Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,63
+ EUR 3,55 Versandkosten
Verkauft von: Petersberg-Apotheke
In den Einkaufswagen
EUR 9,63
+ EUR 3,60 Versandkosten
Verkauft von: counterapo
In den Einkaufswagen
EUR 9,50
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: HebammenShop Rundum | Babyzeiten GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Philips Avent SCF782/00 Trinklernbecher 260ml, abendrot/apfelgrün


Preis: EUR 13,44 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 8,48 1 gebraucht ab EUR 7,99
  • Trinken am gesamten Rand genauso wie Erwachsene trinken
  • Trinken ohne Trinkschnabel und Trinkhalm
  • Durch Lippenkontakt aktiviertes Ventil unterstützt normales Trinken
  • Ventil für schnellen Trinkfluss ermöglicht müheloses Trinken
  • Lieferumfang: 1 Trinklernbecher rot oder grün, Farbe nicht wählbar
  • Gesamtvolumen von 260 ml
Weitere Produktdetails

Neuheiten von Philips
Entdecken Sie hier alle Philips-Neuheiten, die bereits von Kunden getestet wurden.

Wird oft zusammen gekauft

Philips Avent SCF782/00 Trinklernbecher 260ml, abendrot/apfelgrün + Philips Avent SCF784/00 Trinklernbecher 340ml, grün, blau oder lila
Preis für beide: EUR 27,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Produktinformationen

Technische Details
ModellnummerSCF782/00
Artikelgewicht109 g
Produktabmessungen9,2 x 11,6 x 18 cm
Model Jahr2011
Farbeabendrot oder apfelgrün
Anzahl der Artikel1
Benötigt BatterienNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB007ENGA5K
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.042 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung118 g
Im Angebot von Amazon.de seit28. Februar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Der Philips AVENT Trinkbecher -  eigenständiges Trinken so leicht wie niemals zuvor

Philips AVENT Fütterlöffel

Der erste richtige Trinkbecher von Philips Avent SCF782/00 ist die erste Wahl für Eltern, die Ihrem Kind schneller und einfacher die ersten Schritte zum ganz natürlichem Trinken ermöglichen möchten- wie aus einem Glas. Das patentierte Silikon-Ventil erlaubt das Trinken um den ganzen Becherrand herum. Das Ventil öffnet sich daher erst, wenn die Lippen Ihres Kindes dieses runter drücken. Kein Trinkschnabel, kein Strohhalm - nur müheloses Trinken dank des innovativen Ventils für schnellen Trinkfluss.

Besonderheiten

Philips AVENT Fütterlöffel
Einzigartiges, auslaufsicheres Ventil

Das einzigartige Ventil ist eine Innovation, die speziell von den Experten von Philips AVENT entwickelt wurde. Das Ventil wird durch Lippenkontakt aktiviert und erleichtert Ihrem Kind das selbstständige Trinken.

Philips AVENT Fütterlöffel
Übergang zum richtigen Trinken

Dieser Becher ohne Trinkschnabel und Trinkhalm ermöglicht das Trinken am gesamten Rand, genauso wie Erwachsene trinken. Er unterstützt Kleinkinder dabei, sich an das richtige Trinken zu gewöhnen, ohne zu kleckern.

Philips AVENT Fütterlöffel
Ab dem 12. Lebensmonat

Der Trinkbecher ist für Kleinkinder ab dem 12. Lebensmonat geeignet.

Philips AVENT Fütterlöffel
Einfache Reinigung

Der Philips AVENT Trinkbecher kann für eine optimale Reinigung vollständig auseinandergebaut werden. Alle Teile sind spülmaschinenfest. Für eine optimale Hygiene kann der gesamte Becher auch sterilisiert werden.

Philips AVENT Fütterlöffel
Lerngriffe für selbstständiges Trinken

Die Griffe des Trinkbechers erleichtern Ihrem Kind, den Becher zu halten und selbstständig zu trinken.

Philips AVENT Fütterlöffel
Hygienischer Deckel

Der hygienische Schutzdeckel hält den Trinkbecher stets sauber, ob zuhause oder unterwegs.

Philips AVENT Fütterlöffel
BPA-frei

Der Philips AVENT Trinkbecher besteht aus BPA-freien Materialien und ist somit ungefährlich für Ihr Kleinkind.

Philips AVENT Fütterlöffel
Philips AVENT Fütterlöffel
Philips AVENT Fütterlöffel
Philips AVENT Fütterlöffel

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steff am 14. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Ich fand die Idee zu diesen Bechern echt gut und es funktioniert grundsätzlich auch. Kind setzt Becher an und bestenfalls den Mund an den unteren Rand des Deckels, damit die Flüssigkeit in den Mund läuft. Wenn unsere Tochter es allein probiert, was ja grundsätzlich gewollt ist, nimmt sie aber automatisch den oberen Becherrand in den Mund und unten läuft ihr fleißig das Getränk in den Schoß - nur der Mund bleibt trocken... Schade. Auch sie hatte schnell raus, dass man nur auf den Rand drücken muss und das Getränk läuft raus. Dass es ohne Druck und nur bei Neigung von selbst rausläuft, ist bei uns ncht vorgekommen. Das wird wohl an einem falschen Zusammenbau liegen. Auch der Rest im Ventil, der im Nachhinein rausläuft, stört mich. Habe schon wesentlich bessere Produkte von Avent gehabt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrike Jankowski am 7. März 2014
Also ich kann einige Bewertungen zu diesem Becher nicht verstehen. Wir haben den Becher nun schon 4 Monate. Unser Sohn war gerade 9Monate als er das erste Mal aus dem Becher trank. Er verweigerte jegliche Nuckelaufsätze und hat von Anfang an aus einem normalen Becher getrunken. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, dass er auch mit dem Alter schon allein trinken kann bin ich auf diesen Becher gestoßen und was soll ich sagen. ES KLAPPT SUPER! Undicht ist er wirklich nur, wenn man beim zusammenbauen nich aufpasst und den Dichtgummi verkehrt herum einbaut. Also durchweg empfehlenswert. Und wenn er doch mal mit der Hand den deckel nach unten drückt und dabei wasser ausläuft ist das verschmerzbar. Immerhin ist ein kind in dem Alter eh noch zu klein, um es komplett auf sich allein zu stellen. Erkunden und experimentieren gehört dazu. Sicherlich kann ich sofort auf Produkt schimpfen, wenn mein Kind es nicht Anleitungsgemäß nutzt, aber ist es nicht gut zu wissen, dass mein Kind Forscherdrang hat. Wir Elern sind doch dazu da es ihm zu erklären und gegebenenfalls auch einzugreifen wenn etwas schief geht,oder.
Also von mir 100% empfehlenswert. Ich find es eher erschreckend wenn Elern ihren Kindern noch mit 3 oder älter noch Nuckelaufsätze geben, weil ihnen das zu anstrengend ist ein wenig aufzupassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von phrox am 15. Juli 2014
Mein Kind hat den Becher mit rund 12 Monaten bekommen, um beim Essen am Tisch selbstständig mit einem Becher trinken zu können. Ein normaler Becher wird sehr schnell umgeworfen oder ausgeleert und vom Nuckeln an Silikonschnabeln wollten wir wegkommen.
Der Becher ist dafür super geeignet. Das Kind kam sofort damit klar, nimmt den Becher und trinkt normal daraus.

Warum ist es kein sorglos-Becher?
- Ein kleiner Rest bleibt immer oben in der Rinne zurück, somit kann man etwas kleckern. Wir packen aber eh keinen gesüßten Tee oder sonstwas rein, daher macht das nichts.
- Das Baby/Kleinkind kann Quatsch machen, wenn es drauf drückt.
Allerdings kennen wir auch sonst keinen sorglos-Becher - auch die verschiedenen Schnabel- und Nuckelbecher bekommt ein Kleinkind zum auslaufen, mal schneller mal langsamer.

Aus meiner Sicht eine tolle Ergänzung für zuhause.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pipo am 5. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Also das Prinzip ist eigentlich Klasse, das Baby kann am Gefäß ansetzen wo es möchte, um das Trinken aus einem Glas zu erlernen. Es geht eigentlich auch kaum was daneben, aber man sollte es zunächst doch erst zu Hause benutzen!!!
Die ersten zwei Wochen (glaube ich) hatte unser Baby doch Probleme gehabt die Menge vernünftig abzuschätzen (im Vergleich zu unserer anderen Trinklernflasche) und sich "übernommen", was dazu führte, dass das Gesöff an ihr (oder uns, wenn sie es auspuckte) runterlief. Unterwegs war das natürlich ein bißchen lästig, da dadurch die Klamotten ruck-zuck durch waren. Der Trinkverschluss ist für ein Baby gemacht, d.h. es reicht ein geringer Druck, damit man an die Flüssigkeit im Inneren herankommt. Also bevor das Ding in der Tasche landet, "DECKEL DRAUF!" sonst kann es passieren, das die Tasche Nass wird.
Der Becher lässt sich relativ leicht in seine Einzelteile zerlegen, reinigen und wieder zusammenbauen. Sie ist gut Verarbeitet und kann bei regelmäßiger Reinigung auch für's Zweite noch benutzt werden, da das Baby keine Kontakt zu dem Silikonteil hat (ok, es könnte die Hartplastikteile "anknabbern").

Was mir nicht gefiel; ich konnte die Farbe nicht aussuchen (das geht Ausnahmsweise mal gegen Amazon) und es läuft manchmal Flüssigkeit aus, wenn der Becher auf der Seite liegt (das geht gegen Philips) . Ausserdem kann man die Henkel nicht abnehmen, aber ob das ein Nachteil ist weiß ich nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Spangenberg am 21. November 2012
Verifizierter Kauf
Die Flaschenbauweise ist so gesehen keine schlechte Idee ( aber bestimmt nur für die wenigsten Kinder ab 12 Monate geeignet - Bei meinem Kind mit fast zwei Jahren noch nicht wirklich gut ). Im Alltag nicht ganz so einfach zu handhaben.
Setzt das Kind die Flasche zu steil an, wirft sie herunter, oder tippt nur kurz mit dem Mund an und trinkt nicht ( spielt ), so läuft sie aus. Die Reinigung in der Spülmaschine ist zwar einfach, das Material nach mehrmaligem Gebrauch aber ausgeleiert, so dass ein dichter Zusammenbau nicht mehr richtig möglich ist. Auch eine Mikrowellenbenutzung ist leider ausgeschlossen.
Toll wäre es, wenn die Griffe wie bei anderen Flaschen abzunehmen wären.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden