Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Piraten Gebundene Ausgabe – 1. September 2006


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 3,05
6 neu ab EUR 16,95 19 gebraucht ab EUR 3,05

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


arsEdition Shop
arsEdition-Shop
Sie suchen ein Geschenk oder Geschenkideen für Geburtstag, Taufe, Hochzeit, Einladungen…? Im arsEdition-Shop finden Sie Kinder- und Geschenkbücher für jeden Anlass!

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: arsEdition; Auflage: 1., Aufl. (1. September 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3760726003
  • ISBN-13: 978-3760726007
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
  • Originaltitel: Pirates
  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 26,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.115 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the_clairevoyant am 19. Dezember 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Piraten durchkreuzen unsere Gedanken zwar seit frühester Jugend, man denke nur an den holzbeinigen Long John Silver aus R.L. Stevensons "Die Schatzinsel" oder an den Enterhaken bewehrten Cpt. Hook aus J.M. Barries "Peter Pan". Aber erst mit Johnny Depps amüsanter filmischer Darstellung des Captain Jack Sparrow im "Fluch der Karibik" hat das Seeräuber-Thema wieder so richtig Aufwind bekommen.

John Matthews' "Piraten" trägt diesem Trend Rechnung. Als Cover hält niemand Geringerer als der "Jolly Roger" her, die berüchtigte Totenkopfflagge mit den gekreuzten Gebeinen. Aus einer Augenhöhle blinzelt feurig-rot ein Talmi-Rubin. Damit ist schon viel vorweggenommen. Die realen Piratenkapitäne spielten sowohl mit dem Schauer des Dämonischen als auch mit der Gier nach Schätzen. Sympathisch wie der fiktive Jack Sparrow waren sie wohl kaum, das hebt Matthews in den Beschreibungen von Henry Morgan, Edward "Blackbeard" Teach und Konsorten hervor. "Blackbeard" prägte wie kein Anderer das bis heute bestehende Piratenbild. Unter seinem Dreispitz hatte er brennende Lunten ins Haar geflochten. Im Brusthalfter steckten Dolche und Pistolen. Er galt als grausam und gerissen. Von 1717-1720 wütete er in der Karibik, ehe er sein Ende im Zweikampf mit einem britischen Offizier fand.

John Matthews berichtet auch von Piratinnen, wie der Irin Grace O'Malley, ihrer Landsfrau Anne Bonny oder Mary Read, die an der Seite von Cpt. Jack Rackham plünderte. Auch die Freibeuterei wird beschrieben, jene von Staats wegen mit Kaperbrief bescheinigte "legale" Sonderform der Piraterie. Bestes Beispiel: Sir Francis Drake, Pirat im Dienste Ihrer Majestät, Elizabeth I. von England.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mi-me am 2. Oktober 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Diese Buch ist ideal für alle kleinen und großen Piraten. Es ist sehr liebevoll gestaltet - mit kleinen Briefen, Klappbildern, Zeichnungen etc. und enthält alle wissenswerten Informationen über das wilde Piratenleben. Alleine der Einband mit Rubinauge und Goldzahn zeigt schon die Einzigartigkeit dieses Buches, welches den Preis allemal wert ist. Ein Buch für die ganze Familie.

Kaufen, kaufen, kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Raeder am 17. September 2007
Format: Audio CD
Piraten - Von John Matthews

Dieses von mehreren Sprechern gelesene Hoerbuch, basiert auf das Buch "Piraten" von John Matthews. In diesem Buch wird die Geschichte der Piraterie von den Anfaengen in der Antike bis heute beschrieben und ist in dem Sog der Filmserie Fluch der Karibik" entstanden. Was sind die Gesetze der Piraten, welche beruehmten Piraten gab es, welche Schiffstypen haben sie benutzt, welche Waffen wurden bei Kaempfen bevorzugt, wer war der erfolgreichste Pirat, welche Foltermethoden gab es, was wurde gegessen und getrunken und so weiter und so fort. Es wird auch insbesondere auf die Rolle der Frau in der Piraterie eingegangen.

Nun hat der DAV eine Hoerbuchversion von diesem Buch herausgebracht. Es ist jedoch kein Hoerbuch im klassischen Sinne, da es dynamisch von drei verschiedenen Erzaehlern in staendigem Wechsel vorgetragen wird. Die drei Erzaehler sind die drei Synchronsprecher der drei Hauptcharaktere aus der Spielfilmreihe Fluch der Karibik", Giuliana Jakobeit, Matthias Deutelmoser und Marcus Off. Ich habe die Filme zwar nur auf englisch gesehen und kam nicht in den Genuss deren Synchronarbeit, aber ich fand die Stimmen in diesem Hoerbuch sehr passend. Ich fand es sehr erfrischend, dass die Erzaehler nicht die Rolle eines unbeteiligten Erzaehlers annehmen, sondern sie nehmen die Rolle von Piraten an (der aus den drei Karibik-Filmen), und erzaehlen als waeren die Tatsachen alle selbst von ihnen erlebt worden und alles in der ersten Person aus der Sicht der Piraten. Wenn erzaehlt wird, dass es kalt war auf diesen Schiffen, dann glaubt man, dass der Erzaehler wirklich auf diesen Schiffen gefroren hat. Alexander Schuhmacher hat da als Regiesseur erstklassige Arbeit geleistet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katharina F. am 22. Juni 2007
Format: Audio CD
Wer nach den »Fluch der Karibik«-Filmen mehr über das echte Leben der Piraten wissen möchte, findet mit diesem tollen Hörbuch alle Antworten auf seine Fragen! Dabei bereitet das Hören genauso viel Spaß wie das Anschauen der Filme und mit den deutschen Synchronstimmen von Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley werden auch Captain Jack Sparrow & Co. sofort wieder lebendig. Verstärkt wird dies außerdem durch die pompöse Musik, die sofort an die Filme erinnert, und Geräusche wie Kanonendonnern und Piratenlärm im Hintergrund -' als segelte man tatsächlich auf einem Piratenschiff über die Weltmeere.

So erfährt man mit einer Menge Spaß und spannend aufbereitet sehr viel Interessantes über berühmte Freibeuter, Legenden und Mythen, die Crew und das harte Leben der Piraten. Toll sind auch die außergewöhnliche Verpackung und das schön gestaltete Booklet.

Insgesamt ein super Hörbuch, das Kinder genauso wie uns Erwachsene in seinen Bann zieht und das ich unbedingt weiterempfehlen kann!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen