Phantoms und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 8,47
  • Sie sparen: EUR 0,07 (1%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Phantoms ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von QualityBargainMall
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Qualifiziert fur Amazon Prime und Versandkostenfreiheit, Amazon-Kundenservice und Rucknahmegarantie. 100% Zufriedenheitsgarantie. Cover hat einige edge wear. Cover hat einige Reiben.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Phantoms (Englisch) Taschenbuch – 5. Februar 2002


Alle 33 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,40
EUR 5,85 EUR 0,83
9 neu ab EUR 5,85 22 gebraucht ab EUR 0,83

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Phantoms + Lightning + Whispers
Preis für alle drei: EUR 23,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Berkley; Auflage: Reprint (5. Februar 2002)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0425181103
  • ISBN-13: 978-0425181102
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 3 x 17,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.155 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Dean Koontz glaubte an sich, auch als er noch kein erfolgreicher Schriftsteller war. Aber nicht nur er, auch seine Frau Gerda war von seinem Können überzeugt. Daher bot sie ihm an, für fünf Jahre allein den Unterhalt zu verdienen. Binnen dieser Zeit sollte er mit dem Schreiben ausreichende Einnahmen erzielen können - oder aber seinen Kindheitstraum an den Nagel hängen, so die Vereinbarung. Koontz musste diese Frist aber gar nicht ausschöpfen, der Erfolg kam schneller, und bis heute hat er insgesamt sagenhafte 400 Millionen Exemplare seiner Romane verkauft. Geboren wurde Koontz 1945 in Pennsylvania. Er arbeitete zunächst als Englischlehrer und schrieb nur am Wochenende und in den Abendstunden - bis das Angebot seiner Frau kam. Heute leben die beiden in Kalifornien.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The lights are on in Snowfield, California, a cozy ski village nestled in the Sierra Madres, but nobody seems to be home. When Dr. Jenny Paige returns to the small town, she finds tables set for dinner, meals being prepared, and music playing in living rooms, but there's no trace of the people who put the water on to boil or set an extra place for company at the dinner table. As she explores the town, Paige finds friends and neighbors felled by a mysterious force--the bodies show no visible signs of violence or disease, and no known plague kills victims before the ice in their dinner drinks has time to melt. But the deep quiet that surrounds her offers few clues about the fate of the town's inhabitants. Dean Koontz's Phantoms strikes fear in readers from the very beginning. The mystery deepens, paving the way for a chilling journey toward the truth. If you plan to catch the film version, starring Ben Affleck and Peter O'Toole, remember that you'll be experiencing this terrifying story in a dark theater. So bring an arm to grab! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

“A master storyteller…his fast-paced plots are wonderfully fiendish, taking unexpected twists and turns.”—San Diego Union-Tribune

“First-rate…scary and plausible.” —Publishers Weekly

“Gruesome and unrelenting.” —Stephen King

“Koontz has outdone himself. A terrifying story.” —Philadelphia Daily News


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
The scream was distant and brief. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anon am 2. Juni 2000
Format: Taschenbuch
This is definately a worthwhile read. With some books I love Koontz, and with others I can't stand him (Intensity--loved him; Fear Nothing--Couldn't stand him.) This is definately a loveable book. He took an interesting take on the history of dissappearing cultures (Roanoke colony, Bermuda Triange, Myan City, etc.) This book definately has it's creepy moment; the two that got under my skin were walking down an alleyway with the feeling of being watched from above and below, and the "sink" scene. Don't judge this novel by the horrible movie that was made based on it; that would be far less than fair. Hope you enjoy it as much as I did.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. I. Body TOP 1000 REZENSENT am 25. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Erstausgabe von Phantoms erschien 1983. Diese hier erhältliche Ausgabe wurde 2002 herausgebracht und damit beworben, dass ein neues Nachwort vom Autor enthalten ist. Was aber nirgends steht ist, dass die Story nachträglich und völlig unnötig "modernisiert" wurde. Plötzlich werden Cell Phones, Computer, usw. verwendet. Sogar die O.J. Simpson Story wird erwähnt. Das zerstört das 80er-Jahre-Flair der, ansonsten ziemlich gut und spannend geschriebenen, Geschichte.

Wer eine Originalausgabe der Geschichte sucht sollte daher zu einer Ausgabe vor 2002 greifen. Offenbar wurden auch andere Geschichten im Rahmen der Neuauflagen von 2002 "verbessert", weil am Ende des Buches mit weiteren Ausgaben geworben wird, die ein neues Nachwort enthalten sollen...daher lieber zu den älteren Auflagen greifen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Oktober 1998
Format: Taschenbuch
This is one of the few that I read for pleasure instead of a school assignment. My friend recommended this to me when I was in fifth grade and always intended to read it, just it was never a top priority. This is a surprisingly good story. And turned out to be my favorite book. I've never read a story from the horror genre (or seen a movie for that matter) that really developed its characters while at the same time make a far-fetched villain seem very real.
This book brings you to a tiny California Mountain town called Snowfield. It's unusually quiet as the two main characters Jenny, and Lisa Paige approach. Then they find the first body, it's very swollen and bruised on every square inch, then another, they then realize everyone in Snowfield is dead. The police arrive but they are as clueless as the sisters are. They find the whole town is missing. Then the truth is uncovered which is even more surprising than the disappearances. What killed them? "The ancient Enemy" did. This all happens within the first seventy-five pages. The next three hundred or so are about discovering the truth and dealing with the problem. This story also has the best villain of all time.
What I really liked about this book was Dean Koontz's use of historical background to make the book seem frighteningly more real, and believable. He uses a misunderstood Professor to tell about the true mass disappearances that have occurred through time, such as the Roanoke Colony during the American colonization, and the Aztec's in South America. I think these element make you think about "The Ancient Enemy" more, and make him seem much more believable. You may also remember the movie that came out around early April.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Brenner am 26. April 2000
Format: Taschenbuch
Although the movie was a bomb the book is an excellent read. I was hesitant to watch the movie since most movies tend to ruin a great book. I should have followed my instinct and declined the movie. The movie did so badly at the box office that most people would steer clear of the book. A very bad decision.
The book was longer than an average Koontz book but progressed wonderfully. Koontz is great when it comes to throwing a reader directly into the story. He doesn't deal with the extensive characterization until it's absolutely necessary. Unlike some authors that will take up 300 pages of a 350-page novel to introduce characters who usually die shortly after.
If you've seen the movie and it has left a bad taste in your mouth please give the book a chance. The movie did absolutely nothing for the book so don't base your opinion solely on the movie. Make sure you have plenty of time to sit down and read Phantoms...once you start it will be nearly impossible to put it down.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Februar 1997
Format: Taschenbuch
Since a year or so I have this preference of reading horror and thrillers (especially about serial killers). Every book I read was just for amusement, they just didn't scare me a bit.
Phantoms was a different story, it grabbed me like no other book in this genre. The shape changer is one of a kind.(luckily!)What was maybe the most disturbing about the creature is that he maybe picked up all evil from us people throughout the times. So, is Koontz saying that we should fear ourselves more than anything else?
Anyhow, since I read phantoms (or better devoured it) I'm again a little afraid of the dark, especially the shadows.When I walk my dog late at night I watch them and fear them!
I'm afraid The shape changer will have a place in my mind forever. Thank you (??!!!?) Dean Koontz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Calle am 3. Mai 2000
Format: Taschenbuch
Phantoms is the first book I've read by Dean Koontz. But I'm sure I'll read more of them, because this is one of the best books I've read. It's very thrilling and fascinating. You never want to put the book down. You want to know what will happen next. I finished this book today and have already bought a new Dean Koontz thriller that I will read as soon as I can. If you like horror thrillers (or any kind of thrillers), you will LOVE this book!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen