Gebraucht kaufen
EUR 69,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 27,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Physik: für Wissenschaftler und Ingenieure Gebundene Ausgabe – 24. August 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 24. August 2009
EUR 79,99 EUR 69,98
3 neu ab EUR 79,99 4 gebraucht ab EUR 69,98

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Besuchen Sie den SPRINGER Technik-SHOP und finden Sie hier Fachbücher zu Maschinenbau, Ingenieurswesen und anderen Wissenschaftszweigen vom Profi.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Es wird in insgesamt 41 Kapiteln ein umfangreicher Querschnitt durch die Physik gegeben. In allen Kapiteln wird stets in derselben Vorgehensweise zunächst eine physikalische Gesetzmäßigkeit erklärt, diese mit einem oder mehreren ausführlich kommentierten Beispielen veranschaulicht, und schließlich zum Nachschlagen in einer Zusammenfassung am Kapitelende eine Übersicht über alle wichtigen Größen und Gleichungen aufgeführt. Die ausgezeichnete didaktische Aufmachung ist eine ausgesprochene Särke dieses Lehrbuchs. Besonders diejenigen, die Physik als "Angstfach" erlebt haben, werden es als eine ausgezeichnete Hilfestellung schätzen. www.wissenschaft-online.de
Die Neuauflage besticht durch den mit vielen Abbildungen lebendig gestalteten Text und einer Vielzahl von ausgearbeiteten Beispielen. Physik in unserer Zeit
Kaum ein anderes Physikbuch vermag dem Leser mit einem solchen pädagogischen Geschick und soviel Feingefühl die Physik näher zu bringen. (...) Ein absolutes Muss für jeden der sich mit Physik beschäftigen muss, so dass selbst die Vorbereitung für Prüfungen richtig Spaß bringen kann. (...) Unter den Physiklehrbüchern gehört der Tipler zweifelsohne zur Spitze! www.chemieonline.de
Mit der zweiten deutschen Auflage wurde eines der besten Physikbücher um einiges besser! Es besticht durch seine sehr verständliche und didaktisch gut aufgebaute Darbietung der physiklaischen Inhalte, unterstützt durch ein hervorragendes Layout. (...) Das lange Warten auf die zweite deutsche Auflage hat sich wirklich gelohnt. www.lehrerbibliothek.de
In seinem völlig neuen, sehr großzügigen und reichhaltig bebilderten Layout setzt der Tipler viel Farbe zur Strukturierung der Inhalte ein. Dabei legt er besonderen Wert auf didaktische Elemente wie etwa drei grafisch voneinander abgesetzte Typen von Beispielen (...) So empfiehlt sich der Band auch für Studenten anderer Naturwissenschaften oder technischer Fächer. börsenblatt spezial
(...) Noch attraktiveres Layout - alle Abbildungen sind mehrfarbig, ebenso Übungen, Tabellen und Merksätze sowie zahlreiche Fotos. (...) ekz-Informationsdienst
(...) Der neue Tipler/Mosca deckt wieder die Experimantalphysik in ihrer gesamten Breite ab: Mechanik; Schwingungen und Wellen; Thermodynamik; Elektrizität und Magnetismus; Optik; Relativitätstheorie; Quantenmechanik und ihre Anwendungen von der Teilchen- bis zur Astrophysik. Neu ist das bunter gewordene Layout, die überarbeitete Didaktik der Beispiele und Aufgaben sowie die mathematische Handschrift der deutschen Ausgabe (...) www.literatur-report.de
Stimmen zur Vorauflage

Bravo! Einfach ein Meisterwerk in jedem Sinne Macwelt Tipler's Physik ist eine solide referenz - für den Physiklehrer ebenso wie für interessierte Schüler in der Sekundarstufe II und den den Physikstudenten des Grundstudiums.... insgesamt überaus gelungen NiU-Physik Wer das liest, muss eigentlich vom Gebiet der Physik restlos begeistert werden. Laser und Optoelektronik Tiplers "Physik" ist ein ausgezeichnetes, zeitgemäßes, trotz seiner über 1500 Seiten kurzweiliges Lehrbuch der Physik. Studierende und Liebhaber der Physik werden ihre Freude daran haben. Physikalische Blätter Nach der (..) Lektüre des Spektrum-Lehrbuchs von Paul A.Tipler bin ich zu der Ansicht gelangt, dass all die Versuche der Schulbuch-Verlage (...) die heutige Physik der Oberstufe aufzubereiten (...) getrost im Altpapiercontainer landen dürfen (..) Meist ist die Sprache der Schulbücher zu aufgesetzt und penetrant jugendlichengemäß, ohne dass der Inhalt deswegen besser verständlich wäre oder hinreichend logisch gegliedert. Dagegen können Schüler sehr wohl ausgewählte Kapitel des vorliegenden Bandes lesen und verstehen, und in der Hand des Physiklehrenden beantwortet es so gut wie alle Fragen der Unterrichtsvorbereitung! Indigo
Mit dem Tiple

Rezension

Für mich ist der Tipler seit Jahren Buchempfehlung Nr. 1 aufgrund seiner Akualität und der reichen Bebilderung. PD Dr. Matthias Wollenhaupt, Universität Kassel 

Das vorliegende Buch kann sowohl zur Ausbildung von Naturwissenschaftlern als auch für Ingenieure empfohlen werden. Dies gilt studienbegleitend als auch für die Prüfungsvorbereitung. Prof. Dr. Günter Zschornack, TU Dresden

Tolles, umfassendes Lehrbuch, grafisch sehr gut aufbereitet. Auch für Lehrer an höheren Schulen zur Unterrichtsvorbereitung bestens geeignet. Mag. Gerold Kornell, HTBLA Karlstein 

Auf dem Weg zur Physiklehrerin / zum Physiklehrer stellt der Tipler einen hilfreichen Einstieg in die Physik dar. Auch in der gymnasialen Oberstufe kann der Tipler teilweise genutzt werden.  Prof. Dr. Michael Komorek, Universität Oldenburg

Der Tipler ist ein Klassiker, der uneingeschränkt für Physik-Nebenfach-Studierende geeignet ist. Hervorzuheben ist auch der Anhang, der die Studierenden auf den benötigten mathematischen Stand bringt. Dr. Fritz-Herbert Heinsius, Universität Bochum

Ein hervorragendes Buch, gegenüber alten Auflagen nochmals verbessert und unbedingt empfehlenswert. Prof. Dr. Peter Müller-Buschbaum, TU München 

Das Buch ist sehr gut für Studenten der Physik und angrenzender Fächer geeignet. Es ist angenehm zu lesen und gut verständlich. Prof. Dr. Justus Notholt, Universität Bremen

Ein Standardwerk der Physik in neuer, verbesserter Auflage, das einen kompakten Einblick in die grundlegenden Themen der Physik gibt. Prof. Dr. Knut Neumann, Universität Kiel

Heute ist Abschlussfeier. Die Studenten haben Sachen zusammengetragen und ausgestellt, die ihr Studium geprägt haben: Der Tipler ist dabei. Prof. Dr. Eckehard Klemt, FH Ravensburg-Weingarten

Der "Tipler" ist ein schönes, didaktisch gelungenes Buch. Aufgrund der vielen Aufgaben und durchgerechneten Beispiele ist er sehr gut auch zum Selbstudium geeignet.

Prof. Dr. Hanno Käß, Hochschule Esslingen

Ein hervorragendes Lehrbuch für die einführenden Physikkurse an Hochschulen. Es deckt in didaktisch ausgezeichneter Weise den typischen Stoffumfang weitgehend vollständig ab. Den Autoren gelingt es, die behandelten Themen mathematisch exakt und doch einfach verständlich darzustellen. Die deutsche Übersetzung ist sehr gelungen und mit großer Sorgfalt ausgeführt.

Prof. Dr. Thomas Doderer, Hochschule Ravensburg-Weingarten

Das Buch "Tipler, Physik" vermittelt auf angemessener Basis Wissen, das Ingenieuren hilft ein breiteres Verständnis über die physikalischen Zusammenhänge zu erlangen. Es eignet sich daher ideal zum einen als Lehrbuch, zum anderen als Nachlesewerk in neue Fachgebiete.  Prof. Dr.-Ing. Ludger Schneider-Störmann, Hochschule Aschaffenburg 

Stimmen zur Vorauflage:

Ich gratuliere dem Verlag zu der gelungenen Überarbeitung, ein hervorragendes Lehrbuch. Prof. Dr. Klaus Fricke, Fachhochschule Gelsenkirchen

Eine erstklassige, in sich geschlossene Monographie, die wesentliche Aspekte der Physik didaktisch hervorragend für die Zielgruppe darstellt. Prof. Dr. Wolfgang Heckl, Universität München

Eines der besten Bücher zur Einführung in die Physik. Hervorragend zum Selbststudium geeignet. Prof. Dr. Wolfram Pannert, Fachhochschule Aalen

Ein in jeder Beziehung hervorragendes Kompendium der gesamten Physik, geeignet für Studenten, Lehrer und Wissenschaftler. Prof. Dr. Kurt Westerholt, Universität Bochum

Ich hätte mir für den Beginn meines Physikstudiums ein solches Buch gewünscht; für den Ingenieurstudenten ist es zur Zeit vermutlich das beste Buch auf dem Markt. Dr. Hartmut Fröb, TU Dresden

Den "Tipler" kann ich mit gutem Gewissen meinen Studenten im physikalischen Grundpraktikum empfehlen: Auch bei geringem schulischen Vorwissen ermöglicht er den optimalen Einstieg in die Hochschulphysik für Nebenfächler, ist aber auch ausreichend präzise und tiefgehend für den Hauptfächler. PD Dr. Klaus Wendt, Universität Mainz

Ein auch aufgrund gut kommentierter, vollständig gelöster Beispiele auch aus lebensweltlichen Bereichen für die Ausbildung didaktisch sehr gut aufbereitetes Lehrbuch, nicht nur für das Studium sondern auch für Leistungskurse Physik in der gymnasialen Oberstufe sehr zu empfehlen. Peter Goldkuhle, Studienseminar für das Lehramt am Gymnasium, Detmold

Das Buch vermittelt in didaktisch hervorragender Art und Weise die Arbeits-und Denkweisen eines Physikers. Prof. Dr. Horst Beige, Universität Halle-Wittenberg

Sehr gut bebildert, lädt mit seinen lebensnahen Beispielen und den historischen Verweisen auch zum Schmökern ein! Dr. Steffen M. Diebold, Leitstelle Arzneimittelüberwachung Baden-Württemberg

Der Tipler gehört zu den führenden Physikbüchern. Er ist didaktisch exzellent aufgebaut und ermöglicht den Studenten eine einfache und doch präzise Einführung in die verschiedenen physikalischen Themengebiete. Dr. Frank Hubenthal, Universität Kassel

Ein verständliches und umfangreiches Lehrbuch mit vielen aktuellen Beispielen und Aufgaben. Ideal für die Nebenfachausbildung und ein Nachschlagewerk für Physiker. PD Dr. Carsten Ronning, Universität Göttingen

Eine gelungene Einführung in die Physik mit einer Vielzahl von anschaulichen Aufgaben und Beispielen - sehr empfehlenswert. PD Dr. Peter Müller-Buschbaum, TU München

Der neue Tipler ist ein ganz fantastisches Lehrbuch mit vielen sehr guten Beispielen und Beispielaufgaben sowohl für Dozenten als auch zum Selbststudium! Prof. Dr. Renate Hiesgen, Fachhochschule Esslingen

Für Referendare ein sehr geeignetes Buch zur Auffrischung und Ergänzung des im Studium gelernten!  Klaus Niemann, Studienleiter, Institut für Qualitätssicherung an Schulen, Kiel

So ein Buch hätte ich mir zu meiner Studienzeit gewünscht! Prof. Dr. Karin Jacobs, Universität des Saarlandes

Dieses Buch ist didaktisch hervorragend gestaltet. Es besticht durch eine Fülle von Beispielen und Übungsaufgaben, die sehr zum Verständnis des Stoffes beitragen. Dr. Rüdiger Mitdank, Humboldt Universität Berlin

Ein wunderbares Buch zum Selbststudium mit hervorragenden Illustrationen und Bildern. Prof. Dr. Thomas Fuest, Fachhochschule Wiesbaden, Rüsselsheim

Tipler "Physik" - ein wirklich opulent ausgestattetes Lehrbuch. Prof. Dr. Hanno Käß, Fachochschule für Technik, Esslingen

Hier wird das Lesen zu einem Vergnügen. Ein beeindruckendes Lehrbuch. Prof. Dr. Heinz Nohl, Fachhochschule Nürnberg

Tiplers Physik ist für Lehramtsstudenten und Lehrer sowie als Einstieg für Physikstudenten gut geeignet, ein grundlegendes Verständnis über physikalische Vorgänge zu schaffen. Prof. Dr. Joachim Peinke, Universität Oldenburg

Das Werk ist ein gelungener Kompromiss zwischen Ausführlichkeit und kompakter Darstellung und zeigt: Physik macht Spaß. Prof. Dr. Karlheinz Wolf, Fachhochschule Koblenz

Der Tipler/Mosca ist ein besonderes "Physik-Erlebnis". Schon beim Einlesen wird der interessierte Leser ergriffen und möchte weiter und weiter lesen. Ein Muss für alle, die Physik schätzen!  Prof. Dr. Sax Kreutz, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Eines der schönsten Physikbücher: Ein großes Buch für große Geister mit großem Schreibtisch. Prof. Dr. Wolfram Dietrich, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Ein Buch mit motivierender Aufmachung, das man nicht so schnell wieder aus der Hand legt. Matthias Neubert, Pädagogisches Seminar Physik, Angelbrechting

Umfassende Einführung für Einsteiger und Anwender, alle wichtigen Themen werden angerissen, die Grundlagen ausführlich und exakt dargestellt, optisch und drucktechnisch ein Genuss. Ein Buch, das für die Physik wirbt und zum Vertiefen des Wissens animiert. So ein Buch hätte ich mir im Studium gewünscht. Prof. Dr. Eckhard Letsch, Fachochschule Reutlingen

Das Buch bietet einen relativ umfassenden Überblick über die Physik, mit vielfältigen Bezügen zu Kontexten aus der Alltagswelt und der aktuellen Forschung. Hans-Joachim Schröder, Freie Universität Berlin

Ich war sehr überrascht, nicht einfach eine Neuauflage, sondern ein neues Buch mit völlig neuem didaktischem Konzept in den Händen zu halten. Nachdem bereits die erste Version des Tipler bei den interessierteren Studierenden großen Anklang fand, erwarte ich für die neue Auflage eine mindestens ebenso große Akzeptanz. Prof. Dr. Günther Schulz, Fachochschule Südwestfalen, Hagen

Dieses Buch ist als Begleitlektüre zu einer Lehrveranstaltung Grundlagen Physik hervorragend geeignet. Prof. Dr. Lucia Mühlhoff, Fachhochschule Lippe und Höxter, Lemgo

Ein großartiges und modernes Lehrbuch mit vielen anschaulichen Beispielen. PD Dr. Valery Baev, Universität Hamburg

Das Buch besticht durch praxisnahe Beispiele. Prof. Dr. Dieter Winklmair, Fachhochschule München

Eine sehr klare Darstellung mit vielen anschaulichen Beispielen und Bildern. Es macht Freude, aus diesem Buch zu lernen! Prof. Dr. Siegfried Kreußler, Fachhochschule Lübeck

Dieses Buch ist vor allem aufgrund seiner Beispielaufgaben für Studenten der Physikalischen Technik an Fachhochschulen geeignet. Prof. Dr. Burkhard Fleck, Fachhochschule Jena

Ein modernes, pädagogisch ausgefeiltes Physikbuch, das in das Bücherregal jedes Physikstudenten gehört und sich hervorragend als Nachschlagewerk eignet! Dr. Dietmar Menze, Universität Bonn

Das Buch deckt die Physik für Studierende der Technik sehr gut ab und ist verständlich geschrieben. Prof. Dr. Gregor Zibold, Fachhochschule Ravensburg-Weingarten

Das Buch erlaubt eine schnelle Orientierung zu wichtigen Phänomenen der Physik in klarer didaktischer Aufbereitung ohne Verzicht auf wissenschaftliche Korrektheit. Prof. Dr. Bernhard Gampert, Universität Essen

Ein Lehrbuch, das sich vor allem zum Nachbereiten von Vorlesungen in studentischen Arbeitsgruppen eignet. Anregende Diskussionen können sich anhand der Beispiele entspinnen. Der Haupttext hilft, die eigenen Vorstellungen zu erweitern. Dr. Michael Komorek, Universität Kiel

Das vorliegende Buch eignet sich hervorragend für die Experimentalphysikausbildung im Grundstudium der Ingenieurwissenschaften an Fachhochschulen. Prof. Dr. Klaus-Peter Möllmann, Fachhochschule Brandenburg

Das Lehrbuch ist wegen der sehr übersichtlichen Gestaltung sowie der vielen begleitenden Beispiele und Übungsaufgaben für den Physik-Grundkurs ebenso wie für Ingenieure und Naturwissenschaftler mit Physik als Nebenfach sehr gut geeignet. Dr. Jens Lange, Universität Halle-Wittenberg

Das vorliegende Lehrbuch zeichnet sich durch sehr gute grafische Gestaltung, hohe Aktualität und ausführliche Darstellung der physikalischen Zusammenhänge aus. Zum Herumtragen etwas schwer, ist es jedoch sehr gut für Studenten als Begleitlektüre zur Vorlesung und Übung und für Lehrkräfte als Nachschlagewerk und Reservoir für Aufgaben geeignet. Dr. Armin Kießling, Universität Jena

Sehr ausgewogenes, umfangreiches Lehrbuch, das die wesentlichen Bereiche der Experimentalphysik behandelt und anschaulich darstellt. Dr. Jens Pflaum, Universität Stuttgart

Das Buch zeichnet sich insbesondere durch die didaktisch gute Aufbereitung der Themen aus. Dazu tragen speziell die sehr instruktiven, die Möglichkeiten moderner Computer nutzenden grafischen Darstellungen und Bilder bei. Auch die Texte sind verständlich formuliert und enthalten eine Reihe praktischer Tipps zum Umgang mit Problemen und Fragestellungen. (...) Das Buch ist für Physikstudenten im Rahmen der Experimentalphysik (1./2. Semester), für interessierte Ingenieurstudenten, speziell aber für Lehramtsstudenten mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung zu empfehlen. Der Preis von 65,- Euro ist bei der Fülle des gebotenen Materials nicht zu hoch. Dr. Mathias Dörr, TU Dresden

Meine Tochter (Biologie, 1. Semester) hat sich den "Tipler" auch einmal angeschaut - und jetzt hat er einen festen Platz auf ihrem Schreibtisch, da ihr insbesondere die vielen Beispiele schon einige physikalische Fragen "erhellt" haben. Dr. Volker Schulz-von der Gathen, Universität Duisburg-Essen

Der Tipler, Dubbel für Physiker. Dipl.-Ing. Robert Buse, Fachhochschule Wilhelmshaven

Es macht Spaß darin zu blättern! Auch als "alter Hase" findet man da immer etwas Interessantes! Dr. Ludwig Beck, LMU München

Es ist ein Genuss, dieses Buch zu lesen und dabei immer wieder aufs Neue zu lernen. Die optische Anmutung ist hervorragend. Von hohem Nutzen sind die Aufgaben und insbesondere die Verständnisfragen. Prof. Dr. Stephan Schaefer, Fachhochschule Flensburg

Der Tipler besticht insbesondere durch die gelungenen Illustrationen und vielfältigen Beispiele. Sie ermöglichen einen Einsatz des Buches über das Studium der Physik hinaus und machen die Materie auch Studenten des Lehramts und der Ingenieurwissenschaften zugänglich. Auch für den erfahrenen Physiker bietet er sich als Nachschlagewerk an und stellt insgesamt ein wertvolles Werkzeug für jeden Naturwissenschaftler und Techniker dar. Prof. Dr. Jan Arlt, Universität Hannover

Für mein eigenes Physik-Studium vor 20 Jahren hätte mir so ein modernes Buch mit praktischen Beispielen und sehr schönen Abbildungen sehr gut gefallen.

Dr. Bettina Pieper, Fachhochschule München

Der neue Tipler ist ein exzellentes einführendes Lehrbuch der Physik mit didaktisch vorbildlich (durchgehend farbig) gestalteten Grafiken und Abbildungen. In geschickt gewählten Beispielen und Bezügen zu technischen Anwendungen und aktueller Forschung werden die trockenen physikalischen Grundlagen lebendig. Prof. Dr. H. Fuchs, Universität Münster

... eine ausgezeichnete Darstellung physikalischer Naturgesetze in Wort, Bild und Formeln für Lehrende und Lernende, für Physiker(innen) und solche, die es werden wollen, aber auch für Naturwissenschaftler und Ingenieure. Prof. Dr. J. Hesse, TU Braunschweig

Das hervorragend ausgestattete Buch gibt einen umfassenden Überblick über die gesamte Physik ... Es macht Spaß, nach diesem Buch Physik zu lernen. Prof. Dr. C. Grupen, Universität Siegen

In Anbetracht des ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnisses kann das Buch allen Studenten/Dozenten empfohlen werden ... Der 'Tipler' erspart mir die Herausgabe eines eigenen Skripts! Prof. Dr. W. Witthuhn, Universität Jena

Tipler liefert eine sehr gut komprimierte Gesamtdarstellung - anschaulich, gut illustriert, mit sehr aktuellen Bezügen und Effekten. Prof. Dr. P. Seidel, Universität Jena

Das vorliegende Buch ist das zur Zeit beste deutschsprachige Physikbuch. Inhaltlich und didaktisch sehr gut durchdacht. Prof. Dr. H. H. Klein, Fachhochschule Frankfurt

 

 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nardes am 26. April 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Mit Tiplers Abhandlung über die Experimentalphysik ist man während des Grundstudiums sicherlich auf der richtigen Seite. Die eingesetzte Mathematik wird geradezu narrensicher erklärt und als Rezept dargelegt, was alle Analysis und LA-Geschädigten, die das Wort "Beweis" nicht mehr hören können, dankbar aufnehmen werden. Der Umfang ist beachtlich, auf den über 1300 Seiten wird ein großer Teil des für das Grundstudium relevanten Stoffes abgedeckt. Vor allzu überzogenen Erwartungen kann ich aber nur warnen: Viel mehr als die wichtigsten Grundlagen der einzelnen Themengebiete werden nicht behandelt, sobald es etwas in die Tiefe geht (z.B. wie entstehen Ebbe und Flut "wirklich", was genau (!) passiert bei einem Laser,...), muss man sich nach weiterer Literatur umsehen.
Für einen ersten Überblick auf die (nicht nur am Anfang) geradezu erschlagende Vielfalt der Physik ist das Buch aber ideal, da die recht flotte Schreibweise und das sehr bunte, bilderreiche Layout das Lesen - im Vergleich zum sonst häufig vorkommenden sterilen und sterbenslangweiligen Stil - wesentlich vereinfacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Hahner am 26. September 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Viele bemängeln hier ja die Einfachheit des Tiplers und behaupten er wäre allenfalls etwas für Nebenfächler und Oberstufenschüler. Dieser Meinung kann ich mich allerdings nur teilweise anschließen.
Sicher ist der Tipler sehr einfach gehalten und sehr bunt, aber gerade das macht ja den Reiz dieses Buches aus: Es ist sehr übersichtlich gestaltet und versucht in erster Linie die Sachverhalte der einzelnen Themengebiete anschaulich zu erklären. Und gerade hier ist der Tipler dem Demtröder zum Beispiel deutlich überlegen. Hier wird nich viel mit Formeln rumgeworfen sondern es werden klar und deutlich Erklärungsmodelle geliefert und die wirklich wichtigen Formeln gezeigt.
Viele Beispielaufgaben bringen einem zudem die Anwendung der Formeln näher, wodurch der Tipler auch für "richtige" Physikstudenten sehr gut zur Klausurvorbereitung geeignet ist. Mein Tipp: Zur Vorlesungs Vor- und Nachbereitung den Demtröder und bei Verständinsproblemen und zur Klausurvorbereitung den Tipler.
Zum Halliday: Er ist annähernd deckungsgleich mit dem Tipler, hier sollte man mal beide Probelesen und das Buch wählen, das einem persönlich am besten gefällt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Steinpilz am 19. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zusammenfassung:
+ weitreichendes verständlich formuliertes Kompendium
+ sehr viele und hilfreiche Grafiken
+ hilfreiche durchgerechnete Beispielaufgaben
- sehr viel Text
- sehr stark reduzierte Mathematik
o sehr groß / schwer und dennoch fehlen die Lösungen für die wirklichen Aufgaben -> es ist ein Nachschlagewerk für zu Hause!
-> für Physikstudenten im 1-2 FSM sicherlich zu gebrauchen, danach bei weitem nicht detailliert genug; ob das Buch z.B. für Chemiestudenten oder Ingenieure bis zum Bachelor -wie auf dem Buchcover versprochen- reicht kann ich nicht beurteilen….

Rezension:

Warum ich dieses Buch rezensiere:
Mir, als Physikstudent im 5 FSM, wurde dieses Buch freundlicherweise vom Springer-Verlag zur Rezension zu Verfügung gestellt, dennoch habe ich versucht den folgenden Text möglichst objektiv zu verfassen. Aber er spiegelt natürlich auch meine Meinung und subjektive Bewertung der Argumente wieder.

Eigenschaften des „Tiplers“ Auflage 6:
Mit 3.5kg und den Abmessungen eines DinA4-Blattes mit 7cm Dicke gehört dieses Buch sicherlich nicht mehr zu den Taschenbüchern, sondern ist klar als Nachschlagewerk einzuordnen. Die Blattdicke ist erfreulicherweise weder zu dick noch zu dünn gewählt, sodass die Haptik sehr gut ist und sich der Inhalt der vorherigen Seite kaum erkennen lässt. Auch die Bindung ist eine wirkliche Bindung und nicht -wie leider oft vorhanden- nur geklebt, welches sonst nach ein paar Jahren meist zu einem allmählichen auflösen des Buches führt. Somit ist der Leseeindruck sehr klar und durchweg positiv.
Auf dem Buchrücken bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Kulgemeyer am 28. März 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Der "Tipler" ist ohne jeden Zweifel ein Klassiker unter den Hochschullehrbüchern der Physik. Es ist ein typisch amerikanisches Werk, das in seiner Darstellung den einfachen Weg zum Ziel sucht - allerdings nicht den elegantesten. Für Hauptfachphysiker ist der "Tipler" in den meisten Kapiteln deutlich zu oberflächlich, Bücher wie "Gerthsen" oder "Demtröder" sind hier deutlich hilfreicher. Für Nebenfachstudenten hingegen ist der Tipler ohne Zweifel ausreichend. Wem es nur darum geht, Prüfungen zu bestehen, der liegt mit dem "Tipler" richtig.
Der größte Nachteil des "Tipler"s ist seine langatmige Darstellungsform, konsequent wird die Mathematisierung der Physik auf ein Minimum reduziert, dabei wird jedoch an manchen Stellen der Gesamtzusammenhang, das Systemwissen, nicht deutlich. Die Darstellung des "Gerthsen"s ist hier beispielsweise in der Thermodynamik hoch überlegen.
Zu empfehlen ist allersdings auch Hauptfachstudenten die umfangreiche Aufgabensammlung im "Tipler", die Lösungen dieser Aufgaben stellen ein Minimum des Lernerfolges dar und geben Sicherheit. Zur Kontrolle ist allerdings ein Lösungsheft vonnöten, das unverständlicherweise extra gekauft werden muss. Im Vergleich sind die Aufgaben im "Gerthsen" deutlich schwieriger und unmotivierender, weil sie eigentlich erst lösbar werden, wenn der Lernstoff des gesamten Physikstudiums sinnvoll verinnerlicht wurde. Dann allerdings sind sie weit interessanter als die des "Tipler"s.
Als Fazit kann also festgehalten werden, dass das besondere Verdienst des "Tipler"s in seiner Aufgabensammlung liegt, während die Lektüre der Aufgabenlösungen sowie der Lehrtexte des "Gerthsen"s sinnvoller und effektiver ist. Eine Kombination der beiden Werke ist zu empfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen