Gebraucht kaufen
EUR 28,54
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Physik der Halbleiterbauelemente: Einführendes Lehrbuch für Ingenieure und Physiker: Einfuhrendes Lehrbuch Fur Ingenieure Und Physiker (Springer-Lehrbuch) Gebundene Ausgabe – 14. März 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 168,95 EUR 28,54
1 neu ab EUR 168,95 5 gebraucht ab EUR 28,54

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Besuchen Sie den SPRINGER Technik-SHOP und finden Sie hier Fachbücher zu Maschinenbau, Ingenieurswesen und anderen Wissenschaftszweigen vom Profi.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 385 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 1. Aufl. 2005. Korr. Nachdruck (14. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3540223169
  • ISBN-13: 978-3540223160
  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 2,7 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.149.501 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Dieses Lehrbuch stellt eine Einführung in die Physik der Halbleiterbauelemente dar, wobei die Betonung auf den physikalischen Grundprinzipien liegt. Es wendet sich insbesondere an Studenten der Elektro- und Informationstechnik und der Technischen Physik an Fachhochschulen, aber auch an angehende Physiker, die sich mit den Anwendungen der Halbleiterphysik vertraut machen wollen. Die grundlegenden Sachverhalte und Gleichungen werden mit ausführlichen Herleitungen präsentiert. Jedes Kapitel enthält durchgerechnete Beispiele und Aufgaben, die zum Teil unter Verwendung von MATLAB oder ähnlichen Programmen (teilweise auch auf Palmtops) zu lösen sind. Lösungsvorschläge und ebenso eine komprimierte Daten- und Formelsammlung werden im Internet angeboten. Zusammenfassungen, ergänzende Kapitel über Trends und Tendenzen sowie Hinweise auf weiterführende Literatur runden den Text ab.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1965 Studium der Physik in Dresden und Leipzig - Promotion mit einer Arbeit zur Halbleiteroptik; 1974 - 84 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bereich Halbleiterphysik der Universität Leipzig; Arbeiten zu den Themengebieten Modellrechnungen für Donator-Akzeptor-Paare und isolektronische Störstellen in Halbleitern, Lumineszenz in Elektron-Loch-Flüssigkeiten bei tiefen Temperaturen, Gapschrumpfung in dotierten Halbleitern; 1978 (gemeinsam mit vier weiteren Kollegen) Gustav-Hertz-Preis der Physikalischen Gesellschaft der DDR für Arbeiten zu Elektron-Loch-Tropfen im Galliumphosphid; 1984 Arbeitsgruppe Wissenschaftlicher Gerätebau der Universität Leipzig; 1985 - 92 Mittelständische Industrie im Raum Pforzheim/Karlsruhe. 1985 - 89 Projektleiter: Entwicklung/Automatisierung in einem Unternehmen der Halbleitertechnologie in Wiernsheim und Vaihingen/Enz; 1989 - 92 Projektleiter: Feldbustechnologie in einem Unternehmen der Technologie Management Gruppe in Karlsruhe; 1992 Ruf an die Fachhochschule Schmalkalden, Fachbereich Informatik 1996 Ruf an die Fachhochschule Pforzheim. Lehrgebiete Automatisierungstechnik, Physik/Halbleiterphysik, Numerische Mathematik und Mikrorechner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Juni 2005
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin selber Student an der FH und habe mit diesem Buch sehr anschaulich erklärt bekommen, wie die Halbleiterphysik funktioniert. Ebenso gibt es Übungsaufgaben, die einen durch die jeweiligen Kaptitel begleiten. Einzig mir bekanntes deutschsprachiges Buch in dieser Klasse, was es auch mit den anderen englischen Büchern aufnehmen kann was die Lernmethode betrifft. Kann ich nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Student der Technischen Informatik an der HS Pforzheim am 22. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
"Physik der Halbleiterbauelemente" ist für Anfänger geeignet um sich in die physikalischen Funktionsweisen von u.a. Halbleiterdioden einzuarbeiten. Ich habe mir dieses Buch schon im 2. Semester gekauft, da Kapitel 2 - 3 gleichzeitig das Skript von Herrn Prof. Thuselts Vorlesung "Halbleiterphysik" darstellt, die man als Student der Elektrotechnik/Informationstechnik und Technischen Informatik an der Hochschule Pforzheim belegt.
Im ersten Kapitel wird als Einstieg ein Überblick über die nicht zu verzichtenden Grundlagen der Quantenphysik gegeben. Für Leser mit nichtmehr ganz so präsentem Chemie-Schulwissen empfehle ich als Vorbereitung sich vorher 2-3 Stunden mit dem Bohrschen Atommodell, dem Orbitalmodell, was sind Bindungselektronen/Valanzelektronen, dem Periodensystem der Elemente und der physikalischen Erklärung für die elektrische Leitfähigkeit von Metallen zu beschäftigen. Danach liest sich das Buch sehr leicht.
Wer will kann die hinteren Kapitel später für eine Wahlpflichtvorlesung Halbleiterfertigungstechniken nutzen.
Außerdem eigent sich das Buch auch für später als Nachschlagewerk z.B. für die Berechnung von Kenngrößen in Halbleiterdioden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berufspenner am 13. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Physik der Halbleiterbauelemente ist ein wundervolles Lehrbuch für alle Ingenieure (vor allem der Elektrotechnik) und Physiker, da es die Sachverhalte sehr detailliert betrachtet und herleitet. Mir persönlich waren andere Bücher über Halbleiterelektronik zu schwammig und unpräzise. Die Zusammenhänge und Funktionsweisen waren dort nicht sehr ersichtlich. F. Thuselt hat es aber, meiner Meinung nach, auf jeden Fall geschafft, die Grundlagen der Halbleiterphysik und die Funktionsweisen ihrer Bauelemente anschaulich und nachvollziehbar darzustellen. Ein "must have" für jeden, der es etwas genauer wissen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Gutes und verständliches Buch, um ein tieferes Grundverständnis für Halbleiter zu bekommen. Leider ist der optische Teil etwas kurz. Trotzdem echt ein schönes Buch, um den Kram zu verstehen, der im Studium so erzählt wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen