Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Photoshop CS3 Broschiert – 23. Oktober 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 4,90 EUR 11,33
2 neu ab EUR 4,90 4 gebraucht ab EUR 11,33

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Broschiert: 311 Seiten
  • Verlag: Franzis (23. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645600086
  • ISBN-13: 978-3645600088
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 19 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 744.016 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Stefan Weis (1966 - ?) lebt und arbeitet im schönen Spessart-Dörfchen Eschau. Er war Bauarbeiter, Gärtner, Lagerist, LKW-Fahrer, Musiker und Lebenskünstler, bis er 1994 nach Abschluß eines Fotodesign-Studiums die Fotografie zum Broterwerb machte. Heute arbeitet er lieber mit Menschen als mit den toten Hochglanzprodukten der studierten Werbefotografie. Viele Fotos sind zu sehen unter:
www.sw-akt.de
www.mein-fotostudio.de

Der Franzis-Verlag ermöglichte es ihm, erste Fachbücher zu veröffentlichen.
Seine Bücher sind nicht trocken sachlich, sondern durchaus lebensnah und unterhaltsam. Der unübersehbare Schalk im Nacken lässt hoffen, dass der Autor noch weitere Werke verfassen wird.
Vielleicht kommt noch ein Roman?
Oder erst mal ein Bildband?

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Guido Sonnenberg, Jahrgang 1960, arbeitet als freiberuflicher Foto- und Mediendesigner sowie als Autor und beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Fotografie. Seit 2003 gibt er in Seminaren und Weiterbildungen seine Erfahrungen an Foto-, Film- und Grafikstudenten sowie an ambitionierte Hobbyfotografen und Photoshopper weiter. Stefan Weis, Jahrgang 1966, arbeitet seit 1994 als Profifotograf. Nach Arbeiten für die Zeitschrift PRINZ eröffnete er ein Fotostudio im Schwarzwald und sammelte dort erste Erfahrungen in Aktfotografie. Seit 1998 arbeitete er als Webdesigner und Fotograf in Aschaffenburg und baute sein eigenes Studio in Eschau auf. Mittlerweile reisen Kunden aus ganz Deutschland für eine Aktfotosession zu Ihm in den Spessart. Neben der kommerziellen Aktfotografie arbeitet er im Bereich Werbung, Architektur und People-Fotografie für gewerbliche Kunden. Seine freien Arbeiten werden ausgestellt und häufig in der Presse veröffentlicht.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bode am 22. Februar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Gutes Buch, sehr informativ und man kann einige neue Dinge daraus lernen, prima auch für frische Anfänger die PS noch nie benutzt haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen