keine Bildstörungen oder gar ein "Krieseln" sind auszumachen!
Und die Tonspuren stehen in dieser Hinsicht um nichts hinterher - hervorragend abgemischt in makelloser Qualität!
Auch für Benutzer von Heimkinoanlagen - einfach super!

Für Fans sowieso ein MUSS und für die, die ihn noch nicht gesehen haben ein absoluter Kauftip!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Disney-Zeichentrickfilm "Der König der Löwen" übertraf seine ebenfalls schon wahnsinnig rentablen Vorgänger "Arielle", "Die Schöne und das Biest" und "Aladdin" noch deutlich bei den Einspielergebnissen. Irgendwann war dann natürlich einmal der Zeitpunkt gekommen, an dem der jeweils neueste Disney-Zeichentrickfilm nicht mehr noch größeren Erfolg haben konnte, als sein direkter Vorgänger. Bei "Pocahontas" war es schließlich so weit. Dies sagt jedoch nichts über die Qualität des Filmes aus.

Nur sehr lose auf tatsächlichen Ereignissen beruhend erzählt "Pocahontas" von der Begegnung des Abenteurers John Smith mit der schönen Häuptlingstochter Pocahontas, die bereits einem Stammesbruder versprochen ist. Diese Love Story vor dem Hintergrund der ersten Begegnung zwischen englischen Siedlern und den amerikanischen Ureinwohnern, liefert genug Konfliktpotential. Der Film erzählt seine Geschichte jedoch eher bedächtig.

Der Film ist mehr Musical als Drama und es werden allerlei Schnulzen geschmettert (bereits zwei Lieder vor dem eigentlichen Vorspann). Trotzdem bleibt auch viel Raum für teilweise wirklich komische Zwischenspiele mit dem Waschbären Meeko, dem Kolibri Flit und Percy, dem verwöhnten Schoßhündchen des goldgierigen Gouverneurs Ratcliff. Die Animation der menschlichen Figuren, die Zeichnungen mit den farbigen Outlines und vor allem die wunderschön gestalteten Hintergrundbilder machen den Film zu einem absoluten Highlight des Zeichentrickfilms.

Nachdem zuvor nur eine unbefriedigende DVD-Edition vorlag, die den Film nicht anamorph in mäßiger Bildqualität und fast ohne Extras präsentierte, folgte eine Blu-ray-Ausgabe von “Pocahontas“, die kaum Wünsche offen lässt. Umfangreiches Bonusmaterial dokumentiert die Entstehungsgeschichte des Zeichentrickfilmes, zu dessen Inspirationsquellen auch ein von Walt Disney bereits in den dreißiger Jahren geplanter nicht realisierter Trickfilm namens “Hiawatha“ gehörte.

Extras der Blu-ray: Inspiration: Die verlorene Geschichte von Hiawatha (11:49 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln: Zusätzliches Lied "If I Never Knew You" (4:51 min); Das Making Of von Pocahontas (28:01 min); Die Musik von Pocahontas (7:05 min); Zusätzliche Szenen, zumeist als Storyboards (15:29 min); Lieder zum Mitsingen; Umfangreiches Filmarchiv zu Design und Produktion; Frühe Präsentation (3:46 min); 2 Musikvideos: "Colors of the Wind" von Vanessa Williams und "If I never knew You" von John Secada und Shanice (4:04 min und 4:05 min, Vollbild, Stereo 2.0); Mehrsprachige Präsentationen (3:37 min)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 27. Februar 2009
Ist das denn möglich?
Uns wird die 2 Disc 10th anniversary Edition von 2005 (!) noch immer vorenthalten.
Ich habe mir die UK-Ausgabe vor 4 Jahren besorgt, die umfassende und schöne Specials bietet, u.a. eine neue Musikszene im Film. Sie wirkt so, als wäre sie immer drin gewesen! So gut fügt sie sich ein. Dass dies so ist, liegt daran, dass diese Musikszebne ("If I never knew you") ursprünglich für 1995 schon vorgesehen war. Der Song war damals (vor 1995) schon aufgenommen. Nur die Animation musste noch vervollständigt werden: "If I never knew you", war bisher nur als Pop-Version auf der englischsprachigen Soundtrack-CD zu hören. Das UK-Set und auch die französische (inhaltlich identische Ausgabe) DVD-Version bieten den Film im korrekten 16:9 Bildformat.
Wer ENGLISCH kann, sollte sich unbedingt das englische Set bestellen. Es lohnt sich!
Die deutsche Ausgabe ist eine Frechheit: 4:3 (Film ist ein 1.85:1 Film!!!), KEINE Extras, ohne die neue gelungene Musikszene, mäßige Qualität! Die 2 Disc-Edition ist 2005 übrigens auch in Frankreich mit einem schönen Cover erschienen!!!
Wieso nicht hier?
Und wieso wieder im falschen Bildformat? Da war ja die deutsche Free-TV-Premieren-Ausstrahlung im Dezember 2006 besser!
Unverständlich!!! Und dabei wäre ja diese Edition mit den Titel "Musikalische Meisterwerke" eine Gelegenheit gewesen wenigstens die mit der genannten Musiksene erweiterte Version von 2005 in 16:9 (1.85:1) endlich hier zu präsentieren. Sehr enttäuschend für Disney Deutschland!!!
66 Kommentare|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2009
Pocahontas ist seit meiner Kindheit einer meiner absoluten Favoriten! Ich hatte allerdings nur die VHS-Kassette aus 1996; zum Kauf der ersten DVD bin ich nie gekommen. Demnach war es toll, dass im April 2009 die Musical Edition erschien, ich musste sofort ins nächste Geschäft rennen und sie kaufen XD

Das Bild und der Ton sind bei weitem von besserer Qualität als die der ersten DVD-Veröffentlichung. Ich habe mir jene nämlich mal geliehen und bin schließlich zu diesem Schluss gekommen. Was die Ausstattung betrifft; nun ja, da hätten sich die Disney-Fuzzis ruhig mehr einfallen lassen. Passend zu dem Namen "Musical Edition" kann man einen Modus wählen, bei dem bei den Songs im Film immer die Texte zum Mitsingen eingeblendet werden. Natürlich kann man auch gezielt einen Song wählen, der dann mit eingeblendetem Text wiedergegeben wird. Ein Liederbuch ist auch noch dabei. Ansonsten gibt es keine einzigen Extras - lediglich vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch) sind drauf, wenn man das zu den Extras zählen kann. Dass kein "Making of" vorhanden ist, keine Musikvideos, keine Kurzfilme, und auch sonst nichts, ist ziemlich schade. Wie gesagt, die Ausstattung ist ziemlich mager.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2005
Erstmal zu dem Film: Der ist absolute spitzenklasse! Ein wahres Disney-Meisterwerk (mit dem üblichen Charme) über das Aufeinandertreffen zweier Kulturen mit vielen Missverständnissen und Intrigen aber auch mit einer Liebe zwischen John Smith und Pocahontas, die die Grenzen überwindet!
Den dicken Minuspunkt hat wohl Buena Vista verbrockt: Sie haben die alte Auflage genommen, "Special Collection" drauf geschrieben, fertig war die brandneue Auflage! Einzig neu: Das Cover.
Leuten, die den Film Ihrer Disney-Sammlung hinzufügen wollen, kann man nur raten, sich entweder die Erstauflage (mit Sammlerwert) zu ergattern oder darauf zu hoffen, dass Buena Vista mal wach wird und ähnlich - wie bei Tarzan demnächst - eine 2-disc-spcecial-edition mit einer Bonus-DVD und zusätzlichem Material auf den Markt bringt.
Ein paar mehr Infos über die Indianische Kultur und über das alte England wäre wirklich interessant gewesen, aber so ist die DVD nur der Versuch, die Sammellust einiger Fans für die "Special Collectors Edition" für neuen Umsatz auszunutzen!!! Schwache Leistung!!!
Wer an der Story selber und nicht am Sammlerwert interessiert ist, für den ist die DVD absolut in Ordnung, denn die erste Auflage ist mittlerweile out of print.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 26. Oktober 2008
Ist das denn möglich?
Uns wird die 2 Disc 10th anniversary Edition von 2005 (!) noch immer vorenthalten.
Ich habe mir die UK-Ausgabe vor 3 Jahren besorgt, die umfassende Specials bietet, u.a. eine neue Musikszene im Film. Sie wirkt so, als wäre sie immer drin gewesen! So gut fügt sie sich ein.
Die Produzenten hatten sie schon ursprünglich vorgesehen. Der Song war damals schon aufgenommen. Nur die Animation musste noch vervollständigt werden: "If I never knew you", war bisher nur als Pop-Version auf der englisch sprachigen Soundtrack-CD zu hören. Das UK-Set und auch die französische (inhaltlich identische Ausgabe) DVD-Version bieten den Film im korrekten 16:9 Bildformat.
Wer ENGLISCH kann, sollte sich unbedingt das englische Set bestellen. Es lohnt sich!
Die deutsche Ausgabe ist eine Frechheit: 4:3 (Film ist ein 1.85:1 Film!!!), KEINE Extras, ohne die neue gelungene Musikszene, mäßige Qualität! Die 2 Disc-Edition ist 2005 übrigens auch in Frankreich mit einem schönen Cover erschienen!!!
Wieso nicht hier?
Und wieso wieder im falschen Bildformat? Da war ja die deutsche Free-TV-Premieren-Ausstrahlung im Dezember 2006 besser!
Uverständlich, was Disney Deutschland macht! Steelbook-Müll!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)