oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Planet ReThink (Prädikat: Wertvoll)

Eskil Hardt    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,16 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Planet RE:think auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Planet ReThink (Prädikat: Wertvoll) + Abgefüllt (Prädikat: Wertvoll) + Food, Inc. - Was essen wir wirklich?
Preis für alle drei: EUR 39,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eskil Hardt
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00C9CILQC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.779 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Einzigartige Bilder und schockierende, aber zugleich beeindruckende Hintergrundinformationen'' (Gesund & Vital)
''Ein Film, der Hoffnung macht'' (Mädchen)
''Schockierend eindringliche Bilder'' (Lonely Planet Traveller)
''Überzeugend. Prädikat: Wertvoll'' (Deutsche Film und Medienbewertung)
''Sehenswert'' (P.M. Magazin)
''Ein wichtiger Film'' (Utopia)
''Eindrucksvoll'' (RTV)
''Aufrüttelnd'' (Abendzeitung)
''Beeindruckende Doku zum Thema Nachhaltigkeit'' (Widescreen)
''Eine Doku, die hoffentlich von vielen Menschen gesehen werden wird...die Botschaft ist zu wichtig für uns alle'' (Amazon-Kundenrezension)

Es gibt nur einen Weg, die Zerstörung unserer Erde zu stoppen: Nachhaltigkeit. Wir sehen heute zwei globalen Krisen ins Auge: Der Finanzkrise und der massiv kritischen Ausbeutung unserer Erde. Wachstum auf Pump und Verschwendung von Rohstoffen sind eng miteinander verknüpft und eine Krise allein auf lange Sicht nicht lösbar. Die Zukunft heißt: nachhaltiger Konsum. Planet RE:think zeigt die unaufhörliche Ausbeutung unserer Ressourcen und die wahren Hintergründe dieser Probleme - in ganz neuen Bildern und Geschichten.

Die Dokumentation führt uns auf einer Reise von umweltbelastenden Minen in Kanada bis zu Gift ausstoßenden Recyclingfabriken in Indien rund um den Globus. Am Ende steht aber nicht Resignation, sondern Hoffnung und ein Wegweiser aus dem Dilemma. Nachhaltige Businessmodelle und neue Entwicklungen von Mittelamerika über Europa bis Südafrika könnten uns positiv in die Zukunft schauen lassen: Wenn wir uns alle entschließen, zu handeln. Jetzt.

Produziert in Zusammenarbeit mit der Europäischen Umwelt Agentur EEA und dem UN Resource Panel
Ausgezeichnet mit ''Prädikat: Wertvoll'' von der Deutschen Film- und Medienbewertung

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Ohne Angabe

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd! 8. September 2013
Von Caramelle VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich muß zugeben, als ich diese dvd sah, überlegte ich schon, ob ich sie wirklich haben wollte. Eigentlich kennt man doch die Probleme und die vielen, oft unbequemen Dinge, die jeder einzelne von uns tun könnte und sollte, um die Zerstörung unseres wunderschönen Planeten zu verhindern. Seltsamerweise sind wir selbst gegen seine Schönheit fast abgestumpft. Immer schönere, größere Bilder in HD, 3D, Reisen um die Welt im schnellen Videoclip-Format. Kaum etwas reißt uns noch vom Hocker. "Prädikat wertvoll" klingt gut, aber nach pädagogischem Zeigefinger.

Die UN-Förderung war für mich dann der entscheidende Aspekt, die dvd sehen zu wollen. Und der Wunsch, auf dem neuesten und hoffentlich ermutigenden Stand zum Thema Nachhaltigkeit zu sein.

Der Film hat 86 Minuten Laufzeit, normales Kinoformat.

Zunächst fällt einem ein booklet entgegen mit den "üblichen" Tips: Mehrwegflaschen verwenden, weniger Auto fahren, saubere Energien nutzen, ... Dazu ein paar weiterführende Adressen im Internet.

Dann beginnt der Film. Wunderschöne Bilder, dramatische Musik. Dann beginnt, sehr anschaulich dargestellt, das Grundthema: wie unser heutiges wirtschaftliches Denken zu einem ökologischen Desaster führt und welches Umdenken erfolgen muß, um nachhaltig Wohlstand und Lebensqualität für kommende Generationen zu sichern.

Zunächst werden die Folgen von Spekulationen und Messen der Lebensqualität am Brutto-Inlandsprodukt gezeigt. Es folgt eine Gegenüberstellung des "Brutto-Glücksprodukts" in Bhutan.

Dann wird unsere Abhängigkeit von Öl, Metallen, Mineralen und Seltenen Erden dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Recycling ist wichtiger als jemals zuvor !!! 30. Juli 2013
Von Frank Uwe TOP 500 REZENSENT
Format:DVD|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Diese DVD vermittelt Wissen zum Thema Recycling. Über dieses Wissen habe ich in diesem Umfang vorher nicht verfügt. Die DVD ist ausgesprochen lehrreich und befasst sich u.a. mit folgenden Themen:

- Raubbau auf unserer Erde, mit den Beispielen Rohöl und Metalle
- Das Brutto-Inlands-Produkt erfasst nicht die Zerstörung der Natur
- Elektronik-Recycling in Indien (selbst geschaffene Märkte und Strukturen)
- Gesundheitliche Belastungen der indischen Kupfer-Recycling-Arbeiter
- Gewässerverschmutzung beim Waschen von Elektronik-Staub in Indien
- Der Abbau von rohölhaltigem Sand in Kanada wird die Erde extrem hoch mit CO2 belasten
- Ein gutes Beispiel aus Ecuador wird geschildert, 20% der Rohöles sollen zum Schutz der Regenwälder nicht gefördert werden
- Klimaerwärmung, schmelzendes Eis in Grönland (in 30 Jahren wird der Meeresspiegel um bis zu 1,60 m gestiegen sein)
- Verminderung der CO2-Belastungen durch eine verbesserte Garmethode beim Kochen in Südafrika
- NACHHALTIGKEIT (nicht mehr von der Erde nehmen, als sie neu erschaffen kann)

Dies sind nur einige Themen, die mir nach dem Ansehen der DVD in Erinnerung geblieben sind.

Ich halte die DVD für sehr wertvoll, sie sollte Pflicht für jede Schule sein. Wenn viele Menschen über das entsprechende Wissen verfügen, können sie zum Erhalt der Umwelt ihren Teil beitragen.

Die DVD macht nicht nur Angst, sondern zeigt auch ganz klare Lösungswege auf.

Ich kann den Kauf dringend empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dokumentation mit einigen Längen 7. August 2013
Von Oliver Schmid VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ziel dieser Dokumentation ist es, zu einem nachhaltigeren Umgang mit den Ressourcen unserer Erde aufzurufen.
Schwerpunkt ist hierbei das Recycling von Metallen, insbesondere der "Seltenen Erden", die insbesondere in der Mikro- und Unterhaltungselektronik von Handy bis Laptop eingesetzt werden.

Der Film enthält einige interessante Infos, so erfährt man z.B., dass ein PKW voller alter Elektronikschrott mehr wert ist als die gleiche Menge edelmetallhaltigen Erz aus einer Bergmine. Es werden die erschreckenden Arbeitsbedingungen gezeigt, mit der v.a. in Indien Leute - oft auch Kinder - mit einfachsten Mitteln PCs in ihre EInzelbestandteile zerlegen, Edelmetalle aus Platinen herausbrennen und den Staub im Wasser sieben, was natürlich zu einer enormen Umweltbelastung führt.
Für mich das einprägsamste Bild: ein Indischer Junge, der eben diese Arbeit macht, dabei einen Kopfhörer von einem mp3-Player im Ohr - sozusagen Produzent und Recycler von Elektroschrott in Einem.

Dazu kommen noch weitere Themen, die aber irgendwie angehängt erscheinen: die Kritik des BIP als Messgröße für "Wohlstand" und der Klimawandel werden angesprochen.

Zudem hatte ich beim Ansehen stets den Eindruck, dass dauernd der "erhobene Zeigefinger" zu sehen war, zudem fand ich die Thematik zu breit ausgewalzt. Seine Botschaft hätte der Film auch in 30-45 Minuten "rüberbringen" können.

Mehr gestört hat mich jedoch, dass der Film zwar viele Mißstände anspricht, aber keine bzw. nur in kleinen Ansätzen mögliche Lösungen vorstellt, die jedoch meiner Meinung nach eher in den Bereich: "skurril, gut gemeint, mehr aber auch nicht fallen".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Aufregend
Sehr gute Thematik, gut präsentiert und erklärt, auch für Skeptiker und Schönredner. Viele wissen davon , keine tut was... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Leontin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Umdenken!
Planet RE:think ist ein wichtiger Film. Wie der Name schon zeigt, ist es Zeit umzudenken, damit weitere Generationen nicht unter der aktuellen Ausbeutung leiden. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Azett veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Grenzen des Wachstums
In diesem Film geht es um das zur Zeit (und zwar zurecht) in aller Munde liegende Thema der Nachhaltigkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von RockBrasiliano veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kreatur des gewissenlosen Konsums
Wer viele Dokumentationen auf Arte oder anderen Sendern schaut, wird sehr wahrscheinlich von "Planet ReThink" nicht mehr erfahren, als man von Arte&Co schon erfahren konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Kaito veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt sehenswert
Ein Film über den aktuellen Weg der stetigen Steigerung der Wirtschaftsleistung. Dieser Film will uns nicht zurück in die Höhlen schicken und Verzicht auf alles... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Torsten Schwarz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sollte jeder gesehen haben!
Planet ReThink zeigt in, teilweise schockierenden, oft auch sehr ästhetischen Bildern den Zustand unserer Erde. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Robert Hill veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk ! Hätte >5 Sterne verdient !
* Schockierend
* Berührend
* Traurig
* Nachdenklich
* sehr gut und vor allem aufwendig recherchiert
* teils brilliante Bilder
*... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von WolfsBurger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Regt zum Nach- und Umdenken an!
Auf den ersten Blick bin ich davon ausgegangen, eine schöne und positive DVD über unsere Erde in den Händen zu halten. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von M. Weiland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestie Mensch!
Diese Doku ist sehr informativ und interessant aufgebaut, man begreift wiedermal woran die Erde erkrankt ist, an uns Menschen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von O.P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es muss sich etwas ändern! Schnell!
Es muss sich etwas ändern! Schnell! In der Politik und vor allem im Verhalten eines jeden einzelnen Menschen!
Der Film ist bunt und allgemeinbildend! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Christian Latussek veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar