Menge:1
Pirates of the Caribbean ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (Einzel-DVD)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (Einzel-DVD)


Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
87 neu ab EUR 3,99 72 gebraucht ab EUR 0,21 2 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99

Amazon Instant Video

Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie das Beste aus den Bereichen DVDs, Games, Musik, Spielwaren und Bücher von Disney. Im Disney-Shop ist für jeden etwas dabei.
EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (Einzel-DVD) + Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 (Einzel-DVD) + Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten
Preis für alle drei: EUR 23,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
  • Komponist: Hans Zimmer
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 22. November 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 161 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (444 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000QXDABW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.259 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Wieder einmal stechen Elizabeth Swann und Will Turner in See, um in einem verzweifelten Versuch Captain Jacks Seele zu retten. Diesmal müssen sie dafür jedoch ein Bündnis mit ihrem einstigen Widersacher, dem verschlagenen Barbossa, eingehen. Währenddessen treibt Davy Jones mit seinem Geisterschiff "Flying Dutchman" sein Unwesen auf den Weltmeeren. Immer mit der Gefahr des Verrats konfrontiert schlagen sich Will und Elizabeth bis ins exotische Singapur durch, wo sich am Ende jeder für eine Seite entscheiden muss...

Amazon.de

Pirates 3 stellt ebenso wie die zwei vorhergehenden Pirates-Filme eine übermütige Reise dar, wobei der dritte Teil teilweise ein wenig düsterer daher kommt (und nahezu drei Stunden dauert). Die Handlung dreht sich um ein Bündnis der Piraten gegen die rücksichtslose East India Handelsgesellschaft und enttäuscht nicht – wenn auch die Gewaltszenen für kleine Kinder zu grausam sein dürften. Während des ganzen Spektakels setzt sich die Besetzung (Keira Knightley, Orlando Bloom, Geoffrey Rush) mit Seeschlachten, Mahlströmen, Betrug, Verrat, einer wütenden karibischen Wettergöttin und der Rückkehr vom Ende der Welt auseinander – ohne dabei ihre Schlagfertigkeit zu verlieren. Wie immer gibt Johnny Depp tolle Sprüche von sich. Er meint strafend: „Nichts ist höllischer als eine vernachlässigte Frau.“ Er beleidigt einen Kontrahenten mit frechen Sprüchen und nennt ihn am Ende einen "käsigen Hosenlatz". Im vorhergehenden Fluch der Karibik 2 wurde Sparrow getötet und fand sein Seemannsgrab. In der Anfangssequenz ist zu sehen, dass es der Tod mit Sparrow nicht allzu gut gemeint hat – was aber nicht bedeuten soll, dass er keine Gelegenheit ausgelassen hatte, sich zu amüsieren, indem er mit Dutzenden eingebildeter Jack Sparrows an Deck der „Black Pearl“ herumturnte. Aber Sparrow wird in dieser Welt gebraucht, und so bringt ihn eine gewagte Rettungsaktion zurück. Keith Richards’ vielgepriesener Auftritt als Jacks Vater ist wenig mehr als eine Gastrolle, obwohl er wirklich schön wehmütig Gitarre spielen kann. Aber in Sachen Action ist wie immer viel geboten, was durch Depp zusammengehalten wird. Er erweist sich wieder einmal als schlauer als die besser bewaffneten Briten, was ein seiner Perücke beraubter Kapitän kommentiert: "Meinen Sie, er hat das alles geplant, oder improvisiert er einfach drauf los?" – Was die Fans angeht, ist die Antwort auf diese Frage unbedeutend. --A.T. Hurley

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OvO am 20. April 2014
Format: Blu-ray
Ich mag hier garnicht so sehr auf Einzelheiten des Filmes eingehen denn die sollte man ja inzwischen kennen. Mir geht es um ein anderes Anliegen. Auf vielen Seiten liest man von Fans, Kinogängern wie auch von Zeitschriften wie schlecht dieser Film doch ist. Und wie gut doch der erste Teil ist. Ich habe das Gefühl das eigentlich kaum ein Mensch verstanden hat was FdK ist oder worum es überhaupt geht.

Fluch der Karibik ist kein Klischeefilm der Piratenfans bedienen soll und er ist auch kein Comedyfilm der ein 0815 Publikum bedienen soll. Obgleich er mit diesen Stilmitteln spielt. Das ist allerdings nur die anfängliche Verkleidung des Films. Daher ist es auch nicht verwunderlich das die Reihe mehr und mehr in eine ernstere Richtung abdriftet je mehr sie sich entkleidet.

FdK ist in erster Linie ein Fantasydrama welches bei der Inszenierung wirklich seines Gleichen sucht. Das Grundthema der Geschichten ist immer "ewiges Leben" oder besser ausgedrückt "ewiges Sein" und deren Folgen. Dieses Thema wird in verschiedenster Weise in jedem Film interpretiert und daraus ergeben sich für jeden Charakter individuelle Handlungstränge die mit den Anderen verflochten sind. Und das auf eine Weise die einfach genial ist. Man erzählt hier einfach eine durch und durch epische Geschichte die vermutlich nicht unbedingt was für den 0815 Kinogänger ist da sie zu komplex oder zu düster ist. Das kann ich auch nachvollziehen. Aber welcher Kritik sich der Film teilweise aussetzen muss wird dem künstlerischen Anspruch einfach nicht gerecht. Man bekommt schnell den Eindruck das der Großteil den Film lediglich auf seine Oberflächlichkeiten herunterbricht und man sich garnicht damit beschäftigen will.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbara Stangl am 28. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Im dritten Teil der Seeräubermär aus der Schmiede des Erfolgsproduzenten Jerry Bruckheimer erwartet den Zuschauer ein erneutes Spektakel rund um Piraten-Stilikone Captain Jack Sparrow. Der Plot des Films lässt sich nur schwer in wenigen Worten zusammenfassen, da die Allianzen zwischen den einzelnen Figuren im Minutentakt wechseln, wodurch die Handlung des Films ziemlich undurchschaubar wird. Auch wenn dieses kontinuierliche Wechselspiel die Hirnwindungen des Zuschauers zeitweise so sehr verknotet, dass man schnell den Überblick über das Geschehen verliert, verdeutlicht dies doch die Tatsache, dass sich in der Welt der Freibeuter jeder selbst der nächste ist und fernab jeglicher Abmachungen vordringlich seine eigenen Ziele verfolgt Ausgestattet mit einem phänomenalen Productionvalue und unterstützt von der gewohnt mitreißenden Filmmusik, fackelt auch dieses Piratenabenteuer wieder ein sensationelles Actionfeuerwerk vor traumhaften Kulissen ab. Kurzweilige Unterhaltung garantiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
132 von 170 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marinus Ladegast am 19. April 2008
Format: DVD
Manchmal fragt man sich wirklich, was in so einem Produzenten- oder Regisseurs-Gehirn vor sich geht. Da legen Bruckheimer, Verbinski & Co. mit "Fluch der Karibik" einen furiosen Unterhaltungsfilm hin - mit einer witzigen, temporeichen Handlung, tollen Schauspielern und dem schillerndsten Filmcharakter des Jahrzehnts (Jack Sparrow) - und demolieren anschließend ihren mühsam aufgebauten Ruf durch zwei völlig chaotische und letztlich missratene und überflüssige Fortsetzungen.

"Si tacuisses, philosophus manisses" ("Hättest du geschwiegen, wärst Du ein Philosoph geblieben.") - schon der Spätrömer Boethius wusste vor über 1500 Jahren, dass man, wenn man alles Mitteilenswerte gesagt hat, besser seinen Schnabel halten sollte. Nur zu gerne würde man manchen Hollywood-Verantwortlichen zum Nachsitzen in die Lateinschule schicken, auf dass sie über solcherlei Lebensweisheiten grübeln mögen.

Bei "Fluch der Karibik 3" kann man geradezu lehrbuchhaft sehen, weshalb Fortsetzungsteile so oft in die Hose gehen, obwohl der Stoff meiner Meinung nach noch genügend Raum für neue Geschichten geboten hätte. Das geht erst mal damit los, dass man mit den bewährten Hauptdarstellern langfristige Verträge abschließt und damit die Drehbuchautoren unter Zeitdruck setzt. Das ist ungefähr so: Johnny Depp, Keira Knightley, Orlando Bloom, Geoffrey Rush, Billy Nighy und Tom Hollander stehen am Freitag Abend vor meiner Wohnung und wollen eine Party feiern. Ich habe das völlig verschwitzt und gar nichts vorbereitet.
Lesen Sie weiter... ›
23 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Mit Fluch der Karibik 3 ist es so wie mit fast jedem dritten Teil einer Trilogie. Er ist hoffnungslos überladen und bombardiert uns mit einem (zugegebenermaßen wahnsinnigen) Effektgewitter. Matrix 3 hat es uns gelehrt, bei Herr der Ringe 3 war's auch nicht anders und Transformers 3... na gut, der unterscheidet sich nur geringfügig von den beiden Vorgängern.

Teilweise weiß man in diesem Film gar nicht mehr wirklich, um was es eigentlich noch geht. Jeder will irgendwas, das der andere zwar auch nicht hat, aber egal. Kurzes Beispiel. Davy Jones WILL die Truhe. Die East India Trading Company HAT die Truhe und will Jack Sparrows Kompass. Will, Elisabeth und Barbossa wollen Jack Sparrow. Die Welt von Davy Jones hat Jack Sparrow. Jack Sparrow hat den Kompass und will... ja eigentlich gar nichts... ach doch, die Pearl. Oh, und Barbossa will die natürlich auch. Aber Barbossa will auch Krieg. Elisabeth ist jetzt Piratenchefin und will auch Krieg. Und sie will... Will. Will dagegen will seinen Vater von der Dutchman holen. Zwischendurch will Jack Davy Jones Herz. Und Sao Feng will Calypso. Ich glaub, das war es soweit. So geht das die ganze Zeit und man verliert wirklich schnell den Überblick. Hat das im zweiten Teil schon leicht angefangen, erlebt es hier seinen Höhepunkt.

Der Film fängt überraschend brutal und düster an, gleich zu Anfang gibts eine ganze Reihe Hinrichtungen. Mir persönlich hat diese dunkle Stimmung sehr gefallen, sie reiht sich gleich ans Ende vom zweiten Teil ein.

Von der Action her lässt FDK 3 keine Wünsche offen. Besonders der Endkampf im Strudel zwischen der Dutchman und der Pearl ist sehr gut gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 16 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen