Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 87,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
In den Einkaufswagen
EUR 88,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: solavendo, Preise inkl. Mwst.
In den Einkaufswagen
EUR 87,99
+ EUR 3,39 Versandkosten
Verkauft von: OEGE-ENERGY
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Philips Avent SCD525/00 ECO DECT-Babyphone

| 7 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 124,99
Preis: EUR 87,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 37,00 (30%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
41 neu ab EUR 82,00 4 gebraucht ab EUR 70,00
  • Absolut störungsfrei und abhörsicher für eine private Atmosphäre dank DECT-Technologie
  • Betrieb im energiesparenden ECO-Modus
  • 330 m Reichweite & Ferngesteuertes Nachtlicht und Schlaflieder
  • Wiederaufladbare, kabellose Elterneinheit & bis zu 24 Stunden Betriebszeit bis zum nächsten Aufladen
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Entdecken Sie die Welt der Philips Avent Babyprodukte
Entdecken Sie unseren Philips Avent Markenshop.

Wird oft zusammen gekauft

Philips Avent SCD525/00 ECO DECT-Babyphone + Reer 2499 Badethermometer Schildkröte + Philips Avent SCH400/00 Babypflege-Set inkl. aller Pflegeartikel, gelb
Preis für alle drei: EUR 124,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen, können Sie sich an Philips GmbH wenden: Tel: 0800 000 7520 (kostenfrei), Hotline Haushaltsgeräte.


Produktinformationen

Technische Details
ModellnummerSCD525/00
Artikelgewicht699 g
Produktabmessungen20 x 15 x 12 cm
Besondere MerkmaleDECT, Eco Mode, Schlafliedfunktion, Audio Sensor, Audio-Babyphone, Raumtemperatursensor, Lautstärkenregelung
Anzahl der Artikel1
Power source typeBatteriebetrieb
Benötigt BatterienNein
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003PJ6IRC
Amazon Bestseller-Rang Nr. 53 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung898 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Wo Sie sich zu Hause auch aufhalten,. mit dem SCD525 wissen Sie, dass es Ihrem Baby gutgeht
Immer ganz nah bei Ihrem Baby

Wir von Philips AVENT wissen, dass die Sicherheit und Gesundheit Ihres Babys für Sie als Eltern ganz besonders wichtig ist. Wir bereiten Sie mit unserer langjährigen Erfahrung, die in die Entwicklung unserer Produkte fließt, auf den Wunsch, immer in der Nähe Ihres Babys zu sein, sich um die Bedürfnisse Ihres Nachwuchses zu kümmern und es zu schützen, vor. Mit den Philips AVENT Babyphones genießen Eltern größtmögliche Flexibilität und verpassen trotzdem keinen Moment im Leben ihres Neugeborenen. Mit unserem Sortiment an Babyphones sind Sie Ihrem Nachwuchs so nah, dass Sie jedes Gähnen, jeden Laut und jede Bewegung Ihres Babys wahrnehmen, selbst wenn Sie sich nicht im gleichen Raum wie Ihr Baby befinden! Ganz gleich, ob Sie ein benutzerfreundliches, tragbares Audio-Babyphone suchen, mit dem Sie mit Ihrem Baby in Verbindung bleiben können, oder ob Sie eine etwas intuitivere Methode suchen, die mehr als nur Ihr Baby überwacht, Philips AVENT hilft Ihnen dabei, das perfekte Babyphone zu finden, das Sie dabei unterstützt, ein wachsames Auge auf Ihr Baby zu haben.

Ihr Baby und Licht

Für das Wohlbefinden und die Entwicklung Ihres Babys sind die Lichtverhältnisse sehr wichtig. Deshalb ist das Philips AVENT SCD525/00 mit einem Nachtlicht ausgestattet. Dieses Nachtlicht sorgt für die richtigen Lichtverhältnisse während Ihr Baby schläft und fördert damit den gesunden und ruhigen Schlaf Ihres Babys. Nach neun Monaten im Mutterleib brauchen die empfindlichen Augen eines Babys Zeit, um sich an die neuen Lichtbedingungen zu gewöhnen. Mit der richtigen Lichtdosierung können Sie die natürliche Entwicklung der empfindlichen Babyaugen fördern. Mit dem Nachtlicht des Philips AVENT SCD525/00 kann Ihr Baby ruhig schlafen und die Entwicklung der empfindlichen Babyaugen wird sanft gefördert. Auf die Bedürfnisse Ihres Babys abgestimmte Lichtverhältnisse können auch dabei helfen, dass Ihr Baby lernt zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden. Das ist wichtig, damit Ihr Baby gesunde Schlafgewohnheiten entwickelt.

Ihr Baby und die Temperatur

Während der Zeit im Mutterleib wird die Temperatur Ihres Babys auf natürliche Weise geregelt. In den ersten Monaten nach der Geburt kann ein Baby seine Körpertemperatur noch nicht richtig selber kontrollieren und steuern. Diese Regulierung der Körpertemperatur muss das Baby erst erlernen. Daher ist es wichtig, die Umgebungstemperatur in den ersten Monaten zu beobachten und richtig anzupassen. Studien haben gezeigt, dass die Temperatur im Kinderzimmer idealerweise bei 16 bis 20 Grad Celsius liegen sollte. Der elektronische Temperatursensor des Philips AVENT SCD525/00 informiert Sie, wenn die Raumtemperatur nicht mehr optimal für Ihr Baby ist, auch aus der Ferne. So können Sie jederzeit flexibel reagieren und für eine optimale Umgebungstemperatur sorgen. So fühlt sich Ihr Baby jederzeit wohl.


DECT Technologie

Die moderne digitale Technologie (DECT) von Philips AVENT ermöglicht es Ihnen, jederzeit eine sichere Verbindung mit Ihrem Baby aufrechtzuerhalten. Diese Geräte garantieren nicht nur kristallklaren Sound, sondern auch eine störungs- und unterbrechungsfreie Verbindung mit einer Reichweite von bis zu 330 m. Mit dem ECO-Modus können Sie die Übertragungsleistung und so gleichzeitig den Energieverbrauch senken.

Ferngesteuertes Nachtlicht und Schlaflieder

Ist Ihr Baby noch unruhig, nachdem Sie es zu Bett gebracht haben, können Sie es durch das warme, besinnliche Licht des Nachtlichts beruhigen und sanft in den Schlaf wiegen. Aktivieren Sie es über die Eltern- oder Babyeinheit. Nichts ist besser geeignet, um ein Baby zu beruhigen, als ein sanftes Schlaflied. Sie können von jedem Zimmer im Haus aus eine der 5 beruhigenden Melodien auswählen und Ihr Baby somit schnell und mühelos in den Schlaf wiegen.

Auswahl der optimalen Lautstärke für Ihr Zuhause

Sie können den Geräuschpegel und die Lautstärke so anpassen, dass Ihnen kein Kichern, Glucksen oder Schluckauf entgeht. Die Elterneinheit gibt ein Warnsignal von sich, wenn die Batterie schwach ist oder Sie den Empfangsbereich verlassen. Leuchtende LEDs zeigen den Geräuschpegel im Zimmer Ihres Babys an. Auch wenn die Elterneinheit stumm geschalten ist, ertönt ein vibrierender Signalton, sobald der festgelegte Geräuschpegel erreicht wurde.

Kommunizieren Sie mit Ihrem Baby mithilfe der Gegensprechfunktion

Manchmal benötigt Ihr Baby nur den beruhigenden Klang Ihrer Stimme. Mit einem Klick auf diese unerlässliche Funktion können Sie mit Ihrem Baby sprechen, egal wo im Haus Sie sich gerade befinden.

Bis zu 24 Stunden Betriebszeit bis zum nächsten Aufladen

Dank der kleinen, wiederaufladbaren Elterneinheit sind Sie bis zum nächsten Aufladen bis zu 24 Stunden kabellos erreichbar.

Überwachen Sie die Temperatur im Kinderzimmer

Mit einem Sensor können Sie die Temperatur im Zimmer Ihres Babys überwachen. Ihr Baby kann seine Körpertemperatur nicht selbst regeln. Der Temperatursensor wird Sie umgehend über die Digitalanzeige auf der Eltern-Einheit benachrichtigen, wenn sich die Temperatur im Zimmer Ihres Babys verändert.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

412 von 429 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timo Schwiersch am 30. September 2010
Nachdem ich hier zwei wirklich sehr negative Berichte gelesen habe, sehe ich mich quasi in der Pflicht, etwas Positives zu diesem Babyfon zu schreiben, da wir es seit drei Jahren (Vorgängermodell) im Einsatz haben und nun für unser zweites Kind uns wieder für dieses Modell - in diesem Fall das hier gezeigte Nachfolgemodell - entschieden haben.

Wirklich abgeschreckt hat mich anfangs nur der Preis. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass das Gerät sein Geld wert ist und wir möchten es nicht mehr missen. Doch im Detail:

Baby-Einheit:
Diese steht natürlich im Kinderzimmer, bei uns etwa 1,5 Meter vom Kinderbett entfernt auf der Fensterbank. Sie hat ein erfreulich langes Kabel für die Stromversorgung, so dass sie nicht zwingend in der Nähe einer Steckdose stehen muss. Das Gerät hat einen Lautsprecher (für die Gegensprechfunktion), natürlich ein Mikrofon, und einen Temperatursensor. Außerdem finden sich 5 Knöpfe am Gerät: Leiser, Lauter, Melodie ändern (es stehen 5 Einschlaf-Melodien zur Auswahl), Melodie an/aus, Gerät an-/abschalten, Nachtlicht an/aus.

Eltern-Einheit:
Diese ist erfreulich klein und kann entweder um den Hals getragen werden (Schlaufenband) oder am Gürtel (Gürtelclip). Das Display zeigt die aktuelle Temperatur im Kinderzimmer und warnt akustisch bei zu hoher Temperatur (ab 30°C) und (vermutlich?) auch bei zu niedriger Temperatur. Über das Display wird auch das Menü dargestellt, das mit 4 Tasten gesteuert wird (Menü, +, -, OK). Hiermit kann man aus der Ferne die Einschlafmelodie de-/aktivieren oder das Nachtlicht ein- und ausschalten.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
150 von 165 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ah74de am 29. September 2010
Ich war auf der Suche nach einem Gerät mit guter Reichweite, welches nicht abgehört werden kann. Somit kam nur ein DECT-Gerät in Frage. Letztlich habe ich mich für dieses Gerät entschieden, weil es eines der wenigen Eco-DECT-Geräte ist.

Nach einer Woche im Einsatz bin ich rundum zufrieden und kann keine Mängel feststellen. Sogar die Funktionen "Nachtlicht" und "Einschlaflieder", die ich zunächst für sinnlose Spielereien hielt, sind nun regelmässig im Einsatz.

Aufgrund der schlechten Bewertungen habe ich etwas gezögert, bevor ich das Gerät bestellt habe. Wenn man aber die Bedienungsanleitung sorgfältig durchliest stellt man fest, dass die schlechten Bewertungen teilweise auf Bedienerfehler zurückzuführen sind. Es ist schade, wenn ein eigentlich gutes Gerät schlechte Bewertungen bekommt und potentielle Käufer dadurch verunsichert werden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
87 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela Kircher am 4. Oktober 2010
Hab mich lange informiert auf was es bei Babyphonen ankommt - man muss ja schon richtige Studien machen :)- schließlich bin ich bei diesem hier gelandet! Hier mein Fazit:
- Es überträgt sogar die leisesten Töne störungsfrei!
- Das Elternteil ist echt klein (nicht wie man bei der Abbildung meinen könnte) man kann es prima um den Hals hängen wenn man mal schnell in den Keller muss ect..
- Die Schlaflieder der Babystation sind echt sehr angenehm und in der Lautstärke verstellbar.
- Die Verarbeitung und die gesundheitlichen Aspekte sprechen für sich.

5 Sterne wenn die Elternstation einen Ticks lauter wäre und es je einen Knopf für das Anschalten des Nachtlichts und der Gutenachtlieder an der Elternstation gäbe (man muss immer in das Menü rein was auf die Dauer aber auch schon wie im Schlaf geht)!

Aber ansonste bin ich vollstens zufrieden! Würde es jederzeit wieder kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg am 30. August 2011
Nach dem Kauf des Vorgängers waren wir begeistert. Nach einigen Wochen (oder Monaten) kam es aber immer häufiger vor, dass das Elternteil zwar eingeschaltet war, die Übertragung aber ausgesetzt hat --> schreindes Kind im Zimmer und unwissende Eltern im Wohnzimmer. Seit dem Vorfall haben wir immer ganz genau aufgepasst und ab und an mal ein Ohr ans Babyphine gehalten. Es kam immer häufiger vor, dass nicht das übliche Rauschen zu hören war sondern rein gar nichts. Meistens funktionierte es dann nach mehrmaligem Aus- und Einschalten wieder - manchmal aber auch nicht.

Die AkkuŽs waren sehr schnell hinüber und auch die Anzeige zeigt mittlerweile nur noch Hyroglyphen anstatt Buchstaben und Zahlen an.

Fazit: Wir haben uns entschieden, beim bald kommenden 2. Kind ein anderes Babyphone anzuschaffen. Wir können dieses Teil wirklich niemandem empfehlen - und wenn man sich die Rezensionen aufmerksam durchliesst, scheint es ein echtes Qualitätsproblem beim Hersteller zu geben.
Und mit falscher Bedienung (wie ein Vorschreiber es so schön nannte) hat dieser Fehler nun so wirklich gar nichts zu tun.

Nachtrag 02.11.2011:
Ich habe mit der Serviceabteilung von Phillips gesprochen. Mir wurde sofort und ohne große Nachfragen ein neues Gerät zugesendet. Das ist absolut kundenfreundlich.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn am 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Wir hatten unser erstes Babyphone ca. 1 Jahr lang in Betrieb. Das Gerät funktionierte bis dahin einwandfrei. Eines Abends brach aus heiterem Himmel die Verbindung des Elternteils zur Sendestation ab. Nach einigen Sekunden war zumindest wieder eine Verbindung hergestellt, doch brach diese in kurzen Abständen immer wieder ab. Das Elternteil war völlig tot (kein Ton)
Wir haben daraufhin über Amazon ein Ersatzgerät erhalten. Das zweite Gerät war sogar von Anfang an defekt. Es war ein lautes Rauschen zu hören und auch hier brach die Funkverbindung zur Sendestation ständig ab.
Die Schwiegermutter hatte sich in der Zwischenzeit (wir sind nicht davon ausgegangen das dieser Fehler häufiger auftritt) das selbe Babyphone besorgt und auch hier trat der Fehler nach kurzer Zeit auf.
Im Grunde sind uns also 3 Geräte innerhalb kürzester Zeit mit diesen Fehlern kaputt gegangen oder waren schon defekt.
Für uns ist es völlig inakzeptabel ein Babyphone zu kaufen welches nicht zuverlässig funktioniert. Häufig bekommt man den Abbruch des Empfangs zur Sendestation nämlich gar nicht mit.
Aus diesem Grund werden wir ganz sicher kein Philips Babyphone mehr kaufen und ich kann nur jedem Elternpaar anraten sich den Kauf dieses Gerätes genau zu überlegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden