EUR 199,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Pilko Videogames
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 20,69 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 219,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Games.C
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • PlayStation 2 - PS2 Konsole Slim, black (inkl. Dual Shock Controller)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PlayStation 2 - PS2 Konsole Slim, black (inkl. Dual Shock Controller)

von Sony
Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
93 Kundenrezensionen

Preis: EUR 199,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Pilko Videogames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Slim //Emotion Engine, 300 MHz, 128 Bit // 32MB // GraficSynthesizer, 150 MHz, 20 Mio. Polygone/s // 2 x USB,1 x RJ-45
3 neu ab EUR 199,99 48 gebraucht ab EUR 34,80 8 Sammlerstück(e) ab EUR 69,99

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

PlayStation 2 - PS2 Konsole Slim, black (inkl. Dual Shock Controller) + Playstation 2 Memory Card schwarz + Playstation 2 - Controller Dual Shock schwarz
Preis für alle drei: EUR 280,30

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B001ELK9R8
  • Größe und/oder Gewicht: 35,8 x 30,5 x 13,7 cm ; 3,6 Kg
  • Erscheinungsdatum: 12. September 2008
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (93 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.471 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Das beste interaktive Home Entertainment kommt im neuen Outfit daher. PlayStation 2 ist jetzt schlanker, kleiner und eleganter als je zuvor. Doch die beeindruckende Verschlankung hat sich nicht auf das großartige Funktionsspektrum der Konsole ausgewirkt. Die Prozessorleistung von PlayStation 2 ist genau so fantastisch, das Angebot an großartigen Spielen immer noch unglaublich abwechslungsreich, DVDs und CDs können abgespielt werden, wie gehabt - die verblüffende Vielseitigkeit hat also nicht gelitten.


Die PlayStation 2 überzeugt nach wie vor mit einem überrragenden Angebot großartiger Spiele

Kurz gesagt: Playstation 2 bietet die gesamten Entertainmentmöglichkeiten in einer einzelnen, kinderleicht bedienbaren Konsole. Mit dem neuen, integrierten NETWORK-Anschluss könnt ihr die Konsole direkt an eine Breitbandverbindung anschließen und online auf netzwerkfähige Games und Anwendungen zugreifen. So könnt ihr PlayStation 2-Besitzer in ganz Europa und in manchen Fällen auch auf der ganzen Welt herausfordern, mit ihnen gemeinsame Sache machen und chatten.

PS2 – für jeden was dabei
Seit ihrer Geburt im Jahre 2000 hat sich die PS2 zum Sinnbild für das Videospielvergnügen im eigenen Kinder- oder Wohnzimmer entwickelt: die Welt spielt PlayStation. Einen entscheidenden Anteil am Welterfolg der PS2 hat das große und abwechslungsreiche Spieleportfolio, das für jeden Spielertyp die passende Software bietet.

Die aktuelle Slim-Version ist rund 70% kleiner und leichter geworden

Tekken begeistert seit der ersten Stunde die Freunde des gepflegten Faustkampfs, Racing-Fans schwören auf Gran Turismo und die Jump&Run-Gemeinde vergöttert das dynamische Duo Ratchet & Clank. Mit den Titeln SingStar, BUZZ! und EyeToy trift PlayStation den Nerv einer Spielergemeinde, die Games zum reinen Vergnügen und zur Unterhaltung und weniger unter Wettkampfaspekten nutzt. Kurz gesagt, gibt es nichts, was es auf PS2 nicht gibt.

Revolutionäre Spielkonzepte
Mit der Einführung völlig neuer Spielkonzepte, die nicht auf der konventionellen Controller-Steuerung basieren, ist es Sony bereits vor Jahren gelungen, neue Zielgruppen zu begeistern. SingStar, bei dem der Controller gegen ein Mikrofon ausgetauscht wird, ist aus den Teeniezimmern und WGs dieser Welt nicht mehr wegzudenken und gerade bei weiblichen Spiele-Fans äußerst beliebt.


Die PS2 ist ein komplettes Entertainment-Center mit DVD- und Musik-Funktionalität

Seit dem Release der ersten Compilation im Mai 2004 hat sich SingStar in der PAL-Region viele Millionen mal verkauft. Bei der Quiz-Serie BUZZ! raten und fiebern komplette Familien an den Buzzern. Beim Spiel müssen sie nicht nur mit Fachwissen in den verschiedensten Themenbereichen glänzen, sondern vor allem auch mit schnellem Reaktionsvermögen punkten. Ein actiongeladener Ratespaß quer durch alle Altersgruppen.

Dank der EyeToy Kamera-Technologie kam im sprichwörtlichen Sinn „Bewegung“ ins Wohnzimmer. Seitdem wird vor dem Bildschirm wild gestikuliert, getanzt und gefuchtelt. Wie erfolgreich dieses Konzept ist belegt die Tatsache, dass alleine in Deutschland binnen der ersten sechs Monate nach Marktrelease über 200.000 verkauft wurden. Die Einführung von SingStar, BUZZ! und EyeToy gilt auch heute noch als Geburtsstunde des Social Entertainment – ein Schlagwort, das im Jahr 2007 seine große Renaissance feierte.


Dank integrierter Netzwerkfähigkeit ermöglicht die PS2 nun sogar Online-Spiele

Trotz der mittlerweile neun Jahre ist die PlayStation 2 jung wie noch nie. Im Laufe ihrer Evolution wurde sie regelmäßig optimiert und verbessert, wie beispielsweise durch die Slim-Version, bei der das Gerät um rund 70% kleiner und leichter wurde. Auch der Stromverbrauch konnte im Laufe der Jahre immer weiter reduziert werden. Neben der bewährten DVD- und Musik-Funktionalität, bietet die PS2 nun auch Netzwerkfähigkeit. Daher kann man mit dem Gerät sogar online gehen.

Was ist Network-Gaming?
Stellen Sie sich vor, Sie könnten in SOCOM: US NAVY SEALs mit Freunden aus dem ganzen Land an einer Antiterror-Aktion teilnehmen. Wäre es nicht toll, ein paar Tony Hawk's Pro Skater 4-Gamer aus England herauszufordern? Oder wollten Sie nicht schon immer mal Ihren Freunden in Ostfriesland so richtig zeigen, wie gut Sie in Midnight Club II um die Kurven brettern können?

Garant für präzise bedienbaren Spielspaß: der mitgelieferte Dual Shock Controller

Das alles ist jetzt möglich, denn mit dem PlayStation 2 Network-Gaming-Service können Sie das ganze Jahr über rund um die Uhr andere Spieler in anderen Ländern zu PS2-Kämpfen herausfordern. Erleben Sie jetzt eine Gaming-Community, in der Gleichgesinnte und Freunde chatten, Teams bilden und natürlich auch tolle Spiele spielen können. Dazu schließen Sie einfach Ihre PlayStation 2 an einen Netzwerkadapter an, stellen eine Breitband-Internetverbindung her, und schon haben Sie Zugang zur Welt des Network-Gaming.

Wozu brauche ich das?
Einzelspieler-Games machen eine Menge Spaß - wie etwa Ratchet & Clank. Aber wäre es nicht besser, wenn die Figuren von echten Spielern gesteuert würden? Multiplayer-Spiele am geteilten Bildschirm sind sicher auch nicht übel, aber stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten Gegner einladen, ohne ständig für Bier, Pizza und Chips sorgen zu müssen. Network-Gaming bietet all das, nur ohne geteilten Bildschirm, Catering-Ausgaben und sonstigen Quatsch.

Ein entscheidender Vorteil des PlayStation 2 Network-Gamings ist der ständige Zugang zu einer riesigen Community von Gamern, und zwar Tag und Nacht, rund um die Uhr. Sie können sich mit anderen zu Online-Spielen verabreden, Teams beitreten und dann an Turnieren teilnehmen oder einfach los spielen und sehen, wie Sie sich im Wettkampf schlagen. Und es spielt auch keine Rolle, wann Sie sich ins Spiel einklinken, denn es sind immer jede Menge Leute online. Sie können also spielen, wann immer Sie Lust haben.

Wenn Sie gegen echte Spieler antreten, müssen Sie sich auch nicht mit sturen Computergegnern herumärgern. Im Kampf gegen richtige Gamer müssen Sie sich wesentlich mehr anstrengen. Machen Sie sich also auf Überraschungen gefasst! Mit dem USB-Headset können Sie in bestimmten Spielen wie etwa SOCOM mit anderen Spielern chatten. Sie können mit Teammitgliedern Strategien aushecken, sich gegenseitig helfen oder mit den Besiegten plaudern, wenn Sie sie erledigt haben.

Highlights Slim // Emotion Engine, 300 MHz, 128 Bit // 32 MB RAM // GraficSynthesizer, 150 MHz, 20 Mio. Polygone/s // 2 x USB, 1 x RJ-45 Lieferumfang: PlayStation 2 Slim (Black) 1 x Dual Shock Controller (Black) AV-Kabel Netzteil Bedienungsanleitung END


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

127 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ich-will-Kunst-die-Gefühle-weckt VINE-PRODUKTTESTER am 20. April 2007
Also wirklich. Jetzt ist zwar die 3er Playstation draußen, aber:

- die hat weder eine 100%ige Kompatibilität zur PS2 zu bieten (jaja - da ist zwar eine Software Emulation in der PS3 eingebaut, um alte PS2 Spiele zu spielen, aber in der Praxis habe ich noch niemanden von diesem Feature schwärmen hören)

- ist die PS2 jetzt wirklich in einer Preisregion, die halt einfach sehr, sehr attraktiv ist. Da gibt es No-Name DVD-Player um 50 Euro aber zum knapp doppelten Preis kriegt man eine PS2 mitsamt Controller. Und die Auswahl im Spielekatalog der PS2 ist natürlich immens. Mehr wie bei jeder anderen Konsole.

Also alle diejenigen, die 1.) einmal relativ unverbindlich und mit möglichst wenig Risiko in die "Spielewelt" hineinschnuppern möchten oder 2.) die einen relativ hochwertigen DVD-Player sich zulegen möchten, der ein paar nette Extra-Features zu bieten hat (Partyspiele zum Aufrüsten - von Singstar bis Guitar-Hero und auch noch diese Dings mit den Draufhau-Controllern) oder 3.) die sich gerne vor ihrem Fernseher einmal bewegen möchten, aber sich nicht mit der Wii anfreunden können (siehe EyeToy Kamera) oder 4.) Leute, die ganz exklusive Spiele anspielen möchten, die es sonst nirgends gibt (und auch in absehbarer Zeit nicht geben wird; so wie bei mir - habe von Shadow Of The Colossus gelesen und musste es einfach einmal ausprobieren - und mit dieser Investition habe ich bisher nichts falsch gemacht) oder 5.) Leute, die Kinder daheim haben und die nach einer Spielkonsole schreien, aber die neue Generation schlicht zu teuer ist und man lieber in der nächsten Videothek ein paar alte Games leiht, der liegt auch hier (wieder: kostengünstig) richtig oder 6.)...
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RetroFan am 3. November 2007
So, also da ich Jahre lang nur PC gezockt habe, bin ich nun zum spielen auf Konsole umgestiegen. Da ich keine Lust mehr habe immer meinen PC Aufzurüsten damit neue Spiele gut laufen und das ja auch auf Dauer teuer ist. Gestern habe ich mir die Playstation 2 slim black im Geschäft gekauft. Und ich bin BEGEISTERT! Ich habe sie an meinen großen Samsung HD-TV angeschlossen und die Spiele sehen wirklich noch super aus. Und das, obwohl die PS2 schon 7 Jahre alt ist. Wer natürlich Grafikfreak ist und immer das beste und tollste haben muss, kuaft sich natürlich die PS3.

Ich habe mir die Spiele God of War 1+2 dazu gekauft, weil ich sie kannte von einem Freund. Einfach klasse.

Und die PS2-Spiele sollen noch produziert werden bis 2010 steht bei Sony.

Also ich spiele nun erst mit meiner PS2 und wenn die PS3 billiger wird, kaufe ich mir die dann.

Ich bleibe bei SONY und Playstation. :)

Nicht umsonst ist die PS2 die meistverkaufste Konsole aller Zeiten und sogar heute noch wird sie sehr gut verkauft.

Ich kann nur sagen, kauft sie euch. Ihr werdet Spass haben damit, solange die PS3 noch zu teuer ist.

Ich warte auch immer erst ein Jahr ab bevor ich mir eine Konsole kaufe, da in der Zeit meistens eine neue Version rauskommt und Fehler entfernt wurden und die Konsole überarbeitet wurde.

Mein Tipp: KAUFEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Husch Husch am 5. Dezember 2008
Nach gut 8 Jahren lebt sie noch immer, wird noch immer fleißig verkauft und es kommen auch noch regelmäßig Spiele raus. Zum "neuen" Modell, welches in Japan auch schon 1 Jahr wird, kann man nicht viel sagen. Die 90004er ist das beste Modell, da in ihr alles integriert ist. Netzteil, Netzwerkkarte und IR Schnittstelle.

Wenn ich jetzt an meine alten Modelle denke, an die 39000: Lauter Lüfter, jetzt ist aber der Motorspindel defekt. Steht seitdem nur noch rum.

70000: Ungefähr gleich wie diese hier, jedoch das "alte" Slim Design und mit externen Netzteil. Laserprobleme da Baufehler.

Zurück zur 90000er Serie:

Man mag es gar nicht glauben, aber die Konsole wird nicht mal annähernd warm. Immer schön kühl, sehr leise, fast unhörbar. Der Lüfter dreht beim einschalten mal kurz auf, stört aber wirklich keinem.

Das beiliegende Kabel mit den 3 Steckern kann man praktisch in der heutigen Zeit vergessen. Schaut dass ihr euch ein Komponentenkabel besorgt, das von der PS3 z.b. würde es auch tun. Die Bildqualität wird dadurch erheblich gesteigert. HD Glotze vorausgesetzt.

Spiele gibt es wie Sand am Meer oder wie Planeten im Weltall, jedoch ist die Grafik nicht mehr Zeitgemäß. Das sollte jedem klar sein, die PS2 war oder besser ist die vorherige Generation.

Wer keine Xbox 360 will, die PS3 zu teuer findet, oder die Wii nicht anspicht, jedoch gerade neu im Konsolengeschäft ist, sollte einen Blick riskieren. Enttäuscht wird man sicher nicht, wenn man die passenden Spiele gefunden hat. Ein Kumpel, schon etwas älterer Jahrgang hat sie sich z.b. wegen der einfachen Spiele gekauft, Scrabble etc.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Windisch am 25. September 2008
Seit jeher bin ich begeisterter Spieler, eine Zeit lang vernarrt in PC-Spiele stieg ich vor rund 3 Jahren auf die Xbox 360 um (genau am 5. Dezember 2005). Doch als die X360 leider nach fast 2 1/2 Jahren ihren Geist auf gab wechselte ich aus Frust zur Konkurrenz, die PS3 hielt Einzug in mein Wohnzimmer. Der Weg ist soweit nachvollziehbar.

Doch nach fast einem halben Jahr mit der PS3 trennte ich mich wieder von ihr! Grund ist das die Spiele mit teilweise fast 70 Euro etwas zu teuer sind und ich aufgrund meines Berufes weniger Zeit zum spielen habe. Also wieso soviel Geld ausgeben wenn ich doch nur weniger Spiele? Also trennte ich mich wie gesagt von meiner Konsole und verkaufte sie samt allen Zubehör.

Nun begab ich mich eines Donnerstags Abends in einen großen Elektrofachmarkt und schaute mir die PlayStation 2 an. Das letzte mal das ich sie kritisch beäugte war wohl um 2001 als sie neu auf den Markt kam (oder gar noch früher). Mittlerweile ist die Konsole die damals beachtliche Größe hatte geschrumpft, um über die hälfte kleiner. Und nun, wieder eine Diät. Noch kleiner dachte ich mir? Und tatsächlich. Die Konsole ist nun unglaublich klein, und ist nun ideal für mich. Da ich gerne unterwegs bin und es liebe mein Equipment mit zu nehmen.

Zur Konsole. Ins Auge sticht auf anhieb eines. Der kleine Karton, doch dieser beherbergt wie gesagt, die winzige Konsole. Etwa so groß wie 1 1/2 CD's und im dezenten schwarz gehalten. Insgesamt auch sehr gut verarbeitet, nur leider auch mit einer kleinen Schwäche. Und zwar der Laufwerksschacht der sich nun nach oben, statt wie früher nach vorn öffnete. Es ist das einzige Teil, welches wirklich den Eindruck macht "Fass mich nicht an, ich bin zerbrechlich!".
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen