EUR 37,90 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von grüner-elektronikladen
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 33,90
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Wufflon
In den Einkaufswagen
EUR 39,95
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Sunload - Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pixo Media PIXO C-USB Ladegerät
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pixo Media PIXO C-USB Ladegerät


Preis: EUR 37,90 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch grüner-elektronikladen. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 30,29
  • geeignet für alle(*) 3,4-4,2 V + 6,8-8,4 V LiIon / LiPo Akku-Packs
  • Battery Activator Funktion zur Wiederbelebung von tiefentladenen LiIon Akkus
  • automatische Erkennung der Polarität und Spannung von LiIon Akkus
  • Ladeschacht für 1 - 2 NiMH / NiCd AA/Mignon oder AAA/Micro
  • Ladezeiten 2-8 Stunden, Ladestrom 200-600 mA
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Pixo Media PIXO C-USB Ladegerät + EasyAcc® 7W Solar Ladegerät für Handys, Tablet PCs, Smartphones, eBook Reader, externe Akkus Packs/Power Banks, mobile DVD Player, Bluetooth Headset uvm. + EasyAcc - schwarze Schutzhülle, Tasche, Schutztasche, Hardcase für externen EasyAcc Akku
Preis für alle drei: EUR 66,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
MarkePixo Media
Modell/SeriePIXO C-USB
Artikelgewicht50 g
Produktabmessungen2 x 2 x 2 cm
Modellnummer044304
Akkuladezeit240 minutes
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003WUFK14
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.610 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung240 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit22. Juli 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

PIXO C-USB Universal-Outdoor-Ladegerät
mit Stromversorgung über die USB-Schnittstelle

geeignet für alle(*) 3,4-4,2 V + 6,8-8,4 V LiIon / LiPo Akku-Packs
Battery Activator Funktion zur Wiederbelebung von tiefentladenen LiIon Akkus
automatische Erkennung der Polarität und Spannung von LiIon Akkus
Ladeschacht für 1 - 2 NiMH / NiCd AA/Mignon oder AAA/Micro
Ladezeiten 2-8 Stunden, Ladestrom 200-600 mA
Stromversorgung über jeden USB Port oder jedes USB Netzteil / Ladeteil USB 2.0 mit 500 mA (Normal-Laden) oder USB 3.0 mit 900 mA (Schnell-Laden) umschaltbar
Ladeeinheit 127 x 66 x 28 mm + USB-Kabel
Gewicht: Ladegerät ca.85g
Ideal für Outdoor-Anwendungen mit Solarpanel und Power Bank (z.B. Sunload M5 oder M60)
(*) Die folgenden Akkus können nicht geladen werden:
Canon BP-809, BP-819, BP-827, LP-E6, Koyocera BP-800/1000, Leica M8 battery pack
3,4 - 4,2 V LiIon/LiPo Rundzellen: 14500, 10440, 18650, 26650 und alle anderen Typen
3V Lithium Batterien CR-V3, CR123A

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BeWi am 4. März 2013
Verifizierter Kauf
Wir haben diesen Ladeadapter gekauft, da wir auf eine längere Reise gehen und nicht zwanzig verschiedene Ladegeräte mitnehmen wollten.
Der Pixo lädt dabei problemlos und schnell AA/AAA und Lithium-Batterien. Noch ein Pluspunkt: Auch 7.4Volt Akkus von den Kameras lädt der Pixo mit einem 5V-Eingang. Das ist wirklich sehr praktisch, wenn man bspw. von einem Solarpanel aus seine Kamera-Akkus laden möchte. Der Anschluss mit Mini-USB ist auch sehr vorteilhaft, da für dieses Kabel meist sowieso auf der Packliste steht.
Man sollte sich natürlich vorher etwas informieren, da der Pixo nur Akkus laden kann, die keine spezielle Kommunikation benötigen. Aber das steht vorbildlicher Weise auch in der Artikel-Beschreibung bzw. im Manual.
Inzwischen sind wir von unserer Reise zurück und das Gerät hat die ganze Zeit einwandfrei funktioniert. Die Ladezeiten waren gut und der Pixo konnte auch mit geringerer Spannung als 5V arbeiten.
(Das Powerpack liefert ja natürlich nicht immer 5V)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KSusi am 2. Oktober 2011
Ich habe das Ladegerät aus zwei Motivationen gekauft:

1. für den LiIon-Akku meiner Kamera habe ich die Möglichkeit extern den Akku zu laden und gleichzeitig die Kamera mit dem Zweitakku weiterzunutzen

2. zusammen mit dem "Wicked Chili High Capacity portabler USB Ersatzakku Akkupack 5200" kann ich nun Akkus auch unterwegs nachladen, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist.

Das Pixo C-USB finde ich leicht zu bedienen, insbesondere, da ich derzeit nur einen LiIon-Akku in Gebrauch habe. Das Ladegerät ist klein und kompakt und daher für unterwegs ideal.

Einziger Wermutstropfen im Vergleich zu meinem Gerät für die Steckdose: es fehlt eine detaillierte Anzeige zur Diagnose je Akku (Ladevorgang und Ladezustand). Schlimmstensfalls kann es passieren, dass man zwei Akkus laden will, aber z.B. einer keinen Kontakt hat. Das würde man bei der Ladeanzeige nicht erkennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alleswirdgut am 29. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Ich benutze diesen Universallader mit einem Voltaic Solarmodul. Da ich ein Hobbyfotograf bin schätze ich es sehr, das ich meine NIKON Akkus EN-EL3e ebenfalls damit laden kann. Im Outdoor Bereich, wo man nicht immer eine Steckdose hat, nur zu empfehlen. Zuhause benutze ich diesen Lader auch an einer USB 3.0 Buchse und ratz fatz ist der Akku geladen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy am 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe lange auf dem Markt nach guten Allroundladegeräten gesucht, was nicht wirklich einfach ist. Es gibt viel Auswahl, aber jedes Gerät hat doch auch Nachteile.

Zunächst habe ich den Ansmann DigiCharger Vario Pro getestet. Das Gerät ist von der Elektronik und der Anzeige top, aber die Mechanik ist sehr leichtgängig, so dass man es nur auf einem Tisch und keinesfalls im Auto verwenden kann.

Hängen geblieben bin ich dann beim Pixo C-USB. Zur Auswahl stand auch noch das Pixo C4, aber es sollte klein und leicht sein. Die Elektronik finde ich super, das Laden verschiedener Akkus, auch schon einiger betagter Stücke geht prima. Die Kontakte für die LiPos sind leicht einzustellen, man sollte dafür aber einen Stift o.a. nehmen und keinesfalls die Finger. Davor wird in der Beschreibung gewarnt. Jedenfalls funktioniert die Einstellung besser als mit den Rädchen beim Ansmann.

Auch gibt es eine Ladeschale für die AA/AAA Akkus, wo die Akkus gut drin liegen und eigene, fest sitzende Kontakte haben. Das ist bei der Konkurrenz auch anders und fummelig. Dazu kommt, dass die ober Abdeckung mit starken Federn die Akkus gut halten und damit ist es auch im Auto gut einsetzbar.

Ein weiterer Vorteil für mich ist, dass ich als Stromversorgung ein bestehendes USB Netzteil verwenden kann. Die Eingangsstromstärke von knapp 1 A kann genutzt werden, alternativ kann man auch auf 500 mA (USB 2.0) umschalten.

Der einzige Nachteil, den ich erkennen kann, ist die Anzeig mit nur 2 LEDs. Etwas mehr Information wäre wünschenswert, aber dass die Akkus alle schön geladen werden ist ja das wichtigste. Leider weiß man halt nicht, wann denn der Ladevorgang ungefähr beendet wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sauron's Eye am 31. Juli 2012
Dieses kleine Ladegerät lädt zuverlässig alle unsere Akkus, die im digitalen Alltag vorkommen. Im Einzelnen sind das bei uns:

- Olympus BLN-1 Nachbau von Blumax
- Nikon EN-EL12 original und Nachbau
- AAA und AA-Akkus von Eneloop

Da wir viel mit dem Wohnmobil unterwegs sind und meist nicht mit 230V versorgt sind, mussten wir pro Akkutyp neben dem normalen, meist mitgelieferten 230V Ladegerät noch eine 12V-Variante fürs Auto/Wohnmobil anschaffen. Das PIXO C-USB ersetzt sie alle und die Elektronik-Schublade ist dadurch viel aufgeräumter. Man braucht neben dem PIXO-C-USB lediglich noch je einen Wandler von 230V und von 12V auf USB. Das war's. Da freut sich auch die Umwelt, wenn man viele kleine Geräte durch eines ersetzen kann und somit auf lange Sicht weniger Elektronik(schrott) produziert werden muss.

Bedingt durch den geringen Ladestrom von USB 2.0 ist die Ladegeschwindigkeit nicht die allerschnellste, aber das stört mich nicht. Das PIXO-C-USB ist zukunftsfähig, denn per Schiebeschalter kann es auf USB 3.0 umgestellt werden, welches einen höheren Ladestrom (und damit kürzere Ladezeiten) aufweist.

Etwas fummelig finde ich dagegen die verschiebbaren Kontakte, mit denen man das Ladegerät auf den jeweiligen Akkutyp einstellen kann. Diese erscheinen etwas filigran und dürfen daher nicht mit den Fingern, sondern mit einem Stift o.Ä. bewegt werden. Einen Punktabzug nehme ich dafür aber nicht vor. Da muss man eben aufpassen.

Fazit: Sehr universell, klein und praktisch und das zu einem günstigen Preis! Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen