EUR 59,90 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von MeinFoto Berlin
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Plato Funkfernauslöser für Canon EOS, wie RS-60E3

von Plato

Preis: EUR 59,90 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf und Versand durch MeinFoto Berlin. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Bis zu 100m Reichweite - 2,4GHz Frequenz
  • Fernbedienen ohne Erschütterung der Kamera
  • Sender und Empfänger sind batteriebetrieben (Batterien enthalten 4x AAA)
  • Auslöser mit Autofokus-Steuerung und 4 Auslöse-Funktionen
  • Austauschbares Kabel - Einsatz anderer Kameras möglich

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Modellnummer: 691103
  • ASIN: B001LRO066
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Funkfernauslösen mit Komfort

Highlights:
- Rückmeldung an den Sender zur Reichweitenkontrolle mit LinkBack-Technologie
- Auslösemodus direkt am Sender einstellbar - der Gang zur Kamera wird so erspart.
- Daten-Kodierung per Knopfdruck - keine ungewollte Auslösung mit anderen Sendern.

Der Plato Funkfernauslöser bietet eine Reichweite von bis zu 100m bei einer Frequenz von 2,4 GHz und funktioniert auch durch Hindernisse wie z.B. Wände. Durch Austausch des Kabels können sie den Auslöser an Kameras anderer Hersteller benutzen. Das dafür benötigte Kabel ist optional erhältlich. Ein weiterer Vorteil des gesteckten Kabels ist, dass Sie den Sender als Kabelauslöser anschließen können.

Der Empfänger wird mit 2x AAA Batterien betrieben und ist dadurch mobil einsetzbar. Der Auslöseknopf funktioniert in zwei Stufen: wird er halb gedrückt, wird der Autofokus aktiviert (LEDs leuchten grün). Wenn Sie den Knopf ganz drücken lösen Sie Ihre Kamera aus (LED leuchtet rot), dafür verfügt der Sender über folgende Auslösemöglichkeiten:
- Direktes Auslösen - 2 Sekunden zeitversetzt - Serienaufnahme (bis zu 5 Aufnahmen) - Bulb-Modus (Langzeitbelichtung)-

Der Empfänger kann auf einen Standardblitzschuh, muss aber nicht darauf platziert werden, sodass Sie jederzeit Platz für Ihr Blitzgerät haben.

- Bis zu 100m Reichweite - 2,4GHz Frequenz
- Sender und Empfänger sind überall einsetzbar (batteriebetrieben)
- Auslöser mit Autofokus-Steuerung und 4 Auslöse-Funktionen
- Austauschbares Kabel - Einsatz anderer Kameras möglich (Kabel optional erhältlich)


Kompatibilität
für Canon EOS: 1100D 1000D 700D 650D 600D 550D 500D 450D 400D 100D 70D 60D, Canon PowerShot: G10 G11 G12 G15 G1X G16, Pentax: K-5 K-5II K-5IIs K-7 K200D K110D K100D K20D K10D *istD
- ersetzt u.a. RS-60E3

Lieferumfang
1x Plato Funkfernauslöser für Canon EOS
Batterien
1x Bedienungsanleitung

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Regina Karolyi am 28. Februar 2009
Dieses Produkt entspricht absolut meinen Erwartungen. Problemlos auf dem Blitzschuh zu montieren, ermöglicht es wunderbar scharfe Aufnahmen, auch in Serie und mit Langzeitbelichtung. Jedem, der sich dafür interessiert, dürften die Vorteile klar sein: z. B. kein Verwackeln durch die leichte Bewegung beim Auslösen, die je nach Art der Aufnahme auch bei Benutzung eines Stativs auftreten kann, man wirft ggf. keinen Schatten aufs Motiv oder vermeidet entsprechende Spiegelungen, bei Makroaufnahmen verscheucht man, wenn man es geschickt anstellt, die anvisierte Kleintierwelt nicht, und man kann problemlos mittels Stativ und Funkfernauslöser Selbstporträts machen.
Fokussiert wird über das Hand-Bedienteil. Je nach Applikation gehört da ein bisschen Glück dazu, bei statischen Motiven gibt's im Normalfall keinerlei Probleme.
Die Unabhängigkeit vom Kabel bietet einen tollen Bewegungsspielraum. Ob der nun wirklich 100 m umfasst wie angegeben, habe ich nicht getestet - brauche ich nicht. Aber aus Neugier habe ich für mich schon bestätigt, dass Wände kein Problem darstellen.
Die Bedienung ist kinderleicht.
Übrigens setze ich das Gerät für eine EOS 50D ein.
Fazit also: auch wenn es sich um ein verhältnismäßig teures Gerät handelt, lohnt die Anschaffung, wenn man häufig entsprechende Aufnahmesituationen hat. Hat man sie noch nicht, so ergeben sie sich ganz von selbst, wenn man das Gerät besitzt ...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günthner Alexander am 19. Juni 2009
Kurz und knapp.

Diese Anschaffung hat sich gelohnt.
Leicht zu installieren, wird mit normalen AAA Baterien betrieben und
in unserem Haus funktionierte es noch als ich im zwei Stockwerke weiter
unten im gleichen Zimmer war noch einwandfrei.

Die Remote-Kontrolle ist Gold wert. So weiß man immer ob die Kamera das Singnal empfäng oder nicht.

Die Bedienungsanleitung ist einfach und klar verständlich.

Ich bin sehr zufrieden damit und kann mir diesen Sender aus
meiner Fototasche nicht mehr wegdenken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DomZurHeide am 15. August 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe lange gesucht und mich für diesen Funkfernauslöser entschieden.
Ausschlaggebend war:
* hochwertige Verarbeitung und Materialien
* recht hohe Entfernung zwischen Sender und Empränger
* kompakte Größe
* einfache Handhabung ohne "Schnickschnack", den keiner braucht
* Rückmeldung der Auslösung
* Hindernisse (z.B. Fensterscheiben, Bäume, Blätter) stören die Funktion nicht
* Adapter für unterschiedliche Kameras
* Batterien (AAA), die ich als Akkus immer vorrätig habe

Ich möchte die anderen Funkfernauslöser nicht schlecht machen, aber aussschlaggebend waren für mich die Batterien.
Was nützt ein Funkauslöser, wenn die Batterien leer sind und ich habe keine entsprechende Knopfzelle?
Wer benutzt einen Funkfernauslöser schon täglich? Und wenn ich ihn brauche, dann soll es nicht an leeren Knopfzellen scheitern. Ich will ja kein Vorratslager haben für alle unterschiedlichen Batterien.
Die Micro-Batterien(AAA) bekomme ich an jedem Kiosk, auch im Ausland. Und ich habe sie ja auch als wiederaufladbare Akkus. Das gibt mir die Sicherheit, dass ich ihn immer und sehr lange benutzen kann, wenn ich ihn denn brauche.
Ich finde, dadurch ist der etwas höhere Kaufpreis mehr als gerechtfertigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen