Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Platinum Collection [Box-Set]

David Bowie Audio CD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 12 bis 14 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 12,99 bei Amazon Musik-Downloads.


David Bowie-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von David Bowie

Fotos

Abbildung von David Bowie

Biografie

In den frühen Morgenstunden des 8. Januar überraschte David Bowie die Musikwelt mit der Veröffentlichung einer brandneuen Single mit dem Titel „Where Are We Now?“. Gleichzeitig hatten seine Fans die Möglichkeit, das erste Bowie-Album seit zehn Jahren, „The Next Day“, vorzubestellen. Das 30. Studioalbum der Musiklegende erscheint am 8. März. ... Lesen Sie mehr im David Bowie-Shop

Besuchen Sie den David Bowie-Shop bei Amazon.de
mit 353 Alben, 14 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Platinum Collection + The Rise and Fall of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars (40th Anniversary Edition)
Preis für beide: EUR 27,03

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Parlophone Label Group (Plg) (Warner)
  • Spieldauer: 224 Minuten
  • ASIN: B000BEPLUO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.732 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. The Jean Genie
2. Space Oddity
3. Starman
4. Ziggy Staradust
5. John, I'm Only Dancing (Sax Version)
6. Rebel Rebel
Alle 20 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Sound And Vision
2. Golden Years (Single Version)
3. Fame
4. Young Americans (Single Version)
5. John, I'm Only Dancing (Again)
6. Can You Hear Me
Alle 18 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Let's Dance (Single Version)
2. Ashes To Ashes (Single Version)
3. Under Pressure
4. Fashion (Single Version)
5. Modern Love (Single Version)
6. China Girl (Single Version)
Alle 19 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Una nueva entrega de la colección ""PLATINUM"", que EMI dedica a sus artistas más influyentes.

Produktbeschreibungen

Platinum Collection

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Toshé TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Wenn Ihr eine einzige CD (gut hier sind es genaugenommen 3 in 1) haben wollt , die fast alle wichtigen Stationen dieses unglaublichen Künstlers repräsentiert, seid Ihr hier perfekt beraten.
Sowohl Songauswahl, Reihenfolge wie auch Klangqualität sind absolut vorbildlich! Zugreifen und komplett ausflippen - wirklich!!!

Ein winziger Kritikpunkt wäre dennoch: bei 2 oder 3 Songs wurden nun Singleversionen genommen, die auf älteren Compilations in voller LP Länge vorhanden waren. Das habe ich persönlich noch mehr genossen. OK, ich bin ja auch Hardcore Fan ;-)
Alles Liebe und ganz viel Spaß mit diesem Pop-Monolithen!

...und: wer noch tiefer in die Materie hineinwill, sollte sich später das Sound and Vision Boxset anschaffen, wenn er nicht alle Einzelalben kaufen will und trotzdem ans Eingemachte möchte...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nee oder? 13. Oktober 2005
Von FreakyMan
Format:Audio CD
Die Box hätte besser The Best of David Bowie 1969-1987 heißen sollen. Dann wäre klar gewesen, dass die Ausgaben 1969/1974 und 1974/1979 schon enthalten sind. Keine Frage, die Titelauswahl is großartig, war sie ja schon bei den oben erwähnten beiden Best-Ofs, aber warum die Reihe nicht weitergeführt wird und der Best-Of-gebeutelte Kunde nun gleich zwei CDs noch einmal kaufen soll, um eine neue zu erhalten, auf der fast nur Songs sind, die man auf Best of Bowie (German Ed.) schon hatte, bleibt völlig unklar. Das ganze hätte einen Sinn ergeben, wenn der Bowie-Clan eine 5er oder 6er Box 1964-2004 herausgegeben hätte, damit man 40 Jahre Bowie nachempfinden kann. Fans finden nichts Neues außer der Single Underground (Drowned Girl von Baal gab's schon auf Sound&Vision) und Leute, die einen Überblick wollten, haben ja wohl schon diverses Best-Of-Material. Wer sich allerdings erst seit den 90ern mit Bowie beschäftigt und alle, die völlig neu zu Bowie kommen (Gibt's das?), sei gesagt: ZUGREIFEN, Preis-Leistung stimmt. Fazit: 5 Sterne für Musik minus 2 für reudige Geschäftsidee macht 3.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Grob formuliert unterteilt die vorliegende Compilation Bowies Karriere in die Phasen (3 CDs)
1)David Bowie und die Spiders from Mars(tendentiell rocklastig)
2)Der Mitte 70-Jahre Bowie als Erfinder des Plastic Souls und Wegbereiter der elektronischen Musik (experimentell, kokainschwanger aber mit fantastischem, überdrehtem Groove)
3)David Bowies erneuter Durchbruch zu Beginn der 80er und die kommerziell erfolgreichste Zeit danach
Gleichzeitig mischt sie aber auch geschickt Altbekanntes und -bewährtes mit eher seltenen Tracks - diese sind im Detail:
- Velvet Goldmine (kannte ich zuvor nur von einer alten LP „Bowie Rare")
- All the young dudes (grundsätzlich wohlbekannt und toll, nur nicht in dieser vorliegenden Studioversion (wo das Saxophon allerdings schauderhaft ist :-())
- Young Americans (anders als die Albumversion)
- John, I'm only dancing (again) (kannte ich ebenfalls von Bowie Rare, hier allerdings eine etwas andere, extrem coole (und kokainlastige) Version)
- It's hard to be a saint in the city (kannte ich bisher nur von Bruce Springsteen und bin von dieser Coverversion total begeistert)
- Alabama Song (Nummer kannte ich von den Doors, nahm ich Morrisson aber auch, ehrlich gesagt, mehr ab...)
- Drowned Girl (naja, eben als Brecht-Nummer zu bewerten, warum dieser Song drauf ist, versteh ich weniger)
- Cat People (hier die Version des Kinofilm, sehr gut)
- When the wind blows (toller Song des gleichnamigen Zeichentrickfilms aus den 80ern)
Fazit: Einer sehr guter Querschnitt aus Bowies Karriere, der Altbekanntes und Erfolgreiches mit teilweise Obskurem (z.B. Drowned Girl) mischt - insofern auch typisch für David Bowies Persönlichkeit.
Fünf Sterne - Kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Compilation seines Hauptwerks bis 1987 16. Dezember 2013
Von derruckersfelder TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Das Dreierset Platinum Collection fasst jetzt die schon zuvor erschienenen Best Of CDs 1969-1973 und 1974-1979 sowie die bis dahin noch nicht erschienene Best Of 1980-1987 in einem schönen Paket zusammen. Dieses Set ist natürlich für diejenigen ärgerlich die besagte CDs schon einzeln gekauft hatten und denen die dritte CD noch fehlte. Die dritte CD wurde erst später einzeln mit DVD veröffentlicht. Soviel zur Veröffentlichungspolitik von EMI. Da hat mancher Fan bestimmt die Sachen 3fach gekauft.
Aber egal. Hier geht es um das Produkt.
CD 1 bildet eine perfekte Zusammenstellung der Jahre 69-73. Darunter sind ein paar Raritäten wie Velvet Goldmine, All The Young Dudes oder auch die Single-Version von The Prettiest Star. Alle Hits sind aus dieser Zeit vertreten.
CD 2 ist für mich das Problemkind dieser Zusammenstellung. Das liegt für mich z.B. daran dass die Spieldauer einer CD von 80 Minuten nicht genutzt wurde. CD 2 ist nur 69 Minuten lang. Da hätte man also noch mehr drauf packen können. Z.B. fehlt mir der Titelsong von Station To Station. Stay vom selben Album wäre auch toll gewesen. Ärgerlich sind auch die Singleversionen von Young Americans oder TVC15. Can You Hear Me, Breaking Glass oder The Secret Life Of Arabia sind für mich auch nicht Best Of-würdig. Diese Phase hätte man m.E. also besser zusammenstellen können. Mit dem Springsteen-Cover It's Hard To Be A Saint In The City und John, I'm Only Dancing (Again) sind zumindest 2 rare Songs vertreten.
CD 3 fängt dann die 80er Jahre bis 1987 ein. An dieser CD gibt es nur wenig auszusetzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar