In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Plötzlich Vater auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Plötzlich Vater [Kindle Edition]

Theresa Ragan , Teresa Hofmann , Agentur Libelli
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 368 Seiten
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 10,69  
KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nachdem ihr Verlobter sie vor dem Altar sitzen gelassen hat, beschließt Jill Garrison, in Kalifornien ein neues Leben anzufangen. Und sie erfüllt sich ihren größten Wunsch: ein Baby – heutzutage dank Samenbank kein Problem mehr. Einen Vater hatte die selbstbewusste Ex-New-Yorkerin dabei nicht mit eingeplant.

Doch da hat sie die Rechnung ohne Derrick Baylor gemacht. Auch wenn der attraktive Footballstar seine Zustimmung zur Verwendung seiner Samenspende schon lange zurückgezogen hatte, will er seinen Sohn ganz bestimmt nicht ohne Vater aufwachsen lassen.

Der familienbewusste Quarterback und die überzeugte Single-Mom geraten zunächst immer wieder aneinander, doch schon bald stellen sich ganz andere Gefühle ein. Und so stellt sich die Frage: Ist zwischen Windeln und Fläschchen noch Platz für die ganz große Liebe …?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autorin Nachdem sie 1992 Jude Deveraux’ “Mehr als nur Träume” gelesen hatte, wollte Theresa Ragan nur noch eines: Schriftstellerin werden. Die nächsten fünf Jahre verbrachte sie damit, das Mittelalter zu recherchieren und “Return of the Rose” zu schreiben. Obwohl sie als Mutter von vier Kindern alle Hände voll zu tun hatte, wusste sie, dass ihre Berufung das Schreiben war, da nichts und niemand sie daran hindern konnte, Worte zu Papier zu bringen.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Nachdem sie 1992 Jude Deveraux' »Mehr als nur Träume« gelesen hatte, wollte Theresa Ragan nur noch eines: Schriftstellerin werden. Die nächsten fünf Jahre verbrachte sie damit, sich in die Geschichte des Mittelalters einzuarbeiten und »Return of the Rose« zu schreiben. Obwohl sie als Mutter von vier Kindern alle Hände voll zu tun hatte, wusste sie, dass das Schreiben ihre Berufung war, da nichts und niemand sie daran hindern konnte, Worte zu Papier zu bringen.

Ihre Bücher wurden sechsmal für den Preis Golden Heart der Romance Writers of America (den Liebesroman-Oscar für unveröffentlichte Werke) nominiert. Nachdem sie 20 Jahre lang geschrieben hatte, beschloss Theresa Ragan, ihre Bücher selbst zu veröffentlichen, und hat diesen Schritt niemals bereut. Seit 2011 hat Theresa Ragan mehr als 650.000 Bücher verkauft und ihren ersten Verlagsvertrag bei Thomas & Mercer unterschrieben. Am 10. April 2013 erschien zum ersten Mal eines ihrer Bücher auf den Bestsellerlisten der New York Times und von USA Today.

Theresa Ragan schreibt Mittelalter-Zeitreiseromane, zeitgenössische Liebesromame, Romantic Suspense und unter dem Pseudonym T.R. Ragan Thriller.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Babyblues und Liebeschaos 25. November 2013
Von Stella
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ach, ich habe wieder viel gelacht. Ich liebe es! Es war eine wahre Freude und ich muss auch jetzt noch grinsen, wenn ich an einige komische Momente denke (Kopfkino blüht voll auf). Der Schreibstil ist angenehm, man erkennt den geübten "Schreiber", bildhafte Beschreibungen und gekonnt servierte Emotionen sind ein Genuss für Fantasie und Seele.
Jill Garrison wird einfach von Thomas vor dem Altar sitzen gelassen, eine peinliche Katastrophe, die ihr erheblichen Herzschmerz verursacht. Entschlossen wehrt sie alle Erklärungsversuche von ihrem Ex ab, zumal sie eh das Gefühl hatte, er wäre nie mit Feuereifer dabei gewesen und wollte nur ihren angesehenen Eltern einen Gefallen tun. Jill beschließt in Kalifornien ein neues Leben anzufangen. Sie will ein Kind - heutzutage dank Samenbank kein Problem mehr. Einen Vater hatte die taffe Jill dabei nicht mit eingeplant, denn sie will sich von niemandem mehr bevormunden lassen

Doch da hat sie die Rechnung ohne den attraktiven Footballstar Derrick Baylor gemacht. Als er erfährt, dass eine anonyme Frau von ihm per Samenspende schwanger ist, will er seinen Sohn ganz bestimmt nicht ohne Vater aufwachsen lassen und engagiert einen Privatdetektiv, um die mysteriöse Jill ausfindig zu machen.

Der familienbewusste Quarterback und die überzeugte Single-Mom geraten zunächst in seltsam komische Situationen, denn sie ist hochschwanger und als er sie mit seiner Anwesenheit konfrontiert, platzt ihr glatt die Fruchtblase...
Heftig geraten beide immer wieder aneinander und die Emotionen kochen hoch. Jill hat nicht gerade die beste Meinung von dem Lebemann Derrick, der an jeder Ecke mit weiblichen Fans flirtet. Und dann ist da ja noch Maggie, hinter der er auffällig hinterhersabbert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plötzlich ist alles anders! 25. November 2013
Von Ricci
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
So etwas kann es auch nur in Amerika geben. Derrick, bekannter Footballstar, wird Vater, obwohl er die vor Jahren abgegebene Samenspende zurückgezogen hat. Jill wird unerwartet mit dem potentiellen Vater konfrontiert. Er ist nicht das, was er als Samenspender vorgegeben hat und glatt platzt die Fruchtblase und Junior will unbedingt auf diese Welt. Damit fängt eine wunderschöne und turbulente Liebesgeschichte an. Problem hier auch mal wieder. Männer haben manchmal eine ziemlich lange Leitung, was dann immer zu Irrungen und Wirrungen der Gefühle führt. Derrick hat eine liebevolle große, wirklich große Familie. Im Gegenzug hat Jill nur eine Schwester, welche sich irgendwie verändert hat innerhalb eines Jahres, und Eltern, auf die kann man als Kind von diesen auch verzichten. Dann gibt es ja noch Sandy, beste Freundin und Kollegin von Jill, mit ihrer Tochter Lexi, welches ein ziemlich aufmerksames Kind ist und Dinge sieht und vor allem hört, wo Erwachsene glauben, Kinder sind unwissend. Rundum ein schön zu lesendes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen! Unglaublich schön und fesselnd! 19. Januar 2014
Von VickyK
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Ahnung, wie ich auf dieses Buch gestoßen bin, aber ich habe das Cover gesehen und wusste "Das will ich lesen." Die Thematik ist mal etwas anderes sonst. Natürlich macht die Liebesgeschichte den Großteil des Buches aus, aber dennoch spielt die Tatsache des vorhandenen Kindes und dieser unbeschreiblichen Familienwärme mit hinein.

Zudem muss ich gestehen, dass ich eigentlich nicht gern Bücher aus der Sicht von Männern lese - dieses Mal jedoch bin ich vollends begeistert gewesen. Ich habe es innerhalb von zwei Abenden gelesen; einmal angefangen, kann man es nicht mehr zur Seite legen.

Zum Inhalt:
Derrick Baylor findet heraus, dass seine schon vor Jahren zurückgezogenen Samenspende gegen seinen Willen doch verkauft wurde und daraus möglicherweise ein Kind entstanden sein könnte. Mit der Hilfe eines Privatdetektivs macht er die Frau (Jill Garrison) ausfindig und stellt fest: Sie ist wirklich schwanger! Von dort an beginnt ein ständiges Hin und Her zwischen den beiden und die Beziehung und Emotionen werden immer stärker. Doch sie entscheiden nicht allein über ihre Gefühle, denn Einflüsse von außen durch Familie oder beste Freundinnen mit niedlichen kleinen Töchtern spielen mit in ihre Handlungen hinein. Der Kampf um das gemeinsame Sorgerecht und Derricks Liebe zur Verlobten seines Adoptivdruders erleichtern das Eingestehen der eigenen Gefühle da nicht unbedingt...

Kritik:
+ Der Schreibstil war super und angenehm zu lesen.
+ Sandy und besonders Lexi machen das Buch durch so viel Liebe, Zuneigung und Ehrlichkeit (vor allem durch die noch so unbedachten Bemerkungen von Lexi) unglaublich lesenswert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Story 25. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das hat ordentlich Spaß gemacht. Ein sehr stimmungsreiches Buch, dass man nicht aus der Hand legen kann. Jill und Derek passen nach anfänglichen Schwierigkeiten, Irrungen und Wirrungen einfach perfekt zusammen. Sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Zuckersüß geschrieben - Danke Theresa Ragan ***** 18. Dezember 2013
Von Kathy73
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
"Plötzlich Vater": Schon die interessante/romantische Umschreibung auf dem Buchrücken und das wunderschön gestaltete Buch haben mich dazu animiert diesen Liebesroman zu kaufen.
Es ist die Geschichte zweier Menschen die durch ungewöhnliche Weise aufeinandertreffen. Derrick, ein bekannter Football-Star, der seit Kindheitstagen in eine Frau namens Maggie verliebt ist. Und Jill, die von ihrem Freund direkt vor dem Traualtar stehen gelassen wurde.
Derrick der sich vor einigen Jahren bei einer Samenbank eintragen lassen hat erfährt durch einen Brief, dass seine Spende in Umlauf gebracht wurde - ER WIRD VATER.
Heute gereifter und eigentlich will er das auch gar nicht mehr, solch eine anonyme Spende, macht sich auf die Suche nach der Frau und wird schnell fündig. Es ist der Beginn einer außergewöhnlichen Beziehung, bei der ein Kind aber auch aufkommende, unerwartete Gefühle eine große Rolle spielen... Mehr wird aber nicht von mir verraten.

Die Geschichte ist einfach wunderschön romantisch geschrieben. Die Autorin versteht es mit ihren Worten Gefühle hervorzuheben und die Geschichte für uns Leser interessant zu machen. Die Story selbst entwickelt sich nach der anfänglichen Kennenlernphase zwischen den beiden Hauptpersonen zu einer schönen Liebesgeschichte, die durch einige turbulente Begebenheiten aufgewühlt wird. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, da man unbedingt wissen will, wie es mit den beiden weitergeht.

Fazit: Ich kann nur meine Empfehlung für dieses Buch aussprechen. Super leicht und locker geschrieben mit einem sehr romantischen Hintergrund.

Hinweis: Wer das Buch erstmalig in der Hand hält wird total überrascht sein. Die Zeilen sind auf blütenweißen Papier gedruckt. Das sieht sehr modern und edel aus, ob es auch umweltfreundlich ist? Keine Ahnung, schick ist es aber.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung
Nette Unterhaltung . Ein Buch für so zwischendurch. Reißt einen aber nicht um. Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein
Vor 2 Monaten von Anita Ervens veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Plötzlich Vater
Gut zu lesen. Nette Geschichte. Ein Mann der vor Jahren sein Sperma gespendet hat, dies aber dann bereut hatte und seine Zustimmung für die Verwendung zurückgezogen... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Simon Fröhlich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles buch
Tolle Geschichte . Habe das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen. Sehr spannend und einfach liebenswert.Tolle charaktere. I e e
Vor 3 Monaten von klaus-dietrich, marlies rist veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine traumhaft schöne Geschichte
Mir fehlen die Worte. Es ist alles drin. Man muss lachen, weinen, den kopfschütteln...
Total fesselnd. Schade das es schon zu Ende ist. :/
Vor 5 Monaten von Jeannie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Die Geschichte ist einfach aber fesselnd geschrieben, da man immer wissen möchte wies weiter geht, legt man das Buch nicht mehr weg. Empfehlenswert!
Vor 6 Monaten von Jasmin Rößner veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja
naja..., hab das buch aufgrund der guten Kritiken gekauft und hatte mich sehr gefreut auf dieses buch, aber am ende war ich ein bisschen enttäuscht, da ich mir nur manchmal... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es geht auch anders
Jill will endlich ein Baby von Männern hat sie die Nase voll als beschließt sie eine Samenbank in Anspruch zu nehmen was sie nicht ahnt ist das sie sich gerade für... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Monica veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen GRAUSAM!
also vorweg: der stil und auch der fluss sind vollkommen ok.

was mich aber das ganze buch richtig nervte (tendenz zu wut! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Angelika Lu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eine Liebesgeschichte mit viel hin und her
Eine schöne Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen für die Hauptdarsteller. Und auch bei den nebengeschicjten will man immer wissen wie es ausgeht. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Tanja Hartog veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Plötzlich Vater
Dieser Liebesroman von Theresa Ragan hat mir gut gefallen. Vor allem die Hauptpersonen waren sehr sympathisch, ich musste öfters mal über die Beiden schmunzeln. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Raffaunix veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden