Jetzt eintauschen
und EUR 6,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Photoshop® in der Architekturgrafik [Gebundene Ausgabe]

Horst Sondermann
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Wacom
Wacom - for a creative world™
Entdecken Sie das umfassende Angebot von Wacom zu den Themen Grafiktabletts, Eingabestifte und weiteres Zubehör. Zum Wacom-Shop.

Kurzbeschreibung

9. Oktober 2008 3211490043 978-3211490044 2009
Photoshop ist weltweit der Marktführer unter den Bildbearbeitungsprogrammen. Neben den "klassischen" Einsatzgebieten im Bereich der Fotografie, des Grafik- und des Web-Designs spielt es auch beim 3D-Modelling eine wichtige Rolle, sowohl zur Generierung von Texturen, als auch zur Postproduktion gerenderter Stills. Übertragen auf die Architekturdarstellung kann Photoshop in allen Phasen des Workflows zum Einsatz kommen, sei es beim Generieren und Bearbeiten von Bildmaterial für das Planlayout, beim Erstellen von Materialtexturen für den virtuellen Modellbau oder die Endmontage fotografierter und gerenderter Bildkomponenten. Für die im Alltag wichtigsten Aufgabenstellungen werden typische Lösungsschritte aufgezeigt. Das Handbuch hilft Planern, Architekten und Studenten mit Hilfe der Software Photoshop exzellente Bildresultate zu erzielen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 238 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 2009 (9. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3211490043
  • ISBN-13: 978-3211490044
  • Größe und/oder Gewicht: 2 x 17 x 24,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 582.915 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Ich bin eigentlich Architekt, beschäftige mich aber schon seit einer Ewigkeit mit der Architekturvisualisierung - angefangen mit der Darstellenden Geometrie, die ich seit 1987 in verschiedenen Funktionen unterrichte, dann als Perspektivenzeichner in Berliner Architekturbüros, später als selbständiger Architekt mit mehreren Wettbewerbsgewinnen und schließlich seit 2001 als Professor an der Architekturfakultät der HFT Stuttgart, wo ich den Studierenden Einführungen und Trainings in Photoshop, Illustrator, InDesign, ArchiCad, Vectorworks, Cinema 4D, VRay und SketchUp gebe.
Ganz schön viele Programme - die Kunst (und Arbeit) besteht darin, das für die Architekturvisualisierung relevante herauszufiltern, was dann ganz logisch zur Produktion von Büchern geführt hat, wie Sie sehen - und ganz aktuell, weil es so schön zeitnah funktioniert, zu meinem ersten EBook.
Nicht alles lässt sich in Büchern beschreiben, deswegen gibt es seit diesem Sommer meinen deutschsprachigen Video-Blog rendertalk.de, auf dem ich ständig neue Videos zu den Programmen veröffentliche, die ich unterrichte und über die ich schreibe.
Mein Ziel ist zur Zeit, eine ganze Serie von EBooks zu SketchUp (Modelling) und VRay (for Cinema4D, Rendering) zu machen, in der es als Aufhänger um das Haus Moller von Adolf Loos geht.
Bücher über Visualisierung gibt es viele, ich möchte mich aber gezielt an Architekten und andere Gestalter wenden und ihren ästhetischen Ansprüchen auch bei der Gestaltung meiner Bücher und vor allem der Auswahl meiner Beispiele entgegenkommen.
Ich bin, ehrlich gesagt, ziemlich gespannt, wie sich die EBook-Reihe entwickelt und vor allem, wie sie bei Ihnen ankommt.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Horst Sondermann ist Architekt und Professor an der Architekturfakultät der HfT Stuttgart. Er studierte Architektur an der TU Berlin und unterrichtet seit 1994 Darstellende Geometrie und Architekturdarstellung. In diesem Bereich beschäftigt er sich seit mehreren Jahren mit dem Zusammenspiel von CAAD, Digitaler Bildbearbeitung und 3D-Visualisierung. Er lebt und arbeitet in Berlin und Stuttgart.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfüllt 13. Juli 2009
Von N. Arndt
Format:Gebundene Ausgabe
Ich arbeite schon lange mit Photoshop und hatte eigentlich nicht ein Grundlagenbuch erwartet.
Ich finde das Layout und Format falsch gewählt sind und tue mich schwer beim Lesen. Bilder bis zum Seitenrand, viel zu dicht gesetzt, Kapitel schwer erkennbar, der Text fast immer zur Buchmitte orientiert.

Fast 100 Seiten nur Grundlagen empfinde ich als zuviel. Wenn man ein Buch für Photoshop in der Architekturgrafik kauft, dann erwartet man vom Leser doch, dass er das Programm grundsätzlich beherrscht.
Ein Anfänger wird von der Bilderflut geradezu erschlagen und fühlt sich schnell überfordert.
Es wird nur das Beispiel vom Cover ausführlich bearbeitet, aber ein paar andere fertige Ergebnisse als Überblick wären nicht schlecht gewesen.

Inhaltsverzeichnis:

01 Photoshop und Bridge - Arbeitsbereich und Dateihandhabung 8
02 Mal und Zeichenwerkzeuge - Auswahl, Kanäle, Masken 24
03 RGB und CMYK 54
04 Bleistiftzeichnung 78
05 Nahtlose Textur 100
06 Freistellen mit dem Alphakanal 116
07 Composing auf CAAD-Basis 134
08 Objektiv- und Farbkorrektur 226

Alles in allem ärgere ich mich ein bisschen ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfüllt - die Zweite! 25. August 2009
Von M. Kurig
Format:Gebundene Ausgabe
Besser als mein Vorredner, hätte ich es auch nicht beschreiben können. Als Architekturstudent, der mit den Begriffen Ebenenmaske, Schnittmaske oder Weichzeichnungsfilter etwas anfangen kann, bringt dieses Buch keine neuen Erleuchtungen. Es werden vornehmlich Basics beschrieben und schon beim Durchblättern dieses Buches war mir klar, dass ich hier leider nicht viel mehr lernen kann. Da hätte ich mir doch schon ein wenig mehr Details im Finishing von Renedrings erwartet, die es sicher gibt. Schließlich muss jeder Architekt seine geleckten Renderings noch mit "Leben" füllen. Eine Anleitung dazu ist dieses Buch sicher nicht. Schade, habe mich auch ein wenig geärgert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Photoshop für Architekten 16. März 2009
Von Flözen
Format:Gebundene Ausgabe
Horst Sondermann, Architekt und Professor für Architekturdarstellung an der HFT Stuttgart,
vermittelt in seinem neuen Werk Photoshop® in der Architekturgrafik den Umgang mit Photoshop®. Vom Stil handelt es sich um ein gut aufgebautes und didaktisch gelungenes Lehrbuch. Zuletzt hatte er mit Licht Schatten Raum: Architekturvisualisierung mit Cinema 4D® ein sehr gutes und beliebtes Lehrbuch für die Nutzung der 3D Software Cinema 4D® im Architekturbereich geschrieben.

In seinem neuen Buch werden Anfänger in den ersten Kapiteln an die Hand genommen und schrittweise durch die Fülle von Funktionen an Parametereinstellungen geführt. Dem versierten Nutzer steht es frei, dies zu überlesen oder dort noch des ein oder andere Interessante zu entdecken.
In den folgenden Kapiteln geht es dann an das Eingemachte: Farbräume, Alphakanäle, Masken und vieles mehr werden anhand von architekturtypischen Beispielen verwendet. Materialien werden durch spezielle Photoshop®-Funktionen perspektivisch korrekt eingesetzt. Es werden komplizierte Objekte wie Bäume freigestellt und nahtlose Texturen erstellt. Das Ganze natürlich nur mit speziellen Funktionen, die Photoshop® dafür bereithält!
In den letzten beiden Kapiteln werden Architekturszenen durch Texturierungen, Farbkorrekturen und weitere Bearbeitungen präsentationsreif gemacht.
Dabei werden Tricks angewendet und Hinweise gegeben, die für eine gute Bildkomposition in der Architekturdarstellung wichtig sind, so dass der Inhalt sich nicht ausschließlich auf die technische Seite von Photoshop® beschränkt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar