EUR 79,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Physik: Lehr- und Üb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 35,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Physik: Lehr- und Übungsbuch (Pearson Studium - Physik) Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 79,95
EUR 79,95 EUR 69,64
18 neu ab EUR 79,95 4 gebraucht ab EUR 69,64

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Physik: Lehr- und Übungsbuch (Pearson Studium - Physik) + Chemie - Chemie, Allgemeine: Studieren kompakt (Pearson Studium - Chemie) + Biologie - Der neue Campbell
Preis für alle drei: EUR 239,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1640 Seiten
  • Verlag: Pearson Studium; Auflage: 3., erweiterte Auflage (1. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868940235
  • ISBN-13: 978-3868940237
  • Größe und/oder Gewicht: 22,9 x 7,1 x 29,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.041 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jasmi n am 25. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ic habe mir einige Bücher angeschaut (Gerthsen, Demtröder usw)...ich brauchte nämlich dringend ein gut verständliches Buch, was mich bei der Prüfungsvorbereitung etwas unterstützt.
Das Buch ist der Hammer!....innerhalb von 4 Tagen hab ich den kompletten Stoff der Vorlesung samt Aufgaben super nachvollziehen können.Super Erklärungen,super Aufgaben und sogar mti Lösungen.
Das Buch ist auch echt gut Aufgebaut:
Erst die Erklärung und Herleitung der Formel mit Anwendungsbeispielen (Die wichtigsten Aufgabentypen zu einem Thema werden dargestellt), dann eine Zusammenfassung des Themas mit den wichtigen Formeln und Definitionen, dann eine Seite auf der Verständnisfragen stehen und dann einen Haufen an Aufgaben.

Ich empfehle das Buch JEDEM der sich gut und verständlich mit Erfolg auf eine Prüfung vorbereiten will. Das Geld lohnt sich bei diesem Buch auf jeden Fall (von den anderen Büchern habe ich auch sc hon andere Sachen gehört)

Liebe Grüße und viel Spaß damit
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von holzfaeller15 am 3. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Physikbuch von Giancoli ist insgesamt sehr vollständig und gut verständlich geschrieben. Es handelt sich um eine Übersetzung aus dem Amerikanischen, die aber gut gelungen ist und nur dadurch weiter auffällt, dass in einigen Aufgaben und Beispielen amerikanische Einheiten verwendet werden. Besonders positiv sind die äußerst zahlreichen Beispiele, Verweise, Verständnisfragen und Übungsaufgaben inkl. Lösungen. Für Hauptfachstudenten ist aber die mathematische Beschreibung absolut nicht ausreichend (hier sollte z. B. auf den Nolting zurück gegriffen werden); ich habe zwar bisher keine Fehler gefunden, aber an vielen Stellen sind kompliziertere mathematische Konzepte einfach nicht erwähnt (z. B. Lorentz-Trafo-Matrizen bei der Relativitätstheorie etc.). Aber das ist auch überhaupt nicht gewollt, das physikalische Grundverständnis steht in dem Buch im Vordergrund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TH am 17. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich möchte zunächst mit den Kritikpunkten anfangen:

Ärgerlich ist, dass bei der Umsetzung des deutschen Buches seitens des Verlags geschlampert wurde. Hier ein paar Beispiele.

- Im Fließtext von Kapitel 9.8 wird auf den Taucher in Abbildung 9.21 verwiesen. In Abbildung 9.21 ist allerdings kein Taucher zu sehen, sondern ein Turmspringer. Kapitel 9 ist leider insgesamt eine einzige Schlamperei, wobei es nicht so ist, dass man deswegen die Inhalte nicht versteht. Dennoch: Dieser Lektor hat sein Geld nicht verdient. In den 8 Kapiteln davor waren vielleicht 2, maximal 3 kleine Fehler.

- In Kapitel 16 wird die sprachliche Umsetzung des Buches etwas nervig, wenn im Fließtext leichtsinnige Fehler wie "das" statt "dass" usw passieren. Mein Highlight war jedoch die Stelle, an welcher "On the other hand" aus dem englischen Orginal mit "Auf der anderen Hand" ins Deutsche übersetzt wurde.

- Mein letzter Kritikpunkt an der deutschen Umsetzung ist die Notation von Vektoren. Üblicherweise werden vektorielle Größen durch einen Pfeil über dem jeweiligen Buchstaben kenntlich gemacht. Im vorliegenden Buch wurde jedoch beschlossen, Vektoren stattdessen durch fettdruck als solche kenntlich zu machen. Ich finde das nicht gut, da erstens die übliche Kennzeichnung per Pfeil viel deutlicher auffällt als Fettdruck und zum anderen man sich ja im Falle einer korrekten Notation im Buch schon von vornherein angewöhnen könnte, dass man beispielsweise über die Beschleunigung a stets einen Pfeil macht. Hier wurde eine große Chance vertan, zumal andere Bücher (z.B. Halliday Physik) beweisen, dass es kein Ding der Unmöglichkeit ist, ein derart umfangreiches Buch mit Vektorpfeilen auszustatten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von censeo am 10. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie wahrscheinlich andere auch, so frage ich mich gelegentlich, welches Buch würde ich mitnehmen, wenn man mich für längere Zeit auf eine Insel verbannen würde oder wenn ich "einfahren" müßte und dürfte nur ein Buch mitnehmen.
Ein Buch über gelungene Befreiungsversuche könnte hilfreich sein, muß es aber nicht.
Dagegen wäre der Giancoli durchaus etwas, womit man sich lange beschäftigen könnte. Ob er für mehr oder weniger fortgeschrittene Physikstudenten geeignet ist, vermag ich nicht zu sagen. Für jemanden mit Abiturniveau (Leistungskurs) oder jemanden, der sich nach Leistungskurs am Ende eines langjährigen (nicht naturwissenschaftlichen) Berufslebens plötzlich wieder für die Physik interessiert, ist der Giancoli bestens geeignet.
Die Konkurrenten sind Tippler und Halliday.
Ersterer ist meines Erachtens etwas abgehobener und didaktisch unhandlicher. Ich habe ihn lange bevorzugt, weil es ein sehr gutes Lösungsbuch gibt. Nachteilig sind auch sehr zahlreiche Fehler im Text, die einen "Einzelkämpfer" schon irritieren können. Die gibt's im Giancoli auch, aber nicht so zahlreich. Der Halliday ist dagegen eher schlichter.Auch hier gibt es ein Lösungsbuch, was natürlich extra kostet.
So bin ich wieder beim Giancoli gelandet, den ich mir zuerst gekauft hatte. Nachteil: die Lösungen müssen umständlich auf der Pearson-Seite abgerufen werden.
Ansonsten aber ein für mich großartiges, umfangreiches aber dennoch übersichtliches "schönes" Buch mit zahllosen guten Beispielrechnungen und hervorragenden Graphiken.
Konkurrenten für die (Gefängnis-)Insel sind dagegen die Pearson Bücher "Analysis 1" und das erst seit einigen Tagen verfügbare
"Analysis 2" von Thomas.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen