EUR 51,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Cyberseller
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pioneer MVH-1400UB Autoradio (UKW, USB, i-Pod/i-Phone)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pioneer MVH-1400UB Autoradio (UKW, USB, i-Pod/i-Phone)

von Pioneer
| 4 beantwortete Fragen

Preis: EUR 51,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Cyberseller. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Display: 10stelliges Display
  • MOSFET 50: 4x50W max., 4x22W DIN sinus
  • Direkte iPod/iPhone-Steuerung über USB inkl. App Mode
  • UKW/MW/LW, 18 Stationsspeicher

Wird oft zusammen gekauft

Pioneer MVH-1400UB Autoradio (UKW, USB, i-Pod/i-Phone) + Autoradio-Antennenadapter Din-ISO
Preis für beide: EUR 54,99

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Technische Details [316 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 27 x 22 x 9 cm ; 1,3 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,2 Kg
  • Modellnummer: MVH-1400UB
  • ASIN: B006EJ2PSQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. Oktober 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (97 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.718 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Digital-Receiver mit Front Aux-in


iPhone iPod

Der Tuner für die Post-CD-Ära

Dank seines integrierten MOSFET Verstärkers mit 4 x 50 W liefert dieser Tuner pure Klangkraft und kristallklare Audioqualität mit minimalen Verzerrungen.Er wurde speziell für die Wiedergabe von Musiktiteln auf tragbaren Geräten wie iPod/iPhone, USB-Geräten (inkl. MP3-, WAV- und WMA-Dateien) sowie Telefonen oder Musik-Playern entwickelt, die direkt am Front-Aux-Eingang angeschlossen werden können.

Front Aux


Vorverstärkerausgänge

Zwei Cinch-Vorverstärkerausgänge sorgen für noch mehr Möglichkeiten beim Musikhören: Schließen Sie daran einfach einen zusätzlichen Verstärker für Rücklautsprecher oder einen Subwoofer an


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MB am 29. April 2012
Verifizierter Kauf
Ich war auf der suche nach einem günstigem Volldigital Radio. Allerdings waren die Geräte mit Preisen bis € 80,00 von nicht bekannten Marken oder es fehlten Vorverstärkerausgänge usw. Was Pioneer mit dem 1400UB verkauft ist für mich die Eierlegendewollmilchsau. Es ist ein Volldigital Radio, hat Aux, USB und 2 Vorverstärkerausgänge und hat einen Klang den man von einem Gerät dieser Preisklasse nicht erwarten kann. Bedienung geht leicht von der Hand und ist Intuitive. Der USB Stick wird so schnell eingelesen das es gar nicht auffällt. Dieses Gerät ist von A bis Z absolut überzeugend! Es fehlt nix und es nichts unnötiges dran. Habe es für € 55,00 gekauft, in dieser Preisklasse gibt es keine Alternative! Glassklare Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CDmitrij am 16. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Nach öffnen der Verpackung musste ich gleich feststellen, dass Pioneer mitdenkt. Es ist ein Adapter für die Audio und Stromkabel vorhanden. Es ist auch eine Einbauschiene mit beigelegt. Was fehlt ist der Adapter für das Antennenkabel. Das sollte man sepperat bestellen. Der Einbau ging kinderleicht und ohne Schwierigkeiten. Stecker anstecken Radio rein und schon ist alles Funktionsfähig. Das erste einschalten verlief auch ohne Probleme. Ich empfehle trotzdem die Bedienungsanleitung einmal durchzulesen um alle funktionen des Radios zu kennen. Die Klangqualität ist meiner Meinung nach sehr gut. Es klingt alles angenehm Weich und kratzt nicht. Der USB-eingang funktioniert ohne Probleme. Ich habe einen 8 GB großen Stick benutzt. Es wird alles gelesen. Order werden erkannt und alles richtig abgespielt. Es empfiehlt sich ein kleiner Usb Stick, da ein großer herausragt und aus versehen abgebrochen werden kann. Die Farbe der Beleuchtung ist Rot.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Renner am 19. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
OK, ich habe mich für dieses Autoradio entschieden, weil mir mein altes aus dem Auto geklaut wurde- das passiert offensichtlich immer noch- und ich nicht so viel Geld für den nächsten Dieb ausgeben wollte. Soweit so gut. Das Autoradio kam zügig, leider ohne Adaterstecker. Kontakt zum Verkäufer aufgenommen und sehr freundlich darauf hingewiesen worden, dass Pioneer eine eidesstattliche Versicherung braucht. E. V. zugeschickt usw. Letztendlich dauerte es zwei Monate, bis ich mein Autoradio in Betrieb nehmen konnte. Jetzt meine Eindrücke:

- das Autoradio läßt sich nicht ausschalten, d. h. man muss entweder die Zündung ausmachen oder die Bedienplatte entfernen. Dickes Minus, weil ich will auch Musik hören, wenn ich z. B. auf jemanden warte und die Zündung eben aus ist.
- die Bedienführung ist extrem gewöhnungsbedürftig und langatmig. Man muss schon auf die nächste und auch noch lange rote Ampelphase warten oder auf eine lange gerade Strecke ohne Gegenverkehr, um die Bedienvorgänge auszuführen. Was soll das??
- den Gehäuserahmen hatte ich in Kürze und ohne besondere mechanische Beeinflussung in der Hand, Wiederanbringen praktisch unmöglich.
- das Gehäuse ist für ein CD-freies Gerät definitiv zu lang
- ich habe mir extra einen sehr kurzen USB- Stick besorgt, um bei irgendwie gearteten Bewegungen den Stick nicht abzureißen o. ä., der Port aber läßt sich nur öffnen, indem man die Abdeckung wegklappt. Aber diese steht ein wenig in den Raum, so dass ich meinen Stick kaum noch entfernen kann, sehr fummelig. Eine Kleinigkeit, aber nervig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chief Thunder am 7. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Wer in der heutigen Zeit ohne Weiteres auf CDs verzichten kann oder sie auch kaum noch kennt, ist bei diesem Autoradio genau richtig!
Durch das fehlende CD-Laufwerk ist es sehr leicht. Genauso gestaltet sich der Einbau. Einbaurahmen einsetzen, Adapter anschließen, Radio einschieben, fertig!
Beim ersten Einschalten des Radios erscheint im Display "SetUp". Dieses sollte man sofort vornehmen, mithilfe der sehr knapp und erklärungsarmen Bedienungsanleitung auf dem Schoß, da es ansonsten später sehr schwierig wird, zum SetUp zurückzukehren, da je nach Modus die "Source/Off-Taste" verschieden belegt wird und eben diese benötigt wird, um die Grundeinstellungen vornehmen zu können.
Wer immer sich das ausgedacht hat, kam auch auf die tolle Idee, den Lautstärkeregler UND die "Vor"- und "Zurück"taste teilweise mit derselben Funktion zu belegen. Wenn man also im Menü etwas verändern möchte, muss man in dem einen Untermenü den Lautstärkeregler drücken, um die Einstellung zu ändern, im nächsten allerdings die beiden Tasten und im wiederum nächsten kann man beides tun.
Das macht es natürlich extrem schwierig, sich intuitiv durch die Bedienung zu manövrieren. Es ist auch nicht möglich, den Sendersuchlauf manuell zu steuern. Dieses muss vorher im Menü geändert werden. Bleibt man bei dem werkseingestellten automatischen Suchlauf werden alle empfangstarken Sender gespeichert, allerdings auch die, die man überhaupt nicht haben möchte.

Aber abgesehen davon ist das Radio echt gut.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen