EUR 167,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ruslania_de

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Piano Masterworks (Lim.Edition) Box-Set


Preis: EUR 167,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ruslania_de. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 100,00 1 gebraucht ab EUR 263,65

Produktinformation

  • Komponist: Bach, Beethoven, Chopin, Mozart
  • Audio CD (12. September 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 50
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B001AAKE7S
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 174.772 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Es gibt eine kaum zu überblickende Fülle an großer Klaviermusik. Seit dem Zeitalter des Barock entstanden in jeder Epoche zahllose Meisterwerke, zunächst komponiert für die historischen Vorgängerinstrumente Cembalo und Hammerklavier, später für den Konzertflügel heutiger Prägung. Bach, Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, die Spätromantiker: kaum ein bedeutender Komponist, der nicht ein oder mehrere Meisterwerke für das Piano geschaffen hätte. Dieser Dichte entspricht eine vergleichbare Anzahl bedeutender Pianisten, die im Rahmen der Aufnahmegeschichte ihre Interpretationen auf Schallplatte und CD festgehalten haben. Wie orientiert man sich angesichts solchen Reichtums? Wer heute zu einem repräsentativen Überblick der Klaviermusik kommen will, der muss normalerweise viel Zeit, Geld und Mühe investieren. Aus diesem Grund haben Deutsche Grammophon, DECCA und Philips Classics, drei der bedeutendsten Labels der klassischen Musik, aus ihren Archiven einen umfassenden "listening guide" der Klaviermusik erstellt - eine limitierte 50 CD-Box mit besonderem Fokus auf definitive Meisterwerke und herausragende Einspielungen. András Schiffs Bach-Aufnahmen bei DECCA, Friedrich Guldas Wohltemperiertes Klavier (Johann Sebastian Bach) und seine ebenso famosen Beethoven-Konzerte unter dem Dirigat von Horst Stein. Die großen Brahmsinterpreten Julius Katchen, Wilhelm Backhaus und Svjatoslav Richter. Chopin mit Martha Argerich und Andrej Gavrilov. George Gershwin interpretiert vom wahren Gershwin-Statthalter auf Erden, der (Jazz)Pianisten und Komponisten André Previn. Daniel Barenboims einmalig poetische Interpretation der Lieder ohne Worte von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Und die Liste lässt sich fortsetzen: Mozart mit Clara Haskil, Satie mit Pascal Rogé, Schubert mit Radu Lupu...

Anspieltipps: Der von Rudolf Serkin himmlisch klangschön und innig musizierte erste Satz aus Ludwig van Beethovens drittletzter Klaviersonate op. 109; das gleichsam traumverloren wie unheimlich wirkende, absolut soghafte Il vecchio castello aus Modest Mussorgskys Zyklus Bilder einer Ausstellung mit dem ganz zu Unrecht etwas in Vergessenheit geratenen Lazar Berman

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florestan am 25. Oktober 2008
Format: Audio CD
Ich habe diese Box seit ein paar Wochen und ich bin sehr begeistert. Der Bach mit Schiff ist toll, die Lisztklavierkonzerte mit Thibaudet, der Rachmaninov, der Schubert mit Barenboim, der Haydn mit Richter, Mozart mit Haskil, der Brahms mit Rubinstein. Der Debussy gefiel mir weniger, bei Beethoven mit Gulda weiß ich nicht so recht. Ich habe die Box selbstverständlich noch nicht vollständig hören können.
Man muß wissen, warum man sich so eine Box kauft. Ich persönlich bin überhaupt kein Klassikeinsteiger, ich habe sehr viele CDs. Bei dieser Box ergeben sich für mich eine Menge Repertoireduplikationen. Anderseits fällt es für mich da auch weniger ins Gewicht, daß die Werkauswahl nicht immer logisch ist.
Nur bin ich ein Klassikliebhaber mit beschränkten Mitteln, der viel Brilliant und Naxos etwa gekauft hat. Viele der hier versammelten Aufnahmen wären mir als Einzelaufnahmen doch zu teuer gewesen. Ich bin dann schon erfreut über so eine günstige Box, weil ich dann einige sicher sehr gute Aufnahmen auch mal zu hören bekomme. Vier Sterne zu vergeben, wie einer meiner Vorredner, finde ich zu wenig. Man kann immer sagen, daß diese oder jene Aufnahme nicht absolute Referenz ist, man kann gelegentlich an der Auswahl herum mäkeln. Aber es bleibt die Tatsache bestehen, daß man einiges absolut erstklassiges bekommt und daß hier große Stars versammelt sind und das eben zu einem durchaus erschwinglichen Preis. Insofern empfiehlt sich die Box - bei diesem Preis - selbst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 13. September 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist ein wenig schwierig, bei dieser 50 CD Box überhaupt herauszufinden, welche Werke mit welchen Interpreten vorhanden sind. Auch mir ist es hier zu aufwendig, dies aufzuführen, sorry. Im Wesentlichen handelt es sich jedoch um Aufnahmen von DG, Decca und Philips, die größtenteils Teil der ein oder anderen Serie waren. Dabei handelt es sich aber in weiten Teilen um außergewöhnliche Aufnahmen, welche Referenzcharakter haben (etwa Argerichs Chopin-Preludes oder Schiffs Bach-Interpretation). Mir macht diese Box auf jeden Fall größten Spaß und bei dem Preis kann man auch verschmerzen, wenn man die Hälfte der CD's schon hat....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 25. September 2008
Format: Audio CD
Wahrscheinlich war es die Firma brilliant classics, die nun überall Editionen von Boxen wie Pilze aus dem Boden schiessen lässt.

Ob dies in Zeiten von you tube noch einen Sinn macht, werden Marketingexperten zu beurteilen haben.

Wenn man im Bereich der Klassik neu ist und sich fragt, was sollte man denn kennen, was sollte man denn hören, ist diese Box darauf eine wichtige Antwort. Im Bereich "Piano" werden einem umfassende Angebote gemacht. Natürlich könnte man an der Auswahl rummäkeln, warum bei Brahms die Sonate Nr.1 und 2 , nicht aber die bekannte Sonate Nr. 3, gleiches könnte zu Schubert geschrieben werden, D. 958,959 fehlen. So würde einem das ein oder andere auffallen. Aber es ist eine Auswahl und einen Eindruck vom Schaffen der Komponisten bekommt man allemal.

Verschiedene labels haben sich zusammengetan. Und das ist gut so. Weil sich auf diese Weise Pianisten versammeln können, die man zu den besten ihres Faches zählen kann. Clara Haskil und Mozart ist immer beste Besetzung, gleiches bei Katchen und Brahms,Argerich und Chopin,Radu Lupu mit Schubert zum Beispiel. Auch Schiff mit Bach und Gulda mit den Beethovenkonzerten gehören zu den absolut anhörbaren Pianisten.

So sind viele gute bis sehr gute Aufnahmen hier versammelt. Alles keine neuen Aufnahmen, und leider keine Pianisten, die nicht auf diesen labels gespielt haben, wir hören also Schiff und Glenn Gould. Immerhin sind es nicht nur die Künstler eines labels. Dadurch entsteht leicht eine schmerzliche Beschränkung. Hier sind immerhin drei führende labels versammelt, die auch eine entsprechende Fülle von hochkarätigen Künstlern anbieten können.

Wenn man also diese Box erwirbt ,hat man einen auf einen Schlag einen wirklichen Überblick über wichtige Klavierliteratur mit durchaus angesehenen Piansten/innen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden