Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 4,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Phrazes for the Young

Julian Casablancas, Julian Casablancas Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 12,42
Jetzt: EUR 9,10 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,32 (27%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 4,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Phrazes for the Young + Room on Fire + Angles
Preis für alle drei: EUR 22,58

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Room on Fire EUR 6,49
  • Angles EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca (Sony Music Austria)
  • ASIN: B002MWXV6O
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 316.000 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Michael Krautschneider TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Nach drei sehr erfolgreichen Strokes-Alben hat sich Frontman Julian Casablancas in Eigenregie versucht und mit "Phrazes for the Young" ein Album geschaffen, das vom Titel her sehr gut zur Aufmachung und nicht zuletzt zur Musik auf der Platte passt.

Ein Rock-Star, der Casablancas ohne Zweifel ist macht Musik ganz ohne Starallüren - so scheint es. Und auch, wenn (wieder einmal) viel zu viel im Vorfeld über Soloprojekt, Strokes etc. getratscht worden ist, so muss man "Phrazes for the Young" doch zugute halten, dass es wirklich gut geworden ist. 8 Songs, die aufgrund überdurchscnittlicher langer Einzelspielzeit (ca. 5 min) ein zeitlich gesehen insgesamt mittellanges Gesamtwerk ergeben, fügen, ja schmiegen sich so fröhlich-unbeschwert aneinander, dass man spätestens nach Hördurchgang Nummer 3 freudig mit den Füßen dazuwippt.
Die Scheibe ist durch und durch ein Gute-Laune-Album, das von "Out of the Blue" (welch passender Titel!) bis "Tourist" Spaß macht und immer wieder auch unerwartete Glücksmomente parat hält.

Zwar war ich zunächst enttäuscht, dass sich Herr Casablancas Jr. - zumindest momentan - von den Strokes wegbewegte, um seiner eigenen Kreativität mehr Raum zu geben, allerdings hat sich meine Enttäuschng mit Erwerb dieser Platte gelegt!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gar nicht übel! :) 22. April 2010
Format:Audio CD
Bevor ich mir die CD bestellt habe , habe ich mir die Rezensionen hier auf Amazon durchgelesen und auch in ein paar Stücke reingehört und meine Erwartungen waren nicht allzu hoch, aber ich muß sagen, sie gefällt mir sehr gut. Ich liebe Julian Casablancas' Stimme und da ich mit der Musik der 1980er-Jahre aufgewachsen bin, mag ich auch Synthesizer- und Keyboard-Melodien. Und ich finde, beides passt prima zusammen. Sie verbreitet für mich eine durchaus positive und lebendige Stimmung (zur Zeit vorzugsweise in meinem Badezimmer).
Als kleine Anekdote nebenbei: Als damals das erste Strokes-Album herauskam und ich "Last night" auf MTV sah, düste ich sofort zum ...-Markt nebenan und fragte danach.
Der Verkäufer, den ich erwischte, erklärte mir, daß sie die CD wohl hätten, er würde mir aber davon abraten, bis jetzt habe sie noch NIEMAND gekauft... Zum Glück habe ich nicht auf ihn gehört (auch wenn seine "Ehrlichkeit" irgendwie drollig war).
Alles Gute!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Alleine sitzt Julian Casablancas inmitten des Raumes. Vergessen scheinen die Zeiten mit den Strokes, ein neues Kapitel wird aufgeschlagen und selbst wenn man es besser wissen müsste, aber acht Jahre soll der Beginn der Rock'n'Roll Rocker schon wieder zurückliegen? Nun gut. Zumindest darf nach dieser langen Zeit der Freiraum erlaubt sein, die Zusammenarbeit mal etwas ruhen zu lassen und dafür den persönlichen Vorlieben die ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken. Schon in früheren Zeiten merkte man hier und dort entfremdende Klänge bei den Strokes und auch die aufflammende Liebe zu analoger Schaltungstechnik. ' 11th Dimension ' aus dem folgenden Solodebüt sollte den Verdacht schließlich bestätigen. Brechende Drum-Machines, Gitarren in perfider Abstimmung zueinander und Synthesizer mit einem herrlich barocken Kontrapunkt. Es ist ein Stück, das wohl erst durch die jahrelange Arbeit mit den Strokes überhaupt erst entstehen konnte und dennoch entfernt sich Julian Casablancas nie zu weit von bekennenden Ufern und erinnert mit Textzeilen aus ' Phrazes For The Young ' an die aufreibenden Pfade vor seinem Solodebüt. "Somewhere along the way, my hopefulness turned to sadness/ Somewhere along the way, my sadness turned to bitterness..."

Die insgesamt acht Songs des Longplayers entstanden in den zurückliegenden zwölf Monaten unter der Regie der Produzenten Jason Lader (System Of A Down, Coldplay, Jay-Z u.a.) und Mike Mogis (Bright Eyes, The Faint, Lightspeed Champion etc.) in Los Angeles, New York und Nebraska. Die Stücke stammen selbstverständlich von Casablancas selbst und der beginnt damit recht selbstlos auf dem Opener ' Out Of The Blue '.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Punktsieg im Solo-Rennen 22. Dezember 2009
Von Bardeblog
Format:Audio CD
Julian Casablancas musste nachlegen. Als - leicht verspätete - Antwort auf eher durchschnittlich erfolgreiche Soloprojekte seiner Strokes - Bandkollegen bastelt Casablancas mit "Phrazes for the young" eine bunte, kreative, frickelige, teils experimentelle Platte, die im Solo-Battle mit seinen Band-Mitgliedern allerdings klar und deutlich nach Punkten vorne liegt.

Der Opener "Out of the blue" kickt vom Start weg mit einem eher typischen Strokes - Riff, das sich dann schubweise in einer Soundwand verliert. Für Strokes-Puristen erst einmal befremdlich. Überhaupt experimentiert Casablancas beeindruckend cool und abgehangen mit der Instrumentierung: von dominanten Casio-Keyboards in "Left & Right in the Dark", über Trompeten in "Tourist" oder Kim Wilde-mäßigen Orgelsounds im Hitanwärter "11th Dimension" bis hin zum gepflegten Glockenspiel in "Glass".

Ob der Kreativität und Vielseitigkeit des Sounds dürften die geschätzten Bandkollegen vor Neid erblassen, zu Recht, denn Julian Casablancas baut einen Sound, der Vorfreude und Neugierde auf das neue Strokes - Album entfacht. Downtempo - Stücke wie das soulige "4 Chords of the Apocalypse" oder sperrige, teils unmelodische Tracks wie "River of Brakelights", es bleibt nichts unversucht. Offbeat und Banjo für Fortgeschrittene: "Ludlow St.", ein grandioser Titel und ideale Spielwiese für den rotzigen Gesang des Strokes-Leadsängers.

Ein großartiges Album, musikalisch breit gefächert und sogar mitunter extrem tanzbar. Klares Highlight in 2009, sehr schade nur, dass der Herr sich exakt nur einmal bequemt hat, in Deutschland (Berlin) live zu spielen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Vollkommen eigenständiges Werk
Ich finde die CD einfach nur genial, obwohl hier nix neues erfunden wird hat die CD irgendwie sowas ganz eigenes und begeistert mich schon seit dem ersten Durchlauf. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Januar 2011 von Enidan
4.0 von 5 Sternen Strokes update 09
Casablancas erste - und recht kurz geratene - Solo LP bringt uns vom songwriting her die Strokes des Debuts wieder zurück. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Januar 2010 von V-Lee
2.0 von 5 Sternen eintönig
Ich verstehe das Hochgejubel dieser CD überhaupt nicht.
2-3 Songs ragen etwas heraus, ansonsten ein eintöniges Soundeinerlei
das schon nach dem 3. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2009 von S. Steinert
2.0 von 5 Sternen ....Wilkommen auf der Beerdigung...
Ich hatte mich richtig gefreut als ich hörte, dass dieses Soloalbum erscheinen soll, da ich den "Flair" seiner Stimme eigentlich ganz gut finde und schon lange auf was neues... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2009 von ElectricKitty
5.0 von 5 Sternen Unverhofftes Meisterwerk
Ein unverhofftes, aber umso überraschenderes Werk von Strokes - Vocalist Julian Casablancas. Ein nach vorne stürmendes, frisch, optimistisch und unverbraucht klingendes... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. November 2009 von musicpeterpan
3.0 von 5 Sternen Irgendwie hat man beim Hören ...
... des Solodebüts von Julian Casablancas das Gefühl, er wollte auf keinen Fall der letzte sein. Kollege Albert Hammond jr. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Oktober 2009 von Mapambulo
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar