Jetzt eintauschen
und EUR 14,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Physikalische Chemie [Gebundene Ausgabe]

Peter W. Atkins , Julio de Paula , Michael Bär , Anna Schleitzer , Carsten Heinisch
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

20. September 2006 3527315462 978-3527315468 4. vollständig überarbeitete Auflage
Der "große" Atkins ist und bleibt ein Muss für jeden Studierenden während des Studiums und bei der Prüfungsvorbereitung. Sein verständlicher und didaktisch brillanter Stil ist unverwechselbar - und unerreicht. Modern und souverän in der Themenauswahl, anschaulich und verlässlich bei der Präsentation der Inhalte, hat sich Peter Atkins "Physikalische Chemie" seit langem als Marktführer positioniert. Und als Garant für eine erfolgreiche Prüfung.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1220 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 4. vollständig überarbeitete Auflage (20. September 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527315462
  • ISBN-13: 978-3527315468
  • Größe und/oder Gewicht: 28,8 x 21,8 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.876 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"...Peter Atkin's brillianter Stil ist unverwechselbar und unerreicht. Modern und souverän in der Themenauswahl, anschaulich und verlässlich bei den Inhalten hat sich "Physikalische Chemie" seit langem als Marktführer und als Garant für eine erfolgreiche Prüfung positioniert."
Der Wärmebehandlungsmarkt, 04/2007
 
"Der "große" Atkins ist mit seinem verständlichern und didaktisch brillianten Stil unverwechselbar. Modern und souverän in der Themenauswahl, übersichtlich gegliedert, anschaulich und verlässlich bei den Inhalten hat sich das Werk seit langem als Garant für eine erfolgreiche Prüfung positioniert..."
Metall, 4/2007

Buchrückseite

Der "große" Atkins ist und bleibt ein Muss für jeden Studierenden während des Studiums und bei der Prüfungsvorbereitung. Sein verständlicher und didaktisch brillanter Stil ist unverwechselbar - und unerreicht. Modern und souverän in der Themenauswahl, anschaulich und verlässlich bei der Präsentation der Inhalte, hat sich Peter Atkins "Physikalische Chemie" seit langem als Marktführer positioniert. Und als Garant für eine erfolgreiche Prüfung.
 
Neu:
- in neuem, durchgehend farbigem Layout mit vollständig überarbeiteten Abbildungen
- mit neuen Kapiteln zu "Wechselwirkungen zwischen Molekülen", "Makromoleküle und Selbstorganisation", "Festkörper" und "Prozesse an Festkörper-Oberflächen"
- mit faszinierenden Anwendungen aus den Bereichen Material- und Nano-Wissenschaften, Biochemie, Medizin und Astrophysik
 
Ideal für Chemie-Studierende vor und nach dem Vordiplom sowie in Bachelor- und Master-Studiengängen
 

 
Aus Rezensionen zur Vorauflage:
 

"Der Atkins stellt zurecht das Standardwerk der Physikalischen Chemie dar. Didaktisch klug führt das Buch in die verschiedenen Gebiete des Themas ein. Dabei ist die Darstellung ausführlich, ohne langatmig zu werden. Dank zahlreicher Beispielaufgaben mit Lösungsweg eignet sich das Werk hervorragend als Lehrbuch."
Daniel Schanz, Diplom-Physiker, Göttingen
 
"Wenn man ein nahezu umfassendes Buch der physikalischen Chemie sucht, ist man mit dem Atkins gut beraten. Er stellt in übersichtlicher und didaktisch gut aufbereiteter Art und Weise den Stoff dieses Fachgebiets dar. (...) Alles in allem ein für Chemiker und Studierende anderer Naturwissenschaften empfehlenswertes Buch."
Max Peukert, uni-online Rezensent

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
102 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht überzeugend 22. Oktober 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Das vorliegende Buch ist die ins Deutsche übersetzte Version der kürzlich erschienenen 8. Auflage von „Atkins’ Physical Chemistry. Wie man es von Atkins’ Büchern gewohnt ist, wird der laufende Text ständig durch Abschnitte „Beispiel“, „Übung“, „Begründung“, „Illustration“ und „Anwendung“ unterbrochen. Diese Art der Darstellung hat eine Reihe didaktischer Vorzüge und ist oftmals sehr sinnvoll, die teilweise exzessive Verwendung dieses Verfahrens birgt jedoch die Gefahr, dass der Leser bei der Durcharbeitung einer Thematik vom selbständigen konsequentem Durchdenken einer Fragestellung abgehalten wird.

Der durchweg positive Eindruck, den das Buch vermittelt, wird sehr in Mitleidenschaft gezogen durch eine große Anzahl von sachlichen Fehlern, durch oft nebulöse Formulierungen und Argumentationen, insbesondere dann, wenn schwierige Sachverhalte zu besprechen sind, und auch durch Ausführungen, die die sichere Beherrschung grundlegender mathematischer Zusammenhänge in Zweifel ziehen. Beispiele sind: (i) Es wird falsch dargestellt, was passiert, wenn ein System Flüssigkeit/Dampf bei konstantem Volumen über die kritische Temperatur hinaus erhitzt wird. (ii) Die chemische Zusammensetzung der Zinkblende (ZnS) ist nicht Zn4S5, wie man aus der Darstellung und Beschreibung der Elementarzelle zu schließen gezwungen ist. (iii) Es werden die Konturflächen der reellen 2p- und 3d-Orbitale gezeigt und behauptet, dies seien allgemein die Konturflächen von Orbitalen des p- und d-Typs. Das ist falsch! (iv) Die Texterläuterung zu dem Graphen der radialen Verteilungsfunktion eines 1s-Orbitals widerspricht den Ausführungen im laufenden Text.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung der 4. Auflage 21. Mai 2011
Von MGS
Format:Gebundene Ausgabe
Zunächst muss ich als Chemie-Student vorweg sagen: Das Buch ist im Studium unverzichtbar.

Nachdem ich mich nun die letzten Wochen ausgiebig durch die 1., 3. und 4. Auflage durchgearbeitet habe (Atkins 2. Teil), möchte ich mir ein Urteil über diese AUFLAGE erlauben:

+ das Layout ist deutlich verbessert worden

- Umfang und Inhalt

Eigentlich müsste man annehmen, dass Sachverhalte und Theorien im Laufe der Zeit in einem Lehrbuch anschaulicher formuliert werden.
Das ist leider nicht der Fall. Oftmals werden in der 4. Auflage Sachverhalte sprachlich komplizierter ausgedrückt als in der 1. oder 3.
Desweiteren ist teilweise wichtiger Inhalt gestrichen worden (kleines Beispiel: Abbildung Tunnelungswahrscheinlichkeit Proton vs. Deuteron).

Was mich aber eigentlich zum Verfassen der Rezension bewegt hat: Es haben sich in der 4. Auflage ärgerliche Fehler eingeschlichen, die in der 1. oder 3. Auflage nicht vorhanden waren. Um einen zu nennen: Bei der Lösung wasserstoffähnlicher Atome wird erwähnt, die radiale (!) Wellengleichung enthalte "assoziierte Legendre Polynome". Die Begriffe "Legendre" und "Laguerre" öfters durcheinander zu würfeln hilft nicht gerade beim Verständnis.

Ich empfehle deshalb, mit der 3. Auflage zu arbeiten. Sie ist der beste Kompromiss zwischen gutem Inhalt und mäßigem Layout.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rechtschreib- und Layoutfehler zuhauf 20. Juni 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Lange Zeit habe ich mich beim Lernen mit der schon in die Jahre gekommenen dritten Auflage abgegeben und war eigentlich sehr zufrieden. Jetzt zur Prüfungsvorbereitung sollte es natürlich die neueste Version sein, die mit knapp 80 Euro auch nicht ganz billig ist. Aber es ist ja fürs Leben.

Das Beste zu erst: Das Layout der neuen Auflage ist um Welten besser als das Alte. Allerdings frage ich mich beim Durchlesen schon, ob diese Ausgabe jemals auf Rechtschreib- und Layoutfehler und falsche Verweise vor der Veröffentlichung untersucht wurde. Man gewinnt den Eindruck, dass hier nur einmal schnell die englische Originalversion ins Deutsche übersetzt und sofort in den Druck gegeben wurde. Wegen ein paar Fehlern meckert ja keiner aber die Masse machst ja bekanntlich. Bei dem oben genannten und wie ich finde stolzen Preis erwarte ich allerdings mehr Professionalität vom Verleger.

Alles in allem gibt es leider keine Alternative zum Atkins und es bleibt die Hoffnung, dass evtl. spätere Auflagen vor dem Druck kritischer probegelesen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel verständlicher als der Wedler 9. März 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Im Gegensatz zum Wedler handelt es sich hierbei um ein echtes Lehrbuch, dass den Leser (Studenten) verständlich an die sehr abstrakten Themen heranführt. Der Schwerpunkt des Buches liegt wesentlich stärker auf erklärendem Text als auf Herleitungen der entsprechenden Formeln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Darstellung, katastrophale Fehler 30. September 2011
Von Ich
Format:Gebundene Ausgabe
Zunächst muss ich sagen, dass der Atkins didaktisch gut aufgebaut ist. Die Darstellung sowie die Textformation lassen nicht viel zu wünschen übrig. Auch ist der strukturelle Aufbau einwandfrei. Mann kann sowohl mit der Quantenmechanik sowie mit der Thermodynamik beginnen ohne spätere Kapitel zu lesen.

ABER ACHTUNG!!!

Das Buch enthält (zumindest in der deutschen Version) unmengen von sachlichen Fehlern. Und damit ist nicht gemeint das die Formulierungen zugunsten der Anschaulichkeit nicht zu 100% wissenschaftlich sind, sondern vielmehr :

Falsche Formeln (- statt +, Nenner und Zähler vertauscht, die Indices werden vertauscht,etc.)
Schlüsselwörter vertauscht (Entropie-Enthalpie, Phase-Komponente etc.)

Verwirrt ist man wenn ein Beispiel vorgerechnet wird, das Ergebnis korrekt ist, aber falsche Formeln benutzt werden.

Den zweiten Stern gibt's für die Anschaulichkeit aber zum Kauf empfehl ich es nicht!
Ich hab es mir ausgeliehn und hab bei fragwürdigen Zeilen mit anderen Büchern oder das Internet gegengelesen.

FAZIT : NICHT KAUFEN
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gutes Übersichtsbuch
Wird als Standardwerk immer empfohlen. Es gibt einen guten Überblick über die wichtigsten Themen der Physikalischen Chemie. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Samuelitoouf veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Alles in allem sehr nützlich
Bin jetzt am Ende meines vierten BSc Semesters und der Atkins war ein stetiger Wegbegeleiter. Wenn man Informationen sucht sehr gut geeignet als Nachschlagewerk und man hat ihn... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Antagonist veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Atkins eben
Niemand, der das Buch noch nicht in der Hand hatte, würde es sich kaufen.
Daher sehe den Sinn einer Rezension bei Fachbüchern nicht ganz, aber der Atkins ist eben... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Tapy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Kauf
Vielen Dank für das Buch! Sie haben alle Angabe eingehalten! Auf einen erfolgreichen nächsten Kauf! War mein zweiter Kauf bei Amazon und es hat alles super geklappt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2011 von froeschli
5.0 von 5 Sternen Ein super Buch zum lernen
In diesem Buch ist alles ausführlich erklärt, so wie es sein sollte. Damit schafft man sich ein breites Spektrum an Wissen in der phsyikalischen Chemie mit Erfolg.
Veröffentlicht am 30. Mai 2011 von Hüseyin Özbek
4.0 von 5 Sternen Gut
Ich persönlich finde den Atkins als Übersicht über die PC gelungen. Man findet einen guten Einstieg in die Themen und lernt, worum es geht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. April 2010 von Alexander
5.0 von 5 Sternen Studenten und Profis
Der Inhalt des Titels entspricht den Anforderungen eines guten Grundlagenwerkes und kann allen Studierenden im chemischen Fach empfohlen werden.
Veröffentlicht am 9. Mai 2009 von Heinz-Volker Klotz
4.0 von 5 Sternen Kaufen !
Das beste derzeit auf dem einheimischen Buchmarkt in deutscher Sprache erhältliche Buch.

Für Studenten naturwissenschaftlicher Fächer sicherlich allemal... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2007 von bobodylan
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9ef981e0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar