oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Music-Shop In den Einkaufswagen
EUR 15,62
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Piano Sonatas-Wallet Box [Box-Set]

Artur Schnabel Audio CD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,62 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Artur Schnabel-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Artur Schnabel-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. Juli 2005)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 10
  • Format: Box-Set
  • Label: Music Alliance Membran Gmbh (Membran)
  • ASIN: B000AAVCYS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 191.877 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

10CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ETT
Format:Audio CD
Mit Sicherheit sind diese Einspielungen von Beethovens Klaviersonaten nicht die virtuosesten. Aber virtuose Akrobatik auf dem Klavier haben wir genug gehört.

Ein paar falsche Töne stören niemals ein durchdachtes und der Musik des Komponisten verpflichtetes Interpretations-Konzept!! Artur Schnabels Einspielungen sind nicht unbedingt vollständig gelungen, aber man hat in dieser Aufnahme eine unüberschätzbare Möglichkeit, sich Beethovens Sonaten einmal nähern zu können, ohne sich durch ambitionierte Virtuosität beeindrucken lassen zu müssen.

Für jeden, der einfach nur an Beethoven und seinem Klavierwerk Interesse hat, sind diese Einspielungen bestimmt eine spannende Ergänzung zu moderner Interpretationsauffassung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von opernfan TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
A. Schnabel war sicherlich kein Pianist, der in die Annalen eingegangen wäre, weil er ein Virtuose war. Er ist vielmehr als ein Pianist eingegangen, der über eine sublim-poetische Anschlagskultur verfügte (hierin kann ihm vielleicht noch C. Haskil das Wasser reichen) und eine geistige Durchdringung der Werke, die er interpretierte. Und er war dabei gänzlich uneitel, immer Diener der Musik.
Im Klartext heißt das, dass er immer wieder technisch ins Schleudern kommt (damals konnten Aufnahmen auch nicht nachbearbeitet werden - man bedenke, die Aufnahmen stammen aus den 30er Jahren), was für heutige Ohren tatsächlich gewöhnungsbedürftig ist.
Aber was er musikalisch zu sagen hat, mit welcher Finesse er die Sonaten präsentiert, wie er abschattiert und gestaltet, das ist kaum je mehr erreicht worden. Die Musik fließt in großer Selbstverständlichkeit, Schnabel stellt ihre Schönheiten heraus, aber auch den Überbau. Er erfaßt Beethoven eben auch auf einer geistigen Ebene und gestaltet die Sonaten hieraus. Und hier leistet er wirklich Großartiges.
Für mich ist es trotz der technischen Mängel seines Spiels immer noch die überzeugendste Gesamteinspielung der Sonaten. Bei akzeptabler Tonqualität (das Alter der Aufnahmen berücksichtigend).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu Tode gehetzt 15. März 2007
Format:Audio CD
Arthur Schnabel war dafür bekannt,berüchtigt, dass er "Original-Tempi" spielte. Berüchtigt, weil er etwas spielte, was er manuell nicht beherrschte. Da wird wird viel verschluckt, falsche Noten gibt es als Zugabe. Es klingt nicht gespannt, sondern gehetzt. Hingehuscht. Wenn man solche Tempi spielen will, sollte man sie beherrschen. Glenn Gould spielte ja teilweise noch schneller, aber da ging nichts verloren, und die Geschwindigkeit stand im Dienst der Dramatik. Das ist bei Schnabel nicht der Fall. Man hat das Gefühl, da kämpft jemand mit seinen manuellen Fähigkeiten. Das schwächt den Eindruck erheblich. Vielleicht ist man heute auch verwöhnt durch die Vielzahl von Pianisten, die sich so was nicht erlauben, weil sie nicht die erste Runde eines Klavierwettbewerbs mit einer solchen Leistung überstehen würden. Schnabel gilt als grosser Beethovenspieler- ich hatte Mühe, mir die Sonaten anzuhören. Immer wieder verliert sich der Pianist im Gestrüpp seiner für ihn zu heftigen Tempi.Die Häufigkeit falscher Noten und"verdaddelter Stellen" ist mir einfach zu viel. Man höre unvoreingenommen das Prestissimo aus op. 109 oder den ersten Satz von op.111,ich finde es eher zum Weghören. Die lyrischen Teile zum Ausgleich sind angesichts des Alters der Aufnahmen auch nicht geniessbar. Die Aufnahme ist aus den dreissiger Jahren, und rauscht nicht unerheblich. Das ist wohl nur etwas für eingefleischte Fans dieses Pianisten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa3aa84ec)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar