Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Planet of the Wolves [Lp] [Vinyl LP]

Guitar Wolf Vinyl
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Guitar Wolf-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Guitar Wolf-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (8. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Matador
  • ASIN: B0000036XN
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.083.581 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Jet Rock'n'Roll 5. Juli 2007
Von Gronk
Format:Audio CD
at its best sozusagen, da der Name ungefähr mit dem Album aufgekommen ist (oder war es doch erst bei "Jet Generation"?).

Was bekommt man zu hören: absichtlich no-fi aufgenommene Musik, irgendwo zwischen Link Wray, den Ramones und Sonic Youth. Ein bisschen Billy Childish gibt es - meinen Ohren nach zumindest - auch noch und was haben wir damit? Ein grossartiges Album, eigentlich das beste von Guitar Wolf.

Wem dieser sound gefällt, dem sei der Nachfolger "Jet Generation" wärmstens ans Herz gelegt, neben den leider unbekannten Accel 4 und den zumindest zeitweise berühmten (und inzwischen aufgelösten) Michelle Gun Elephant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Extrem cool oder besser "extrem" und "cool" 11. Januar 2006
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Das ist wirklich Dynamit aus Tokyo und es ist verdammt schade, dass der Bassist Billy kürzlich gestorben ist. Wer mehr japanischen und wilden Surf und Rock´n´Roll sucht sollte mal in V.A. "Eleki Wakadai Show 2002" reinhören eine absolut geniale zusammenstellung der japanischen Szene!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lock'n Loll 11. März 2001
Von "lvis29"
Format:Audio CD
Glandioser Lockabilly - Galagepunk Angliff aus dem Land del aufgehenden Sonne. Wel Link Wlay, die Lamones,die Tlashmen, Motölhead, die Clamps und andele Klawalllockel mag, wild auch die dlei Wölfe lieben, Feingeistel und Soundpulisten sollten alleldings ihle Fingel davon lassen. Lolling Stones Fans welden diese Jungs angesichts ihles Flevels - supel (?)Covelvelsion von "Can't get no Satisfaction" - ebenfalls hassen. Schwalze Ledeljacke an, lauf auf einen heißen Ofen odel lein in einen Hot Lod und ab geht's......Lock'n Loll folevel SayonaRa !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar