Hinzufügen
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 289,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: media-snip
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Philips BTB7150/10 Mini Stereoanlage mit Bluetooth (150 W RMS, DAB+, NFC, aptX, USB Direct), silber/schwarz

von Philips
3.8 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
| 27 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 299,99
Preis: EUR 267,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 32,99 (11%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 267,00 4 gebraucht ab EUR 231,06
  • Bluetooth
  • MP3 Wiedergabe

Wird oft zusammen gekauft

  • Philips BTB7150/10 Mini Stereoanlage mit Bluetooth (150 W RMS, DAB+, NFC, aptX, USB Direct), silber/schwarz
  • +
  • CSL - DVB-T Stabantenne | Kupferkern (Antennenverstärker) / Magnetfuß / 4m Kabel | Koxialstecker inkl. F-Stecker Adapter | besonders hohe Reichweite
Gesamtpreis: EUR 279,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Artikelgewicht: 11 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Batterien 1 A Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: BTB7150/10
  • ASIN: B00EMUNDWG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. August 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.055 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Philips BTB7150/10, Neuware vom Fachhändler


Produktbeschreibung des Herstellers

Philips BTM2310 Mini-Stereoanlage (Bluetooth) Philips MCB2305 Mini- Stereoanlage (DAB+) Philips BTM3160 Mini- Stereoanlage (Bluetooth) Philips HiFi-Minisystem FX25 (Bluetooth) Philips DTM3280 Mini-Stereoanlage (Bluetooth, DualDock) Philips BTB7150 HiFi- Stereoanlage (Bluetooth, DAB+)
Anwendungsbereich/ Besonderheit Kompakt, modern, All-in-one-Musiksystem mit Bluetooth Kompakt, modern, All-in-one-Musiksystem mit DAB+ Performance All-in-one-Musiksystem mit Bluetooth und kraftvollen Sound Power All-in-one Musiksystem mit 300W, Bluetooth mit NFC und Dynamischer Beleuchtung Flat All-in-one Musiksystem mit Bluetooth Multipair, DualDock, Wandmontage möglich Premium Bluetooth HiFi Micro System mit NFC und DAB+
Bluetooth Bluetooth NFC Bluetooth Multipair Bluetooth HD + NFC
Wiedergabemedien Bluetooth, CD, USB, AUX-in CD, USB, AUX-in Bluetooth, CD, USB, AUX-in Bluetooth, CD, USB, AUX-in Bluetooth, Dock (iPhone/iPad/iPod), CD, USB, AUX-in Bluetooth NFC, CD, USB, AUX-in
Leistung 15 W 15 W 150 W 300 W 40 W 150 W
Lautsprecher BassReflex BassReflex wOOx-Bass, Kalotten-Hochtöner MAX Sound, BassReflex, Dynamic Bass Boost BassReflex, Dynamic Bass Boost Class D-Digitalverstärker, HiFi-Kalotten-Hochtoner, BassReflex
DualDock
Tuner UKW (20 Speicher) DAB+ und UKW (20 Speicher) UKW (20 Speicher) UKW (40 Speicher) UKW (20 Speicher), RDS, 75-Ohm Anschluss DAB+ und UKW (20 Speicher), RDS
Anschlüsse USB, AUX-in (3,5mm) USB, AUX-in (3,5mm) USB, AUX-in (3,5mm), Kopfhörer, 75-Ohm Anschluss USB, AUX-in (3,5mm) USB, AUX-in (3,5mm), Kopfhörer USB, AUX-in (3,5mm), Kopfhörer
Größe Hauptgerät: 247x180x121 mm Lautsprecher: 238x150x125 mm Hauptgerät: 247x180x121 mm Lautsprecher: 238x150x125 mm Hauptgerät: 237x230x195 mm Lautsprecher: 304x216x139 mm Hauptgerät: 467x320x140 mm Lautsprecher: 350x241x201 mm Hauptgerät: 520 x 223 x 111 mm Hauptgerät: 240x145x230 mm Lautsprecher: 173x261x241 mm
Gewicht 3,6 kg 3,6 kg 7,8 kg 10,3 kg 4,2 kg 9,4 kg

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
April 2015: Ich hatte Probleme, diese Anlage zu erwerben. Auf der Philips Website wird sie noch als aktuelles Produkt angepriesen, aber die meisten Händler haben sie schon aus dem Programm genommen - merkwürdig, und schade, da es nach meinen Recherchen eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzigste Kompakt-Hifi-Anlage mit dieser Ausstattung ist: DAB+, USB, Bluetooth (aptX), CD, Audio Eingang, UKW Tuner...

Da ich begeistert vom DAB Konzept und Klang bin, sollte es unbedingt eine Kompakt-Anlage mit DAB+ sein. Also habe ich eine gebrauchte Philips BTB7150 erworben. Das wichtigste: Alle Updates durchführen, dann gibt es keine (in anderen Rezensionen beschriebenen) Probleme.

Die Ausstattung ist, wie bereits geschrieben, aussergewöhnlich gut.

Der Klang: Sehr sehr gut für eine MiniAnlage! Selbst mit den mitgelieferten Lautsprechern klingt diese Anlage schon gut. Ich habe sie trotzdem gegen Dali Zensor 1 getauscht, welche noch lebendiger und einen Tick brillianter klingen. Der Kopfhörerausgang kling leider nur mittelmässig. Für die Preislage jedoch ok.

Empfang: Ich habe mit diversen Radios Empfangsprobleme. Die Philips BTB7150 liefert jedoch schon mit der beigelegten Antenne sehr gute Empfangsleistungen!

Design, Haptik, Verarbeitung, Bedienung spielt sich alles im guten Bereich ab, auch wenn dies oder jenes noch Verbesserungspotential hat. Aufgrund der o.g. Punkte ziehe ich wegen diesen Kleinigkeiten aber keinen Stern ab.

Schade, dass die Anlage so schwer zu beziehen ist. Ich hoffe, Philips legt hier nochmal nach. Diese Anlage hat es wirklich verdient.
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für unser neu gestaltetes Esszimmer benötigte ich eine kompakte Stereoanlage. Bedingungen: bis ca. 200 Euro, guter Sound, BT (möglichst mit NFC), CD, DAB+, evtl. auch eine App-Steuerung für Android.

Das Angebot erwies sich dann kleiner als erwartet. Am Ende standen zur Auswahl: Sony CMT-X5CDB, LG FA168DAB und die Philips BTB7150/10. Teilweise liegen die Preise leicht über der 200-Euro-Marke.

Alle Modelle hatten Vor- und Nachteile. Mich hat dann nur die Philips restlos überzeugt!

Kurz zu den Modellen im Einzelnen:

Sony CMT-X5CDB: sehr kompakt, geringste Stellfläche, unauffällig unterzubringen, leicht zu bedienen. 40 Watt. Klang jedoch nicht überzeugend - wenn auch für diese Größe nicht wirklich schlecht. Insgesamt zu teuer für das Gebotene.

LG FA168DAB: in der DAB-Version kaum noch erhältlich. Attraktives Äußeres, immer noch kompakt, beste Fernbedienung. Größte Funktionsvielfalt von allen getesteten (merkt sich z.B. letzten CD-Track und MP3-Song und spielt dort weiter, einzige mit Aufnahmefunktion). Sehr schönes Touch-Display. 160 Watt. Sehr voller Klang - aber leider zu verwaschen und basslastig.

Philips BTB7150/10: hat von allen zwar die größten Abmessungen aber dafür auch die hochwertigste Verarbeitung (z.B. Receiver aus Metall, vergoldete Anschlüsse an den Boxen). Optisch vielleicht etwas langweiliger als die anderen, normales "Stereoanlagendesign" eben. Nervig lange und breite Wurfantenne und guter Empfang nur, wenn diese voll nach oben in T-Form an Wand befestigt wird. Die am billigsten wirkende Fernbedienung von allen Geräten, teilweise träge Reaktion.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe die Anlage bei einem Händler vor Ort erworben. Hintergrund dessen war, dass ich die per DAB empfangbaren Programme mal richtig (und nicht nur über meinen Brüllwürfel im Schlafzimmer) hören wollte.

Zu dem Positiven: Ein klasse Klang, wie ich ihn bisher nur von meiner alten Einzelkomponenten-Anlage kannte. Zum Glück ist man auch nicht an die mitgelieferten Mini-Lautsprecherkabelchen gebunden, sondern kann auch eigene (längere) Lautsprecherkabel verwenden, so dass sich die Boxen etwas weiter weg platzieren lassen.Da hat sich Philips was gedacht. Die Handhabung ist (wenn auch mit Einschränkungen durchaus in Ordnung. Die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig. Beim DB-Empfang kann man auch versuchen, neben dem automatischen Scans Ensembles direkt anzuwählen,eine durchaus sinnvolle Funktion.

Negativ: a) die gedruckte Kurzanleitung, wie schon von einem Vorrezensenten beschrieben. So etwas ist eine Unverschämtheit am Kunden.
b) Die Empfangsleistung. Ob es an der mitgelieferten Wurfantenne liegt? Jedenfalls ist selbst mein DUAL DAB4, obwohl kein UKW-Empfangswunder, in diesem Bereich um Welten besser. Ein Grund mehr, verstärkt DAB zu benutzen, da rauschts dann wenigstens nicht, und da kann die Anlage ihre Stärken ausspielen.
c) Das Umschalten zwischen Sendern und Quellen dauert doch ein bisschen zu lange. Manchmal springt auch beim ersten Einschalten das Gerät auf UKW unvermittelt auf meinen ersten Speicherplatz (hier auf den Deutschlandfunk) zurück, ohne dass sich ein Grund erkennen ließe.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden