Kundenrezensionen

300
4,1 von 5 Sternen
Philips X-tremeVision +100% H4 Scheinwerferlampe 12342XVS2, 2er-Set
Preis:16,75 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

67 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 1. Dezember 2012
Verbaut wurden die Lampen in meinem Citroen Berlingo 3 Bj. 2010

Die Ausleuchtung gegenüber den Baumarkt oder Tankstellen Birnen
ist vorallem in Klarglasscheinwerfern deutlich sichtbar, ganz zu
schweigen von dehn Birnen die Werksseitig verbaut wurden.

Die Ausleuchtung des Rechten Fahrbahnrandes ist erstaunlich gut,
Strassenschilder Fuss&Radweg, alles hell und deutlich ausgeleuchtet.
Auch das Fernlicht hat eine beachtlich hohe Ausleuchtung und Reichweite.
Bei nasser Fahrbahn blenden diese Lampen nicht so stark wie die ehemalig
verbauten Standard Werksbirnen.

Farbmässig ist das Licht eher in weiß einzustufen.
Mit Xenon Niveau haben diese Lampen aber natürlich nichts zu tun.

Viele bemängeln die Haltbarkeit / Lebensdauer dieser Lampen.
dazu möchte ich Ihnen als KFZ Mechaniker folgendes sagen:

1. Wo mehr Leistung ist ist auch logischerweise mehr verschleiß
2. Der Hersteller ist ehrlich und gibt dies auch auf der Verpackung mit an
3. Lampen sollten immer paarweise getauscht werden, niemals einzeln
4. Jeder Autofahrer der die Lampen mit nackten Fingern wechselt, oder
den Glaskolben mit diesen berührt, verkürzt die Lebensdauer um mindestens 50%

Warum ist das so ? eigentlich Ganz einfach,

Jeder Mensch hat eine natürliche Fettschicht auf seiner Haut, da kann man noch
soviel waschen wie man möchte diese Fettschicht wird immer bestehn, ausser man
rubelt sich die Haut ab ;-)

Wen man nun beim Lampentausch keine Handschuhe trägt, hinterlässt man eine dünne
Fettschicht auf der Glühbirne, dadurch verschlechtert sich die wärmeabgabe sehr stark,
da Fett ja isolierend wirkt und umso mehr wärme sich in der Lampe staut, umso höher
ist der verschleiß der Birne. Daher immer Handschuhe beim Birnenwechsel tragen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen und meine Rezension hat Ihnen gefallen.

+ + + + + UPDATE 2014 + + + + +

So heute am 18-12-2014, also nach ein bischen mehr als 2 Jahren, ist heute die erste Birne ausgefallen.
Auch heute noch bin ich von den Philips X-treme Vision +100% überzeugt und bin äußerst zufrieden gewesen.

Zuerst habe ich überlegt genau DIESE Lampen wieder zu kaufen, ABER es gibt eine neuere Version von diesem set,
die X-treme Vision +130%, das machte mich neugirig und entschied mich diese NEUE Version zu testen.

+ + + + + UPDATE 2014 + + + + +
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Februar 2011
Ich habe die Lampen vor ca. 1 Woche eingebaut und bin heute das erste mal in Dunkelheit und Regen gefahren.
Mit nassen Strassen bei schlechten Lichtverhältnissen hatte ich immer Probleme.

Die Vision H4 macht zwar nicht die Nacht zum Tag, aber bringt wirklich viel mehr Licht als die Standartlampe und damit auch mehr Sicherheit.
Ich habe auch noch ein Fahrzeug mit Xenon Licht und finde den Unterschied zu dieser Lampe gar nicht mehr so gross. Selbst wenn die Vision nur 6 Monate halten sollte, hätte sich der Tausch für mich schon gelohnt. Kann diese Lampe echt empfehlen, für alle die sicher bei schlechten Lichtverhältnissen unterwegs sein müssen, oder auch wollen.
----------------------------------

Nachtrag September 2013

Eine Lampe hat jetzt das "zeitliche gesegnet", werde sie durch die etwas günstigere Bosch Autolampenset H4 Plus +90, Doppelbox ersetzen. Aber alles in Allem war die Philips ein sehr gutes Leuchtmittel.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2012
Versprochen werden 100% mehr Ausleuchtung, es stimmt voll und ganz! Diese Lampen sind genauso gut wie die Osram Nightbreaker plus, ich finde aber ein wenig weißer. Von der Haltbarkeit kann ich noch nichts berichten, im Vergleich, die Osram Nightbreaker plus haben ein Jahr gehalten, die Philips sind jetzt seit einer Woche verbaut.

Die Verpackung von den Philips ist nicht so schwer aufzumachen wie Andere, aufpassen muss man aber wenn man die Lampen aus der Halterung nimmt, sie sind fest geklemmt und gehen ruckartig raus.

Die komplette Straße wird wunderbar ausgeleuchtet, es gibt einem selber mehr Sicherheit im Straßenverkehr, auch kommen sie mir heller vor als manche 100W-Lampen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Dezember 2011
Ich kann mich den Rezensionen, hier nur anschließen.
Wenn die Leuchtmittel eine ähnlich lange Lebensdauer wie normale Lampen haben ist es wirklich sehr gut.

Was ich allerdings nicht bestätigen kann, sind 100% mehr Licht. Es ist aber eine stark verbesserte Sicht am rechten Fahrbahnrand, ich schätze es sind 3-5 Meter mehr sicht im Abblendlichkegel erleuchtet, im Gegensatz zur normalen Leuchte.

Allerdings muss ich sagen das ich beim Fernlicht wirklich den Eindruck von fast 100 % mehr hatte. Das Fernlicht ist mit einem Xenon Fernlicht zu vergleichen. Wer also viel spät Nachts auf Landstraßen unterwegs ist, muss hier zugreifen denn sonst könnte man ihn als absoluten Geizkragen und Dummkopf bezeichnen!
Aber auch der besser erleuchtete Fahrbahnrand ist ebenfalls die rund 23 Euro wert!

Zum Preis möchte ich hier dem Verkäufer ein großes Lob aussprechen.
Im Handel werden die Original X-Treme Light für bis zu 39,95 Euro verkauft!
Man könnte bei diesem Verkäfer auch wenn man sich die Ware am selben Tag bis 18 Uhr liefern lässt, immer noch 10 Euro gegenüber dem normalen Handel sparen!

Alles in allem kann man knapp 23 Euro nicht besser Investieren als in eine bessere Sicht in der dunklen Zeit!

Auch ein Lob an Philips, einige Ingenieure scheinen sich mit Erfolg über Wolframlegierungen Gedanken gemacht zu haben!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2011
Guten Tag,
Habe die Xtreme Vision vor ein paar Tagen in meinen Honda eingebaut.
Vorher waren schon Philips Lampen verbaut, welche weiß ich leider nicht.

Man sieht einen deutlichen Unterschied, heller, weißer.
Sie leuchten auch den "Fußgängerbereich" rechts und links vom Fahrzeug besser aus.

Die Reichweite ist jedoch nicht weiter als mit den "Standart-Philips"-Leuchten.
Daher ein Punkt Abzug.

Jedoch für den Preis : ~20Euro eine echte Empfehlung.

Zu beobachten ist jetzt noch die Laufdauer der beiden Lampen.
Ich werde beim ersten Ausfall hier berichten.

NACHTRAG 18.07.2013:
Letzte Woche hat nun die erste Birne ihren Dienst quittiert.
Sie hat also keine zwei Jahre gehalten. (Nov. 2011 bis Jul.2013)
Die andere läuft nachwievor.
Dazu muss gesagt werden, der Wagen wird jeden Tag bewegt,
auch am Tag wird mit Licht gefahren!
Denoch, bei der Lichtausbeute, immernoch empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Januar 2011
Ich habe mir vor ein paar Tagen einen 92er 190er Mercedes zugelegt, dessen Lichtausbeute und Scheinwerfereinstellung unterirdisch waren. Kurz gesagt, habe ich mich im Dunklen unwohl gefühlt. Auf der Suche nach überdurchschnittlichen H4-Lampen bin ich auf die Philips X-treme Vision H4 gestossen.
Nach dem Einbau der Lampen habe ich die Scheinwerfer an einer Mauer ausgerichtet und neu justiert.
Der anschliessende Test war mehr als überzeugend. Hervorragende Ausleuchtung zu den Seiten hin, wie ich es noch bei keinen Lampen feststellen durfte. Die nach vorne gerichtete Ausleuchtung ist phänomenal ! Das hat schon Fernlichtcharakter, würde ich mal sagen.... Und das alles, ohne den Gegenverkehr zu blenden.
Allerdings sind meine Scheinwerfer einigermaßen verdreckt und kommen noch in den Geschirrspüler; dann dürfte die Helligkeit sicher noch um Einiges besser sein.
Durch die vor allem zu den Seiten hin hervorragende Ausleuchtung bin ich ab sofort in der Lage am Straßenrand befindliche Objekte/Subjekte überhaupt (!) zu erkennen; das war bislang nur sehr eingeschränkt der Fall.
Absolute Kaufempfehlung meinserseits !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Mai 2012
100 Prozent mehr Licht verspricht die Beschreibung der Lampen. Ganz klar, dass ich da zugreifen muss. Praktischerweise sind mir auch noch die alten durchgebrannt, zumindest eine davon. Also schnell zu Amazon und die Lampen in den Warenkorb gelegt. Nach einigen Tagen ohne Abendfahrten kamen auch schon die neuen Superleuchten an. Nach dosiertem Gewalteinsatz war auch schon die Verpackung offen und ich heilfroh, dass nichts kaputt gegangen ist. Das Auspacken ist etwas fummelig oder ich bin zu ungeschickt. Nach wenigen Minuten und einigen Kratzern an den Armen waren die Lampen eingebaut. Am nächsten Morgen, gedanklich bereits auf der Arbeit und die Lampen ganz vergessen, stieg ich ins Auto und machte das Licht an. Der erste Gedanke "Hä? Was ist denn mit dem Licht passiert? Warum ist das so weiß und hell? Ach ja, neue Lampen :)". Das war dann sozusagen mein Wow-Erlebnis mit den Lampen.

Die Lampen sind tatsächlich heller als andere und das Licht ist weißer. Natürlich sind es keine 100 % mehr Licht wie die Werbung verspricht. Aber man merkt den Unterschied schon deutlich. Gefühlt sind es 50 % mehr. Somit dann doch wieder 100 % wenn man beide Seiten zusammenzählt ;)

Preislich gehen die Lampen auch in Ordnung, da kosten andere Produkte nicht wesentlich weniger, es sei denn es sind Noname-Produkte. Von Noname-Lampen lasse ich allerdings die Finger, da ich in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrungen damit gemacht habe.

Über die Lebensdauer kann ich noch nicht viel sagen. Nach drei Monaten täglicher Benutzung, auch am Tage, leuchten sie noch immer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Februar 2013
Philips 12342XVS2 X-treme Vision +100% H4 Scheinwerferlampe,2er Kit

Die Lichtqualität ist sehrgut.
Die Lebensdauer der Lampen ist maximal 6 Monate das ist schlecht

Peter Rennert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2011
Nutze die X-treme Vision H4 schon seit ca. 1 Jahr in meinem Astra F und bin hellauf begeistert.
Hatte zuvor die Osram Night-breaker ausprobiert, welche im Vergleich zu den Noname - Birnen schon ein genial helles und wesentlich weißeres Licht erzeugten. Da ich am Astra abgedunkelte Noname-Scheinwerfer verwende, ist das Licht von Haus aus schon sehr ungleichmäßig gestreut und recht dunkel (im Vergleich zu den Originalen Scheinwerfern). Da die Night-breaker aber leider schon nach 5 Monaten ablebten, wollte ich die X-treme Vision ausprobieren. Mit sensationellem Erfolg:

Im Vergleich zu den Nightbreakern: nochmal sichtbar weißeres Licht (trotzdem immernoch gelblich), sichtbar helleres Licht und eine nahezu perfekte Streuung.

Heute habe ich dann den ersten Satz X-treme Vision in meinem Winter-quattro (AUDI 100 Avant) verbaut.
Zuvor war eine Philips Premium und eine Narva Birne drin. Das Licht ist nun wunderbar weißlich (allerdings noch lange nicht Xenonweiß) , streut sehr gleichmäßig und die Kante am Ende des Lichtkegels ist schön scharf. (natürlich noch lange nicht mit Xenon vergleichbar.

Ach so... Habe die Birnen obendrein noch bei meiner Mama im Vectra B eingebaut. Machten bis zum Verkauf auch dort ca. 3 Monate lang das bereits beschriebene, tolle Licht.

Hoffe die Birne hält im Audi ebenso lange, wie im Opel.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2012
Die Originalbeleuchtung meines Minis hat mich nicht überzeugt: Funzel! Eine angedachte Alternative: Zusatzscheinwerfer. Aber leider bringen die nur für's Fernlicht was. Auch reissen die schicken, aber überteuerten (Original-)Scheinwerfer inkl. Montage ein unverhältnismäßig großes Loch in meinen Geldbeutel. Daher der Versuch mit den Philips Lampen. Tatsache: Bei gleicher Wattzahl höhere Helligkeit, sowohl bei Abblend- als auch Fernlicht. Ob 100% (wie versprochen) mehr oder weniger? Keine Ahnung, zumal das subjektive Helligkeitsempfinden nichts mit der physikalischen Leuchtstärke zu tun hat. Für mich auf jeden Fall reichts. Ich sehe mehr und empfinde das Mehr an Helligkeit als Zugewinn für meine Sicherheit. Über die Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, da ich die Lampen erst einen Monat im Gebrauch habe. Aber selbst, wenn sie über die Wintermonate nur ein halbes Jahr überleben sollten, kann ich 15 Jahre lang die Birnen tauschen bevor ich die Kosten der Mini-Zusatzscheinwerfer erreiche. Tröstlich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen