EUR 49,90 + EUR 1,95 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von PEARL Versandhaus
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: book-service
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Playtastic Professionelle Kugel-Achterbahn, 682-teiliger Mega-Bausatz


Statt: EUR 69,90
Jetzt: EUR 49,90
Sie sparen: EUR 20,00 (29%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch PEARL Versandhaus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 49,90
  • Spannende und sehr anspruchsvolle Kugel-Achterbahn zum Selbst Aufbau (benötigt etwas Zeit und Geduld) • Mehrere Kugeln gleichzeitig in der Bahn möglich • Maße: 42 x 79 x 22 cm
  • Geeignet für jugendliche und erwachsene Tüftelfans ab 15 Jahren • Ausführliche deutsche Anleitung mit Muster-Vorschlag
  • Schwierigkeitsstufe III: für anspruchsvolle Tüftler • Fördert Kreativität, Fingerspitzengefühl und technische Begeisterung: Lässt sich immer wieder neu gestalten
  • 682-teiliges Set, 18 Meter Schienen (2 x 18-Meter-Rolle) • Specials: 4 Loopings, Aufzug, Wippen, Weggabelungen, Schwenkarm
  • Inklusive 5 Stahlkugeln (Durchmesser: 13 mm) und ausführlicher deutscher Anleitung
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Playtastic Professionelle Kugel-Achterbahn, 682-teiliger Mega-Bausatz + Playtastic Nachleuchtende Schiene für Kugel-Achterbahnen, 5 Meter + Playtastic Metallkugeln für Kugel-Achterbahnen, 10 Stück
Preis für alle drei: EUR 60,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 15 Jahren
Herstellerreferenz NC1673-944
Anzahl Teile682
Zusammenbau nötigJa
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005O8B4UI
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.857 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Im Angebot von Amazon.de seit20. September 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Wilde Achterbahn mit Looping, Schwenkarm, Aufzug & 18m Schienen

Genug von kurzen Achterbahnfahrten? Dann ist es Zeit für die Profi-Version! Aus 682 Teilen bauen Tüftler ab 15 Jahren eine rasant-wilde Fahrt mit spannungsgeladenen Specials wie 4 Loopings, Weggabelungen, Schwenkarm-Stunt und Aufzug zusammen.

Ihre Augen werden den flitzenden 5 Kugeln kaum mehr hinterherkommen! Für echte Tüftler und Technikfans ein Muss!

Ein ausgeklügeltes System aus Schienen und Stunts sorgt für den richtigen Drive. Looping, Wippen, scharfe Wendungen und steile Abfahrten sorgen für eine spannende und rasante Achterbahnfahrt, von der Sie nie genug bekommen können!

Besonderer Clou ist der Aufzug! Zentral in die wilde Bahn integriert, transportiert er die Kugeln per Schraubwelle immer wieder zurück nach oben an den Start. So können diese ganz selbstständig wieder nach unten flitzen. Für eine spaßige Endlosschleife - quasi wie ein echtes Perpetuum mobile.

Abwechslung garantiert: Diese Bahn stecken Sie selbst zusammen. Mit Fantasie und technischer Begeisterung können Sie immer wieder neue Strecken gestalten. Echte Tüftler haben Ihre Freude am perfekten Ausbalancieren der Kurven und an der richtigen Positionierung der Stunts. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, das sich mit Sicherheit lohnen wird!

Der Statt-Preis von EUR 69,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

122 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von popeye007 TOP 500 REZENSENT am 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Irre ist der Artikel. Irre war auch ich danach. Nach monotoner Serienarbeit, nämlich ca. 80x die Steckverbindungen für die Stangenhalter aus fünf Teilen zusammen zu bauen ging es an das eingemachte. Erste Zweifel, wie man am besten die erforderlichen Längen abschneidet. Es gibt zwei Schienenstränge, die man auf die jeweils erforderlichen Längen abschneiden muss. Letztlich macht man nichts falsch, wenn man von jedem Strang immer eins der benötigten Längenpaare abschneidet. Wo die Halterungen an den Stangen angebracht werden müssen, ist recht gut beschildert. In welche Richtungen sie verdreht werden müssen ebenfalls. Beim Einhaken der Schienen bricht hier und da gerne ein Halter kaputt, allerdings kann man diese für wenige Euro nachbestellen. Zum Irre werden ist dann am Anfang auch der 4fach Looping. Fummeln auf engstem Raum, anschließend schafft die Kugel nur 3 Loopings oder sonstwas. Die Anleitung ist auch nicht wirklich hilfreich dabei. Hat man es irgend wann geschafft und blättert die Anleitung eine Seite weiter, erhält man auf der Folgeseite weitere Tipps für die Loopings. Aaargh! Anschließend geht der Aufbau weiter, da man dabei immer mal wieder hier und dort wackelt, funktioniert der Looping irgend wann wieder nicht mehr. Quintessenz: Erstmal alles aufbauen bis man nichts mehr befestigen muss und dann erst die Feinjustierung, sonst wird man bekloppt. Sehr schön auch der Moment, wo man ein 4,87mtr langes Schienenbündel verbaut hat und am Ende feststellt, dass man irgend wo 20cm verbaselt hat, weil der Strang nun zu kurz ist. Hat man alles geschafft, muss man noch Neigungen verstellen, so dass die Kugel nicht in Kurven rausfällt - und halt alle Effekte wie Wippe, Looping usw. feinjustieren.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NachwuchsKlingone am 25. Februar 2012
Wer gerne tüftelt und handwerklich halbwegs geschickt ist, der wird mit diesem Produkt eine Menge Spaß haben. Es ist nicht einfach, die Bahnen so zu justieren, dass die Kugeln sauber laufen und nicht herausfallen. Vor allem die Loopings haben es in sich! Auch muss man immer wieder nachjustieren. Für kleinere Kinder und Ungeduldige ist die Achterbahn deshalb ungeeignet. Aber wenn es dann funktioniert ist die Freude um so größer!

Aufbau:

Vorweg: Ich habe mehr als 12 Stunden gebraucht, bis die Bahn erstmals vernünftig lief.
Die fertige Bahn steht auf einer Grundplatte von 20cm x 79cm. Diese besteht aus 3 x 4 Kunststoffplatten, die nicht besonders fest miteinander verbunden sind. Man kann die Achterbahn somit weder im fertigen noch im halbfertigen Zustand anheben und transportieren. Tipp: Bahn einfach auf ein passendes Brett stellen (oder schrauben - die Grundplatten haben Löcher).

Die Aufbauanleitung ist meiner Meinung nach durchaus gut gelungen. Den Verlauf der Bahnen nachzuvollziehen ist einfacher als ich gedacht hatte.

Die beindruckende Zahl von 682 Teilen ergibt sich hauptsächlich durch rund 80 Träger, die aus je 5 Kleinteilen bestehen und einzeln zusammengebaut werden müssen. Bei mir waren netterweise mehr Träger in der Packung als notwendig. Allerdings kann es vorkommen, dass beim Justieren ein Trägerteil zerbricht oder ausleiert. Die Träger verbinden die Schienen mit den senkrechten Stangen.

Bei mir reichten die beiliegenden Schienen nicht aus. Es fehlte ein ganzer Meter. Ok - ich habe beim Zuschneiden immer ein paar cm zugegeben. Ich empfehle von vornherein zusätzliche Schienen dazuzukaufen. Das ermöglicht es, den Verlauf noch weiter zu variieren.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Siegert am 7. Januar 2012
Verifizierter Kauf
die Kugelbahn ist ein sehr umfangreiches und nicht gerade einfach aufzubauendes Konstrukt. Allerdings ist es mit ein wenig Ausdauer und Geduld lösbar. Stück für Stück wächst die Spannung und die ersten Versuche mit den Kugeln erzeugen schon den ersten Spaß. Ein paar fummelige Kleinteile sollten jedoch etwas stabiler gebaut werden, 2 bis 3 Teile waren schon gebrochen. Da man sich aber schnell an die Bastelei gewöhnt, ist man auch hier vorbereitet und erfinderisch, mittels einem Werkzeugkasten Abhilfe zu schaffen. Insgesamt: gelungen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bea am 26. Dezember 2012
Ich habe diese Bahn für mich (Mama) und meine Söhne gekauft. Mir war von vornherein klar, dass der Aufbau nicht einfach sein wird. Mir haben ziemlich die Finger geschmerzt und es hat einige Stunden und eine schlaflose Nacht (da hatte ich Ruhe)mit dem Aufbau gedauert. Das Ergebnis aber hat sich absolut gelohnt! Etwas knifflig war es bei dem Looping, den 4- Fach habe ich nicht hinbekommen, ich liess den kleinsten Loop einfach weg, dann hats geklappt und nun surrt die Bahn. Hin und wieder muss man etwas nachstellen, wenn die Kugeln aus der Bahn fliegen. Das passiert aber sehr selten.
Ich kann diese Bahn absolut empfehlen, jedoch sollte ein Erwachsener beim Aufbau helfen und Geduld haben. Die Quallität ist sehr hochwertig. Wir werden auf jeden Fall noch anbauen.
Kleiner Tipp: beim Zusammenpressen der Bahnteile ein Handtuch oder etwas anderes Weiches verwenden, sonst macht man sich die Finger putt und aufpassen mit den Klemmen, die können schon mal brechen bei zu viel Druck. Es ist aber ausreichend Material vorhanden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen