EUR 24,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Philippinische Kampfkunst... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 6 Bilder anzeigen

Philippinische Kampfkunst: Techniken und Konzepte des Balintawak-Arnis Taschenbuch – 31. März 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 31. März 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 22,89
42 neu ab EUR 24,90 6 gebraucht ab EUR 22,89

Wird oft zusammen gekauft

Philippinische Kampfkunst: Techniken und Konzepte des Balintawak-Arnis + Escrima Stock Rattan ungeschält / natur + Tasche für Escrima Stöcke
Preis für alle drei: EUR 45,35

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 184 Seiten
  • Verlag: pietsch; Auflage: 1 (31. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3613505681
  • ISBN-13: 978-3613505681
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 1,6 x 24,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 179.460 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dieter Roser ist Dozent und Trainer philippinischer Kampfkünste. Sein Kampfstil ist durch seine Erfahrungen als Polizeibeamter, Einsatztrainer sowie Veteran einer polizeilichen Spezialeinheit geprägt. Er ist der höchstgraduierte Vertreter des Atillo Balintawak in Europa. Im Jahr 2006 wurde er für seine Leistungen als Kämpfer und Lehrer ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Dieses Buch von Dieter Roser ist sehr umfangreich und gut gestaltet. Man bekommt hier ein sehr deutliches Bild vom Wissen und Können des Autors. Vor allem findet man hier auch mal Techniken, die sich vom allgemein bekannten Spektrum der Techniken philippinischer Kampfkunst abheben. Die hier vorgestellte Balintawak-Stilrichtung arbeitet zwar auch in der langen, der mittleren und der Nahdistanz mit einem oder zwei Stöcken oder Messern, aber hier wird vor allem im Bereich Mittel- bis Nahdistanz gearbeitet. Bei der ersten Kontaktaufnahme zum Gegner werden sofort dessen Waffen, Hände und Arme blockiert, gefesselt mit der eigenen Technik und er wird entwaffnet und mit kurzen unvorhersehbaren Stößen und Schlägen gekontert. Unglaublich raffiniert und gekonnt. Die Techniken mit dem Blockieren und Kontrollieren des Gegners und seiner Aktionen erinnern sehr an Wing Chun und Jeet Kune Do-Techniken. Die Prinzipien sind auch so ziemlich die Gleichen. Ich selbst bin mehr von den typischen Stock- und Messerdrills, mehr Schlag- und Stoßtechniken ausgegangen. Hier sind viele Sachen zu sehen mit denen ein Stil-Fremder vielleicht nicht viel anfangen kann, sie setzen zuviel praktische Vorkenntnisse voraus. Was mir aber besonders gefallen hat und was auch für Kampfsportler anderer Stile interessant und nachvollziehbar ist, sind die Messertechniken ab Seite 139. Hier werden unglaublich gute Abwehren gegen Messerangriffe gezeigt, sowohl unbewaffnet und auch wenn man selbst ein Messer in der Hand hält. In den Technikserien mit Blockieren, Hebeln und dem Kontrollieren gibt es aber auch einzelne Techniken, die Stilisten anderer Systeme übernehmen können. Die ganzen Serien sind für Unkundige aber zu kompliziert.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Bauernfeind am 8. April 2008
Zunächst muß ich gestehen, dass dies das erste Buch über Kampfkunst/Kampfsport ist, welches ich in kürzester Zeit geschafft habe zu Ende zu lesen. Gestern bekommen, angefangen zu lesen und konnte es nicht mehr bei Seite legen. Großes Lob an den Autor :-) Für all diejenigen, die Kampfkunstinteressiert sind, gibt dieses Buch zahlreiche Einblicke in die Stockkampfkunst. Man merkt schnell, dass der Meister ein weitaus größeres Wissen in der Hinterhand hat. So weit ich weiß, ist dies das erste Buch über Balintawak und ich danke Dieter Roser, dass er diesen Schritt gewagt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kay Gengenbach am 12. Juli 2008
Seit Jahren warten die Anhänger des philippinischen Kampfsportes in Deutschland auf ein Nachschlagewerk welches sich explizit mit dem Thema Stockkampf beschäftigt.
Das als Autor für dieses Buch nur eine Person in Frage kommt ist steht schon seit langem fest: Dieter Roser.
Mit seinem umfangreichen Fachwissen im Bereich des Kampfsportes und seinem Studiums des Balintawak-Stils auf den Philippinen erweist sich Dieter Roser als Koryphäe.
Mit anschaulichen Bilderserien, detailierten Beschreibungen, umfangreichen Übungsabläufen und einem hervorragenden Hintergrundwissen erklärt und beschreibt Dieter Roser den Balintawak-Stil.
Zudem werden in dem Buch noch die Messertechniken des Balintawaks, kurz Baraw Sugbo, gezeigt und erklärt.
Dieses Buch ist ein MUSS für Jeden, der sich berufen fühlt im Bereich des Balintawak, Arnis Eskrima bzw. über philippinische Kampfkünste mitsprechen zu wollen!
Großes Kompliment an den Autor
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen