Menge:1
Piano Tribute to Iron Mai... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Piano Tribute to Iron Maiden
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Piano Tribute to Iron Maiden Import


Preis: EUR 20,59 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 9,78 2 gebraucht ab EUR 8,41

Produktinformation

  • Audio CD (2. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Cmh
  • ASIN: B000A2H2JU
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 222.551 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Theobald am 17. August 2005
Format: Audio CD
Das „Piano Tribute to Iron Maiden" präsentiert elf der bekanntesten Iron Maiden-Klassiker komplett in Klavierbearbeitungen. Wer denkt, das Projekt sei von vornherein zum Scheitern verurteilt, wird schnell eines Besseren belehrt! Schon das Intro des ersten Songs TWO MINUTES TO MIDNIGHT legt mit einem gewaltigen, zweistimmigen Drive los. Der Original-Groove im tiefen Bass-Bereich des Klaviers begleitet die melodischen Gitarrenimitationen, bevor eine dritte Stimme sich die Gesangslinien vornimmt. Die Bearbeitungen bleiben einerseits nah an den Vorlagen und lassen alle Melodien eines jeden Gitarrenriffs und des Gesangs so wie so erkennen. Andererseits werden die natürlichen Defizite gnadenlos gut durch viel Kreativität ausgeglichen. So besteht zu keiner Zeit die Gefahr, dass die schwermetallischen Vorlagen in der Klavieradaption etwa in ruhige Balladen abgleiten. Stattdessen werden die Original-Drives der kompletten Maiden-Rhythmusabteilung durch hervorragenden, quicklebendigen Tastengalopp ersetzt - rhythmisch akzentuierte Tonrepetitionen und ‚Klavierriffs' peitschen die Melodien nach vorne. Diese sind bei Iron Maiden in Gitarren und Gesang so herrlich ausgeprägt, dass sie sofort im Ohr hängen bleiben würden, wenn man sie nicht ohnehin schon auswendig kennen würde. Die Originale liefern demnach super Vorlagen für das klassische Instrument Klavier, welches sich seinerseits großartig und überraschend kompatibel dem vorgegebenen powervollen Stil anpasst. Die Arrangements erreichen tatsächlich die komplette Klangfülle, die dem vorgegeben Energielevel gerecht wird, wobei die FLIGHT OF ICARUS-Version auch mal eine balladeskere, leichtere Herangehensweise im Refrain wählt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Hauck am 21. Januar 2009
Format: Audio CD
An der Musikalität des Pianisten Scott Lavender besteht nicht der Hauch eines Zweifels. Seine Umsetzung des großen Iron-Maiden-Hits ist spieltechnisch grandios, seine Arrangements facettenreich und mitreißend. Wetten, dass auch ansonsten eingeschworene Metal-Hasser sich diese CD gerne mal vorspielen lassen, ohne gleich die Nase zu rümpfen? Wirklich bescheiden ist allerdings der Klang: Entweder hat Lavender das Ding auf einem billigen E-Piano eingespielt oder der Tontechniker hatte keine Ahnung, wie ein ordentliches Klavier (nach Flügel klingt's definitiv nicht) fachgerecht mikrofoniert wird. Bachs Toccata uf Fuge in d-moll auf einer Bontempi-Heimorgel wäre schließlich auch nicht gerade der Bringer. Piano Tribute to Iron Maiden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Metalhead am 10. September 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was soll ich schreiben? Die CD ist wirklich ein Hammer.
Ich bin seit 1988 Maiden Fan und finde diese Umsetzung der Maiden Songs am Klavier wirklich gut gelungen. Für "offene" Maiden Fans, die gerne auch mal über den Tellerrand schauen, ein muß!
Es gibt zahlreiche Tributes, aber diese hier ist schon etwas Besonderes.
Ich warte immer noch auf ein Iron Maiden Album mit Orchester, würde mich sehr interessieren wie manche Songs zusammen mit Streichern usw. klingen.
(siehe z.B Metallica und Kiss )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden