weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2008
Hintergrund:

Die Gesundheits- und Krankenpflege ist als wissenschaftsorientierte Profession einer ständigen Entwicklung unterworfen. Gesundheits- und sozialpolitische Entwicklungen als auch Professionalisierungsbestrebungen stellen neue Anforderungen an Wissen und Können der Pflegeberufe. Lehrerinnen und Lehrer haben dabei die Aufgabe, die SchülerInnen auf diese nun veränderten Bedingungen optimal vorzubereiten. Ihre Aufgabe ist es, Entwicklungen aufzugreifen, vorwegzunehmen, zu bewerten und in Lehr- u. Lernprozess zu überführen.

Inhalt:

Das Buch Pflegepädagogik - Handbuch zur pflegeberuflichen Bildung" bietet einen sehr raschen und kompetenten Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklungen in der Pflegepädagogik. Den renommierten AutorInnen gelingt es, die Komplexizität dieses Fachgebietes aufzuzeigen und zu analysieren, um es dann in einer sehr strukturierten Art und Weise dem Leser näher zu bringen. Trotz eines gleichbleibend hohen Niveaus bleibt der Bezug auf eine praktische Relevanz ununterbrochen gegeben, wodurch dieses Buch selbst einen Beitrag zur Reduktion der Kluft zwischen Theorie und Praxis leistet.
Einbußen muss dieses Buch lediglich in der graphischen Aufbereitung hinnehmen. So könnte der verstärkte Einsatz von Tabellen und Abbildungen zu einer erhöhten Verständlichkeit von besonders schwierigen und theorielastigen Kapiteln beitragen.
Aus dem Inhalt:
Ausbildung und Perspektiven der Gesundheits- und Krankenpflege, Curriculum, Bildungstransfer, Grundlagen zur Didaktik, Unterrichtsplanung, methodisches Handeln, Schul- und Qualitätsentwicklung, berufliche LehrerInnenbildung;

Fazit:

Ein Muss für alle, die einen raschen und kompetenten Überblick über die Pflegepädagogik und ihre Entwicklungen erhalten wollen. - ein Standardwerk!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden