Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Placido Domingo at the Met
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Placido Domingo at the Met Box-Set


Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
67 neu ab EUR 10,98 5 gebraucht ab EUR 10,97

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Placido Domingo-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Placido Domingo

Fotos

Abbildung von Placido Domingo

Biografie

Plácido Domingo ist ein vielseitiger Künstler von Weltruhm. Er fand nicht nur als einer der besten und einflussreichsten »Sänger-Schauspieler« der Operngeschichte Anerkennung, sondern ist auch ein angesehener Dirigent. Außerdem ist er in seiner Funktion als Intendant der Los Angeles Opera (gewöhnlich zu »LA Opera« abgekürzt) eine feste ... Lesen Sie mehr im Placido Domingo-Shop

Besuchen Sie den Placido Domingo-Shop bei Amazon.de
mit 301 Alben, 20 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Placido Domingo at the Met + Plácido Domingo: The Verdi Opera Collection + Verdi
Preis für alle drei: EUR 65,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. März 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B00I4L173G
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.024 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Simon Boccanegra, Act Ii: 'O Inferno! ... Sento Avvampar Nell'anima' (Live)
2. Rigoletto, Act Iii: 'La Donna E Mobile' (Live)
3. Otello, Act Iv: 'Niun Mi Tema' (Live)
4. Don Carlo, Act I: 'Fontainebleau! Foresta Immensa E Solitaria! ... Io La Vidi' (Live)
5. Luisa Miller, Act Ii: 'Oh! Fede Negar Potessi ... Quando Le Sere Al Placido' (Live)
6. La Traviata, Act Ii: 'Lunge Da Lei ... De' Miei Bollenti Spiriti ... O Mio Rimorso, Infamia!' (Live)
Alle 15 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Turandot, Act Iii: 'Nessun Dorma' (Live) - Metropolitan Opera Orchestra / Metropolitan Opera Chorus
2. Andrea Chenier, Act Iv: 'Cittadino, Men Duol - Come Un Bel Di Di Maggio' (Live)
3. Pagliacci, Act I: 'Recitar! ... Vesti La Giubba' (Live)
4. La Fanciulla Del West, Act Iii: 'Risparmiate Lo Scherno ... Ch'ella Mi Creda' (Live) - Metropolitan Opera Orchestra / Metropolitan Opera Chorus
5. La Gioconda, Act Ii: 'Cielo E Mar' (Live)
6. La Boheme, Act Iii: 'Marcello. Finalmente!' (Live)
Alle 15 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Les Contes D'hoffmann, Prologue: 'Va Pour Kleinzach! ... Il Etait Une Fois A La Cour D'eisenach' (Live) - Metropolitan Opera Orchestra / Metropolitan Opera Chorus
2. Faust, Act Ii: 'Quel Trouble Inconnu Me Penetre? ... Salut! Demeure Chaste Et Pure' (Live)
3. Iphigenie En Tauride, Act Ii: 'Quel Silence Effrayant! - Dieux, Qui Me Poursuivez' (Live)
4. Samson Et Dalila, Act Iii: 'Vois Ma Misere, Helas' (Live) - Metropolitan Opera Orchestra / Metropolitan Opera Chorus
5. Carmen, Act Ii: 'La Fleur Que Tu M'avais Jetee' (Live)
6. Werther, Act Iii: 'Pourquoi Me Reveiller' (Live) - Levine, James / Metropolitan Opera Orchestra
Alle 12 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Placido Domingo, einer der wichtigsten Opernsänger des 20. Jahrhunderts, feiert 2014 sein 45-jähriges Bühnenjubiläum an der Metropolitan Opera New York. In der über 130-jährigen Geschichte dieses berühmten Opernhauses gab es keinen anderen Tenor, der auf eine so lange, außergewöhnlich erfolgreiche und musikalisch erstklassige Zusammenarbeit mit der MET zurückblicken kann. Aus seinem facettenreichen Repertoire von insgesamt über 140 Rollen sang Domingo allein 48 auf der Bühne der Met.

"Domingo at The Met" präsentiert den Tenor auf 3 CDs in vielen seiner größten Rollen sowie teilweise bisher unveröffentlichten Live-Mitschnitten aus den Archiven der Metropolitan Opera. Das breit gefächerte Repertoire reicht von Verdis Rigoletto, Don Carlo, Otello, La Traviata, Aida u.a. über Puccinis Turandot, La Bohème, Tosca und Manon Lescaut bis hin zu den großen Heldenpartien aus Wagners Parsifal, Die Walküre oder Lohengrin.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Fromholzer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Live Aufnahmen von Placido Domingo aus der MET in New York, von 1969 bis 2013 (ein Teil davon unveröffentlicht!), sind in 3 Teile aufgeteilt: CD1 - Verdi, CD2 - Verismo, CD3 - französiche, russische, englischsprachige und deutsche Opern. Bis auf eine Fehlplatzierung, auf die ich noch eingehen werde, läßt dieser Mix keine Wünsche offen.

Eine direkte Gegenüberstellung der beiden Germonts von Verdis LA TRAVIATA gibt es auf CD1, Track 6 und 7: zuerst Domingo als junger Germont, 1981, mit "De` miei bollenti spiriti" und gleich darauf als alter Germont, 2013, "Di Provenca il mar il suol". Perfekte Auswahl. Letztere Aufnahme vom 30.03.2013 war bisher unveröffentlicht. Das gleiche gilt für die Wagner-Aufnahmen mit PARSIFAL (2001), DIE WALKÜRE (2000) und LOHENGRIN (1985). Sie beenden diese CD-Box, was dramaturgisch bestens gewählt ist.

Und nun die Fehlplazierung - und für mich gleichzeitig der Höhepunkt des Albums: Domingo als POLLIONE in einer NORMA Aufführung aus dem Februar 1982, ebenfalls unveröffentlicht. Dieses Stück hat man tatsächlich mitten in der CD2, der Verismo-Cd, untergebracht, wo es absolut fehl am Platze ist. Man hätte es auf der dritten CD, direkt vor den Wagner-Aufnahmen platzieren müssen, was dramaturgisch richtig gewesen wäre. Außerdem hat Bellini mehr mit Wagner gemeinsam, als mit Puccini.

Placido Domingo singt den Pollione in der NORMA so kraftvoll, frisch, leidenschaftlich -- man möchte sogleich die gesamte Aufnahme dieser Oper hören (die aber unveröffentlicht ist, leider !).

( J. Fromholzer )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bartolomé Mesa am 30. März 2014
Format: Audio CD
Domingo has been always there, from the very beginning of my operagoing years. Singing most of the times gloriously with a darkish tenor voice, manly and sweet, when needed, romantic and heroic, and a warmth that, in a good night (and there've been so many!), caressed the ears and excited the senses. He may not have been blessed with a very easy top (neither was Caruso), but in artistry, musicianship and breadth of repertoty he is peerless. I've had the good fortune of seeing him many times, mainly at Covent Garden, but also the Met, Los Angeles, Teatro Real (Madrid) and Liceu (Barcelona). I will never forget that superb Otello in London, conducted by Carlos Kleiber, followed a few months later by a Rodolfo (Bohème) that brought tears to my eyes. I had the opportunity of asking Dame Eva Turner, that despite being in her ninetiies attended opera performances regularly at the ROH, for her opinion of Domingo's performance of Otello that night and the legendary soprano, wihoutt hesitation, replied that it was the best Otello she had ever heard. And when I dared ask if she was including Martinelli's (widely regarded as a peerles Moor and a tenor idolised by her, who usually called him "the prince of Italian tenors", rolling her r's marvellously) she again repeated, the best I've heard. Not many of the arias and scenes of 39 roles, captured live at the MET, and released now by Sony to celebrate the 45th anniversary of his debut in that house, reach that same level of sublime excellence. How could they? But they never are less than compeling performances and alltogether represent quite a comprehensive sample of Domingo's unique artistry. It would take too much space to mention all my favourites.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden