EUR 7,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Plug & Pray ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Plug & Pray

4.1 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,99
EUR 7,96 EUR 4,59
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Plug & Pray
  • +
  • Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
  • +
  • Computermacht und Gesellschaft: Freie Reden (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
Gesamtpreis: EUR 34,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Joseph Weizenbaum, Raymond Kurzweil, Hiroshi Ishiguro, Minoru Asada
  • Regisseur(e): Jens Schanze
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Lighthouse Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004NCY47G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.172 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ist der Mensch eine Maschine aus Fleisch? PLUG & PRAY öffnet die Tür zu den geheimen Laboratorien der künstlichen Intelligenz, taucht ein in eine Welt, in der Computertechnologie, Robotik, Biologie, Neurowissenschaft und Entwicklungspsychologie verschmelzen. Es ist beeindruckend, was sie heute schon kann, amüsant, wie sie noch an vielem scheitert und fragwürdig, worauf sie hinaus will. Joseph Weizenbaum, Computerpionier und Kritiker des technologischen Größenwahns, tritt an zu seinem letzten philosophischen Duell mit den Männern, die das nächste Produkt der digitalen Revolution entwickeln: den Roboter, der uns ersetzen soll. In PLUG & PRAY eröffnet Regisseur und Grimmepreisträger Jens Schanze einen Dialog zwischen den euphorischen Forschern und dem altersweisen Professor über die Frage, worin Menschsein eigentlich besteht, der schließlich in ein eindringliches Plädoyer für Humanität und die Ehrfurcht vor dem natürlichen Mysterium von Leben und Tod mündet.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Die kritische Bestandsaufnahme der aktuellen Forschung über Künstliche Intelligenz informiert umfassend und stellt wichtige moralische Fragen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Sebastian Janeck TOP 1000 REZENSENT am 27. Mai 2011
Format: DVD
Hierbei handelt es sich um die kritische Bestandsaufnahme der aktuellen Forschung über künstliche Intelligenz. Dieser Dokumentarfilm stellt wichtige moralische Fragen.

Wer sind sie - und wenn ja, wie viele? Jens Schanze, vielfach ausgezeichneter und kritischer Dokumentarfilmer, widmet sich dem aktuellen Forschungsstand der Robotik nach menschlichem Vorbild und liefert ein mustergültiges Beispiel dafür, wie eine ausgewogene Diskussionsgrundlage auszusehen hat. Ohne jede moderne Hektik stellt er verschiedene Positionen und Bereiche vor, gewährt faszinierenden Einblick in Möglichkeiten und Probleme eines florierenden Forschungszweigs, ohne sich je davon blenden zu lassen.

Es ist eine Reise, die über die ganze Welt geht: Am bekanntesten dürften der euphorische Bostoner Zukunftsarchitekt Ray Kurzweil mit seinen Heilsversprechen sein und Hiroshi Ishiguro, der in Kyoto einen Roboter exakt nach seinem Aussehen schuf. Desweiteren besucht Schanze Giorgio Metta in Genua, diverse MIT-Professoren und Hans-Joachim Wünsche von der Münchner Bundeswehr-Universität. Sie alle stellen in Interviews ihre Projekte und Träume vor, nehmen Stellung zu moralischen und philosophischen Aspekten.

Ganz besonders aber würdigt "Plug & Pray" den unermüdlichen Einsatz des hochbetagten Joseph Weizenbaum, der mit viel Ironie gegen den Fortschrittswahn wettert und von den Wissenschaftlern ein klares ethisches Bewusstsein einfordert.

Schanze zeigt sachlich und nicht ohne Humor die Tragweite und Konsequenzen auf, mit der unsere Gesellschaft jetzt und in naher Zukunft konfrontiert wird.

Fazit:

Ein faszinierender, interessanter und kurzweiliger Film über die Zukunft unserer Welt. Unbedingt zu empfehlen!
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diesen Film muss man sich einfach ansehen.
Wenn man den führenden Forschern im Film Glauben schenken mag, sind wir Menschen in 30-40 Jahren überflüssig. Einzig und alleine hält Weizenbaum dagegen und stellt die richtigen Fragen. Schade, dass er verstorben ist.
Das Einzige, was im Film zu kurz kommt, sind die neueren Forschungen im Bereich selbstreplizierende Roboter. Aber vielleicht war das Thema noch nicht so weit, als der Film gedreht wurde.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich hatte den Film damals im Hochschulkino gesehen und anschließend wurde mit wissenschaftlichen Mitarbeitern und Professoren der passenden Fachgebiete darüber diskutiert. Ich finde, dass dieser Film sehr gut dafür geeignet ist, Fragen aufzuwerfen und zum Nachdenken anzuregen.
Dabei drängt er den Zuschauer keine vorgefertigte Meinung auf, weil alle Aspekte aufgezeigt werden und beide Seiten präsent sind.
Plug and Pray hat mich dann so begeistert, dass ich Ihn mir als DVD gekauft habe.
Es ist wichtig, die Abhängigkeit der Menschen von der Technik auch mal mit gesunden Menschenverstand zu hinterfragen und somit war es auch interessant zu sehen, wie einer der Begründer dessen nun so in seiner Meinung umgeschlagen ist, dass er wohl nicht so stark dabei mitgewirkt hätte, wenn er gewusst hätte, wo uns das alles hinführt.

Aber schaut selbst und bildet euch eine eigene Meinung :)
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
In diesem Film geht es um den (damaligen) Stand der Robotertechnik und der Kritik eines berühmten Professors.
Er erklärt, warum er gegen Entwicklung ohne genaues Wissen ist und zeigt auf, zu welchen Folgen unüberlegte Forschung führen kann. Es zeigt deutlich den Einfluss auf unser Leben und die Kritik die damit verbunden ist.
Leider scheinen viele Menschen dieses Thema nicht so kritisch zu betrachten sondern freuen sich über jeden Schritt, den die moderne Robotik macht. Und seien es die Zielsysteme von Raketen....
Alles in allem für jemanden, der Interesse an solchen Themen hat, sehr interessant.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden