Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 116,99
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: screensale.eu
In den Einkaufswagen
EUR 123,30
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Digital-versand-de-Online-GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 129,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: good buy

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Philips HX 6932/10 Sonicare Flexcare, elektrische Schall-Zahnbürste mit UV-Desinfektionsgerät

von Philips

Unverb. Preisempf.: EUR 149,99
Preis: EUR 127,20 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 22,79 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 116,99
  • 3 Reinigungsstufen: Clean, Sensitive, Massage
  • 2Modi: Max Care und GoCare
  • Bis zu 31.000 Bürstenbewegungen pro Minute
  • Gummierter Griff, kompakt undergonomisch, für leichte Benutzung
  • Patentierte Schalltechnologie mit 31.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute
  • Reinigt sanft jedoch effektiv: entfernt bis zu 100% mehr Plaque als eine Handzahnbürste und verbessert die Zahnfleischgesundheit
  • Fünf Putzeinstellungen: Clean, Sensitive, Massage, GoCare und MaxCare
Mehr anzeigen

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Passende Ersatzbürstenköpfe gewünscht?
Alle Philips-Ersatzzahnbürsten auf einen Blick finden Sie hier.

Wird oft zusammen gekauft

Philips HX 6932/10 Sonicare Flexcare, elektrische Schall-Zahnbürste mit UV-Desinfektionsgerät + Philips HX6014/33 Sonicare ProResults Bürstenkopf für Schallzahnbürsten (Standard), 4er-Pack
Preis für beide: EUR 154,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Garantieverlängerung: Registrieren Sie diesen Artikel innerhalb von drei Monaten ab Kaufdatum unter www.philips.de/aktionen und erhalten Sie gratis eine 12-monatige Garantieverlängerung. Es gelten die bekannten Garantiebedingungen. Die Garantie gilt nicht für Verschleißteile wie z.B. Bürstenköpfe, AirFloss-Aufsätze, Scherköpfe, Reinigungsstationen und Wischbürsten. Nähere Informationen finden Sie hier.


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Philips HX6932 / 10 Sonicare FlexCare elektrische Schall-Zahnbürste mit UV-Desinfektionsgerät

Die Philips HX6932/10 Sonicare FlexCare sorgt Dank patentierter Schalltechnologie und der Weltneuheit der UV-Desinfektion für eine hervorragende Reinigung. Die speziell geformten weichen Borsten und die einzigartige dynamische Flüssigkeitsströmung reichen bis tief in die Zahnzwischenräume und entlang des Zahnfleischrands.

Individuell einstellbar

3 individuelle Putzeinstellungen

  • Clean bietet hervorragende Putzleistung
  • Sensitive für empfindliches Zahnfleisch
  • Massage, um das Zahnfleisch zu massieren
2 flexible Reinigungsprogramme
  • MaxCare: 3Min Programm für die gründliche Rundumpflege von Zähnen und Zahnfleisch
  • GoCare: 1Min für die schnelle Reinigung zwischendurch

Klinisch getestete Vorteile

  • In klinischen Tests wurde nachgewiesen, dass durch die patentierte Schalltechnologie äußerliche Verfärbungen durch Kaffee, Tee und Tabak verringert werden - für natürlich weiße Zähne.
  • Ihre Sonicare ist sicher bei: Zahnspangen (Bürstenköpfe nutzen sich beim Putzen von Zahnspangen schneller ab), Füllungen, Kronen, Veneers und Zahnfleischtaschen.
  • Hilft Zahnfleischerkrankungen und -bluten vorzubeugen.

Verschiedene Bürstenköpfe

  • 2 ProResults Bürstenköpfe: 1 Standard, 1 Mini
  • 31.000 Bürstenbewegungen pro Minute mit 10% weiterem Schwingungsradius als das Vorgändermodell

UV-Desinfektionsgerät

  • Mit UV-Licht werden eine Vielzahl von Keimen auf dem Bürstenkopf unschädlich gemacht – in nur 10 Minuten
  • Desinfizieren und Verstauen der Bürstenköpfe in einem Gerät

Besondere Sonicare Funktionen

  • Quadpacer® - 30-Sekunden-Intervall-Timer für eine gleichmäßige Reinigung der vier Kieferquadranten.
  • Easy- start® erleichtert neuen Benutzern, sich an das Putzen mit der Sonicare® zu gewöhnen
  • Smartimer® zum leichteren Einhalten der von Zahnärzten empfohlenen Reinigungsdauer von 2 Minuten.

Die Produktvorteile der Zahnbürste Philips HX6932/10 Sonicare FlexCare in der Übersicht:
  • Patentierte Schalltechnologie
  • Hervorragende Plaqueentfernung
  • UV- Desinfektionsgerät
  • Individuelle Putzeinstellungen, flexible Reinigungsprogramme
  • 3 individuelle Putzeinstellungen
  • 2 flexible Reinigungsprogramme
  • Quadpacer (30sec Intervall)
  • EasyStart
  • Smartimer
  • 31.000 Bürstenbewegungen / Minute mit 10% weiterem Schwingungsradius
  • Lithium-Ionen Akku
  • 2 ProResults Bürstenköpfe (1 Standard, 1 Mini)
  • 1 Reiseladestation
  • 1 Deluxe Ladestation
  • 1 Deluxe Soft-Reiseetui
  • Farbe: weiß / blau

Produktinformationen

Produktdetails
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000UUZ2L2
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.649 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung839 g
Im Angebot von Amazon.de seit7. August 2007
  
Feedback
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

172 von 178 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Halsband TOP 500 REZENSENT am 30. April 2008
Also: Das Gerät und die Reinigungsleistung ist wirklich sehr gut - daher brauche ich die teilweise sehr ausführlichen Rezensionen hier nicht wiederholen - ABER die Superlativen möchte ich ein wenig relativieren:

1.) Besser als der Vorgänger ?
Ich kaufte das Gerät als Nachfolger der Elite Serien 7000 und 9000 (also ebenfalls Schall-Zahnbürsten). Philips bewirbt das neue Produkt "Sonicare Flexcare" mit einer Putzleistung, die deutlich gründlicher sei als bei diesen Vorgängern.
Ich vermute , dass viele Rezensenten vorher noch KEINE Schallzahnbürste hatten (deswegen die Euphorie ?), denn ...
FAZIT:
Dem ist NICHT so - die Reinigungskraft ist durchaus mit dem Vorgänger vergleichbar - keinesfalls aber um ein Vielfaches gründlicher wie beworben.

2.) SchnickSchnack !
Die vielen Einstellmöglichkeiten sind v.a. für kleine Kinder eher lästig und kontraproduktiv. Man braucht einfach keine 3 individuellen Putzeinstellungen. "Sensitiv" ist unnötig, weil eine marginale Schwächung. Und "Massage" macht zwar schöne Töne, aber der Sinn bleibt im Dunkeln: Das Zahnfleich wird NICHT besser massiert.
Noch schlimmer: 2 zusätzliche Reinigungsprogramme: Man braucht doch kein "Programm" um statt 2 Minuten nur 1 Minute (GoCare) bzw. 3 Minuten (MaxCare) zu putzen. Das ist ziemlich lächerlich, oder ?
"Easy- Start" - soll neuen Benutzern helfen, sich an das Putzen mit der Sonicare® zu gewöhnen. Unsinn - selbst meine 9 Jährige Tochter putzt sich einfach nur die Zähne ohne Probleme. Man steuert ja doch eher mit dem Andruck der Bürste.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
200 von 209 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oribi am 4. Dezember 2008
Verifizierter Kauf
Wir haben uns diese Philips Sonicare im November 2007 zugelegt als Ersatz für eine ältere Brau Oral-B Zahnbürste. Anfangs waren wir auch sehr zufrieden. Die Reinigungsleistung ist einwandfrei und noch leicht besser als bei der Oral-B. An die ungewohnt schnellen Vibrationen gewöhnt man sich nach wenigen Tagen. Das schlanke Design ist sehr ansprechend und das Gerät liegt gut und fest in der Hand, die Aufsteckbürsten halten länger als gedacht und vor allem der Geräuschpegel ist merklich leiser und angenehmer als bei den Braun Modellen.

Das große Problem dieses Bürste ist aber leider ihre völlig unzureichende Haltbarkeit. Nach ca. 5 Monaten täglicher Nutzung durch 2 Personen wurde das Betriebsgeräusch lauter und lauter, bevor sich dann scheinbar der Motor vom Bürstenkopf mechanisch entkoppelte und die Bürste nicht mehr vibrierte. Das Gerät wurde dann von Amazon anstandslos ausgetauscht gegen ein Neugerät. Nach 6 monatigem störungsfreien Betrieb des Neugerätes wiederholte sich dann das Geräuschproblem und kurz darauf entkoppelte sich danach wieder der Motor vom Bürstenkopf, so dass dieser nicht mehr vibrierte. Ich werde das Gerät nun abermals an Amazon zurücksenden, in der Hoffnung nun endlich ein dauerhaft funktionierendes Produkt zu erhalten, woran ich aber im Grunde nicht mehr glaube.

In Anbetracht der im Netz häufiger zu findenden ähnlichen Erfahrungen anderer Käufer scheint es sich hier um einen generellen Konstruktionsmangel bei dieser Zahnbürste zu handeln, weshalb ich heute jedem Kaufinteressenten zur Vorsicht raten würde.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
109 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Minge am 13. November 2009
Wir (Zahnarztpraxis) empfehlen und verkaufen schon seit Jahren unseren Patienten die Philips Sonicare, weil einfach das Putzergebnis das Beste ist.
Die Verarbeitung der Zahnbürste ist jedoch in der neuesten Generation so schlecht, dass wir die Bürste komplett aus unserer Praxis verbannt haben. Es ist sehr peinlich, wenn wir unseren Patienten die Bürste wärmstens empfehlen/verkaufen und dann weit über 50%!!! Rückläufer haben. Wir haben Patienten, deren Bürste schon das dritte Mal innerhalb eines Jahres kaputtgegangen ist. Zum einen ist immer wieder der Akku kaputt, dann wieder hält der Bürstenkopf nicht oder das Ding rattert wie ein Rasenmäher. Schreiben an Philips blieben leider unbeantwortet. Schade.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
99 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.W. am 14. Dezember 2007
Ich besitze die Flexcare nun seit 5 Wochen und bin vollkommen begeistert. Habe zuvor zwei Jahre mit dem Vorgängermodell der Flexcare geputzt. Ich war von dieser schon beeindruckt. Das man das Putzergebnis aber noch toppen kann, hätte ich nicht gedacht. Das Handstück ist wesentlich handlicher, geradezu
leicht. Ebenso finde ich die Aufsteckbürsten klasse. Da wir die Bürste zu zweit benutzen, war es bei der "Alten" ein größerer Aufwand die Ansätze zu wechseln, da man jedes mal Schrauben musste. Die Sonicare Flexcare ist ausnahmslos die beste Variante zu Putzen bei sehr empfindlichen Zahnhälsen. Durch ihre Vibration putzt sie schonend sauber, ohne sich ( wie im Vergleich zu den Rotationsbürsten von Oral-B) weiter in die Hälse " zu graben".
Wer sich einmal an die Flexcare gewöhnt hat, möchte sie nicht mehr hergeben. Wir nehmen sie mit in den Urlaub, dank des Super Akkus. Wir zwei können problemlos 10Tage verreisen ohne das Ladegerät mitnehmen zu müssen. Wir benutzen sie morgens und abends, mittags mit der GoCare Einstellung.

Ich kann die Flexcare nur loben. Von Putzleistung, Sauberkeitsgefühl, Akkuleistung und Handhabung für mich und schon für viele andere ( nicht ohne Grund) die beste Schallzahnbürste auf dem Markt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden