Kundenrezensionen

3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Phasenfahrplan VT: Aufgaben und Strukturierungshilfen für Therapeuten und Supervisoren
Format: BroschiertÄndern
Preis:10,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. August 2010
Ein sehr anregendes Buch mit vielen, ganz praktischen Hilfen, den Supervisionsprozess transparent und strukturiert zu gestalten. Gleichermaßen profitieren Supervisand und Supervisor davon. Indem konkrete Aufgaben für Supervisand und Supervisor formuliert und auch mögliche Fallstricke und Hindernisse in der Therapie benannt werden, kann die Qualität von Supervision nicht nur besser eingeschätzt, sondern auch konkret verbessert werden. Der Therapieprozess wird in anschauliche Phasen aufgeteilt, ohne dass der individuelle Gestaltungsraum darunter leidet. Für jede Phase werden supervisorische Aufgaben dargestellt. Der Supervisionsprozess wird dadurch vorhersehbar, weniger willkürlich, insgesamt demokratischer. Das Buch enthält eine Ansammlung unmittelbar einleuchtender Handwerkszeuge, die ein erfahrener Supervisor vorstellt. Als seit mehr als 25 Jahren tätiger Supervisor, profitiere ich ungemein von diesen klaren, praktikablen und konkreten Hilfen - 10€ sind hier ausgesprochen gewinnbringend angelegt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2012
Phasenfahrplan VT: Aufgaben und Strukturierungshilfen für Therapeuten und Supervisoren
Ich war überrascht, so komprimiert wichtige
Details für einen Therapieaufbau in diesem Buch beschrieben zu finden.
Das Buch hilft mir von Anfang an, fachlich fundiert mit dem Patienten /der Patientin zu arbeiten.
Es ist kein großes Lehrbuch, hilft aber dem Praktiker mal eine neue Vorgehensweise auszuprobieren.
Also ich finde es wirklich empfehlenswert.
M.Henkel-Gessat
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. August 2010
Ein tolles Fachbuch, dass einerseits für therap. Behandler und supervisorische Arbeit ungemein gut strukturiert und zielführend unterstützt. Andererseits zeichnet sich dieses Buch durch seine Verständlichkeit und Pragmatik aus, typisch Zarbock. Somit ist dies "Büchlein" als "Nachschlagewerk" und oder "Ideenanreger" nutzbar. Die oft vor zu findende Situation, dass Ausbildungssupervision eher wenig strukturiert und zielführend im Sinne der behandelten Patienten ist kann nun über die Explikation des Begriffs Aufgabe vermieden werden! Aufgaben wie sie hier beschrieben werden sind immer auch mit Verantwortung verwoben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen