Gebraucht kaufen
EUR 1,15
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Plätzchen Gebundene Ausgabe – 7. Oktober 2009


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Gebundene Ausgabe, 7. Oktober 2009
EUR 2,98 EUR 1,15
4 neu ab EUR 2,98 6 gebraucht ab EUR 1,15

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Dr. Oetker Verlag (7. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3767006820
  • ISBN-13: 978-3767006829
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 1,3 x 22,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 912.365 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lara Golowa am 17. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das 79 Seiten umfassende Büchlein liefert Rezepte für 47 verschiedene Plätzchen. Das ist nicht so sonderlich viel, wenn man bedenkt, wie zahlreich die Rezepte in den verschiedenen Zeitschriften und Illustrierten sind, die in der Vorweihnachtszeit erscheinen und sich ebenfalls dem Backen von Plätzchen widmen. Ein paar klassische Rezepte, wie z. B. Zimtsterne, Vanillekipferl, Ischler Törtchen sind darunter. Ansonsten neue Kreationen, mal mehr, mal weniger aufregend. Die Gestaltung des Buches ist übersichtlich. Auf der linken Seite das Rezept, die Zutaten untereinander aufgeführt, auf der rechten Seite das dazu passende Foto. Wenn man das Preis-Leistungsverhältnis berücksichtigt eher 3,5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuela Werbinsky am 28. November 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Noch nie hat mich ein Dr.Oetker Koch- oder Backbuch enttäuscht. Nein auch dieses nicht.Es sind neue Rezepte zu finden und auch die Klassiker fehlen nicht. Wie immer gut beschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Bianca am 15. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
Ich habe mir das Buch gekauft,um mal ein paar Anregungen für Weihnachtsplätzchen zu haben. Die Rezepte würde ich eher als Klassiker bezeichnen, wie Vanillekipferl, Zimtsterne etc.
Die drei Plätzchensorten,die ich daraus bisher gebacken habe,waren leider geschmacklich alle nicht überragend. Mit dem Teig hatte ich bei zwei von dreien Probleme,weil in den Rezepten meiner Meinung nach unverhältnismäßig viel Mehl,Zucker etc. zu "verbindendem" wie Butter oder Milch kommt..zwei Teige waren also nicht zu einer Kugel formbar,da musste ich wesentlich mehr Margerine zufügen als das Rezept vorgeschlagen hatte.
Zum Teil sind die Anleitungen für Plätzchen-Unerfahrene wie mich auch nicht eindeutig genug beschrieben,z.B. ob mit "kalter Butter" kalte Butter direkt aus dem Kühlschrank (=hart) oder geschmolzene und anschließend erkaltete Butter (=weich) gemeint ist..aus Erfahrung würde ich nun letzteres sagen ;-)

Als Fazit kann man sagen,dass das Buch insgesamt ein gutes Preis-Lestungsverhältnis hat und die Plätzchen auch nicht zu anspruchsvoll sind,es aber sicher bessere Plätzchenbackbücher gibt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen