1 gebraucht ab EUR 12,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • PhotoFast UltraDock für Apple iPod/iPhone/iPad
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PhotoFast UltraDock für Apple iPod/iPhone/iPad

von PhotoFast

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 12,00
  • Lieferumfang:UltraDock;USB Kabel;Netzteil

Telekom
Aktion: Gratis Pebble Watch bei Abschluss eines Neuvertrags
Beim Kauf eines Smartphones mit einem Telekom-Neuvertrag erhalten Sie jetzt eine Pebble Smartwatch kostenlos dazu. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 726 g
  • Modellnummer: 71903
  • ASIN: B005ULES6G
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. Januar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Es ist dünn, bietet Platz für 1 iPad und zwei iPhones oder iPods, gibt allen iDevice zeitgleich Power und ist dank des weißen Klavierlack absolut edel in der Erscheinung: Das ist das neue UltraDock von PhotoFast.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex Berlin 79 am 25. April 2012
Die Photofast Dockingstation macht was sie soll. Sie nimmt zwei iPhones / iPods auf sowie ein iPad. Das iPad wird in dem Dock ohne weiteres Zubehör gesteckt. Dies funktioniert (persönlich ausprobiert) mit dem 1-er, 2-er und dem neuen iPad. Hinsichtlich des Ladevorgangs kann ich nur vom 1-er iPad berichten. Hier konnte ich keine Unterschiede zum originalen Dock von Apple bemerken. Angemerkt sei zum iPaddock noch, dass -je nach iPadvariante - die Aufnahme (einstecken ins Dock) aus unterschiedlichen Winkeln erfolgen muss. Dies ergibt sich einfach aus den Unterschiedlichen Maßen des iPads.

Was das iPhone- / iPaddock angeht, nun ja, man benötigt NATÜRLICH noch die passenden Adapter (siehe universal dock Adapter). Mit dem richtigen Adapter passen die entsprechenden i-devices auch perfekt in die Halterung. Wer das natürlich ohne Dock-Adapter macht, nunja, der kocht wahrscheinlich auf seinem Herd auch ohne Topf.

Der einzige Nachteil bei den Dockadapter ist, dass sie nicht wie in anderen Docks einrasten. Sie liegen nur auf. Nicht weiter tragisch - sie liegen ja passgenau als wären sie eingerastet. Habe sie mit einem kleinen Tupfer Kleber angepinnt und nun sitzen sie wie eingerastet.

Die universal dock adapter liegen der Lieferung nicht bei, sodass Sie separat bestellt werden müssen.

Das Photofast Dock steht bei mir im Wohnzimmer und fügt sich wirklich gut in die Landschaft ein. Das iPad und die 2iPhones haben nun eine gemeinsame "Heimat" und machen in dem Dock eine aufgeräumte und gute Figur. Kein Kabelsalat mehr und die Suche nach den Netzteilen hat ein Ende.

Ich kann das Dock nur empfehlen. Auch wenn es nicht ganz perfekt ist, so ist es doch Konkurrenzlos. Ich habe kein anderes Dock für ein iPad und 2 iPhones gefunden.

Klare Kaufempfehlung ....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von boretto am 19. März 2013
Verifizierter Kauf
Eine Ladestation für iPhone und iPad im Haus sichert die Übersichtlichkeit Ich möchte es nicht mehr missen. Nicht für iPhone5 geignet, da dort wieder ein anderer Anschluss ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von meli am 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf
es ist nicht ganz einfach das Ipad anzudocken aber es ladet sehr schnell. Bei mehreren Apple Geräten ist dies empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 7. April 2012
Verifizierter Kauf
Eigentlich eine gute Idee, billig umgesetzt. Dass das iPhone nur vom Stecker gehalten wird ist noch vertretbar. Das iPad lässt sich aber nur mit viel Präzision aufstecken und sitzt dann nur recht wackelig. Am schwerwiegendsten fällt jedoch, dass die Power nicht reicht, um das iPad 3 über Nacht komplett zu laden. Wenn ich dann noch eine Nachtuhr laufen lasse, komme ich gerade mal auf 50% Ladung! Das ist schwach, und mit dem original Netzteil von Apple anders.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan-Hagel am 8. Mai 2012
Ich habe das Dock trotz schlechter Bewertungen bei einem anderen Anbieter gekauft um mich selbst zu überzeugen.
Ich werde es wieder zurücksenden und habe auch sogleich die unwesentlich teureren Original Apple Docks gekauft.
Mir sind wenige Zubehörfirmen bekannt, die bei ihren Produkten eine so hohe Qualität bieten wie Apple es tut und man
sieht hier deutlich, wie andere Hersteller nicht die gleiche Qualität zum günstigeren Preis anbieten können, auch wenn
das äußere Design hier natürlich an Apple angelehnt ist.

Zunächst ist der weiße Kunstoff nicht durchgehend eben und gleichmäßig und weist verschiedene Strukturen im Material
auf. Auch die gummierte Unterseite ist nicht so dick und hochwertig, wie bei den Apple Docks oder Airport Stationen.
Insgesamt könnte das Dock einiges schwerer sein, damit es sich wertig anfühlt und Sicherheit für die drei Geräte vermittelt.
Dass die Universal-Dock Schalen nicht mit dabei sind, ist weniger auffällig, da Apple diese auch nicht mehr mitliefert.
Aber es sollten wenigstens die originalen und eine von Logic3, die ich ebenfalls getestet habe, darin fest einrasten.
Sie liegen nur wackelig darin und fielen heraus, wenn man das Dock umdrehte .
Das Netzteil gehört zu den üblichen schwarzen Dingern, die man am besten hinter einem Schrank versteckt. Warum gibt
es kaum Hersteller, die sich so wie Apple damit Mühe geben auch solche Nebensachen schön und ansehnlich zu gestalten?
Denn nicht immer kann man auf eine Steckdose zugreifen, die versteckt und unauffällig ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen