Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 153,28
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-joker
In den Einkaufswagen
EUR 153,58
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: die TECHNIK-PROFIS
In den Einkaufswagen
EUR 154,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kleen-hifi-tv-video
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pioneer PL 990 Plattenspieler (Vollautomat, 33/45 U/min, Präzisionsantrieb, Universaltonabnehmer-Aufnahme, integrierter Phono-Entzerrervorverstärker) schwarz

von Pioneer

Unverb. Preisempf.: EUR 189,00
Preis: EUR 149,98 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 39,02 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 149,00 2 gebraucht ab EUR 119,00
  • Vollautomatischer Plattenspieler, der dank seines geraden, massearmen Tonarms und des präzisen Servermotors einen unvergleichlichen Sound bietet
  • 33/45 U/min.
  • Präzisionsantrieb mit Pioneer Stable Hanging Rotor
  • Universaltonabnehmer-Aufnahme; integrierter Phono-Entzerrervorverstärker
  • Lieferumfang: Pioneer PL-990 Plattenspieler

Wird oft zusammen gekauft

Pioneer PL 990 Plattenspieler (Vollautomat, 33/45 U/min, Präzisionsantrieb, Universaltonabnehmer-Aufnahme, integrierter Phono-Entzerrervorverstärker) schwarz + Hama Carbonfaserbürste zur Schallplattenreinigung + Dynavox Nadelreiniger mit Reinigungsflüssigkeit und Bürste
Preis für alle drei: EUR 166,39
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 42 x 34,2 x 10 cm ; 2,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4 Kg
  • Modellnummer: PL-990
  • ASIN: B00005NDMR
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. Juli 2001
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.146 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Manchmal sind die Vinyl-Klassiker einfach nicht zu schlagen. Dieser vollautomatische Plattenspieler liefert dank seines geraden, massearmen Tonarms und des präzisen Servomotors einen unvergleichlichen Sound. Der integrierte Entzerrervorverstärker macht den direkten Anschluss an einen Hochpegeleingang möglich.

Produktbeschreibungen

Pioneer PL-990
  • Manchmal sind die Vinyl-Klassiker einfach nicht zu schlagen. Dieser vollautomatische Plattenspieler liefert dank seines geraden, massearmen Tonarms und des präzisen Servomotors einen unvergleichlichen Sound. Der integrierte Entzerrervorverstärker macht...

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

106 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 9. März 2004
Verifizierter Kauf
Insgesamt bin ich mit dem Gerät ganz zufrieden - guter Klang, einfache Bedienung. Doch das, was schon kritisiert wurde, nämlich das harte Aufsetzen der Nadel, kann ich nur bestätigen. Der Tonarm „knallt" geradezu auf die Platte, sodass man gut beraten ist, den Tonarm manuell zu bedienen. Dadurch reduziert sich natürlich die Vollautomatik auf eine Halbautomatik. Und deshalb maximal 3,5 von 5 Punkten.

Ergänzung nach zehn Jahren Betrieb (und deshalb Aufwertung):
Der Plattenspieler wird fast täglich benutzt, im Durchschnitt zehn Stunden in der Woche. Keine Defekte, keine Fehlfunktionen, lediglich der Antriebsriemen musste kürzlich ausgetauscht werden (10 Euro, 5 Minuten Arbeit).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P.Hastings TOP 500 REZENSENT auf 11. September 2011
Nachdem die Boxen meiner alten Schneider Stereoanlage nur noch ein Krächzen von sich gegeben haben (über 25 Jahre alt), musste eine neue Anlage mit Plattenspieler her. Hierzu habe ich einen Denon RCD - M 37 mit dem Plattenspieler Pioneer PL 990 kombiniert.

Der Klang des Plattenspielers ist hervorragend. Meine alten Platten haben noch nie so gut geklungen. Weich, keine harten Bässe, sondern wirkliches Volumen. Gleichzeitig muss ich das Manko manch anderer Rezensenten bestätigen: Die Nadel setzt bei Verwendung der Start-Automatik sehr hart auf. Sie fällt beinahe ungebremst herunter. Ich verwende daher die Automatik nicht, sondern setze die Nadel mit dem Tonarmlift langsam ab. Aber auch hier ist Gefühl gefragt, da im Tonarmlift scheinbar keine automatische Dämpfung eingebaut ist.

Das war es aber auch schon an negativen Erfahrungen. Hier gibt es daher einen Punkt Abzug für ein wirklich gutes Gerät mit angemessenem Preis.

Zudem habe ich festgestellt, dass im Pioneer vermutlich ein Plattenspieler von Dual eingebaut ist. Von meinem alten Original-Plattenspieler (Dual) hatte ich mir die Abtastnadeln vor der Verschrottung zurückbehalten, fragt mich nicht, warum. Als ich sie wieder in die Hand bekam und mit der Nadel des Pioneer PL 990 verglich, stellte ich fest, dass es genau die gleiche Bauart ist. Ich steckte sie auf - und sie passte. Kein Klangunterschied zur mitgelieferten Nadel. Vermutlich habe ich nun den gleichen Plattenspieler mit anderem Gehäuse und entsprechendem Vorverstärker und aktualisierten Anschlüssen. :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flowerking auf 7. Januar 2009
Verifizierter Kauf
Leider kann ich die positiven Bewertungen nicht bestätigen. Das Gerät selbst ist zwar optisch ansprechend und auch der Klang ist durch den eingebauten Vorverstärker einwandfrei. Bei meinem Gerät ist jedoch der Gleichlauf des Plattentellers unregelmäßig, was man sehr gut an der installierten Stroposkopanzeige verfolgen kann. Das fällt natürlich akustisch negativ auf, weil die Platte dadurch leicht "eiert". Ich werde das Gerät zurücksenden und empfehle bei Kaufinteresse, möglichst erst bei einem Händler die Funktionstüchtigkeit zu testen. Daß der Tonarm recht unsanft auf der Schallplatte aufschlägt, wie bereits in einigen Vorrezensionen bemerkt, kann ich ebenfalls bestätigen. Des Weiteren ist zu bemängeln, daß der Tonarm weder eine Auflagekraft- noch eine Antiskatingregelung besitzt.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Bayer auf 7. November 2013
Verifizierter Kauf
Das Ding spielt Platten, vollautomatisch wie angekündigt, es kostet relativ wenig.
Es handelt sich um ein billiges Plastikteil - es wird auch nichts anderes behauptet.
Klangmäßig habe ich jedoch nichts auszusetzen. Die Stroboskopanzeige zur Präzisionsregelung ist cool.

Das öfter erwähnte zu harte Aufknallen der Nadel bei Automatikbetrieb kann ich nicht nachvollziehen, sanfter kann ich das selber nicht machen (vor allem nicht mit dem kurzen Bügel, siehe unten).

Störend / lästig:
* Das Cinch-Kabel ist viel zu kurz, das misst keinen Meter.
* Es gibt keinen Stop-Knopf, der die Platte nur anhält. Der Stop-Knopf fährt den Arm zurück. Wer 'pause' will, muss den Lift benutzen.
* Für manuelle Positionierung der Nadel ist die Vorrichtung zum Anfassen recht klein geraten.

Zusammenfassend: Gutes Preis-Leistungsverhältnis und funktionserfüllend, DJs oder beherzte Sammler werden wohl zu anderen, aber teureren Produkten greifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Model TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 31. Juli 2008
Durch einen Tipp bin ich auf diesen Plattenspieler von Pioneer gestoßen und ich muss sagen, dass das Teil einfach grandios ist. Der Tonarm kann manuell per Hand auf die Schallplatte gesetzt werden oder wird durch das Drücken der PLAY-Taste automatisch auf die Vinyl gebracht. Wer also findet, dass die Automatik etwas zu schroff mit den Platten umgeht, der kann den Tonarm auch allein auf diese setzen. Einige Rezensenten bestätigen dies ja, ich kann mich da nicht anschließen. Ob manuell oder automatisch - der Tonarm wird immer sauber und vor allem langsam absinkend auf die Platte gesetzt. Der Hauptgrund, der mich zum Kauf dieses Gerätes bewogen hat, war aber nicht die Wahl zwischen Halb- und Vollautomatik, sondern die Feinabstimmung der Wiedergabegeschwindigkeit der Platten. Andere Plattenspieler haben dieses Extra für diesen Preis nicht enthalten. Dazu ist es einfach ein Genuss, mit seiner Musik "herumzuspielen". Beispielsweise erlangt Nelly Furtados "Maneater" mehr Pepp, wenn man das SPEED ADJUST-Rädchen in die Richtung + dreht und umgekehrt wird die Melancholie von Madonnas "Sorry" durch eine langsamere Wiedergabe unterstrichen. Alles in allem muss ich sagen, dass es bei diesem Plattenspieler von meiner Seite aus keine Negativpunkte gibt. Der Klang lässt auch nicht zu wünschen übrig. Da dieses Modell einen integrierten Vorverstärker enthält, kommt das Signal auch garantiert entzerrfrei bei den Lautsprechern an, vorausgesetzt man hat das rote und das weiße Kabel in die richtigen Buchsen des eigentlichen Stereo-Verstärkers gesteckt. Dabei müssen Sie gegebenenfalls mit Zusatzkosten rechnen, denn ein Kauf eines Plattenspielers heißt noch lange nicht, dass man darauf auch gleich Vinyle hören kann.Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen