Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,9 von 5 Sternen60
2,9 von 5 Sternen
Format: Amazon Video|Ändern
Preis:3,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juli 2012
Also ich habe diesen Film beim Fantasy Fimfestival geschaut und muss sagen, dass er für mich zu den angenehmen Überraschungen gehörte. Ja, er ist kein US Blockbuster, sondern eine kleine südamerikanische Produktion, aber das weiß man, bevor man den Film kauft. Die 3 Bewertungen finde ich daher arg untertrieben.

Es geht hierbei nicht um Attacken mutierter Mitbewohner oder ähnliche Genre-Klischees, sondern um den ganz normalen Wahnsinn eines tristen Lebens vor der Seuche (die Anfangssequenz im Supermarkt ist eine Wucht!) und das überspannte Miteinander nach deren Ausbruch. Es sind die zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb eines Wohnblocks, die immer mehr außer Kontrolle geraten. Und gerade das macht für mich den Reiz aus.
Was würdest Du tun, wenn eine Seuche ausbräche, Deine Vorräte zur Neige gingen, Du Deinen Nachbarn nicht mehr trauen könntest und Deine Freundin hochschwanger wäre?

Ach ja, über die deutsche Tonspur kann ich nichts aussagen. Ich habe den Film im Original mit englischen Untertiteln geschaut.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
erzählt wie ein Zombiefilm, erinnert in der Tat etwas an REC, nur dass hier halt eine Seuche die Menschheit dahinrafft. Man vermisst die Zombies aber überhaupt nicht, weil sich die Gesunden so wunderbar bekloppt verhalten. Einige Rezensenten meinten, dieses Verhalten wäre unlogisch, wenn man es als Metapher auf weltpolitische Geschehen begreift, ist die Metaebene allerdings schon fast zu eindeutig. Kleiner Tip: Das Bush-Video läuft nicht ganz zufällig im Hintergrund.
Die Deutsche VoD Tonspur ist ziemlich mies ausgepegelt (Musik zu laut, Dialoge zu leise) die Synchro ist mäßig aber man gewöhnt sich dran.
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Ein überraschend guter Film. Die Spannung baut sich langsam immer mehr auf und obwohl die Kosten des Filmes sich bestimmt in Grenzen hielten, finde ich ihn sehr gelungen. Meine Empfehlung : Sehenswert !!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Phase 7" erzählt die Geschichte von Coco und Pipi, die Bewohner eines Mehrfamilienhauses sind, welches nach dem Ausbruch einer Seuche von der Außenwelt abgeschnitten und zur Quarantänezone erklärt wird. Fortan müssen die beiden mit ihren Vorräten haushalten und das ein oder andere Problem mit den Nachbarn bewältigen. Das Besondere daran: hierbei handelt es sich nicht um einen klassichen Zombiefilm mit vielen Untoten, literweise Blut und dem nackten Kampf ums überleben, sondern um den ganz normalen Wahnsinn der während einer solchen Situation und den Bewohnern entstehen könnte.

Es geht um das Bewältigen und Einschätzen der Lage, es geht um das Ver- und Misstrauen gegenüber seinen Nachbarn/Mitmenschen, um Gruppenbildung, es geht darum wie jeder mit dieser Situation klar kommt und wie alles langsam aber sicher aus dem Ruder läuft. All das gelingt den Machern überraschend gut, ohne viel Aufwand und ohne all zu ernst dabei zu wirken, aber auch nie ins Komödiantische abzudriften. "Phase 7" ist ein gesunder Mix wenn man so will.

Der Film spielt wie eingangs bereits erwähnt in einem Mehrfamilienhaus und es sind normale Darsteller zugange, die wiederum ganz gewöhnliche Leute verkörpern, was sehr authentisch, da ohne großes Tamtam inszeniert, ist. Zudem bedient sich der Regisseur simpler Kameraperspektiven und sparsam eingesetzter Gore-Momente, die allerdings voll auf den Punkt zünden. Die Stimmung von "Phase 7" ist dabei die stärkste Komponente, da grandios gut, und auch die musikalische Untermalung trägt unheimlich viel zur Atmosphäre bei, ebenso wie die Ausleuchtung der Kulissen. Selbst wenn die Hauptakteure nur in einer gewöhnlichen Wohnung unterwegs sind, spürt man förmlich die Gefahr und Atmosphäre, ohne dabei direkt damit konfrontiert zu werden..toll! Auch die Dialoge sind meist sehr minimalistisch gehalten, sagen aber stets das nötigste aus.

Alles in allem fehlen diesem Genre in meinen Augen genau solche Produktionen. Die sich mal wieder auf den Kern des ganzen beschränken, auf die Stimmung, den Menschen, die Ursituation, ohne großartiges Tamtam und Millionen von Untoten oder ähnlichem. 4 Sterne
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2012
Einfältiges Paar trifft auf Weltuntergang und sie haben keinen blassen schimmer.
Im Hochhaus eingeschlossen entwickeln sich die Einwohner im Haus zu schrägen und mordenen Typen.
Wer REC. gut fand und einen schrägen Humor hat, der sollte den Film unbedingt sehen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2016
genialer film,ich war echt überrascht.

meinen vorrednern(mit 4 oder 5 sternen)ist kaum noch was hinzuzufügen.
toller streifen mit aufbauender spannung,extrem minimalistisch aber fesselnd bis zum schluss.das setting erinnert an rec,der film ist aber ganz anders,aus irgend einem grund erinnert er mich an tarantinos 4 rooms...leichte verschwörungsanspielungen beinhaltet der film in form von textil und vhs..;-) ich werd diesen film definitiv demnächst im original besitzen,gesehen hab ich in im prime,dachte an schlechten b movie aufgrund der durchschnittsrezessionen,wurde aber eines besseren belehrt.

das die musik sehr laut zur sprachausgabe ist kann ich bestätigen,ist aber glaube ich gewollt.durch die andauernde 80`s horrormusik erhöt sich die spannung.schlec hte synchronstimmen sind mir nicht aufgefallen.

ich lege jedem diesen film ans herz,er ist mit liebe gemacht und die idee zum drehbuch ist eine ganz große...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2015
Wer über die genreüblichen Verwirrungen und Fehlentscheidungen der Charakter hinweg sieht, bekommt einen sehr guten Apokalypsefilm geboten, dessen Fokus weniger auf der Gefahr von außen, als eher auf den inneren Dämonen liegt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
Was für ein Quatsch. Dazu kommen noch die überaus schlechten Synchronstimmen. Finger weg von diesem Film. Gibt bessere Filme, wie diesen.
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2015
Ein erstaunlich guter Film, welcher zeigt, dass es eben nicht immer Hollywood sein muss.
Weltuntergang mal ohne Zombies.

Lediglich die Tonqualität ist nicht ganz optimal.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Den Film durch Zufall bei Amazon Prime gesehen, auf die Watchlist gepackt und eben gerade doch schon geguckt. Der Film ist wirklich viel besser als ich nach den Rezensionen hier dachte, ein wenig Drama aber ganz viel humorvolle Szenen in einer anderen Bedrohungen. Definitiv empfehlenswert!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €