EUR 4,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Filmexpress

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Plunkett & Macleane - Korkusuz Soyguncular

Robert Carlyle , Jonny Lee Miller , Jake Scott    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,50
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmexpress. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Plunkett & Macleane auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Plunkett & Macleane - Korkusuz Soyguncular + Ballroom Dancing - Auf Schicksal folgt Liebe + Die Flut
Preis für alle drei: EUR 24,48

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Carlyle, Jonny Lee Miller, Liv Tyler, Ken Stott, Michael Gambon
  • Regisseur(e): Jake Scott
  • Komponist: Craig Armstrong
  • Künstler: Jonathan Finn, Oral Norrie Ottley, Norris Spencer, Robert Wade, Janty Yates, John Mathieson, Gary Oldman, Tim Bevan, Mark Holding, Natascha Wharton, Matthew Stillman, Petr Kunc, Ray Merrin, Neal Purvis, Eric Fellner, Jindrich Kocí, Graham Daniel, Rupert Harvey, Charles McKeown, Douglas Urbanski, Selwyn Roberts
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Laser Paradise/DVD
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000063WK5
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 202.702 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Regisseur Jake Scott es seinen Verwandten gleich tun würde. Sein Vater Ridley Scott (Alien, Blade Runner) und sein Onkel Tony Scott (Top Gun, Crimson Tide) waren beide maßgeblich daran beteiligt, den Genre-Film und auch das Kino selbst, auf neue Wege der Bildgestaltung zu bringen. Beide schöpften aus ihren Erfahrungen als Werbefilmer, und auch Jake Scott begann seine Karriere in diesem Berufszweig. Kein Wunder also, dass Plunkett & Macleane, obwohl im England des 18. Jahrhunderts spielend, so gar keine Ähnlichkeit mit Gefährliche Liebschaften oder Stanley Kubricks Barry Lyndon hat.

Der Dieb Will Plunkett (Robert Carlyle, Die Welt ist nicht genug) und der Soldat James Macleane (Johnny Lee Miller, Trainspotting) gehen eine Zweckfreundschaft ein: Sie verbinden Plunketts Erfahrung und die Stellung des Armeehauptmannes in der feinen Gesellschaft, um die Reichen zu berauben und das Geld -- zu behalten. Bei einem Überfall auf den obersten Richter lernt Macleane dessen Tochter (Liv Tyler, Armageddon) kennen und verliebt sich in sie. Um deren Gunst buhlt jedoch auch General Chance, der Mann, der Plunketts Partner getötet hat und nun alles daran setzt, die beiden Straßendiebe zu fassen.

Die Handlung klingt ein wenig nach Robin Hood, die Ausführung lässt jedoch erkennen, dass nicht Walt Disney, sondern John Woo Pate gestanden hat: Es hagelt Kugeln aus Steinschlosspistolen, Kutschen explodieren und die Verfolgungsjagden zu Pferde stehen modernen Varianten auf Motorrädern in nichts nach. Komponist Craig Armstrong hat Scotts glatte, durchgestylte Bilder mit treibenden Drum-and-Bass-Rhythmen unterlegt, die einen faszinierenden Kontrast zu den Herren und Damen in ihren hohen Perücken bilden. --Alexander Röder

Kurzbeschreibung

Plunkett & MacLeane basiert auf der wahren Geschichte zweier berüchtigter Straßenräuber im 18. Jahrhundert. Plunkett ist clever und gerissen, MacLeane stammt aus gutem Hause - so gelingt es ihnen, sich in die wohlhabende Gesellschaft einzuschleusen und ihre reichen Gastgeber gründlich auszunehmen. Plunkett will in Amerika ein neues Leben anfangen, während MacLeane das Geld braucht, um seinen aufwendigen Lebenswandel zu finanzieren. Beim Überfall auf die Kutsche des Lordoberrichters Gibson verliebt MacLeane sich in dessen wunderschöne und rebellische Nichte Lady Rebecca Gibson. Sein Charme bringt ihm schnell den Namen "der Gentleman-Straßenräuber" ein. Aber auch Gibsons rechte Hand, der oberste Diebesfänger Chance, buhlt um Rebeccas Gunst, wenn auch mit wenig Erfolg. Seine gnadenlose Jagd auf den Gentleman-Straßenräuber lässt die Verhaftung von Plunkett und Macleane in greifbare Nähe rücken - und damit auch ihr Hinrichtung am berühmt-berüchtigten Galgen Tyburn Tree. Die wachsende Gefahr stellt Wagemut und Loyalität der beiden Partner auf eine harte Probe...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rabenschwarzer Brit-Kult Film 11. März 2001
Von Ein Kunde
Format:DVD
Endlich mal wieder ein erfrischendes Werk aus den festgefahreren Erfolgsstudios der Filmbranche. Wen die wirre Story und Ausführung dieses virtuos inszenierten Stückes zu Anfang nicht zu sehr abschreckt, betrachtet ein exppressionistisches Meisterwerk der Filmkunst, wie es Van Gogh nicht hätte besser auf die Leinwand bannen können, hätte er Filme produziert. Gekonnt werden filmische und gesellschaftliche Normen auf die Schippe genommen, und wie beiläufig der Zuschauer in eine andere Epoche entführt. Fast wäre man versucht den Film in das Independet- Genre einzureihen, wäre da nicht die akribisch perfektionistische Art der Ausführung. Verwirrt stolpert der Betrachter von beklemmender Barock- Szenerie in altem Nebelschwaden- Style, a la "Sleepy Hollow", hin zu opulent gestalteten Schauplätzen die den alten Adel vor Neid hätten erblassen lassen. Doch wäre dies nur ein weitere Streifen in endlosen Reihen perfekter Hochglanzfilme von der Stange, wären nicht die gekonnt eingesezten Seitenhiebe auf das heutige Londoner Club- Leben und die High- Society, gepaart mit der spritzig turbulenten Story. Doch als wären gute Effekte und eine mit paukenschlägen getränkte Story für den Home- Cineasten nicht schon Freude genug, laufen die Schauspieler zu darstellerischen Höchstleistungen auf; allen voran die wandlungsfähige Liv Tyler - dem Zuschauer noch als leidende 'Neben'darstellerin aus "Armageddon" im Sinn, heizt sie hier Robert Carlyle und Jonny Lee Miller als selbstwußte Draufgängerin ein. Auch der freche Soundtrack untermalt den erfrischenden Mix aus Actionfilm und rabenschwarz bissiger Komödie. Ein Genuß auf ganzer Linie, wenn einem ein etwas abgedrehter Filmspaß nicht die Laune verdirbt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse! 8. September 2003
Format:DVD
Ich war monate auf der suche nach diesem film. er ist einfach klasse. zwei diebe überfallen reiche leute in england um 1750 und geben das geld selber aus :-). es ist natürlich auch eine liebesgeschichte, aber nicht überzogen schnulzig.
ein wunder schönes kostüm schauspiel, in das man da hineingeführt wird. auch ist die musik einfach klasse ausgesucht, sie ist war modern aber einfach passend. diesen film muß man gesehen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hat Flair! 18. Februar 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wenn dieser Film im Fernsehen lief, konnte ich nie wegschalten. Er ist gut umgesetzt, die Charaktere sind sympathisch trotz des Draufgängertums. Als Fan von Historienfilmen kann ich diese DVD nur empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen verrückt 11. Februar 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Diesen Film zu mögen oder nicht zu mögen ist gewiss eine ziemlich persönliche Präferenz. Ich für meinen Teil mochte die etwas wirre und ziemlich verrückte Art wie sich die Charakter geben und entwickeln und auch die Geschichte - wenn auch zum Teil manchmal etwas langsam erzählt - finde ich faszinierend. An manchen Stellen ist die Darstellung etwas überspitzt und zwar gewiss so gewollt, doch hier denke ich könnten viele etwas anecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Musik/Geräuschen viel lauter als gesprochenes 14. August 2013
Von DB
Format:DVD
Bei all dem franchising wundert es mich, dass es keine weiteren Prequel, Sequel oder sonstiges gequirltes gibt.
Immerhin haben die Vorbilder der beiden Hauptpersonen haben tatsächlich gelebt.

Der Film hat Romantik, Spannung, Action, Intrigen und Humor. Beste Zutaten, wenn man ein einfach Mahl schätzt, dass schnell verdaut und vergessen ist.

Zur DVD: Die Musik und Geräuschen sind durchgehend lauter gehalten als der gesprochene Text. Also beim Ansehen die Fernbedienung griffbereit haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Tolle Schauspieler - mittelmäßiger Film. 29. Juni 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Dieser Film hat mich nicht überzeugt. Den Stoff hätte man sicherlich mit mehr Witz und weniger Gewalt unterhaltsamer verfilmen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Drei vornehme Wegelagerer 14. Februar 2013
Von zopmar
Format:DVD
Das ist ein munterer Historienulk im vorrevolutionären England des 18. Jahrhunderts mit prächtigem höfischem Pomp und ebenso beeindruckenden Schmuddelkostümen. Der pralle Inhalt ist angefüllt mit den zu erwartenden Zutaten: Raubüberfälle, Hahnenkämpfe, Glücksspiele, ein Duell und viel temporeicher Action. Die Komik kommt von der begleitenden Rockmusik ‘You’re Going to Hell‘ und der ‘gepflegten‘ Sprache, die aber auch den Gebrauch von F-Verben keineswegs vernachlässigt und die dazugehörenden Aktivitäten nicht ausspart. So lautet die Steigerung von steinreich über stinkreich schließlich ‘scheißreich‘. Ein Heidenspaß!
Die beiden Titelhelden agieren mit viel Spielfreude, wobei Plunkett (Robert Carlyle) der Kopf der räuberischen Bande ist und Macleane (Jonny Lee Miller) der vornehme Pinkel. Bei seinem Glück bei den Frauen holt er sich vorübergehend schon mal die Syphilis, bekommt aber auch am Ende die schöne Rebecca (Liv Tyler). Und für die Spannung sorgt Mr Chance (Ken Stott) als brutaler Bösewicht. Optischer und dramaturgischer Höhepunkt ist die spektakuläre Rettung vom Galgen. Gut gemachte Unterhaltung: temporeich und charmant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plunkett & MacLeane 24. Januar 2002
Format:DVD
Trotz der mangelhaften Sonderausstattung der DVD (es ist leider nur der Trailer enthalten)ist diese DVD ein absolutes muß für
jeden Sammler. Action,Spannung und eine große Briese englischer
Humor sind nur ein hervorstechendes Attribut dieses Film, die
bis in die kleinste Rolle gutbesetzten Schauspieler und der sehr gute 5.1 Difgitalsound die anderen. Einzig das Bild ist etwas
gewöhnungsbedürftig da die Farbdarstellung von Regisseur immer der Handlung angepaßt wurde und die Bilder dadurch sehr
natürlich wirken. Nur schade, daß der Film in den Kino, dank mangelnder Werbung zu kurz kam.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Swashbuckling
Es gab tatsächlich Kritiker im UK, die an diesem Film historische Ungenauigkeiten bemängelten oder gar eine politische Botschaft und sozialen Realismus vermißten. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Hennesche veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geniale Gentlemen-Gauner
Als der von seiner Spielsucht bankrotte Macleane den cleveren Dieb Plunkett kennenlernt, ist das der Auftakt der "Gentlemen-Diebe" und die beiden starten ihre Raubzüge durch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. April 2012 von CatNip
5.0 von 5 Sternen Suuuper Film!
Ich habe diesen Film mal in Fersehen gesehn, und seit dem war klar.den muss du dir kaufen! Und für dieses , Preisleistungsverhältnis, einfach super! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2012 von Christian Friedrich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett
Der Film ist ganz nett. Ich würde es als schräges Popcorn-Movie bezeichnen, was nicht unbedingt das Zeug zum Klassiker hat, aber recht sehenswert ist.
Veröffentlicht am 4. April 2010 von Philipp Melanchton
3.0 von 5 Sternen ganz ok aber nich so umwerfend
schlecht ist der film nicht unbedingt. er ist spannend, nette schauspieler ... an diestory erinnere ich mich grad garnicht mehr ... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. August 2009 von Asmo
3.0 von 5 Sternen Mittelmässig - Einmal gesehen reicht
Dieser Film kann sich irgendwie nicht entscheiden ob er am Boden bleiben möchte oder doch eher zur Satire mutiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2008 von Alexander Urban
1.0 von 5 Sternen Selten kruder Genre-Mix.
Schade! Nach all den positiven Kritiken war ich schon sehr gespannt auf diesen Film - umso größer dann die Enttäuschung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2004 von F. Sandel
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar