EUR 9,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Phänomenologie für Einsteiger Broschiert – September 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 6,40
52 neu ab EUR 9,90 7 gebraucht ab EUR 6,40

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Phänomenologie für Einsteiger + Die phänomenologische Methode + Phänomenologie der Lebenswelt: Ausgewählte Texte, 2
Preis für alle drei: EUR 27,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 121 Seiten
  • Verlag: UTB GmbH; Auflage: 1., Aufl. (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825229351
  • ISBN-13: 978-3825229351
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 0,9 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 168.732 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Stahl am 9. Dezember 2011
Format: Broschiert
"Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Geisteswissenschaften", verspricht der Klappentext. Und der Inhalt hält es. Nicht nur phänomenologische Grundbegriffe wie "Phänomen", "Erste-Person-Perspektive", "Epoché" und "Reduktion", "Lebenswelt", "Raum", "Leib" usw. werden leicht verständlich und nachvollziehbar erläutert, sondern der Autor schafft es auch, mit der gleichen begrifflichen Präzision darzustellen, was Phänomenologie ist, will, kann (und nicht kann).
Zahavi gelingt hier fast ein Muster einer Einführung. Nur "fast", weil anstatt der im Anhang befindlichen Kurzbiographien von Husserl und Co. ein Glossar wünschenswert gewesen wäre. Aber das ist wirklich Meckerei auf hohem Niveau. Studenten und interessierte Laien machen mit diesem Büchlein einen großen Fang!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elmar Nass am 30. Dezember 2007
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Heidegger, Husserl, Levinas, Sartre u.a. - allein schon die Beschäftigung mit solchen Vertretern scheint das Vorhaben eines dem Neugierigen nachvollziehbaren Zugangs unmöglich zu machen. Zu facettenreich und abstrakt sind bisweilen deren Gedankengänge. Das schier Unmögliche gelingt hier meisterhaft auf engem Raum. Ein Profil der Phänomenologie wird in zentralen Grundliegen und Begrifflichkeiten vorgestellt. Meist gelingt der Verzicht auf zu voraussetzungsreiche Sprachspiele. In der exemplarisch treffend gewählten kritischen Diskussion um die je alternativen Verständnisse von Leib, Raum und vor allem die Intersubjektivität werden kritische Anfragen von System- und Diskursthorie knapp abgewehrt. Dies wie auch der übersichtliche biographische Anhang und die umfangreiche Bibliographie bieten reichlich Rüstzeug zum Weitersteigen in verschiedene Richtungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Klotz am 12. April 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Endlich mal eine Einführung, die ihrem Namen auch gerecht wird und vom Leser keine Promotion in Philosophie voraussetzt. Ein Buch, dass sich auch Fachfremden erschließt. Sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PP am 1. Februar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Eher etwas zum aussteigen, als zum einzusteigen...
Sicher etwas für Sprachfanatiker, aber nicht für Leser die sich einen Einblick verschaffen möchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen