1 gebraucht ab EUR 50,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Philips HF 3451/01 Wake-up Light Sonnenaufgangs-Simulation mit natürlichem Weckton Vogelzwitschern
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Philips HF 3451/01 Wake-up Light Sonnenaufgangs-Simulation mit natürlichem Weckton Vogelzwitschern

von Philips
37 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 50,00
  • natürliches Aufwachen mit Licht durch Simulation eines Sonnenaufgangs
  • 30 minütige Sonnenaufgangsstimmung
  • natürlicher Weckton Vogelzwitschern
  • Snooze-Funktion für Licht und Sound (9 min)
  • Display-Anzeige mit einstellbarer Helligkeit (3 Stufen)

Endlich Sommer
Entdecken Sie in unserem Sommershop alles rund um Garten, Grillen & Spaß im Freien.

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkePhilips
ModellnummerHF3451/01
Artikelgewicht1,5 Kg
Produktabmessungen20 x 13,5 x 30 cm
Leistung75 Watt
Spannung230 Volt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000MRUN1M
Amazon Bestseller-Rang Nr. 192.054 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit18. Dezember 2006
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Starten Sie auf angenehme Art in den Tag
Natürliches Licht zum Aufwachen
Das Wake-up Light weckt Sie einfach und natürlich und gibt Ihnen so viel Energie wie an einem Sommermorgen. Dank der einhundertjährigen Erfahrung von Philips im Bereich Licht bietet Ihnen das Wake-up Light medizinisch bewiesene Vorteile für Ihre Gesundheit.

Natürliches Aufwachen mit Licht
Das heller werdende Licht wirkt sich positiv auf Energiehormone aus

Lichtintensität
Lichtintensität von bis zu 300 Lux für natürliches Aufwachen

Philips - der Licht-Experte
100 Jahre Erfahrung mit Licht

Vorteile für die Gesundheit
Erfüllt die europäische Richtlinie für Medizinprodukte (MDD)

Natürliches Aufwachen mit Licht
Das Licht wird 30 Minuten vor der eingestellten Weckzeit sukzessive heller. Das Licht fällt auf Ihre Augen und beeinflusst Ihre Energiehormone, so dass der Körper auf das Aufwachen vorbereitet wird. So wird das Aufwachen zu einem besonders angenehmen Erlebnis.
Lichtintensität von 300 Lux
Die Lichtempfindlichkeit ist von Person zu Person unterschiedlich. Im Allgemeinen werden Personen, die einer höheren Lichtintensität ausgesetzt sind, schneller wach. Die Lichtintensität des Wake-up Light kann auf bis zu 300 Lux eingestellt werden. So können Sie bei der Lichtintensität aufwachen, die genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.
Erfüllt die europäische Richtlinie für Medizinprodukte (MDD)
Das Gerät bietet Vorteile für die Gesundheit und ist gemäß der europäischen Richtlinie für Medizinprodukte (MDD) als Medizinprodukt zertifiziert.

Produktbeschreibung des Herstellers

Beginnen Sie den Tag voller Tatendrang

Natürliches Licht zum Aufwachen

Das Wake-up Light weckt Sie einfach und natürlich und gibt Ihnen so viel Energie wie ein Sonnenaufgang im Sommer. Dank der einhundertjährigen Erfahrung von Philips im Bereich Licht bietet Ihnen das Wake-up Light medizinisch bewiesene Vorteile für Ihre Gesundheit.

Licht wirkt sich positiv auf Schlaf- und Energiehormone aus

Eine halbe Stunde vor der eingestellten Weckzeit steigt die Lichtintensität auf den vorab ausgewählten Wert (250 Lux werden empfohlen). Einer speziellen Kurve folgend, die sich als besonders effektiv erwiesen hat, steigert sich die Lichtintensität langsam. Das Licht trifft auf Ihre Augen und sendet so die Nachricht an Ihr Gehirn, die Produktion von Melatonin (dem "Schlafhormon") zu senken und die Produktion des Hormons Cortisol (das "Energiehormon") anzukurbeln. Das bedeutet, dass Ihr Hormonspiegel zur eingestellten Weckzeit ausbalanciert ist und Sie schon beim Aufwachen voller Tatendrang sind.

Lichtintensität von bis zu 300 Lux (75 Watt) als Unterstützung des natürlichen Aufwachens und für optimale Helligkeit beim Lesen

Das Wake-up Light (HF 3451/01) bietet Ihnen eine Lichtintensität von bis zu 300 Lux. Es ist klinisch erwiesen, dass der menschliche Körper eine Helligkeit von bis zu 250 Lux benötigt, um die Schlaf- und Energiehormone so zu beeinflussen, damit Sie voller Tatendrang aufwachen.

Natürlicher Klang (Vogelzwitschern) oder sanfter Weckton

Zu der von Ihnen eingestellten Weckzeit werden Sie entweder einen natürlichen Klang hören oder auf Wunsch durch einen freundlichen sanften Weckton geweckt. Das gewählte Geräusch ertönt zunächst ganz leise und steigt innerhalb von 90 Sekunden auf den festgelegten Lautstärkepegel an. Durch den langsam anschwellenden Lautstärkepegel wird das Aufwachen besonders angenehm, Sie werden nie wieder unsanft aus Ihren Träumen gerissen! Wenn der ausgewählte Lautstärkepegel erreicht wurde, ist das Aufstehen ganz einfach.

Produktdetails:

  • 30 minütige Sonnenaufgangssimulation
  • Medizinisches Gerät: Nachweisliche Gesundheitsvorteile - erfüllt die europäische Richtlinie für Medizinprodukte
  • Max 300 Lux Lichtintensität / 75 Watt
  • Sanfter Weckton
  • Natürlicher Weckton (Vogelzwitschern)
  • Premium-Sound-Lautsprecher mit 2W Snooze-Funktion für Licht und Sound (9min)
  • Sofortabschaltfunktion Sound
  • Display-Anzeige mit einstellbarer Helligkeit (3 Stufen)
  • 90 Sek-Quick-Check-Funktion der Weckeinstellungen (Lichtintensität, Lautstärke Weckton)
  • Elektrizitäts-Backup-Funktion (5min)
  • Leselichtstärke 300 Lux bei 40-60cm Entfernung, dimmbar
  • Einfacher Lampentausch (75W Philips Glühlampe)
  • Lebensdauer Lampe 1.000 Stunden
  • Stabile, rutschfeste Standbasis
  • Kompakte Größe
  • Kabellänge 3m
  • Ein-/Ausschaltfunktion
  • Produktmaße : T 13,5 x B 20,0 x H 30,0 cm
  • Produktgewicht : 1,5 kg


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

126 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Münch am 7. Februar 2007
Ich wurde heute morgen zum ersten Mal mit dem wake up light geweckt und fand es sehr angenehm! Das Licht ist ausgesprochen natürlich und anstatt mich wie sonst bei anderen Weckarten noch 30 Minuten nach dem ersten Weckton von Snooze-Funktion zu Snooze-Funktion zu hangeln, war ich gleich angenehm fit.

Aber genug des Lobs: Die anderen Rezensionen, auch die zum teureren Gerät, haben absolut recht: Die Idee ist gut, die Umsetzung aber ausgesprochen billig. Besonders die Drehräder zur Lautstärkeregelung haben eine haptische Qualität, wie ich sie eher von schäbigen Werbegeschenken erwarten würde! Und, wie schon geschrieben wurde: Wie kann ein Hersteller, der ein solches medizinisch angehauchtes Wecklicht produziert, ein dermaßen helles Uhrzeit-Display einbauen?!!! Man kann zwar zwischen drei Helligkeitsanzeigen wählen, aber selbst die dunkelste ist noch extrem störend. Und das laute Knacken, von dem ich hier im Forum schon so viel gelesen hatte - tja, jetzt weiß ich, was ihr anderen gemeint habt!

Vielleicht hätte man mit der Anschaffung warten sollen, bis diese Anlauffehler hoffentlich mal von Philips behoben werden...

NACHTRAG VOM 6.2.2009: Leider verflüchtigt sich der Weckeffekt durch Licht sehr schnell. Heute, 2 Jahre nach der Anschaffung, werde ich erst durch den Weckton aus dem Tiefschlaf gerissen! Der Raum ist dann zwar - gerade im Winter - angenehm hell, aber schneller aus den Federn komme ich trotzdem leider nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
102 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karsten am 15. September 2007
Verifizierter Kauf
Also ich bin sehr zufrieden mit diesem Wecker!
Die hier beschriebenen Mängel sind richtig und wahr, aber zum Teil maßlos übertrieben dargestellt. Zumindest meiner Erfahrung nach.

Zuerstmal will ich auf die Weckfunktion durch das Licht zu sprechen kommen:
Es ist wunderbar angenehm, durch Licht statt durch Ton geweckt zu werden. Man fühlt sich dadurch gleich viel wacher und startet gemütlicher in den Tag, nicht so innerlich 'zerrupft' wie sonst, wenn ein Wecker schrill klingelt.

Man kann einstellen wie hell das Licht maximal bei der Weckphase werden soll: 20 Helligkeitsstufen sind möglich. Meine ist die Einstellung 9. Das ist deshalb sehr praktisch, weil so die individuelle Aufweckhelligkeit erst ganz knapp vor der Weckzeit erreicht wird. Man wacht damit also nicht schon 20 Minuten vorher auf und kann so noch die wertvollen letzten Schlafminuten nutzen. Positiv aufgefallen beim Wecken durch das Licht ist mir noch, daß selbst die Lichtreflektion an den Wänden ausreicht, um mich aufzuwecken. Das heißt mein Kopf kann also ruhig der anderen Bettseite zugewandt sein, das Licht weckt mich trotzdem sanft auf. Mein Zimmer ist eher klein, das kann bei größeren Schlafzimmer eventuell anders sein.

Nun will ich auf den Weckton zu sprechen kommen:
Der Weckton schwillt langsam an, von leise zur eingestellten Maximallautstärke. Das Vogelgezwitscher ist sehr angenehm und wirkt sehr natürlich, da muß ich den anderen hier widersprechen. Allerdings muß man dazu auch die Lautstärke runterregeln, sonst brüllen einem die Vögel gegen Ende nur so ins Ohr, das wirkt dann unnatürlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eisfein am 1. April 2007
Verifizierter Kauf
Ja, es stimmt. Die Verarbeitung der Bedienelemente ist für den Preis schlecht.

Auch das Knacken wenn der Alarm losgeht ist sicherlich kein Feature.

Das Display mit seinen 3 möglichen Helligkeitsstufen ist für meinen Geschmack selbst in der dunkelsten Einstellung immer noch zu hell.

Aber:

In den 3 Wochen, die ich dieses Gerät nun besitze und verwende, habe ich die positiven Effekte des 1/2-stündigen künstlichen "Sonnenaufgangs" zu schätzen gelernt. Ich bilde mir ein, wirklich angenehmer aufzuwachen. Meistens schon vom Licht anstatt von dem eigentlichen Alarm. Und selbst wenn ich nochmal "die Sonne wegdrücke", fällt es mir 15 Minuten später immernoch leichter, aufzustehen.

Fazit:

Mich hat das Produkt trotz seiner Mängel überzeugt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Implantat am 1. März 2007
Wenn man den Wecker einige Meter entfernt von der Schlafstelle aufstellt (einem Sonnenaufgang "gleich") und das etwas störende Display (wegen der Leuchtkraft) abdeckt (abstellen kann man es nicht, nur dunkler stellen), dann ist er sehr zu empfehlen.

Außerdem hat man dann kein störendes elektrisches Feld in der Nähe des Schlafplatzes; der Wecker ist dann zwar nicht mehr als Leselampe zu gebrauchen (bei dieser Ausführung sowie so nicht zu empfehlen; zu geringe Beleuchtungskraft - sprich Lux). Das leise Knacksen der Lautsprecher beim Anstellen des Weckvorganges ist ebenfalls praktisch zu vernachlässigen.

Es war ein Geburtstagsgeschenk für unsere Tochter und sie fühlt sich seit der Verwendung desselben beim und nach dem Aufstehen sichtlich wohler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jessika Deckelnick am 23. Februar 2008
"Lichtwecker - Das funktioniert doch nie im Leben"
Das waren die Kommentare, die fielen, wenn ich jemandem von meinem vorhaben erzählte. Fakt ist aber: Es funktioniert!

Am ersten Tag war ich ein wenig verwirrt. Die Sonnenaufgangssimulation ist so sanft, dass man sie gar nicht mitbekommt. Solange, bis man von sich aus wach wird und merkt: Es ist hell. In meinem Fall meist 5 Minuten vor der eigentlichen Weckzeit.

Ohne den Weckton - sanftes Vogelgezwitscher mit nicht besonders feinem bereits erwähntem nachrauschen - würde man vermutlich verschlafen oder besser "verdösen".

Ich benutze den Lichtwecker in Kombination mit meinem Handywecker. Der klingelt eine viertelstunde nach der Weckzeit des Lichtweckers. So kann ich in aller Ruhe wach werden und beim gewohnt nervigen Weckton des Handys dann endgültig aufstehen.

Ich gehe jetzt abends ins Bett ohne die wütenden Gedanken darüber, dass mich morgen wieder der nervende blöde Wecker weckt. Ich wache nicht mehr plötzlich auf sondern ganz sanft. Ich liege morgens keine halbe Stunde mehr im Bett weil ich nicht aufstehen will. Perfekt ;)

Nur das Design.. ist geschmackssache. Und die Verarbeitung mehr als billig. In dem Fall wäre es überlegenswert das "Lumie Light" anzuschaffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen