Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Philips HD4469/90 Gesundheitsgrill (2000 W, Fettauffangkammer, Rezeptheft) schwarz

von Philips
2.3 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Großer Temperaturbereich: Bis zu 250 °C für besonders saftiges Fleisch
  • Digitaler Timer zeigt an, wann das Essen fertig ist
  • Rezeptheft mit den richtigen Grilltemperaturen und -zeiten
  • Niedrige Temperatur für die schonende Zubereitung von Fisch und Gemüse

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkePhilips
ModellnummerHD4469/90
Artikelgewicht3,9 Kg
Produktabmessungen40,5 x 31,5 x 28 cm
Leistung2000 Watt
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004LVPK7W
Durchschnittliche Kundenbewertung 2.3 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 492.833 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit2. Februar 2011
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Der Philips Elektrogrill HD4469/90 bietet einen großen Temperaturbereich
Entdecken Sie einen volleren Geschmack

Für gelungene Speisen sind Grillzeit und -temperatur wesentliche Faktoren. Der Philips Elektrogrill HD4469/90 bietet einen großen Temperaturbereich (70 °C bis 245 °C (+/- 20°)) sowie einen digitalen Timer (bis 60 Minuten) für beste Ergebnisse. Das Gerät verfügt über eine hohe Leistung (2.000 W) für schnelles Aufheizen und konstante Wärmeleistung – so gelingen Ihnen saftige Steaks, zartes Gemüse und leckere Sandwiches.

Inklusive Rezeptbuch für perfekte Grillmomente

Lassen Sie sich von neuen Rezeptideen inspirieren. Dem Grill liegt ein Rezeptbuch bei, so dass Ihnen durch die Angabe der richtigen Grilltemperaturen und Grillzeiten nichts mehr misslingen kann.


Großer Temperaturbereich

Das Gerät bietet einen großen Temperaturbereich: von 70 °C speziell für Fisch bis zu 250 °C für besonders saftiges Fleisch. Auf der heißen Grillplatte bleibt Ihr Grillgut saftig und lecker, da es beim ersten Kontakt mit der Platte sofort zu brutzeln beginnt und braun wird. Auf diese Weise bildet sich eine leckere Kruste, die den Geschmack und den Saft im Fleisch versiegelt. Das federnd gelagerte Drehgelenk ermöglicht außerdem das Grillen unterschiedlich dicker Lebensmittel.

Gesünder Grillen

Die verstellbaren, gerippten Grillflächen können in schräger oder waagrechter Position verwendet werden. In schräger Position wird überschüssiges Fett in den mitgelieferten Auffangbehälter abgeleitet, eine sehr gesunde Zubereitungsweise für Fleisch und fettige Speisen. In der waagerechten Position können Sie Speisen im eigenen leckeren Saft oder in Marinade zubereiten.

Mehrere Grillpositionen

Sie können den Philips Elektrogrill offen, geschlossen oder in der Überbacken-Position verwenden und so zahlreiche Speisen zubereiten. 1. Die geschlossene Position ist ideal zum Grillen von Fleisch, Fisch, Gemüse oder Sandwiches. 2. Die offene Position entspricht einem Minigrill und ist ideal zum Grillen, für witzige Kochideen oder zum Aufwärmen von Speisen. 3. Die Überbacken-Position ist ideal zum Schmelzen von Käse auf Toast oder Gemüse wie Tomaten oder Zucchini.

Digitaler Timer

Der praktische Digital-Timer mit LC-Display (bis 60 Minuten) gibt ein akustisches Signal, wenn das Essen fertig ist.

Fettauffangkammer

Überschüssiges Fett wird in einen Behälter geleitet, der sich neben der Grillplatte befindet, so ist sichergestellt, das Ihr Grillgut nicht im Fett „schwimmt“.

Mühelose Reinigung

Antihaftbeschichtete 3mm dicke Grillfläche verhindert das Festkleben von Grillgut. Die Grillplatte lässt sich nach dem Benutzen einfach in der Spülmaschine reinigen.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Tischgrill seit ein paar Wochen im Gebrauch und bin grundsätzlich sehr zufrieden.

Die Einstellbarkeit hinsichtlich der Temperatur wird in Stufen geregelt, wobei man auch zwischen den Stufen noch regeln kann. Es liegt eine kurze Übersicht bei, bei welchen Stufen man welches Gargut garen soll. Auch die Aufheizzeit ist durchaus OK, wobei ich hier nur mit meinem alten Grill (Philips) vergleichen kann. Ich habe das nie genau gestoppt, aber langsamer ist er jedenfalls nicht.

Dass die Grillplatten in den Geschirrspüler gegeben werden können, ist auch sehr positiv, da zeitsparend.

Bisher das einzige Manko, das ich festgestellt habe, ist: man kann den Grill nicht praktischerweise am "Griff" transportieren, da er dabei aufklappt. So ist dies etwas umständlich - hier hat das Design die Funktionalität bestimmt, denn stylish ist er ja allemal.

Fazit: wenn man ihn nicht viel herumschleppt, ist der Tischgrill durchaus eine Empfehlung!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Gerät machte zunächst einen guten Eindruck. Eine der Käuferrezensionen hatte ich nicht so ernst genommen, die vom Kauf abriet, weil sich im Gerät selbst Fett sammeln würde, statt in die mitgelieferten Auffangschalen abzulaufen.
Grillt man unmarinierten Fisch oder fettarmes unmariniertes Fleisch, passiert dies nicht. Allerdings war mein Gerät nach dem ersten Grillen von einem Stückchen mariniertem Schweinesteak nach dem Abnehmen der Grillplatte katastrophal aus. Die Platten hatte ich bis dahin nach jedem Grillen in der Spülmaschine gereinigt. Diesmal hatte sich aber ablaufendes Fett in die Heizspiralen gebrannt und überdies war tatsächlich überschüssiges Fett so in das Gerät gelaufen, dass ich es nur schwer entfernen konnte. Das Fett lief nach Kippen des Gerätes förmlich heraus. Dies lässt mich jetzt schon darüber nachdenken, wie es kommen kann, dass keiner der anderen Kunden dieses Problem haben konnte.
Ich bin mittlerweile sogar unsicher darüber, ob sich nicht sogar Flüssigkeit im Gerät sammelt, wenn man auf die Zubereitung von mariniertem Grillgut verzichtet. Schade eigentlich, dass ein ansich durchdachtes Gerät genau bei dem für mich nicht unwichtigen Aspekt der Reinigung derart problematisch ist.
Ich rate daher von einem Kauf ab und empfehle eher das Gerät von Philipps HD4466/90. Es ist zwar kein Kontaktgrill, sondern ein Tischgrill. Jedoch mit hervorragenden Eigenschaften bzgl. der einfachen Reinigung und mit schnellen, besten Grillergebnissen.
Meinen Kontaktgrill Philips HD4469/90 Gesundheitsgrill / schwarz / Haus & Garten Test GUT (01/2012) benutze ich nun nur noch zum Grilen von Gemüse, Toast, (ganzem) Fisch und Fleisch, welche fettarm sind und zu erwarten ist, dass wenig Flüssigkeit ausläuft.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ando_T. am 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe zwar die Kritiken gelesen, habe mich aber von dem Testergebnis blenden lassen, weil ich der Ansicht war, daß Warentest das Gerät auch mal ausprobiert. Ich möchte mich den Vorkritikern anschließen und nur kurz stichprobenartig zusammefassen:

- schlechte Tragemöglichkeit, mit Pech klappt es beim Tragen auseinander
- kleine nicht so fette Fleischstücke lassen sich gut grillen
- wenn man zuviel auflegt, reicht die Hitze nicht und dem Fleisch wird zuviel Flüssigkeit entzogen
- brät man fettiges Fleisch oder besonders Lachs, dann rinnt das Fett hinter alle
Verkleidungen. Die läßt sich kaum rückstandslos entfernen, so daß das senkrecht aufgestellte Gerät
immer noch tropft. Offensichtlich ist einfach die "Fettablaufnase" zu kurz, daß das Fett nicht
vollständig in die Auffangschale tropft
- Toast überbacken ist OK, dauert aber lange

Fazit

1) das Geräte ist für den eigentlich gedachten Einsatz ungeeignet
2) in diesem Fall wäre es besser gewesen, den Kommentaren der andern Käufer zu folgen als der Stiftung Warentest zuzutrauen,
einen Tischgrill testen zu können
3) ich habe das Gerät zurückgegeben
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Philips HD4469/90 Tischgrill ist wirklich das aller letzte. Von Philips haette ich so ein schlechtes Produkt nicht erwartet.
An der Funktionsweise des Grills gibt es nichts zu ruetteln! Die Bedienung ist in Ordnung und auch das Grillgut ist schmackhaft und wird so durchgebraten bzw. gegrillt wie man es haben will. Aber was gar nicht geht ist der Fettablauf. Es ist ja schoen das sich die Eigentliche Pfanne fuer die Reinigung abnemen laesst. Die Pfannen haben zudem noch einen Fettablauf, bei dem das beim Grillen anfallende Fett gesammelt wird oder anders, wo es eigentlich hinein laufen sollte. Tut es aber nicht. Ganz im Gegenteil, das meiste Fett laeuft direkt ins innere des Grills und sammelt sich dort auch. Merken tut man das aber erst, wenn man den Grill hochkannt stellt und sich dann wundert das ploetzlich soviel Oel und Fett aus dem geraet laeuft. Habe den Grill jetzt 4 mal zum Grillen von Fleisch und Bratwuerste benutzt. Und immer das selbe, das Fett was beim Grillen anfaellt, laeuft zum Fettablauf und von dort, teilweise unter die Fettpfanne dirket ins innere des Grills. Wenn das Grillgut ordentlich Fett verliert, ist das eine richtig "spassige" Angelegenheit. Denn dann muss das Geraet jedesmal komplett zerlegt und von innen gereinigt werden. Das kostet natuerlich Zeit! Vorteil, je oefter man das macht desto weniger Zeit braucht man dazu. :-) Beim ersten mal etwa 30 Minuten (mit dem richtigen Wekzeug natuerlich). Den Grill werde ich wegwerfen. Das Teil taugt nur fuer den Muell!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden