Gebraucht kaufen
EUR 19,95
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Photoshop Elements 9: für digitale Fotografie (DPI Grafik) Taschenbuch – 1. März 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,84
6 gebraucht ab EUR 3,84

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827330661
  • ISBN-13: 978-3827330666
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 2 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 548.762 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Scott Kelby ist Herausgeber des »Photoshop User Magazine«, Präsident der »National Association of Photoshop Professionals«, Training-Director für die »Adobe Photoshop Seminar Tour« und einer der derzeit führenden Seminarleiter. Scott ist Bestseller-Autor von zahlreichen Photoshop-Büchern. In seinen Live-Seminaren unterrichtet er Tausende pro Jahr, er weiß, welche Techniken am meisten gefragt sind.


Matt Kloskowski ist Photoshop-Experte. Seine Bücher, Videos und Seminare haben bereits für Tausende die Arbeit an Digitalfotos und Bildern erleichtert. Als Autor mehrerer Photoshop-Bestseller unterrichtet Matt Kloskowski jährlich Tausende Menschen weltweit.

Er ist Co-Moderator des Videocast Photoshop User TV und schreibt regelmäßig für das Photoshop User Magazine. Matt Kloskowski gibt regelmäßig Seminare auf der Photoshop World Conference & Expo.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Breuer am 24. Mai 2011
Format: Taschenbuch
Länge: 5:03 Minuten
Warum überhaupt ein Elements-Buch obwohl ich Photoshop CS5 besitze?!

Nunja, viele meiner Leser nutzen nur Elements, ich bekomme Anfragen zu Coachings mit Elements und außerdem kann es bei einem Workshop immer mal wieder vorkommen, dass man gefragt wird 'Reicht mir eigentlich Elements, Kate?'. Nunja, auf diese Fragen wollte ich Antworten haben und habe mich in den letzen Wochen deshalb intensiv mit Elements beschäftigt.

Und genau aus dem Grund dachte ich auch, dass die Rezension für euch interessant sein könnte!

Die Rezension in Kurzfassung: Gut geschriebenes Buch, dass einen Rundumschlag an Wissen zu Photoshop Elements 9 bietet und perfektes Buch für digitale Fotografen, die in Elements einsteigen wollen.

Lieben Gruß,
Kate
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Basmer am 19. März 2011
Format: Taschenbuch
"Als erfahrener Anwender der Software Adobe Photoshop aus der Creative Suite habe ich gedacht, dass ich über Photoshop Elements nichts mehr wissen müsste, da die Extended Version von Photoshop ja wesentlich komplexer ist.

Leider wurde ich eines Besseren belehrt, als ich während eines Einzelcoachings feststellen musste, wie wenig ich doch über den Umgang mit Photoshop Elements weiß. Demnach musste schnell Fachlektüre her."

Ich habe mich für das Buch Photoshop Elements 9 von Scott Kelby & Matt Kloskowski entschieden.

Zum einen, weil ich von der Qualität der Bücher aus dem Hause Addison Wesley mehr als überzeugt bin und zum anderen, weil ich schon verschiedene Bücher von Scott Kelby gelesen habe und mir seine Art, wie er sein Wissen vermittelt extrem gut gefällt. Bei einem Buch über Photoshop Elements darf natürlich Matt Kloskowski nicht fehlen, von dem Scott sagt, er sei DER Mann, wenn es um Elements geht.

Gott sei Dank fängt das Buch mit den absoluten Basics an, den die Benutzeroberfläche von Photoshop Elements 9 ist etwas befremdlich, wenn man normalerweise mit der CS-Version arbeitet.

So gibt es in Elements kein Adobe Bridge, sondern den Elements Organizer! In typischer Scott Kelby Manier erklärt er, wie ich mit diesem Modul umzugehen habe und das so gewohnt einfach und praxisorientiert, dass ich jeden seiner Schritte nachvollziehen kann ohne das ich groß ans nachdenken komme. Ob Bilder in Adobe Camera Raw verarbeiten oder aber in automatisierten Ordnern archivieren - es gibt wohl nichts, was Scott beim Umgang mit dem Organizer ausgelassen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Philippski am 2. April 2011
Format: Taschenbuch
Nach dem Fotografieren kommt die Bearbeitung. Für die Nachbearbeitung der digitalen Fotos gibt es verschiedene Softwarelösungen. Dieses Buch beschäftigt sich, wie es der Titel schon sagt, mit der Softwarelösung "Photoshop Elements 9" von Adobe.

Die Autoren gehen auch auf Basics ein, wie dem Organisieren der eigenen Fotos und zeigen wie man seine Werke in Photoshop Elements Importiert, Verwaltet und mit Stichworten für die Suche versieht. Nachdem man seine Fotos organisiert hat kann es losgehen.

In einer sehr eindrucksvollen und leicht verständlichen Ausdrucksweise, zeigen die Autoren wie man bei seinen Fotos den Weißabgleich einstellt, die Belichtung bearbeitet, Farben zum leuchten bringt, Rauschen und unerwünschte Objekte entfernt. Das alles und vieles mehr wird bebildert und dem Leser sehr in Schritt für Schritt Anleitungen gut vermittelt. Das Buch deckt alle wichtigen Themen für die digitale Fotobearbeitung ab und richtet sich an versierte Anwender.

Für mich ist dieses Buch ein gelungenes Werk und ich kann es bedenkenlos empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Patric Kuhn am 21. Dezember 2011
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch bestellt weil ich ein Buch wollte welches ohne großen Schnickschnack Bearbeitungsanleitungen bietet. Mit diesem Buch wurde ich nicht enttäuscht. Es bietet ohne großen Schnickschnack Bearbeitungshilfe und zwar Schritt für Schritt plausibel beschrieben. Keine großen Geschichten aber irgendwie trotzdem auch unterhaltsam bei der Arbeit liegt es so nun ständig bei mir parat. Ich kann es nur empfehlen wenn sie ein Buch suchen welches sich mit dem "Wesentlichen" befasst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen