Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pieces of Me


Preis: EUR 10,22 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 5,37 2 gebraucht ab EUR 10,00

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Linda Hoyle-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Linda Hoyle-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Pieces of Me + Ride a Hustler's Dream + Affinity
Preis für alle drei: EUR 33,71

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. Oktober 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smd Reper (Sony Music)
  • ASIN: B0091THY7I
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 243.730 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Backlash Blues
2. Paper Tulips
3. Black Crow
4. For My Darling
5. Pieces Of Me
6. Lonely Women
7. Hymn To Valerie Solanas
8. The Ballad Of Marty Mole
9. Journey's End
10. Morning For One
11. Barrel House Music

Produktbeschreibungen

Linda was the lead singer with UK jazz fusion group Affinity and this was her only solo album, now regarded as a forgotten masterpiece by fans around the world. A former English teacher, she quit Affinity in 1971, proclaiming she was tired of the music business. Nevertheless, she had one final shot at her vocal career and set about writing songs with the keyboard player Karl Jenkins, who later joined Soft Machine. The result was sufficient material for Pieces Of Me , in which all facets of her vocal and composing style are effectively showcased. He voice has been compared to both Grace Slick and Julie Driscoll, but her roots are more in jazz than rock. The songs range from the fast and frantic rock of Black Crow , to the subtle and beautifully sung Ballad Of Marty Mole , long a favourite among Linda Hoyle aficionados. Originally released on the Vertigo label in 1971 Pieces Of Me deserves to be rediscovered by all those who savour quality music from a seriously good artist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Catero am 16. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Line-up: Jeff Clyne, bsgtr, cb/ Linda Hoyle, voc/ Karl Jenkins, keyb, ob/ John Marshall, dr/ Colin Purbrook, keyb/ Chris Spedding, gtr. Orchestration: Karl Jenkins.

The cream of jazz-rockers Nucleus back the Affinity singer to mixed results. Simone's Backlash blues sounds fine, but the lyrics are beyond Hoyle's experience. The Nyro cover is better. Spedding is in top-form, just hear the devastating fuzz on the title track. Almost all guitar parts are beyond suspicion here. The double-tracked vocals on two tracks are not a good idea: they remove the intimate quality of Hoyle's voice. And why must For my darling sound like Barbara Streisand? It's an old problem on this album: excellent musicians can hardly make interesting music if they are no songsmiths, but yet rely largely on self-penned material. Results are inevitably flawed." From the Vertigoswirl Website

So, und hier muss ich gleich mal fett angeben: als einiger der Wenigen besaß ich Mitte der 70er ein Swirled Vertigo Original im Klappcover, in `mint'. Die LP war damals schon wahnsinnig rar. Doch als ein Nucleus- und Chris Spedding- und Affinity-Fan musste ich sie unbedingt haben. Was für eine Erwartungshaltung....selten hab ich ein so rares Teil so fix weiterverscherbelt: das hatte nix mit Nucleus zu tun und schon mal gar nix mit Affinity. Der Spedding alleine....das war's nicht wert. Der erste, der 150,- DM dafür bot, durfte sie in seiner Swirled Vertigo Sammlung einmotten. Die Frau, die immer wie Bessie Smith klingen wollte und tatsächlich wie die zweite Julie Driscoll/Tippetts klang, die Frau, die mit dem Einmalevent Affinty eine Sensationsleistung abgeliefert hatte, nun Ende des Jahres 1971 unter den Fittichen des Nucleus-Masterminds Karl Jenkins' - wie konnte denn das nichts sein?!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias Schneider am 3. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Scheibe ist selbst für meine Ohren starker Tobak. Für Kenner zu empfehlen, aber eher nicht so für Leute mit einfacheren Vorlieben. Bestimmt ist diese Scheibe etwas Besonderes und wer die Musik von Linda Hoyle mag, der wird diese Scheibe sicherlich zu schätzen wissen. Ich gebe nur 4 Sterne, weil mich diese Scheibe nicht ganz so begeistert hat wie die Platte von Affinity, bei der Linda Hoyle auch mitgewirkt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden